weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

1.865 Beiträge, Schlüsselwörter: Sex, Frauen, Visuell
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

07.07.2014 um 21:26
TzingTzing2.0 schrieb:Ich brauche euch nichts zu beweisen. Frag doch die Frauen selbst was Sie gerne haben möchten einen Egotriper oder eine der auf ihre wünsche , belangen ein geht.
ehe ein luxustrip in die karibik, damit kriegt man extra punkte. pua-schleimerei wirkt auch aber auch aber nicht jeder hat das talent zum frauenversteher.


melden
Anzeige

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

07.07.2014 um 21:26
Billy73 schrieb:nur wenn sie im bett mühe gibt kriegt sie den heiratsantrag, danach braucht sie eh nichtmehr vortäuschen, denn dann gehört ihr die hälfte von seinem besitz. früh übt sich wer ein meister sein will.
Ich weiss gar nicht, wo ich da anfangen soll.
Vielleicht damit:
1. Möchte nicht jede Frau jeden Mann, mit dem sie Sex hat, heiraten. Es gibt auch die, die einfach nur ihren Spass oder erstmal eine Beziehung haben möchten.
2. Kenne ich sehr wenige Frauen, die ihren Mann nach gesellschaftlichem Status ausgesucht haben. Der Zug ist abgefahren, seit Frauen selbst Geld verdienen können. Wer sich was anderes einbildet, hat eine Menge zu kompensieren.
3. Wenn ein Kerl nicht merkt, dass Sie vorgetäuscht hat, sollte Sie ihn nicht heiraten.
4. Das heutige Scheidungsrecht spricht keiner Frau automatisch die Hälfte des Besitzes zu. Hat es auch früher nicht.
5. Wir sprechen uns nochmal, wenn ihr Grünschnäbel trocken hinter den Ohren seid ... mit Vierzig oder Fünfzig. Dann relativiert sich das mit der Erregbarkeit von Frauen und Männern von ganz alleine.
Was eine bisher total unterschätzte, liebenswerte Eigenschaft älterer Herren ist, die durchaus auch ihren Reiz für jüngere Frauen hat: dass sie nicht mehr unentwegt alles vögeln wollen, was nicht bei Drei auf dem Baum oder unter 40 ist. Und dass es im Bett nicht mehr um Leistung, sondern um Genuss geht.
Währenddessen haben die Frauen in dem Alter genug Erfahrung, um gelassener ihre Wünsche äussern zu können (ohne sich sorgen zu müssen, dass jede Kritik als Kritik an der Männlichkeit aufgenommen wird).
6. Bis dahin: Bleibt locker, Jungs. Mädchen sind visuell nicht so schnell erregbar, aber es gibt da ein paar andere Wege, auf denen man auch zum Ziel kommt. Geld und soweiter gehören nicht dazu ... es sei denn, ihr wollt so eine, die sowas will.

Und wenn ihr so weiter macht, ist der Tröt sowieso schneller geschlossen, als ihr je zum "Hey, wie heisstn Du?" gekommen seid.


melden

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

07.07.2014 um 21:26
@Billy73

Troll mal nicht so rum du übertreibst jetzt.


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

07.07.2014 um 21:28
@FF

bleib du mal locker. bin selber 40


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

07.07.2014 um 21:30
TzingTzing2.0 schrieb:Troll mal nicht so rum du übertreibst jetzt.
bin halt kein fan von selbsternannten frauenverstehern, die ungefragt tipp ausschütten, die man schon vor 15 jahren schon wusste.


melden

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

07.07.2014 um 21:30
@Billy73
Manche brauchen halt etwas länger. Wie so oft im Leben.


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

07.07.2014 um 21:31
Te@Billy73
Manche brauchen halt etwas länger. Wie so oft im Leben.
xt
und manche wissen alles besser


melden

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

07.07.2014 um 21:32
Tzzzz du bist einfach nur lächerlich... Wenn du das ja alles weißt würdest du nicht so einen Müll zusammen schreiben.. man kann ganz klar erkennen das du frustriert bist. Lass es mit den Übertreibungen ansonsten bin ich gezwungen dich zu Melden! Das ich eigentlich aus guten Herzen vermeiden möchte.


melden

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

07.07.2014 um 21:34
@Billy73
Sonst hast Du zu meinem Beitrag nichts zu antworten?
Es geht also bloss darum, die Frauen als habgierig, lustfeindlich und berechnend darzustellen?


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

07.07.2014 um 21:34
TzingTzing2.0 schrieb:Lass es mit den Übertreibungen ansonsten bin ich gezwungen dich zu Melden! Das ich eigentlich aus guten Herzen vermeiden möchte.
oder du verabschiedest dich aus meinem thread wäre doch auch ein deal


melden

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

07.07.2014 um 21:35
@FF
FF schrieb:2. Kenne ich sehr wenige Frauen, die ihren Mann nach gesellschaftlichem Status ausgesucht haben. Der Zug ist abgefahren,
...und da FF sehr wenige kennt bei denen es so ist ist dies auf einmal allgemeingültig bzw. der zug abgefahren...:ask:...oder woher beziehst du das "wissen" das du es so verallgemeinern kannst...?
FF schrieb:6. Bis dahin: Bleibt locker, Jungs. Mädchen sind visuell nicht so schnell erregbar,
...wie kommst du zu diesem schluß...?
FF schrieb: (ohne sich sorgen zu müssen, dass jede Kritik als Kritik an der Männlichkeit aufgenommen wird).
...-.-....einerseits schon amüsant wie du schreibst...
FF schrieb: dass sie nicht mehr unentwegt alles vögeln wollen, was nicht bei Drei auf dem Baum
...und jüngere männer wollen alles "vögeln"...?


...zum abschluß...kannst auch gerne noch in dem anderen thread (stichwort profesorinnenprogramm) antworten, würde mich interessieren... ;) ...


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

07.07.2014 um 21:37
FF schrieb:Sonst hast Du zu meinem Beitrag nichts zu antworten?
Es geht also bloss darum, die Frauen als habgierig, lustfeindlich und berechnend darzustellen?
das hast du gesagt. ich sage nur sie nützen ihre vorteile aus wie es männer auch machen. jeder hat eben andere mittle seine vorteile zu verfolgen. alles frei nach machiavelli. deine auflistungen haben mich nicht besonders beeindruckt


melden

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

07.07.2014 um 21:41
@Billy73
Billy73 schrieb:oder du verabschiedest dich aus meinem thread wäre doch auch ein dea
Das ist ein Deal! Mach weiter mit deinem Verwirrten Behauptungen weiter. Einige andere haben dich auch schon darauf angeschrieben bzw sich geäußert, dass ist Aussage kräftig genug. Bye


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

07.07.2014 um 21:42
TzingTzing2.0 schrieb:Das ist ein Deal! Mach weiter mit deinem Verwirrten Behauptungen weiter. einige andere haben dich auch schon darauf angeschrieben bzw sich geäußert, dass ist Aussage kräftig genug. Bye
thanks


melden
Nightshot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

07.07.2014 um 21:47
FF schrieb:Kenne ich sehr wenige Frauen, die ihren Mann nach gesellschaftlichem Status ausgesucht haben..
Anonym geben aber viele Frauen zu das zu machen.

http://www.welt.de/finanzen/article113944264/Maenner-wollen-Liebe-Frauen-schauen-auf-das-Geld.html

http://blog.tagesanzeiger.ch/outdoor/index.php/34659/sixpack-oder-geld-was-macht-maenner-attraktiver/

http://www.fitforfun.de/sex-soul/partnerschaft/partnerwahl-frauen-wollen-status-maenner-schoenheit_aid_7525.html

Dabei muss man aber beachten das wahrscheinlich auch noch viele wie immer bei Umfragen das "Korrektere" ausgewählt haben.

Und das ist halt so ungefähr wie man es auch auf der Straße wahrnimmt viele auf Geld und Status aus sind, nur hier wird immer anderes gesagt fast keiner will etwas merken und was wissen.

Meist bekomme ich dann sofort Kritik wenn ich schreibe Frauen wollen oft nur Geld... wie im Frauenforum aber dort geben es wenigstens Einzelne zu.


melden

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

07.07.2014 um 21:47
40 und es kommt wirklich nur Grütze dabei raus :D
Wundert mich nicht, dass es dann im Bett auch so läuft.

Manchmal schäme ich mich wirklich, das sowas auch zur Gattung Mann gehört.


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

07.07.2014 um 21:52
@Nightshot

so schaut es aus die harte realität. das man das immerwieder erwähnen muss.....


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

07.07.2014 um 21:54
OddThomas schrieb:Manchmal schäme ich mich wirklich, das sowas auch zur Gattung Mann gehört.
gibt dir sicher pluspunkte bei der damenwelt und kannst dich als weisser ritter gut fühlen.


melden

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

07.07.2014 um 21:58
@1ostS0ul
@Billy73
Ich kenne beruflich nun schon über 1000 Frauen, die geheiratet haben. Ich denke, das gibt mir eine gewisse Kompetenz darin, zu beurteilen, wonach sich humanoide Weibchen heutzutage ihren zukünftigen andauernden Geschlechtspartner aussuchen. Auch habe ich die eine oder andere Freundin, mit der ich mich über einschlägige Themen austausche. Abgesehen von meinen eigenen vielfältigen Erfahrungen.

@1ostS0ul
Dass Frauen visuell nicht so leicht erregbar sind, kannste in jeder Kneipe überprüfen. Oder im Pornokino.
Das Professorinnenprogramm ist immernoch nicht meine Idee und interessiert mich auch immernoch nicht. Auch nicht in diesem Thread.

@Nightshot
Da hätte ich gerne eine Aufschlüsselung über die Zusammensetzung der Befragten. Und wenn möglich auch eine Bgründung für die eine oder andere Antwort - Z.B. wenn es darum geht, dass der Partner möglichst mehr Geld verdienen sollte als man selbst ... wenn man heutzutage eine Familie plant, ist das bei den Einkommensverhältnissen nur realistisch. Ob das aber auch in derselben Häufigkeit bei verheirateten Paaren zutrifft? Oder was sich da in den letzten Jahren verschiebt?
Angeblich würden Ältere anders entscheiden ... weil sie gemerkt haben, dass sie sich früher falsch entschieden hatten?
Und geht es da um Beziehungen oder um Ehen? Waren alle Befragten zu gleichen Teilen verheiratet oder nicht?

Sicher wünsche ich mir manchmal einen Partner, der genug für Beide verdient. Mein Partner aber auch.

@Billy73
Der Vorteil der Frauen liegt also darin, dass sie Orgasmen vortäuschen können? Wie trostlos.
Sollte mir das je passiert sein, dann nur aus dem Grund, weil ich mich entsetzlich gelangweilt habe und der Typ vorher einfach nicht zu Potte kam. Irgendwer hatte ihm eingetrichtert, dass die Frau zuerst kommen muss ... das macht aber nicht zwingend zum guten Liebhaber.


melden
Anzeige

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

07.07.2014 um 22:01
Billy73 schrieb:gibt dir sicher pluspunkte bei der damenwelt und kannst dich als weisser ritter gut fühlen
Die brauche ich nicht, keine Panik. Sowas bekommt man von allein, wenn man die Partnerin bzw. Frauen allgemein nicht nur auf Pornovögeleien und Klischees wie "Frauen werden durch Geld geil" beschränkt.

Mal ganz abgesehen davon ist es völlig unerheblich, wie man eine Frau befriedigt. Wenn es mal nicht vaginal klappt, bedient man sich eben anderer Methoden. Und wenn eine Frau halt nicht vaginal kommen kann (und trotzdem dabei Lust empfindet), widmet sich ihr ein "echter" Mann eben auch auf andere Weise. Dazu zählt aber nicht, schwachsinnige Thesen in schwachsinnigen Threads aufzustellen und den Frauen die Schuld für sein eigenes, männliches Versagen zuzuschieben. Damit meine ich nicht das Standvermögen. Denk mal drüber nach. Sollte man mit 40 eigentlich schon mindestens 15 bis 20 Jahre gemacht haben.


melden
266 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Who knows TED?3 Beiträge
Anzeigen ausblenden