weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

1.865 Beiträge, Schlüsselwörter: Sex, Frauen, Visuell
solitär
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

18.07.2014 um 15:21
Billy73 schrieb:hab keine energie mehr.
Na gut... Man will dich ja nicht komplett ausleiern.

Und um nochmal auf das eigentliche Thema zurückzugehen.

Ja, ich denke, dass Männer leichter visuell zu erregen sind. Ich mach das ganz gerne, was man ja auch an meinem Avatarbild erkennt ^^
Aber es sind zwei Paar Schuhe sich nur zu erregen oder wirklich sexuell aktiv zu werden.

Nutten (wie du es so vortrefflich bezeichnest) bzw. Prostituierte besuche ich nicht, genausowenig wie irgendwelche Puffs.
Über sowas kann ich nur Witze reißen, aber wirklich ernst nehme ich dieses Milieu nicht.

Deshalb finde ich deine Verallgemeinerung im Bezug auf Männer, aber auch auf die Frauen schon ziemlich überzogen.

Aber gut, es ist nun mal deine Meinung.


melden

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

18.07.2014 um 15:24
@Billy73
Billy73 schrieb:wieso gehst du nicht auf die studien ein die relevant sind zu:

Orgasmusfähigkeit bei männer und frauen
lesbian bed death
orgasmus bei vaginaler penetration
frigidität bei frauen vs. männern
Dass sollen die relevanten Studien für die Thesen
"männer wollen: pornos und nutten"
und
"frauen wollen: das was andere frauen haben, das teurere bitte, ja luxusausstattung. ja mein mann bezahlt."
sein?

Du hast... bizzare Argumentationsketten.

Ich akzeptiere die Studien als Beleg dass Männer mehr an Sex interssiert sind als Frauen.
Aber dass die Verbindung zu Nutten Pornos oder das Frauen nur geld wollen
Das hast du dir alles selber ausgedacht...


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

18.07.2014 um 15:25
solitär schrieb:Ja, ich denke, dass Männer leichter visuell zu erregen sind. Ich mach das ganz gerne, was man ja auch an meinem Avatarbild erkennt ^^
Aber es sind zwei Paar Schuhe sich nur zu erregen oder wirklich sexuell aktiv zu werden.
klar wenn eine solche torte zu dir nach hause antanzt, gibt es keinen grund mit ihr sex zu haben. klar. welcher mann will das schon :) pfui deiwel
solitär schrieb:Nutten (wie du es so vortrefflich bezeichnest) bzw. Prostituierte besuche ich nicht, genausowenig wie irgendwelche Puffs.
ernster nimmt man das meist eher nach der scheidung wenn man die hälfte vom haus verliert und nach der hundertsten zurückweisung weil du net der richtige bist.

glaubst du die anderen männer sind zum spass mit ihren drachen zusammen. ne, wegen alternativlosigkeit.


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

18.07.2014 um 15:26
JPhys2 schrieb:Dass sollen die relevanten Studien für die Thesen
die these steht im threadüberschrift.


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

18.07.2014 um 15:27
JPhys2 schrieb:Ich akzeptiere die Studien als Beleg dass Männer mehr an Sex interssiert sind als Frauen.
dann kannst du was gutes tun und versuchen das volk hier von unserer these zu überzeugen und lässt mich nicht hier alleine versauern.


melden
solitär
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

18.07.2014 um 15:30
Billy73 schrieb:klar wenn eine solche torte zu dir nach hause antanzt, gibt es keinen grund mit ihr sex zu haben. klar. welcher mann will das schon :) pfui deiwel
Denkst du nur in Unwahrscheinlichkeiten?
Die Möglichkeit, dass eine über alle Maßen attraktive Frau bei mir zuhause aufschlägt und einfach nur etwas Sex möchte halte ich für ziemlich ausgeschlossen.
Billy73 schrieb:ernster nimmt man das meist eher nach der scheidung wenn man die hälfte vom haus verliert und nach der hundertsten zurückweisung weil du net der richtige bist.
Offenbar bist du wirklich ziemlich gekränkt worden. Da hört man eindeutig eine sehr negative Sichtweise heraus.


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

18.07.2014 um 15:30
Ist die Vernunftehe besser als die Liebesheirat? Susanne Wendel und Frank-Thomas Heidrich wirken wie ein normales Paar – sind sie aber nicht. Sie gründeten eine Familie, ohne verliebt zu sein. Funktioniert das Konzept? Wir haben nachgefragt.
http://www.welt.de/vermischtes/article130271848/Ist-die-Vernunftehe-besser-als-die-Liebesheirat.html

am ende ist es doch die vernunftehe. wenn man wartet bis die frau geil wird oder bleibt kann man lange warten.


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

18.07.2014 um 15:33
solitär schrieb:Offenbar bist du wirklich ziemlich gekränkt worden. Da hört man eindeutig eine sehr negative Sichtweise heraus.
vielleicht aber eher so, wenn ich die männer sehe die davon betroffen sind. ich halte da schon abstand und investiere nicht viel in frauen. aber andere geben ein echt trauriges bild ab.... man verliert teamkollegen ist kein schöner anblick, wenn homies kaputt gehen....
solitär schrieb:Denkst du nur in Unwahrscheinlichkeiten?
Die Möglichkeit, dass eine über alle Maßen attraktive Frau bei mir zuhause aufschlägt und einfach nur etwas Sex möchte halte ich für ziemlich ausgeschlossen.
wieso ist ziemlich einfach mit huren. so funktioniert das doch.


melden

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

18.07.2014 um 15:33
@Billy73
Billy73 schrieb:dann kannst du was gutes tun und versuchen das volk hier von unserer these zu überzeugen und lässt mich nicht hier alleine versauern.
Ich bin damit ausgelastet die Kollateralschäden die du anrichtest zu begrenzen.


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

18.07.2014 um 15:35
Die Welt: Frau Wendel, Sie leben mit einem Mann zusammen, in den Sie zu Beginn Ihrer Beziehung nicht verliebt waren. Warum?

Susanne Wendel: Weil ich keine Lust hatte, weiter auf den Richtigen zu warten. Es gibt keinen Traumprinzen. Ich entschied: Ich lasse mich jetzt ein auf einen Menschen, den ich mag, auf Frank-Thomas.
frau wurde erwachsen, konnte kein befriediger finden...und nimmt was da ist.


melden
solitär
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

18.07.2014 um 15:35
Billy73 schrieb:wieso ist ziemlich einfach mit huren. so funktioniert das doch.
Wie gesagt habe ich meine Prinzipien.
Ein Stück Fleisch kauf ich im Supermarkt, brat oder koche es zuhause und dann verputz ich es.
Aber ich steck's mir nicht auf den Schwanz. :P

Und genauso sehe ich Prostituierte auch. Ein Stück Fleisch, dass sich für Geld verkauft. Ich finde es schade, dass sich Frauen dafür hergeben, aber für manche ist das eben einfach nur ein Job.

Sind eben verschiedene Sichtweisen...
Ich halte eben nicht viel von sowas und würde es in der Tat abstoßend finden.
Da wixx ich mir lieber vorher einen, das ist gratis und funktioniert immer :P


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

18.07.2014 um 15:36
Die Welt: Warum hat es auf normalem Weg nicht geklappt mit einem Partner?

Wendel: Ich habe sechs Jahre nach dem idealen Partner gesucht – und nicht den richtigen gefunden.

Die Welt: Warum?

Wendel: Ich hatte sehr hohe Ansprüche an einen Mann. Ich wollte einen Mann, der alles hatte. Er sollte toll aussehen, erfolgreich sein, liebevoll sein und Kinder wollen. Das vor allem. Aber den gab es nicht. Ich habe viele Männer gehabt. Aber bei keinem passte es. Ich war schon fast 40. Plötzlich merkte ich, ein Kind ist mir jetzt das Wichtigste. Und bei diesem Seminar im Sommer 2011 zeigte sich, mein Freund Frank-Thomas will das Gleiche wie ich.

Die Welt: Was fehlt Frank-Thomas, um ein Traummann zu sein?

Wendel: Heute gar nichts mehr. (lacht) Früher – eine ganze Menge: Er war mir zu ruhig, zurückhaltend, war optisch nicht mein Typ.

Die Welt: Stört sie das noch immer?

Wendel: Nein, außer wenn ich schlecht gelaunt bin (lacht), da findet man ja immer Dinge, die einen am Partner stören.

Die Welt: Ist ihr Weg ein Vorschlag für alle Frauen mit Torschlusspanik?

Wendel: Definitiv. Mein Vorschlag lautet: Schaut euch im Bekanntenkreis um. Hört auf, Traummänner zu suchen. Sucht euch nette Männer. Nettsein ist schon mal eine tolle Voraussetzung. Der Rest kommt. Männer wachsen durch die Liebe einer Frau.


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

18.07.2014 um 15:37
solitär schrieb:Wie gesagt habe ich meine Prinzipien.
Ein Stück Fleisch kauf ich im Supermarkt, brat oder koche es zuhause und dann verputz ich es.
Aber ich steck's mir nicht auf den Schwanz. :P
ja ja du hast einen goldenen schwanz verstehe......


melden
solitär
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

18.07.2014 um 15:40
Offensichtlich nicht...

Ich hab meine Prinzipien und die scheinst du nicht zu verstehen ;)

Macht aber nichts, jeder Mensch hat so seine Handlungsweisen.
Unsere ähneln sich offensichtlich kein bisschen, was mich absolut nicht stört. :)


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

18.07.2014 um 15:40
der kommentar is net schlecht:
Ich stand auch kurz vor der Naivität eine Frau nach langjähriger Beziehung zu heiraten. Dafür habe ich viel riskiert und viel verloren. Seitdem bin ich frei und es fühlt sich unglaublich gut an. Ich brauche keine Ehe oder Frau um glücklich zu sein. Die Zeiten der indoktrinierten Einbildung einer Familiengründung sind endgültig vorbei. Sie sind so vorbei, dass mich die sommerlich gekleideten Schönheiten völlig kalt lassen. Es ist zwar schmeichelhaft, wenn eine Schönheit interessierte Signale aussendet, aber das Theater tu ich mir nicht mehr an. Ich habe genügend frustrierte Männer und Frauen die verheiratet sind kennengelernt. Kommt dann zusätzlich ein bescheuerter Job und Kinder dazu, kann man gleich zum Psychater gehen. Man muss nicht alles durchhalten was krank machen kann.


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

18.07.2014 um 15:42
solitär schrieb:Offensichtlich nicht...

Ich hab meine Prinzipien und die scheinst du nicht zu verstehen ;)
ich kenne das spielchen schon länger. ich war auch mal so naiv. vielleicht nicht soo naiv....ja ja die prinzipien


melden

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

18.07.2014 um 15:42
@Billy73

Und was soll an diesem Kommentar gut sein?
Irgendwer hat aus irgendeinem grund nicht geheiratet weil er behauptet, jede ehe mache unglücklich.

das das Quatsch ist kann man an genügend glücklichen verheirateten Pärchen sehen

Da is irgendwer der es mit seiner Freundin verhunzt hat und sich jetzt einredet, dass das voll gut ist


melden
Billy73
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

18.07.2014 um 15:43
Beziehungen sind ohnehin, trotz des Ideals der "freien" Partnerwahl, alles andere als frei sondern stark Milieuabhängig. Die Zahl der Ehen zwischen Arm und Reich (Wie im Märchen!) hält sich stark in Grenzen, insbesondere wenn ER arm ist.


melden

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

18.07.2014 um 15:44
@Billy73

Und in wie fern korreliert freie Wahl mit laplaceverteilung?

Da könntest du genauso sagen, der markt ist nicht frei, weil die leute nicht alle die gleichen Produkte kaufen.


melden
solitär
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen sind visuell (bzw. generell) weniger erregbar als Männer

18.07.2014 um 15:44
Billy73 schrieb:ich war auch mal so naiv.
Naja... Man kann auch naiv sein, wenn man seine Natur verleugnet.

Wenn dir das Zitat so gefällt, scheinst du auch nicht viel für deine Biologie übrig zu haben :)
Wärst du ein Tier in der Wildnis, wüsstest du wie es läuft. Da hättest du nämlich nur deinen Instinkt.

Mensch sein verkompliziert alles natürlich, keine Frage.


melden
232 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt