Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ab wann ist ein Mann ein Mann, aus Sicht einer Frau?

370 Beiträge, Schlüsselwörter: Frau, Mann, Reif

Ab wann ist ein Mann ein Mann, aus Sicht einer Frau?

25.12.2016 um 22:45
haue mir jetz meine kissen um die ohren


@DonFungi
lass dir deinen cognac schmecken
hoffentlch gut gechwenkkt und nicht aus der pulle :)


melden
Anzeige

Ab wann ist ein Mann ein Mann, aus Sicht einer Frau?

25.12.2016 um 22:45
Wer nen UH kick fasst ist King of the Häfi (Nachthafen).


melden

Ab wann ist ein Mann ein Mann, aus Sicht einer Frau?

25.12.2016 um 22:47
der_wicht schrieb:Du willst neben einer Sperre auch eine kosmetische Behandlung?
Mach keinen Scheiss. :)


melden

Ab wann ist ein Mann ein Mann, aus Sicht einer Frau?

25.12.2016 um 22:47
frohe Weihnachten, ich halte mich mal zurück entgegen meiner Natur.


melden
dieleserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab wann ist ein Mann ein Mann, aus Sicht einer Frau?

25.12.2016 um 22:48
borabora schrieb:Es ist doch keinesfalls negativ, wenn der Partner sich dem Anderen zuliebe ein wenig ändert.

Kommt auch immer darauf an, worum es geht.
ich liebe meinen Mann wie er ist . Wenn ein Partner sich zuliebe des andern ändern muss, dann muss er sich irgendwann noch was ändern und hier passt was nicht und da passt noch was nicht .

Ich wollte meinen Mann nicht ändern. Er ist nun einmal nicht ich .., er ist er.., und das soll er auch bleiben.

So wie er ist , so habe ich ihn kennen gelernt und so war ich in ihn verliebt und so liebe ich ihn.


melden

Ab wann ist ein Mann ein Mann, aus Sicht einer Frau?

25.12.2016 um 22:49
dieleserin schrieb:Ich wollte meinen Mann nicht ändern. Er ist nun einmal nicht ich .., er ist er.., und das soll er auch bleiben.
Und das ist auch gut so.


melden

Ab wann ist ein Mann ein Mann, aus Sicht einer Frau?

25.12.2016 um 22:49
@dieleserin
dieleserin schrieb:So wie er ist , so habe ich ihn kennen gelernt und so war ich in ihn verliebt und so liebe ich ihn.
Seufz. Wenn doch nur alle Frauen so denken würden...


melden

Ab wann ist ein Mann ein Mann, aus Sicht einer Frau?

25.12.2016 um 22:50
Blues666 schrieb:Seufz. Wenn doch nur alle Frauen so denken würden...
Sind nicht alle gleich. Und das ist auch gut so.


melden

Ab wann ist ein Mann ein Mann, aus Sicht einer Frau?

25.12.2016 um 22:52
dieleserin schrieb: Wenn ein Partner sich zuliebe des andern ändern muss, dann muss er sich irgendwann noch was ändern und hier passt was nicht und da passt noch was nicht .
Das geht auch nicht.


melden

Ab wann ist ein Mann ein Mann, aus Sicht einer Frau?

25.12.2016 um 22:52
dieleserin schrieb:Ich wollte meinen Mann nicht ändern. Er ist nun einmal nicht ich .., er ist er.., und das soll er auch bleiben.
Das freut mich für Dich, dann hast Du ja einen wahren Glücksgriff getan ;)

Wenn ein Paar gut zusammen harmoniert, dann ergeben sich verständlicher Weise keine Probleme.


melden
dieleserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab wann ist ein Mann ein Mann, aus Sicht einer Frau?

25.12.2016 um 22:57
@Blues666
@NoSleep
@borabora


da wo man den Partner ändern will, geht die Beziehung kaputt... und den Willen in einem selbst zu sagen: Das stinkt mir aber an meiner großen Liebe.., -- da stimmt schon was nicht .

Ich bin weder reich , noch habe ich eine große Karriere, aber ich habe einen wundervollen Mann, einen wundervollen Sohn und zwei wundervolle Hunde. Das genügt mir.. alle sind gesund, und ich hab vielmehr Angst , wenn ich was verliere. Mein Mann muss sich nicht ändern für mich , ich denke immer... **lebe und sei gesund**

wir sind nur ganz einfach .., und wir schmunzeln auch über gegenseitige Macken.. ich habe eine Gute Ehe, das ist der beste Reichtum. Wir sind zusammen erwachsen geworden und älter.. ich war 16, er 18.. und 27 Jahre zusammen. Man wächst zusammen im Herzen.


melden

Ab wann ist ein Mann ein Mann, aus Sicht einer Frau?

25.12.2016 um 22:57
Es heißt immer, Frauen sind unberechenbar, wie stehts mit uns Männern? Ist da eine gewisse Unberechenbarkeit Pflicht oder wie siehts da aus.
Haben die Männer ein Guthaben weil sie eben Männer sind oder hat man sich damit abgefunden. Fräuleins, eure Meinung


melden

Ab wann ist ein Mann ein Mann, aus Sicht einer Frau?

25.12.2016 um 22:58
@dieleserin
dieleserin schrieb:da wo man den Partner ändern will, geht die Beziehung kaputt... und den Willen in einem selbst zu sagen: Das stinkt mir aber an meiner großen Liebe.., -- da stimmt schon was nicht .
Schön zu lesen.


melden

Ab wann ist ein Mann ein Mann, aus Sicht einer Frau?

25.12.2016 um 23:00
@dieleserin

Wenn man mit den "Unarten" oder "Fehlern" gut leben kann, sie nicht allzu extrem oder übermächtig wären/sind, wäre ich die Letzte, die was sagen würde...
Es kommt halt immer drauf an, um was es geht u. ob Andere durch die Marotten in Mitleidenschaft gezogen werden.


melden

Ab wann ist ein Mann ein Mann, aus Sicht einer Frau?

25.12.2016 um 23:03
@dieleserin
dieleserin schrieb:Ich bin weder reich , noch habe ich eine große Karriere, aber ich habe einen wundervollen Mann, einen wundervollen Sohn und zwei wundervolle Hunde. Das genügt mir.. alle sind gesund, und ich hab vielmehr Angst , wenn ich was verliere.
Und das ist anscheinend alles was du brauchst und das ist sehr viel. Das ist sehr schön.


melden

Ab wann ist ein Mann ein Mann, aus Sicht einer Frau?

25.12.2016 um 23:05
NoSleep schrieb:anscheinend
Sorry, blödes Wort. Das ist echt schön, was du schreibst.

Bester Text in diesem thread. Alles andere ist und war totaler Blödsinn.


melden

Ab wann ist ein Mann ein Mann, aus Sicht einer Frau?

25.12.2016 um 23:08
jetzt bin ich mal neugierig, 23uhr, alle Männer der hier anwesenden Frauen sind natürlich daheim, was macht ihr zu dieser Zeit am PC, bin ja nicht ganz dicht sagen alle aber die Frage steht.


melden
dieleserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab wann ist ein Mann ein Mann, aus Sicht einer Frau?

25.12.2016 um 23:12
@borabora

bei uns meldeten sich Verwandtschaft zu Weihnachten an. Gedanke: Stress , Stress..

das ganze Jahr lassen sie sich nicht sehen und drei Stunden vor heilig Abend melden sich die ersten Verwandten an.

Wir haben beide uns veräppelt gefühlt. Mein Mann und ich ..

Unser Sohn hatte uns schon vor Wochen an heilig Abend zu sich eingeladen. Mein Mann und ich waren beide genervt davon, dass sich plötzlich Verwandtschaft meldete,

Wir wollten mit unseren Sohn heilig Abend verbringen , wir verschoben um 1 Stunde.
Aber an heilig Abend war das dann wunderschön, unser Sohn seine Freundin und ihre Kleine..

Einfach zusammen essen , zusammen sein. Wunderschönes Heilig Abend hatten wir. Und Heute der Tag und Morgen, das ist nur für mein Mann und mich . Wir haben abgesagt , andere Verwandten zu besuchen. Man sagt , das Fest der Nächstenliebe, aber wenn sich Verwandte , das ganze Jahr nicht sehen lassen, dann finde ich es als **Falsch**, wenn sie sich zu Weihnachten anmelden oder plötzlich einladen.

Aks mein Mann krank war, war von denen keiner da , um nach ihm zu schauen, als ich operiert wurde auch niemand, ausser unser Sohn, dem ist es wichtig, er ist gerne mit uns.

und mein Mann und ich hatten wirklich die gleichen Gedanken:

er sagte : Ich brauche nur Dich , meinen Sohn, und unsere Hunde und unsere wenige wahren Freunde. Und mir erging es genauso .

Wir hocken gern beieinander, laufen zusammen, albern,wir bauen hier uns alleine im Haus, wie wir wollen.


melden

Ab wann ist ein Mann ein Mann, aus Sicht einer Frau?

25.12.2016 um 23:12
oha, die Ausreden dauern aber lange, hihi


melden
Anzeige
dieleserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab wann ist ein Mann ein Mann, aus Sicht einer Frau?

25.12.2016 um 23:13
NoSleep schrieb:Und das ist anscheinend alles was du brauchst und das ist sehr viel. Das ist sehr schön.
mein Reichtum.., mein Mann , Mein Sohn, unsere Hunde und unsere Freunde..


melden
285 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt