weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nacktheit

285 Beiträge, Schlüsselwörter: Sex, Kleidung, Verbote, Nacktheit

Nacktheit

01.01.2014 um 17:31
@Helenus

Gott ist nicht beweisbar, dass du ein Tier bist hingegen biologisch problemlos. Thema erledigt, danke, abtreten.


melden
Anzeige

Nacktheit

01.01.2014 um 17:32
Thawra schrieb:Insgesamt ist zu bemerken, dass in Kulturen, in denen die Menschen scheinbar 'einfach so' nackt rumlaufen, dafür ein grosses Tabu besteht, dann den Leuten auch wirklich auf die Geschlechtsmerkmale zu glotzen.
Meinst du?! Würde ich nicht sagen. Wenn ihre Geschlechtsorgane tabuisiert wären, würden sie diese ja bedecken.
Es gibt einen brasilianischen Stamm, der nur mit ner Schnur um den Bauch rumrennt, weil der Bauchnabel die Stelle ist, welche tabuisiert ist. der Rest ist egal.


melden

Nacktheit

01.01.2014 um 17:33
@Grymnir
Grymnir schrieb:Meinst du?! Würde ich nicht sagen.
Lies das Buch.
Grymnir schrieb:Es gibt einen brasilianischen Stamm, der nur mit ner Schnur um den Bauch rumrennt, weil der Bauchnabel die Stelle ist, welche tabuisiert ist. der Rest ist egal.
Quelle? Besonders dafür, dass 'der Rest egal' ist?


melden

Nacktheit

01.01.2014 um 17:34
@praiseway
@Thawra

Stimmt,

Primaten, hier insbesondere der Mensch, Pferde, Hornträger und Kamele können schwitzen.

Antilopen beispielsweise schwitzen allerdings erst ab einer Körpertemperatur von 45 Grad, so daß der Mensch mit seinem effektiveren Schweißdrüsensystem einen Vorteil hat.


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nacktheit

01.01.2014 um 17:35
Thawra schrieb:Gott ist nicht beweisbar, dass du ein Tier bist hingegen biologisch problemlos. Thema erledigt, danke, abtreten.
"Es gibt mehr zwischen Himmel und Erde, als sich eure Schulgelehrsamkeit denken lässt" - W. Shakespeare. Owned by Shakespeare :Y:

So, jetzt schöne Grüsse nach UK. :P:


melden

Nacktheit

01.01.2014 um 17:36
@klausbaerbel

Kann gut sein, dass der Mensch da effizienter ist. Ich kenn's einfach direkt von Pferden her, die können Bäche schwitzen...

@Helenus

Ja, das ist jetzt natürlich ein total stichhaltiges Gegenargument.

Nicht.


melden

Nacktheit

01.01.2014 um 17:38
Thawra schrieb:Quelle?
Kam mal ne Doku auf 3sat. Habe aber leider keinen Link und weiß auch nichtmehr, wie das Volk hieß. Da wurde aber explizit darauf hingewiesen, daß absolut keine genitale Scham besteht, nur die angesprochene "Nabel-Scham".

@Helenus
Glaube fängt da an, wo Wissen aufhört.
Es gibt keinen Himmel oder Leben nach dem Tod. Das ist Ein Märchen für Leute, die sich im Dunkeln fürchten.
Stephen Hawking. Owned by Stephen Hawking. Habe die Ehre!


melden

Nacktheit

01.01.2014 um 17:39
Helenus schrieb:Mit dem winzigen Unterschied, dass der Mensch kein Tier ist.
Da der Mensch zur Gattung der Säugetiere zählt erübrigt sich die Frage, ob der Mensch ein Tier ist, oder nicht.
Der Mensch (Homo sapiens) ist innerhalb der biologischen Systematik ein höheres Säugetier aus der Ordnung der Primaten (Primates). Er gehört zur Unterordnung der Trockennasenaffen (Haplorrhini) und dort zur Familie der Menschenaffen (Hominidae).
Wikipedia: Mensch


melden

Nacktheit

01.01.2014 um 17:42
@Grymnir

Nun ja, wär' ich zwar skeptisch, aber mag sein. Trotzdem würde ich definitiv nicht sagen, dass erst Religionen eine solche Scham entstehen liessen.


melden

Nacktheit

01.01.2014 um 17:48
@Thawra
Nicht nur Religion, aber sie trug sicher ihren Teil dazu bei. Wie gesagt, im Altertum ging es offenbar ungehemmter zu. Trotzdem waren diese Leute natürlich nicht ständig nackt, dafür ist Kleidung einfach zu zweckdienlich.

Gibt es ein Tier, welches seinen Körper beispielsweise zum balzen mit irgendwelchen Dingen schmückt? Wir wissen ja, daß die Männchen vieler Tierarten sehr hübsch aussehen, von Natur aus. Aber gibt es eine Art, die "nachhilft"?


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nacktheit

01.01.2014 um 17:50
@Grymnir
Interessant ist: Ich ruf mir gerade mal die Statuen aus der griechischen Antike ins Hirn, und ja, Männer waren da oft unbekleidet. Frauen nicht.


melden

Nacktheit

01.01.2014 um 17:55
@praiseway
Das liegt auch daran, daß die körperliche Ertüchtigung einen großen Stellenwert in der griechischen Gesellschaft hatte. Das sieht man auch an der große Anzahl von Artefakten (Vasen usw) die mit sportlichen Motiven verziert waren. Und für Sportler und Zuschauer war es so selbstverständlich, daß diese nackt sind, wie es für uns heute Selbstverständlich ist, daß Athleten Kleidung tragen.

Man stelle sich vor, bei Olympia wären die Sportler heuer nackt :popcorn:


melden

Nacktheit

01.01.2014 um 17:57
praiseway schrieb:Ich ruf mir gerade mal die Statuen aus der griechischen Antike ins Hirn, und ja, Männer waren da oft unbekleidet. Frauen nicht.
Also ich kann mich gut an solche griechischen Statuen erinnern.


http://de.123rf.com/photo_15875126_alte-klassische-griechische-statue-der-aphrodite.html


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nacktheit

01.01.2014 um 18:01
@klausbaerbel
Damals gab es also auch schon Pornographie? ;)


melden

Nacktheit

01.01.2014 um 18:05
praiseway schrieb:Damals gab es also auch schon Pornographie?
???

Was hat denn die Statue eines nackten Menschen mit Pornografie zu tun?
Pornografie (auch Pornographie) ist die direkte Darstellung der menschlichen Sexualität oder des Sexualakts, in der Regel mit dem Ziel, den Betrachter sexuell zu erregen, wobei die Geschlechtsorgane in ihrer sexuellen Aktivität häufig bewusst betont werden.
Wikipedia: Pornografie


melden

Nacktheit

01.01.2014 um 18:06
Versteh ich jetzt auch nicht. Uns FKKlern wird gerne unterstellt, daß bloße Nacktsein aus sexuellen Gründen zu betreiben. Daß sind allerdings armselige Ansichten verknöcherter Puritaner oder so, die wirklich keine Ahnung von diesem Lebensgefühl haben.


melden

Nacktheit

01.01.2014 um 18:09
@Grymnir
Grymnir schrieb:Gibt es ein Tier, welches seinen Körper beispielsweise zum balzen mit irgendwelchen Dingen schmückt? Wir wissen ja, daß die Männchen vieler Tierarten sehr hübsch aussehen, von Natur aus. Aber gibt es eine Art, die "nachhilft"?
Irgendwas rührt sich in meiner Erinnerung, aber ich weiss leider nicht, was... :D


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nacktheit

01.01.2014 um 18:10
Man muss übrigens bedenken, dass Griechen und Römer keineswegs nackt durch die sprichwörtliche Weltgeschichte gelaufen sind.

Die Griechen des Altertums trugen normalerweise Tuniken im Alltag, in Rom wurden verschiedene togae angelegt ( je nach Stand und Alter ).


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nacktheit

01.01.2014 um 18:13
Mir würde der Gedanke gefallen, ein Produkt Außerirdischer zu sein, die die
Behaarung des Menschen bei seiner Erschaffung auf das Wichtigste beschränkten:

Den Kopf zum Denken und die Genitalgegend zum Fortpflanzen!

Beide wichtig zum Überleben unserer Spezies.


melden
Anzeige

Nacktheit

01.01.2014 um 18:14
@Helenus
Grymnir schrieb: Trotzdem waren diese Leute natürlich nicht ständig nackt, dafür ist Kleidung einfach zu zweckdienlich.
@Thawra
Hee, ich habe da glaub ich auch mal irgendwas entsprechendes gelesen.
Aber sicher wird keine Art an unser Verkleiden und Geschminke, ganz zu schweigen von Schönheitsoperationen, herankommen. Was tut der Mensch nicht alles, um sich und anderen zu gefallen...

@ramisha
Und was ist mit Achselbehaarung?


melden
389 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Geld verdienen54 Beiträge
Anzeigen ausblenden