Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

1.225 Beiträge, Schlüsselwörter: Kompromiss, Sex Gegen Geld, Unmoralisches Angebot

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

05.10.2009 um 10:41
@Justitia
Bin ich doch immer ;)


Außerdem kann die Beziehung auch kaputgehen wenn man abgelehnt hat und sich hinterher zofft weil man das Geld gebraucht hätte....


melden
Anzeige
Lanfeust
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

05.10.2009 um 10:42
@Nereide
Nereide schrieb am 01.10.2009:Mhh, kommt sicher auch darauf an ob mir der Typ, der mir ne Mille für Sex bietet, gefällt. Wenn der richtig heiß ist, würd ich mir das vielleicht überlegen. Wenns ein Ekel ist, wohl eher nicht.
Ich bin ziemlich dick, 1.64 cm groß, braune Haare, grüne Augen, ne Brille und 37 Jahre alt. Würdest Du mit mir für million pennen? ^^


melden

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

05.10.2009 um 10:45
Bietet mir die summe Feldbusch?oder Merkel? :)
;-) ;-) ;-)


melden

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

05.10.2009 um 11:03
@Merlina
Merlina schrieb:Geld kann in der Tat, viele Probleme lösen.
...daran zweifle ich auch nicht. ich bin nur der meinung, dass die wenigsten menschen dazu fähig sind, ein glückliches und zufriedenes leben zu führen - weil sich unter anderem immer eine komponente finden lässt, die nicht stimmig ist.

das streben nach "mehr" ist fest in unserem bewusstsein verankert. natürlich würde ich mich über eine million am konto freuen - die frage ist nur, wie lange?


melden

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

05.10.2009 um 11:12
@Justitia
Gute frage ist aber die million in den fall wirklich auch das was du wollen würdest oder wären deine eigentliche wünsche unabhängigkeit ruhe stressfreie zeit und anderer lebensstatus.
ist net böse gemeint.manche menschen tuen eben aus falschen gründen die falschen sachen mit falschen taten.
ist in den fall das streben nach mehr doch nicht weniger.
Die frage glaube ich beantwortet sich jeder selber in dem er sich beantwortet was für ihm wichtiger ist für den einen ein strandhaus mit tollen Pelzen oder.....Für den anderen ein gesundes ruhiges leben.
Die meisten menschen wissen nicht mal was sie wollen geschweige den von den was sie wirklich brauchen.


melden

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

05.10.2009 um 12:00
Hmm...

wenn der Film schon vom Threadersteller angeführt wird, um einen ersten Vergleich zu ziehen, möchte ich das noch hinzufügen:

In dem Film war das Paar in heftigster Geldnot und sie waren verzweifelt... und genau DAS hat ja dieser reiche Sack gesehen... er hat sich daraus einen Spaß gemacht, um zu sehen, was er alles mit seinem Vermögen und Enfluss erreichen kann.

Ein gut funktionierendes Paar hätte der gar nicht angesprochen. Ein Reicher eben, der nicht weiß, wohin mit seiner Freizeit und dann auf solche dummen Spielchen kommt.

Ich denke, es kommt darauf an, ob man das Geld sehr gut gebrauchen kann, weil man am Rande der Existenz steht (Geldsorgen, die einem über den Kopf wachsen) und ähnliches.

Extreme Umstände würden, bei mir jedenfalls, vielleicht dazu führen, dass ich die Millionen mit Kusshand annehmen würde.

Leider ist die ganze Sache so unrealistisch, dass man nur hypothetisch darüber diskutieren kann.


melden

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

05.10.2009 um 12:07
@Merlina
Merlina schrieb:Ich glaube, dass es sehr schwierig ist, sich in eine derartige Lage zu versetzen.
Niemandem von uns, wurde eine derartige Summe geboten.

Deswegen können wir nur über unser eventuelles Verhalten spekulieren.
Das stimmt und trotzdem zeigt diese hypothetische Frage schon einiges über die Wertigkeiten die ein Mensch seinem Partner, Geld, seinem Leben, usw. zuschreibt.
Merlina schrieb:Eine Nacht geht vorbei, der Reichtum bleibt.
Wenn jemand das Geld dringend braucht und noch dazu so eine Summe,
dann kann ich mir vorstellen, dass alle guten Vorsätze nicht mehr zählen.
Desweiteren muss die Beziehung nicht zwingend darunter leiden.
Aber vielleicht bleibt auch eine Verletzung und ein Vertrauensbruch der niemehr ganz heilt.
Kann sein, muss nicht sein. Ich würde das aufjedenfall nie riskieren.
Geld kann genauso von einem Tag auf den anderen weg sein. Da gibt es genug Fälle.


melden

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

05.10.2009 um 12:09
@Kata-stro
Kata-stro schrieb:manche menschen tuen eben aus falschen gründen die falschen sachen mit falschen taten
richtig und falsch ist mitunter auch ansichtssache mit ca. 100 verschiedenen abstufungen (wenn man mal von mord udg absieht).
das streben nach "mehr" hat uns dahin gebracht, wo wir heute sind - mit allen positiven und negativen begleiterscheinungen - deshalb will ich diese denkweise auch nicht abwerten.
Kata-stro schrieb:Die meisten menschen wissen nicht mal was sie wollen geschweige den von den was sie wirklich brauchen.
...zu wissen was man will ist schon mal ein schritt in die richtige richtung. auch wenn das unverhofft-kommt-oft prinzip nicht außer acht gelassen werden sollte :)


melden

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

05.10.2009 um 12:16
@yoink
yoink schrieb:Ich würde für nen Haufen Geld einiges machen.
Und ich bezweifle das es anderen da so anders geht, nur traut sich nicht jeder sowas zuzugeben
Weil niemand gerne zu gibt, dass man käuflich ist und eigentlich nur die Summe stimmen muss.
Ich sage ja, ich würde es tun wenn ich in einer Notlage wäre, aber wer weiß, was ich sagen würde wenn man mir soviel bieten würde, für einmal poppen.

Frauen haben es da einfacher, sie bräuchten ja nur her zuhalten, aber bei Männern muss sich ja etwas regen und da müsste die Person die soviel Geld für einmal zahlt auch etwas haben was den Mann reizt, ich glaube nicht, oder kann mir nur schwer vorstellen, dass das Geld reicht um den Geschlechtsakt zu vollziehen.


melden

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

05.10.2009 um 12:18
@Justitia
;-) Also ein Frau schläfft in den Film mit einen Reichen Mann um ihrem Haus was sie mit ihrem man hat zu behalten wenn ich mich richtig errinere Ursprünglich(ihr wunsch in den fall also:haus behalten)ist das aber der einzige grund oder beeinflusst auch der lebensstill des Reichen mannes die Sorglosigkeit und der unbeschwerte lebenstill Was opfert sie dafür?Sich selbst? ihre Ehe?Das vertrauen ihres Partners? Was ist dann da von ursprünglichen Haus übrig geblieben ?was wollte sie ursprünglich?was Bräuchte sie


melden

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

05.10.2009 um 12:30
@Justitia
Richtig und Falsch ist in meinen Augen keine Ansichtssache es ist Richtig oder Falsch;-)
Richtig etwas erreichen zu wollen,es zu etwas bringen,oder sorgenfrei leben Falsch die falschen Sachen dafür zu opfern oder aus bewegniedrigen gründen Sein Ich aufzugeben.


melden

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

05.10.2009 um 12:40
@Kata-stro
Kata-stro schrieb:Richtig und Falsch ist in meinen Augen keine Ansichtssache es ist Richtig oder Falsch
...also ist es, wenn es deiner meinung nach "falsch" oder "richtig" ist, auch für alle anderen menschen entweder "richtig" oder "falsch"? ...was wäre nun, wenn eine problematik weder richtig noch falsch erscheint? welche maßstäbe ziehst du dann zur "bewertung" heran?


melden

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

05.10.2009 um 13:02
Ich würde sagen es spielt eine rolle ob es etwas morallisches ist dann moralischen massstab.oder ob es etwas ist das mit etwas anderes zu tuen hat.den Massstab stellt doch die sache an sich @Justitia siehe ich das falsch?


melden

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

05.10.2009 um 13:08
@Kata-stro
Und welcher moralische Masstab wird verwendet? Deiner, meiner, der der katholischen Kirche oder der von Herr Westerwelle?

Moral ist nix fixes.


melden

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

05.10.2009 um 13:13
Vor allem ändert sich die eigene Moral wenn man im Dreck steckt. ;)


melden
lastdancer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

05.10.2009 um 13:15
Für 1 Million kein Problem danach kann ich mir dann 5 Frauen leisten :)


melden

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

05.10.2009 um 13:25
@Kata-stro

...ich würde mich nicht soweit aus dem fenster lehnen und behaupten, das deine ansicht die falsche oder die richtige ist. das steht mir nicht wirklich zu ;)

ich sage lediglich, das es mehr als eine schwarz-weiß-ansicht der dinge gibt. um es mal in einem (wenn auch abgedroschenen) extremfall zu schildern: ist es richtig das schreiende baby zu ersticken und damit 10 andere leute zu retten, weil im obergeschoss ein haufen nazis nach euch suchen? was ist hierbei moralisch korrekt?!? und vor allem: vielleicht handelst du in diesem fall nach einem prinzip, das jemand anderes hart verurteilen würde? wie gesagt, das ist ein extremes beispiel - eine situation, die hoffentlich niemand von uns je miterleben muss! "moral" ist grundsätzlich ein bequemer begriff, den man wie alten kaugummie in alle richtungen ziehen kann, nachdem er zu einem bestimmten zeitpunkt, nämlich als er seinen geschmack verlor, ausgespuckt hat...

vielleicht handelt die frau im film aus "niedrigen" beweggründen und will einzig und allein ihr altes leben in der art und weise erhalten, wie sie es lieben gelernt hat. das sie hierbei jedoch den einsatz (haus, ehemann) riskiert, dürfte ihr wohl bewusst sein... es ist ihre entscheidung - die ich vielleicht nicht ganz nachvollziehen kann, die ich aber auch nicht verurteilen würde. naja, hollywoodfilme sind nicht immer die besten beispiele ;) ich hoffe du verstehts, was ich meine...


melden

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

05.10.2009 um 13:58
@Justitia
Ich habe dich schon verstanden und an sich sagen wir ja das gleiche;-)den einen ist das gemeinsame in den fall wie ehe oder partnerleben wichtig den anderen eben das geld damit er auch das gleiche erreicht.
@yoink Westerwelle(der war gut)
meiner deiner und der ob es richtig oder falsch ist;-)
Oft hat recht und unrecht nichts mit richtig oder falsch zu tuen oder ist das Falsch?
Ich glaube wir haben uns in etwas verstrikt mit den aussagen;-)


melden

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

05.10.2009 um 13:59
Oft ist es Ein Unmoralisches angebot;-)


melden
Anzeige

Umfrage: eine Million € / fürs Fremdgehen.

05.10.2009 um 14:01
@Kata-stro
Du meintest doch die richtig/falsch Sache wäre ganz Eindeutig zu klären anhand der Moral. Ich wollte nur wissen anhand welcher Moral.


melden
92 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Kung-Fu143 Beiträge
Anzeigen ausblenden