weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten

251 Beiträge, Schlüsselwörter: Lebensweisheiten

Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten

24.06.2006 um 22:00
Das kann doch unmöglich schon alles sein ;)


melden
Anzeige

Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten

24.06.2006 um 22:47
Ich gestehe Jedem seine eigene Meinung zu, -
solange sie nicht von meiner abweicht...


melden

Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten

24.06.2006 um 22:49
Beschuldige nicht den Fluss, wenn du ins Wasser gefallen bist

Ok?

Dernasse Stein war Schuld. Ganz klar.


melden
joybeat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten

24.06.2006 um 23:16
Es heißt immer man stirbt am Tod,
aber am Tod stirbt man nicht...
man stirbt anLangeweile und Gleichgültigkeit.

- Iggy Pop -


melden

Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten

24.06.2006 um 23:22
"Es stimmt, was Sie sagen, aber ich habe recht."

Walter Benjamin

AllmyMotto?


melden

Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten

24.06.2006 um 23:27
Hier mal einer, den ich mir an einem ruhigen Abend in einer Bar ausgedacht habe..

Das eigene kleine selbstempfunde Leid - und sei es in den Augen der gesamtenMenschheit noch so unbedeutend - ist zu jedem Zeitpunkt unerträglicher und intensiver,als der Schmerz.. den die ganze Welt empfindet.


melden

Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten

25.06.2006 um 13:19
Auch sehr gut.
Die selbstgeschriebenen sind doch die interessantesten, denn diekennen die wenigsten.


melden

Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten

25.06.2006 um 13:56
...denn nur in einem Raum hat man eine Beziehung zum dort, wo man nicht ist...


melden

Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten

25.06.2006 um 13:59
An ihren Werken wirst du sie erkennen!

Ein Buch ist wie ein Spiegel, wenn einAffe hineinschaut, so wird kein Gelehrter zurückschauen.


melden
Quinn-scias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten

29.06.2013 um 13:33
Gute Aphorismen sind die Zusammenfassungen ganzer Bücher.


melden

Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten

29.06.2013 um 15:06
Hier einige aus meinem Profil:


Glaube nur, was du siehst und sehe nur das unglaubliche

Am interessantesten ist die Innenseite der Außenseiter.

Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.
- Francis Picabai

Der nächste Satz ist eine Lüge. Der vorherige Satz ist wahr.

In Dir muß brennen, was du in anderen entzünden willst.
- Aurelius Augustus

Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen voller Zweifel.
Bertrand Russel

Die Traurigkeit ist das Los der tiefen Seelen und der starken Intelligenzen. - Alexandre Vinet

Der Gebildete ist einer, der ein möglichst breites und tiefes Verständnis der vielen Möglichkeiten hat, ein menschliches Leben zu leben.

Ton knetend, formt man Gefäße. Doch erst ihr Hohlraum, das Nichts, ermöglicht die Füllung.
Aus Mauern, durchbrochen von Türen und Fenstern, baut man ein Haus. Doch erst sein Leerraum, das Nichts, gibt ihm den Wert.
Das Sichtbare, das Seiende, gibt dem Werk die Form. Das Unsichtbare, das Nichts, gibt ihm Wesen und Sinn."
-Laotse

Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle.
Albert Einstein

Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet.
Christian Morgenstern

Was du bist hängt von drei Faktoren ab: Was du geerbt hast, was deine Umgebung aus dir machte und was du in freier Wahl aus deiner Umgebung und deinem Erbe gemacht hast.
Aldous Huxley

Wenige sind im Stande, von den Vorurteilen der Umgebung abweichende Meinungen gelassen auszusprechen; die meisten sind sogar unfähig, überhaupt zu solchen Meinungen zu gelangen.
-Albert Einstein

Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: erstens durch Nachdenken, das ist das edelste; zweitens durch Nachahmen, das ist das leichteste; drittens durch Erfahrung, das ist das bitterste.
Konfuzius

Die Lebensspanne ist dieselbe, ob man sie lachend oder weinend verbringt.

Von Nichts kommt Nichts.

Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners. - Heinz von Foerster

Der Mensch ist ein Säugetier; jeder saugt den andern aus.
- Gerhard Uhlenbruck

Es ist viel interessanter
von Kindern zu lernen,
als ihnen beizubringen,
wie man sich benimmt,
wie man lebt
und wie man funktioniert.
- U.G. Krishnamurti

Wenn die meisten sich schon armseliger Kleider und Möbel schämen, wieviel mehr sollten wir uns da erst armseliger Ideen und Weltanschauungen schämen?
Albert Einstein

Geliebt zu werden kann eine Strafe sein. Nicht zu wissen, ob man geliebt wird, ist Folter.- Robert Lembke

Das Leben streckt dir Zuckerwürfel vor, und wenn du sie dann hast, stellt sich oftmals raus, dass es eigentlich Salz war.

Wer viel spricht, weiß oft nichts. Wer viel weiß, spricht oft nichts.

Dumm ist nur der, der keine Fragen stellt.

Wer etwas will findet Wege,
Wer etwas nicht will findet Gründe.

Die reichsten Menschen sind meist die, die gar nichts besitzen. Denn sie müssen nicht mit der Angst leben, alles zu verlieren.

Wer immer mit der Herde geht, folgt den Ärschen.

Meistens bekommt man nur dann viel, wenn man nichts erwartet.

Beurteile einen Menschen nicht nach dem was er sagt, sondern wie er handelt. Denn viele sprechen hervorragend, und handeln schlecht.

Probleme sind nur Herausforderungen, die gemeistert werden müssen.

Ehrliche Feinde sind besser als unehrliche Freunde.

Man kann dir den Weg weisen, aber gehen musst du ihn selber.

Wenn jemand den Sinn des Lebens erklärte, hätte das Leben seinen Sinn verloren!

Umsonst ist der Tod und der kostet das Leben.

Aus der Erfahrung lernen wir, dass der Mensch aus Erfahrungen nicht lernt.

Für die Welt bist du nur irgendjemand, doch für irgendjemand bist du die Welt.

''Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt'' - Albert Einstein

Wenn jemand bis zum Hals im Sumpf feststeckt, dann hilf nur demjenigen, der sich raus ziehen lässt, und nicht demjenigen, der dich mit rein zieht.

Wenn dir das Leben saure Zitronen schenkt, mach einfach süße Limonade draus.

Optimisten sind Menschen, die wissen wie schlecht die Welt ist; Pessimisten sind Menschen, die es täglich neu erleben müssen.

Wir nehmen nicht die Wirklichkeit wahr, sondern nur das Bild, das wir uns von der Wirklichkeit machen.

Arm ist nicht der, der wenig hat, sondern der, der nicht genug bekommen kann.

Die ganze Kunst des Redens besteht darin, zu wissen, was man nicht sagen darf.

Im Himmel mag bessere Luft sein, aber in der Hölle ist ganz sicher die bessere Gesellschaft.


melden
sincerely
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten

03.08.2013 um 12:01
Die Liebe gibt sich im Geist zu erkennen - nicht im Körper,
so wie man den Wein genießt zur Inspiration
und nicht zur Trunkenheit.

- Khalil Gibran

Was zu der Liebe Preis ich je ersann,
verstummte, als die Liebe selbst begann.

- Dschelal ed-Din Rumi


melden

Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten

04.08.2013 um 00:27
Hätte man die Möglichkeit gehabt bei Sturm das Schiff zu verlassen, hätte man nie den Ozean überquert.


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten

04.08.2013 um 05:42
Wer sein Auto liebt, der schiebt :D


melden

Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten

08.09.2013 um 14:39
Nichts auf der Welt
ist so gerecht verteilt
wie der Verstand.
Denn jedermann
ist überzeugt, dass er
genug davon habe.

Renè Descartes


melden
Putzteufel78
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten

08.09.2013 um 14:50
Wer auf der Suche nach sich selbst ist, sollte nicht erschrecken, wenn er ankommt.


melden

Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten

08.09.2013 um 15:05
Das hab ich auch mal irgendwo gelesen, weiß nur den Verfasser nicht mehr:

Wer eine Regierung über sich hat, wird beaufsichtigt, kontrolliert, bespitzelt, gelenkt, mit Gesetzen überzogen, reglementiert, zum Gegenstand von Akten gemacht, mit Ideologie geimpft, ständig ermahnt, besteuert, gewogen, zensiert, herumkommandiert, und zwar von Leuten, die weder ein Recht, noch das Wissen, noch die moralische Sauberkeit dazu haben.


melden

Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten

09.09.2013 um 23:53
„Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.“

Weissagung der Cree


melden

Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten

10.09.2013 um 11:56
Der Unterschied zwischen dem Unmöglichen und dem Möglichen liegt in der Bestimmung deines Willens.


@Türkis

Deine Weissagung gefällt mir besonders gut.


melden

Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten

10.09.2013 um 22:42
„Man muss durch die Nacht wandern,
wenn man die Morgenröte sehen will.“ - Khalil Gibran

@hipsterline
:) Mag ich auch sehr.
Deinen Spruch finde ich auch nicht schlecht.


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten

10.09.2013 um 22:47
Die Finnische Regierung weist Sie darauf hin: das Wegwerfen alter Lappen ist verboten :D


melden

Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten

20.10.2013 um 03:27
Mit Geld kannst Du:

ein Haus kaufen, aber keine Heimat
eine Uhr kaufen, aber keine Zeit
ein Bett kaufen, aber keinen Schlaf
ein Buch kaufen, aber kein Wissen
einen Arzt besuchen, aber keine Gesundheit kaufen
eine Position erkaufen, aber keinen Respekt
Blut kaufen, aber kein Leben
Sex kaufen, aber keine Liebe


melden

Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten

20.10.2013 um 09:19
Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.

Nicht jeder, der aus dem Rahmen fällt, war vorher im Bilde.


melden
Banana_Joe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten

23.10.2013 um 13:17
Wer sich die Zehen am Schrank stößt, weiß, wo seine Füße sind.

Fernöstliche Sheng Fui Weisheit


melden
Anzeige

Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten

24.10.2013 um 01:56
sincerely schrieb:Die Liebe gibt sich im Geist zu erkennen - nicht im Körper,
so wie man den Wein genießt zur Inspiration
und nicht zur Trunkenheit.
Prost! :D
Putzteufel78 schrieb:Wer auf der Suche nach sich selbst ist, sollte nicht erschrecken, wenn er ankommt.
Ich bin angekommen und fand es nicht so fürchterlich.


melden
69 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden