weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geht euch gerade durch den Kopf?

192.901 Beiträge, Schlüsselwörter: Gedanken, Denken, Megapiwko, Zeitvertreib, Einfälle, Pestsau Stinkt

Was geht euch gerade durch den Kopf?

22.11.2013 um 03:25
@tic

Und ich dachte erst das wären Deine Dämonen die Dir im Kopf rum spucken :D


melden
Anzeige
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

22.11.2013 um 03:41
hmm..

ja oder so @cucharadita ^^


melden

Was geht euch gerade durch den Kopf?

22.11.2013 um 06:32
Brr einfach zu kalt :D


melden
Miyucat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

22.11.2013 um 07:42
Dass es gut ist, dass mich ein Mitglied bei Allmystery blockiert...! Dieses "miteinander schreiben" gefiel mir auch nicht mehr...


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

22.11.2013 um 08:45
ich werde heute soviel abos schreiben. damn, so motiviert wie heute war ich schon lange nicht mehr


melden

Was geht euch gerade durch den Kopf?

22.11.2013 um 09:32
Die erste Organisation dieses Tages hat geklappt :)


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

22.11.2013 um 12:51
@Miyucat
Miyucat schrieb:Dass es gut ist, dass mich ein Mitglied bei Allmystery blockiert...! Dieses "miteinander schreiben" gefiel mir auch nicht mehr...
Ist schon lustig zu sehen, wie der menschliche Verstand funktioniert und im nachhinein Dinge, die einem eigentlich gar nicht gefallen haben, in "Ich hab es immer so gewollt" umdeutet. :)


melden

Was geht euch gerade durch den Kopf?

22.11.2013 um 13:06
Noch 24 Stunden :lv: :D


melden
Scox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

22.11.2013 um 14:39
Dass der Tag hoffentlich schnell vorbeigeht.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

22.11.2013 um 16:34
Das Leben ist schön :)


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

22.11.2013 um 16:44
@Nesca
Nichts ist schwerer im Leben als das konsequente Handeln nach trivialen Einsichten.
(Anon)


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

22.11.2013 um 16:52
In manchen Dingen ist dem so , ja :)

Wünsche ich dir ein schönes Wochenende @praiseway :)


melden

Was geht euch gerade durch den Kopf?

22.11.2013 um 17:25
heut abernd is paaaaaaaaaaaaaaaaaarty !!!! :bier:


melden
mal_schauen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

22.11.2013 um 23:25
jeder erzählt dir was du tun sollst und was gut für dich ist...
"die" wollen aber nicht,
dass du deine eigenen antworten findest ...
"die" wollen, dass du an ihre glaubst ...
ich habe damit aufgehört,
mir informationen von draußen zu holen
und damit angefangen,
sie mir von innen zu holen ...

die meisten menschen haben "angst" in sich rein zu sehen ...
obwohl das der einzige ort ist,
an dem sie das finden,was sie brauchen ...


melden

Was geht euch gerade durch den Kopf?

22.11.2013 um 23:31
Noch ein Grund, warum ich dem Liberalismus anhänge: wenn der Staat weniger ins Privatleben seiner Bürger hineinreguliert, wird das Bürgerliche Gesetzbuch schlanker und das Jurastudium folglich schneller bewältigbar!


melden

Was geht euch gerade durch den Kopf?

22.11.2013 um 23:42
@LordYorkshire

der staat ist eine übergeordnete verwaltungsstruktur, seine aufgabe ist es, die gesellschaft als ganzes zu repräsentieren.
das tut er heute nicht mehr so richtig, keine frage.
aber du musst doch sehen, wohin der liberalismus führt?

er führt zu sozialdarwinismus der aller übelsten sorte.

sozialkompetenz ist heute schon nicht mehr oft gesehen, ebenso wie generelle kompetenz. eine gesellschaft, die quasi schutzlos und dereguliert den paar prozent ausgeliefert wäre, die die mehrheit am besitz der menschheit inne haben, wäre ziemlich gewalttätig.
es wäre chaos. die reichen würden sich schutz kaufen, die armen sich um reste kloppen.

nur überall derart intensiv, wie wir es heute aus konstruierten und 'natürlichen' krisenherden rund um den globus kennen.

wer immer den liberalismus befürwortet, der befürwortet auch das leid, auch die ausbeutung und auch den tod vieler, vieler menschen an vielen orten rund um die welt.
man vergisst das vielleicht selbst, weil man die unmittelbaren konsequenzen 'unserer' wirtschaftlichen und kulturellen vorgehensweisen nicht mitbekommt, sie nur gedämpft, durch drei oder vier vermittelnde schichten wahrnimmt, aber das macht diese folgen nicht weniger real, und uns nicht weniger mitverantwortlich für das, was in unserem namen getan wird.

wenn du ernsthaft bereit bist, dem schnelleren abschluss deines studiums so viel zu opfern, naja, was gibts da noch zu sagen?
wenn das wirklich so ist, hast du enorm viel größere probleme, als ein zu lange andauerndes studium ;)


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

22.11.2013 um 23:48
@slanderman schreibt sich in Rage ^^


melden

Was geht euch gerade durch den Kopf?

22.11.2013 um 23:50
@slanderman
Ich glaube nicht an die Analogie von Liberalismus und Sozialdarwinismus. Die Empirie demonstriert, dass eine Synthese aus einem möglichst freien kapitalistischen Wirtschaftssystem kombiniert mit moderater sozialstaatlicher Abfederung die bei weitem effizienteste Triebfeder zur Hebung des Wohlstands der Massen ist. Aber damit möcht' ich es hier auch schon belassen, ich lasse mich auf Allmy prinzipiell ungern auf politische Debatten ein, das schafft nur unnötige Animositäten. Der Kommentar im Bezug auf's Jurastudium war eher als augenzwinkerndes Bonmot gedacht. Trotzdem danke für deine Replik, die, obwohl ich sie inhaltlich nicht Teile, sehr konstruktiv formuliert ist.


melden

Was geht euch gerade durch den Kopf?

23.11.2013 um 00:08
@LordYorkshire

für mich hat diese analogie nichts mit glauben zu tun, weil ich mich unwohl dabei fühlen würde zu glauben.
was du über den möglichst freien kapitalismus und die sozialstaatliche abfederung sagst, ist vom wirtschaftswissenschaftlichen standpunkt aus sinnig.
aber da ziehe ich persönlich die herangehensweise des minarchismus der des liberalismus vor. mich stören vorallem historisch relevante figuren, wie hayek und co. aber das hast du sicher auch tausendfach gehört.

ich verstehe deine aversion gegen politische diskussionen hier ziemlich gut;
sie arten meist in einen unwürdigen schlagabtausch unter der intellektuellen gürtellinie aus.

die pointe habe ich allerdings beim ersten anlauf verpasst, aber das mag auch daran liegen, dass ich hier, speziell im bereich der unterhaltung (ironischerweise), kaum mit augenzwinkerndem sardonismus rechne.

jedenfalls freut es mich inständig, mal auf einen vermutlich wirklich gebildeten liberalen gestoßen zu sein, der auf konstruktive bemerkungen mit anderen mitteln als spottversuchen zu reagieren vermag.

in dem sinne,
war mir ein vergnügen, und falls sich doch mal der bedarf zu gepflogenen politischen diskussionen im klassischen stil findet, treibe ich mich hier sicherlich irgendwo in den gefilden von allmy herum. ;)


melden
Anzeige
nasirjones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

23.11.2013 um 00:08
Diese eine Frau...


melden
128 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden