weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geht euch gerade durch den Kopf?

183.140 Beiträge, Schlüsselwörter: Gedanken, Denken, Megapiwko, Zeitvertreib, Einfälle
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

25.03.2015 um 22:04
@mal_schauen
Willst Du mir jetzt sagen, dass Du ritzt und ich soll was dazu sagen, oder was?! oO :D


melden
Anzeige
mal_schauen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

25.03.2015 um 22:05
ich ritz mich doch nich... bist beklopft`? :D @Wolfshaag
aber die ritzen, die du meinst :troll:
:D


melden
mal_schauen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht euch gerade durch den Kopf?

25.03.2015 um 22:12
und nu ´?


melden

Was geht euch gerade durch den Kopf?

25.03.2015 um 23:18
Boah, ey, wie unsympathisch.

Und pietätlos.

Zum Kotzen.
Ich kann es echt grad kaum fassen.


melden

Was geht euch gerade durch den Kopf?

25.03.2015 um 23:24
@Alicet

Ich weiß zwar nicht was. Wette aber, Du hast Recht! :)


melden

Was geht euch gerade durch den Kopf?

25.03.2015 um 23:26
@Interested
:D
Ich schau grad öffentlich rechtliches (man beachte den Ausdruck^^) Fernsehen.
Sagt alles, oder?! :D


melden

Was geht euch gerade durch den Kopf?

25.03.2015 um 23:27
@Alicet

Ja - manchmal habe ich das Gefühl, es ist hier nicht anders^^ :D


melden

Was geht euch gerade durch den Kopf?

25.03.2015 um 23:32
@Interested

Ja. Wobei der Unterschied ist, "hier" herrscht ja Gleichberechtigung.

Was einem da in der Glotze so vorgesetzt wird, soll ja wohl so etwas wie die Elite des Journalismus darstellen.
Und da fragt man sich dann schon.
Dieses Sensationsgeheische, diese offensichtliche Gier in den Augen danach, endlich mal ein Thema auf dem Tisch zu haben, das aufgrund der Tragweite und des Betroffenheitsfaktors viele Menschen vor die Mattscheibe lockt - manches ist einfach so offensichtlich, und so offensichtlich daneben, dass man einfach nur noch fassungslos zurückbleibt.

Da ist mir "Betroffenheitsgetue" ja fast noch lieber.


melden

Was geht euch gerade durch den Kopf?

25.03.2015 um 23:34
@Alicet

Was erwartest Du? Die Quote muss erfüllt werden und mit der Offensichtlichkeit, die in beide Richtungen funktioniert, spricht man eben auch die breite Masse an. Fassunglos bleiben nur die zurück, die ihr eigenes Hirn nutzen können, statt nur zu schlucken, was ihnen vorgekaut wird.


melden

Was geht euch gerade durch den Kopf?

25.03.2015 um 23:40
@Interested

Das frage ich mich eben gerade, ob es wirklich die breite Masse anspricht.

Wenn man genauer nachdenken müsste, müsste doch jeder fühlende Mensch zustimmen, dass es pietätlos ist, nachdem die Opfer gerade eben erst aus ihrem Leben gerissen wurden und ihre Angehörigen in unglaublichem Leid zurückgelassen haben, im gleichen Atemzug die Katastrophe anzusprechen und einen Witz über Fußball zu reißen.

Und im Hintergrund wird geklatscht?!
Das finde ich pervers, echt wahr.

Aber, wie gesagt, ich schaue sonst so etwas auch nie, vielleicht "stumpft" man ja "irgendwie ab", wenn man sich solche Sendeformate regelmäßig zu Gemüte führt.


melden

Was geht euch gerade durch den Kopf?

25.03.2015 um 23:45
Alicet schrieb:im gleichen Atemzug die Katastrophe anzusprechen und einen Witz über Fußball zu reißen.

Und im Hintergrund wird geklatscht?!
Ist das nicht Beweis genug, dass Hirn nicht zum Einsatz kommt?

Katastrophen passieren aber ständig. Täglich sterben Menschen und die allgemeine Betroffenheit, hält sich in Grenzen. Somit sind die Menschen schon ziemlich abgestumpft. Es passiert ja täglich - nur solange nicht darüber berichtet wird, müssen sich die "Zuschauer" auch nicht damit auseinandersetzen und müssen noch nicht mal Betroffenheit heucheln.


melden

Was geht euch gerade durch den Kopf?

25.03.2015 um 23:52
@Interested
Ja, es stimmt natürlich.
Jeden Tag sterben Menschen, und es kümmert keinen.

Was ich schlimm finde, ist, dass man, wenn man sich wirklich betroffen fühlt, es einem nahe geht (welche Katastrophe auch immer), man sich immer dem Vorwurf der Heuchelei ausgesetzt sieht.
Dagegen ist es aber offenbar völlig legitim, eine Talksendung zu produzieren (mit der auch ordentlich Kasse gemacht wird, das nur am Rande), in der seichte Themen zeitgleich mit einer aktuellen Katastrophe abgehandelt werden.

Wer sich nicht betroffen fühlt, Anteil nimmt, der darf sich ja gern unterhalten lassen, aber, dem Publikum anzubieten, quasi von jedem etwas ein bisschen "mitzunehmen" (ein bisschen Betroffenheit hier, ein wenig Fußball und Entertainmentfaktor da), das ist schon echt grotesk, und ja, auch pervers und verabscheuungswürdig (zumindest für mein Empfinden).


melden

Was geht euch gerade durch den Kopf?

25.03.2015 um 23:54
@Alicet

Ich verstehe Dich. Aber genauso ist es. Von allem etwas mitnehmen und nichts wirklich an sich ranlassen. So funktioniert das. Und es ist schon ein Spiegel der Gesellschaft. Ist ja nicht nur in der Sendung so - ist im RL nicht anders, mit vielen Leuten.


melden

Was geht euch gerade durch den Kopf?

25.03.2015 um 23:59
@Interested
:)

Gute Nacht. :)


melden

Was geht euch gerade durch den Kopf?

26.03.2015 um 00:00
Alicet schrieb: Jeden Tag sterben Menschen, und es kümmert keinen. 
Klar kümmert es, die Angehörigen derer, zb.

Und im allgemeinen, was sollte denn deiner Meinung nach passieren? Wollen wir jetzt nie wieder lachen und tanzen weil jede Minute irgendwo ein Kind an Hunger stirbt, oder an irgendwelchen fiesen Krankheiten?
Meinst das bringts?
Ich verstehe ja was du eigentlich damit sagen wolltest, glaub ich jedenfalls, aber derart pauschalisieren ist auch doof irgendwie.


melden

Was geht euch gerade durch den Kopf?

26.03.2015 um 00:00
@Alicet

Gute Nacht, schlaf schön :)


melden

Was geht euch gerade durch den Kopf?

26.03.2015 um 00:30
Hm. Irgendwie enttäuschend, aber im Nachhinein wird einem Alles klar....zum Glück vielleicht. Absolut sogar.


melden

Was geht euch gerade durch den Kopf?

26.03.2015 um 01:56
@tilde
jo, recht hast Du!



aber denk mal...enttäuscht zu sein bedeutet, keine täuschung mehr. Sei dankbar und freue dich weil es vorbei ist.
Ich finde enttäuschung nicht mehr schlimm, seit ich so denke.
tilde schrieb:im Nachhinein wird einem Alles klar....zum Glück


melden
Anzeige

Was geht euch gerade durch den Kopf?

26.03.2015 um 07:14

R Ü L P S



melden
344 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden