weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hyundai Atos - Antriebsgelenk von der Antriebswelle abbauen

25 Beiträge, Schlüsselwörter: Auto, Hyundai

Hyundai Atos - Antriebsgelenk von der Antriebswelle abbauen

08.10.2010 um 01:47
zufällig jemand hier der schonmal bei nem Hyundai Atos das Antriebsgelenk von der Antriebswelle bauen musste ?


melden
Anzeige
Dorf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hyundai Atos - Antriebsgelenk von der Antriebswelle abbauen

08.10.2010 um 01:49
gibs keine autoforums mehr?


melden

Hyundai Atos - Antriebsgelenk von der Antriebswelle abbauen

08.10.2010 um 01:50
Hier is halt immer 24 Stunden jemand . In den Autoforen is nix los .........


melden
Dorf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hyundai Atos - Antriebsgelenk von der Antriebswelle abbauen

08.10.2010 um 01:57
kennst dich aus bei den autos? ansonsten würd ichs schon vom profi machen lassen


melden

Hyundai Atos - Antriebsgelenk von der Antriebswelle abbauen

08.10.2010 um 02:00
Ja kenne mich schon einigermassen aus ..... hab das schon oft bei VW oder Ford gemacht. Hier aber komm ich irgendwie nicht weiter und es gibt bestimmt nen Kniff um das ganze voneinander zu lösen.


melden
Dorf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hyundai Atos - Antriebsgelenk von der Antriebswelle abbauen

08.10.2010 um 02:03
vielleicht brauchst ein spezialwerkzeug zum runterpressen? könnte auch die ganze einheit getauscht werden ist bei den neueren nichts neues.


melden
scheise
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hyundai Atos - Antriebsgelenk von der Antriebswelle abbauen

08.10.2010 um 02:04
@tom.1st

Einfacher Trick: Nimm einfach den nächstgrößeren Hammer


melden
Dorf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hyundai Atos - Antriebsgelenk von der Antriebswelle abbauen

08.10.2010 um 02:05
bestell gleich ne neue welle wennst nen hammer nimmst


melden

Hyundai Atos - Antriebsgelenk von der Antriebswelle abbauen

08.10.2010 um 02:06
Hmm , ok. Das mim Hammer hab ich auch schon gelesen und das es bei Hyundai so gelöst wird.

Dachte hier gäb es auch irgend nen Sicherungsring wie bei Ford z.B.
Also dann geh ich gleich morgen früh ma mim Hammer ran......jetzt isses zu laut nachts.


melden

Hyundai Atos - Antriebsgelenk von der Antriebswelle abbauen

08.10.2010 um 02:08
@Dorf

Das mit dem Hammer scheint tatsächlich zu stimmen.......dadurch zerstört es den Sicherungsring welcher danach halt wieder ersetzt werden muss.
Anders lässt sich dies scheinbar nicht voneinander lösen.


melden
scheise
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hyundai Atos - Antriebsgelenk von der Antriebswelle abbauen

08.10.2010 um 02:08
uh66562,1286496524,3antriebswtrennen-53516neeeeeeeeeeeeee, bei Hyundai anrufen... und fragen, ob es so gelöst ist... aber willst ja eh nich nachts arbeiten, oder ?


melden

Hyundai Atos - Antriebsgelenk von der Antriebswelle abbauen

08.10.2010 um 02:10
@scheise

Genau so nen Ring gibts am Hyundai leider nicht ... so isses z.B. am Ford.


melden
scheise
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hyundai Atos - Antriebsgelenk von der Antriebswelle abbauen

08.10.2010 um 02:11
uh66562,1286496697,1274431880-436@tom.1st

hier mal ein Bild, scheint so zu sein:


melden
Dorf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hyundai Atos - Antriebsgelenk von der Antriebswelle abbauen

08.10.2010 um 02:11
trotzdem würd ich mit dem hammer vorsichtig sein. wenns nicht geht werkstatt anrufen.


melden
scheise
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hyundai Atos - Antriebsgelenk von der Antriebswelle abbauen

08.10.2010 um 02:13
@tom.1st
gibt ja auch die einfache Stecklösung... und ist evtl. nur verklemmt

Na, jedenfalls mal in der Werkstatt anfragen... die machen das vermutlich alle 2 Tage...


melden
Dorf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hyundai Atos - Antriebsgelenk von der Antriebswelle abbauen

08.10.2010 um 02:13
ja scheiße hat recht der ring ist nur einmal zu verwenden musst neu geben nachher. wird kaputt beim öffnen.


melden
scheise
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hyundai Atos - Antriebsgelenk von der Antriebswelle abbauen

08.10.2010 um 02:15
@tom.1st
alte Schrauber-Weisheit: Nach FEST kommt AB, nach AB kommt NEU :D


melden

Hyundai Atos - Antriebsgelenk von der Antriebswelle abbauen

08.10.2010 um 02:15
Genau , auf dem Foto sieht man diese komischen kleinen Ring der das ganze hält


melden
scheise
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hyundai Atos - Antriebsgelenk von der Antriebswelle abbauen

08.10.2010 um 02:16
@tom.1st

eben... und ist ein orig. Hyundai-Ersatzteil


melden
Anzeige
scheise
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hyundai Atos - Antriebsgelenk von der Antriebswelle abbauen

08.10.2010 um 02:17
@tom.1st
abschließender Rat: Finger weg von Leuten, die bei EBAY "besser als Erstausrüster-Quali" texten...


melden
327 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden