weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Jugendheim

364 Beiträge, Schlüsselwörter: Jugendheim

Jugendheim

10.11.2010 um 23:53
@Zekol


Hat der Threadersteller das geschrieben? Oo .... Wollt ja eigentlich noch meinen Senf dazugegeben... jetzt les ich deinen Post und hab erstmal ungläubig geguckt xD


melden
Anzeige

Jugendheim

10.11.2010 um 23:54
@Gwaythiel

Ja, hat er - im Thread "Legales Kiffen".


melden

Jugendheim

10.11.2010 um 23:56
@Gwaythiel
Gwaythiel schrieb:..und hab erstmal ungläubig geguckt xD
.. das haben schon viele die das gelesen haben :D
omg^^


melden

Jugendheim

10.11.2010 um 23:58
@Zekol
Nun mach mal halblang. Es scheint wohl ziemlich leicht, über @sanatorium den Stab zu brechen. Du darfst nicht vergessen, dass er ein 15 Jahre alter Teenager ist. Sicherlich gibt es einiges zu beanstanden, aber einige user hier tun so, als ob sie ihn persönlich kennen würden.
Von übertriebener Prahlerei über die Situation höre ich jedenfalls nichts raus. Sicher nimmt er die Sache mit der Schule zu leicht, auf einem anderen Schultyp könnte man eben sagen "es ist erst die 9.Klasse". Hier geht das nicht, es ist sein letztes Jahr. Das kann man ihm vorhalten und wurde hier ja auch, auch von mir, nicht zu knapp getan.
Ich denke schon, dass die Einsicht grundsätzlich da ist, dass Schwänzen kein probates Mittel zur Bewältigung von unliebsamen (Schul)situationen ist. Was er mit dieser Erkenntnis anfängt, bleibt abzuwarten. Dies wird sich wahrscheinlich erst zeigen, wenn er eine Ausbildung anfängt und solche Mätzchen da humorloser geahndet werden.
Zekol schrieb: ER KIFFT UND SÄUFT


Das @sanatorium hin und wieder mal was raucht, mag einigen missfallen und mal wieder dem typischen Klischee entprechen, jedoch geht jeder anders mit dem Konsum um.
Solange er es nicht übertreibt, soll er es machen. Hier ist allerdings das Alter auch wieder relevant: Wenn es schlecht läuft, wird die psychische Abhängigkeit schnell groß und er schafft es nicht, ohne Kiff aus dem Arsch zu kommen. Das kann man allerdings noch nicht abschließend beurteilen.
Das Saufen wurde nur am Rande erwähnt, scheint sich um eine Ausnahme gehandelt zu haben, was zu begrüßen wäre.


melden

Jugendheim

11.11.2010 um 00:02
@luciano

Du vergisst, dass der Junge erst 15(!!!) Jahre alt ist und in anderen Threads nur von Kiffen, stoned sein, usw... erzählt. Ist schon traurig das man sich mit 15 Jahren schon so das Hirn wegblasen muss.
Und er wirkt auf mich nicht wie jemand, der das unter Kontrolle halten kann.


melden

Jugendheim

11.11.2010 um 00:05
@NoSilence

das erzähl ich doch die ganze zeit.


melden

Jugendheim

11.11.2010 um 00:05
Mhm ach Gott, wenn ich daran denke, als ich so 15 rum war... da hab ich auch Dinge gemacht, die nicht unbedingt von jedermann begrüßt worden sind...

Aber ich finde man muss einen klaren Strich zwischen "Ich-probiere-aus-und-machs-halt-mal-so-weil-es-spaß-macht" und "ich-probiere-aus-und-machs-halt-mal-so-weil-es-spaß-macht-habe-aber-probleme-sollte-was-ändern-tus-aber-nur-so'n-bisschen" ziehen.

Das mein ich jetzt nicht zur speziell auf den TE bezogen.

Ich meine, er scheint ja selber zu merken, dass es so iwie nicht weiter gehen kann/soll und ist - hoffe ich- guten Mutes und zieht das jetzt auch durch!


melden

Jugendheim

11.11.2010 um 00:07
Gwaythiel schrieb:..und zieht das jetzt auch durch!
.. das bezweifel ich.


melden

Jugendheim

11.11.2010 um 00:08
@NoSilence
Das können wir trotzdem nicht einfach so beurteilen. Vielleicht ja, vielleicht nein.
Vielleicht trennen sich hier auch wieder Erfahrungswerte und Lebenswelten. Als ich in dem Alter war, ist in "unserem" Umfeld auch schon sehr viel abgegangen, einige haben mit 12, 13 angefangen zu kiffen, andere mit 15 schon stark gesoffen. Auf einige wirkt sowas befremdlich, für andere ganz "normal". Man kann nicht jedem einen Strick aus seinem Verhalten drehen oder die Eltern verantwortlich machen.
Wie weiß die Systemtheorie: Jedes Verhalten ist erklärbar, wenn man die Hintergründe kennt.


melden

Jugendheim

11.11.2010 um 00:08
Naja wissen kanns hier keiner von uns... aber zu wünschen wäre es ihm :O


melden

Jugendheim

11.11.2010 um 00:09
@luciano:
luciano schrieb:Solange er es nicht übertreibt, soll er es machen.
ICH LESE WOHL NICHT RICHTIG?!

Du beführwortest mit diesen Zeilen das Kiffen bei einem 15-Jährigen?

IDEALISIERST ES SOGAR NOCH?

WOW!

DAZU FÄLLT MIR NICHTS MEHR EIN!

Und von wegen " nicht übertreibt" - wenn sein derzeitiger Lebenswandel, in welchen ja das Kiffen augenscheinlich schon einen sehr hohen Stellenwert eingenommen hat, seinen Alltag so sehr beeinflusst wie er es schildert, dann ÜBERTREIBT ER ES SEHR WOHL!


melden

Jugendheim

11.11.2010 um 00:22
@Zekol
Ich idealisiere hier überhaupt nichts, nur kenne ich aus eigener Erfahrung viele Menschen, die in unserer Jugend sehr krass drauf waren, ganz andere Kaliber als @sanatorium .
Die meisten davon sind damit mehr oder weniger gut zurecht gekommen, einschließlich Schule und Ausbildung/Studium. Natürlich gilt das nicht für alle und jeden. Aber du kannst und solltest Jugendliche nicht davor bewahren, ihre eigenen Erfahrungen (ja, vielleicht auch Fehler) zu machen. Da wohl kaum eine Disposition für den Konsum von Haschisch vorliegt, hat er sich selber dafür entschieden. Jetzt muss er auch damit umgehen können. Wenn dies nicht gelingt, muss er sich von sich heraus ändern. Sonst helfen alle klugen Sprüche nichts.


melden

Jugendheim

11.11.2010 um 00:22
@justforyou

Ich stütze nur Deine These ;)

@luciano

Ich denke mit 15 Jahren sollte man sich schon Gedanken um seine Zukunft machen anstatt zu kiffen und die Schule zu schwänzen.
Wenn er schon von der Realschule geflogen ist, muss da einiges schief gelaufen sein.
Und sorry aber mit einem Hauptschulabschluss kann man nicht viel anfangen in der heutigen Gesellschaft.
Da gehört man zu den Loosern.


melden

Jugendheim

11.11.2010 um 00:23
@NoSilence

...vielen dank ;)


melden

Jugendheim

11.11.2010 um 00:31
@luciano:
luciano schrieb:Aber du kannst und solltest Jugendliche nicht davor bewahren, ihre eigenen Erfahrungen (ja, vielleicht auch Fehler) zu machen
Das will und werde ich auch nicht.

Aber ich kann in keinster Weise Drogenkonsum, egal wie oft und warum, bei einem 15jährigen gut heissen, geschweige den befürworten.

Und noch was: Wenn er aus diesen Kreislauf alleine nicht mehr rauskommt, obwohl er ja will, wie er mehrmals betont hat, dann braucht es Hilfe von außen, wenn es sein muß auch Hilfe die gewisse Sanktionen beinhaltet. Ne Drogen-Therapie wäre ein Anfang.

Wie gesagt: Er ist angeblich erst 15 - und somit Minderjährig - und sorry, in meinen Augen nicht unbedingt mit 500 Watt bestrahlt.

Manche Menschen müßen zu Ihren Glück gezwungen werden, ist leider so.


melden

Jugendheim

11.11.2010 um 00:48
@Zekol
Ich verstehe deine Sicht schon, so ist es nicht. Ich würde es aber auch keinem verbieten. Da müssten im Falle einer sich anbahnenden Suchtproblematik und/oder nachlassender Tauglichkeit im Alltag andere Wege gefunden werden. Eine klare Befürwortung wirst du bei mir genauso wenig antreffen wie eine klare Verteufelung.

@NoSilence
Ja, nur wäre er nicht auf der Hauptschule, wäre er trotzdem ein 15-jähriger Junge. Ich hab mir mit 15 über alles Gedanken gemacht, aber sicher nicht den ganzen Tag an meine berufliche Zukunft gedacht. Es ist eben auch ein Problem, dass diejenigen, die am meisten auf die Zukunft vorbereitet werden müssten, am ehesten aus der Schule entlassen werden. Dabei ist die Entwicklung ja noch längst nicht abgeschlossen.
Nun, ein Hauptschulabschluss ist nicht viel wert, das stimmt wohl. Bedauerlich wird es, wenn sich dieses "Loserimage" als Etikettierung im Kopf festsetzt. Der Beobachter "Ah, einer dieser Nichtsnutze von der Hauptschule" sowie der Betroffene "Ich habe ja keine Chance, ich hab´ ja nur..." machen es sich dann schön gemütlich in ihrer manifestierten Nische.


melden

Jugendheim

11.11.2010 um 00:52
@Zekol

das er das allein auf die reihe bekommt kann ich mir nicht vorstellen^^



auf jeden fall läuft da was falsch.. der ist 15!


melden

Jugendheim

11.11.2010 um 00:54
@luciano:
luciano schrieb: Ich hab mir mit 15 über alles Gedanken gemacht, aber sicher nicht den ganzen Tag an meine berufliche Zukunft gedacht.
Ich habe mit 15 bereits gearbeitet - handwerkliche Ausbildung - und habe es bis heute nicht bereut, obwohl ich dem Handwerk allgemein schon vor 25 Jahren den Rücken gekehrt habe.

Aber das mag wohl daran gelegen haben, das es andere Zeiten waren....


melden

Jugendheim

11.11.2010 um 00:58
@justforyou:
justforyou schrieb:das er das allein auf die reihe bekommt kann ich mir nicht vorstellen
Mein Reden....

Aber scheinbar fehlts an der Kraft / Motivation, das er sich selbst richtige Hilfe von Außen sucht...wie war das noch mit dem Kiffen und seinem Umfeld? ( das er nicht bereit ist zu ändern.....)


melden
Anzeige

Jugendheim

11.11.2010 um 00:59
@Zekol

jetzt müßte das nur noch @sanatorium verstehen^^


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden