Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Großmutters Allzweck-Schmerzmittelkiste!

belphega
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Großmutters Allzweck-Schmerzmittelkiste!

16.03.2011 um 13:09
Ave, in die Runde voller kranker und kränklicher Konsorten!

Ich würd hier gern ne Diskussionsrunde und Sammlung zum Thema "Wundermittel zur Heilung" starten. Der ausschlaggebende Grund zur Erstellung des Threads, sind meine heutigen unerträglichen Bauchschmerzen (höchstwahrscheinlich vom enormen Kaffee-Konsum).

--

Gegen Kopfschmerzen - hilft Wasser trinken.
Viel Wasser und ein fester Druck in die linke und rechte Schläfe.

Gegen Fieber - hilft warmer Alkohol vorm Schlafen gehn.
Am besten warmes Bier, weil man dieses über Nacht erstklassig "ausschwitzt".

Gegen Magenverstimmungen - hilft ausgerauchte Cola und Salzstangen.
Optional solln auch Bananen wirken.

--

Gegen Bauchschmerzen wurde mir immer geraten, eine Wärmflasche auf den Bauch zu legen.
Leider bringt das bei mir gar nichts :D

--


Erzählt mal von euren Wundermitteln.


melden
Anzeige

Großmutters Allzweck-Schmerzmittelkiste!

16.03.2011 um 13:14
Mir hilft bei Bauchschmerzen Ingwertee von der frischen Wurzel, warmes Bad und Beine hochziehen...

Wenn die Schmerzen wie du sagst von übermäßigen Kaffeekonsum kommen wird eine Wärmflasche nicht helfen.


melden

Großmutters Allzweck-Schmerzmittelkiste!

16.03.2011 um 13:14
Bei Ohren/ Kopf/ Zahnschmerzen nicht auf Federkissen schlafen.
Bei Sodbrennen eine Hand voll Nüsse oder Mandeln kauen, bis sie nur noch ein Brei sind und dann runterschlucken.
Bei Zahnweh schwöre ich auf Nelkenöl.
Kopfweh: FRISCHE LUFT (die Hilft angeblich sowieso gegen alles) :)
Backpulver macht die Zähne weiß.
Bei Halsweh Milchprodukte nehmen, die verschleimen im Hals und so tut das Husten nicht mehr so weh.
Mein persönliches Wundermittel bei Bauchweh ist eine Wärmflasche, eine Badewanne und ein Tee.


melden
accrec
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Großmutters Allzweck-Schmerzmittelkiste!

16.03.2011 um 13:19
@belphega

Versuch es mit Kamillentee gegen die Bauchschmerzen.
Und natürlich kein Kaffee vorerst.


melden

Großmutters Allzweck-Schmerzmittelkiste!

16.03.2011 um 13:19
Bei Fieber Essig heiss machen, in Lappen wickeln un in Socken geben.
Dann einfach anziehung und schlafen gehen. Wirkt fast Wunder.


melden
accrec
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Großmutters Allzweck-Schmerzmittelkiste!

16.03.2011 um 13:22
Übrigens ist Honig ein uraltes Mittel.
Er wirkt entzündungshemmend und lindert Reizungen.

In antiker Zeit wurden damit sogar Wunden behandelt:
Honig drauf und verbinden.


melden

Großmutters Allzweck-Schmerzmittelkiste!

16.03.2011 um 13:22
Bei Ohrenschmerzen gehackte Zwiebel in Baumwolltuch auf das Ohr legen.
Bei zähem Husten Zwiebeltee oder -sirup trinken.
Bei Fieber in Essig getauchte Wadenwickel.
Bei Bronchitis Kartoffelwickel auf die Brust.

@Addy
Backpulver ist schädlich für Zahn und Zahnfleisch, dieses Gerücht hält sich aber hartnäckig ich kenne das auch ;)


melden

Großmutters Allzweck-Schmerzmittelkiste!

16.03.2011 um 13:27
Ein wahres Wundermittel, das gegen alle möglichen und unmöglichen Zipperlein hilft, ist Wacholdertee ... das Einfachste ist, eine Handvoll Wacholderbeeren zerdrücken, mit heißem Wasser aufgießen und abgedeckt ca 10 Minuten ziehen lassen, und schluckweise trinken.
Hilft wirklich und schmeckt garnicht soooooooo schlimm :)


melden

Großmutters Allzweck-Schmerzmittelkiste!

16.03.2011 um 13:28
@cavalera
Das mit dem gehackten Zwiebeln habe ich auch schon mal gehoert, aber den Zwiebeltee muesste ich jetzt nicht haben.
Aber Medizin muss ja nicht immer schmecken.


melden

Großmutters Allzweck-Schmerzmittelkiste!

16.03.2011 um 13:28
@cavalera
Ich hab gehört man "darf" es einmal die Woche machen und in manchen Zahncremes wäre das auch so, das es schädlich ist...


melden

Großmutters Allzweck-Schmerzmittelkiste!

16.03.2011 um 13:31
@Meteora
der Zwiebeltee wird mit Kandis gekocht von der Zwiebel selbst schmeckt man nicht mehr wirklich viel. hilft aber wirklich. Sowieso wird viel zu schnell zu Antibiotika gegriffen, nicht wenige wissen nicht das Antibiotika nur gegen Bakterien hilft nicht aber gegen Viren.


melden

Großmutters Allzweck-Schmerzmittelkiste!

16.03.2011 um 13:33
Cola (mit Koffein) gegen leichte Migräne, hilft aber nur, wenn die Migräne nicht zu stark ist.


melden

Großmutters Allzweck-Schmerzmittelkiste!

16.03.2011 um 13:34
@cavalera
Aber manchmal braucht man die kuenstliche Medizin schon.
Aber meistens finde ich es auch uebertrieben, dass man immer gleich Antibiotika usw. bekommt.


melden

Großmutters Allzweck-Schmerzmittelkiste!

16.03.2011 um 13:35
@17
Das wende ich auch immer an, muss auch sagen, dass es wahnsinnig gut gegen Kopfweh hilft.
Einfach mal ausprobieren.


melden

Großmutters Allzweck-Schmerzmittelkiste!

16.03.2011 um 13:37
@Meteora

Der Witz ist, was gegen Kopfweh hilft, muss nicht zwangsläufig auch gegen Migräne helfen. Migräne ist eine ganz eigene Pest, ich kann davon ein Liedchen singen. Migräne ist auch einer der wirklich wenigen Umstände, unter denen ich Chemie (Aspirin) schlucke. Was anderes hilft da einfach nicht.

Die Erfahrung mit der Cola hab ich durch Zufall gemacht, allerdings wie gesagt, wenn die Migräne zu stark ist, nützt das auch nichts mehr.


melden

Großmutters Allzweck-Schmerzmittelkiste!

16.03.2011 um 13:37
@Meteora
keine Frage die Schulmedizin ist wichtig. Wollte damit nur sagen das es nicht immer gleich die chemische Keule sein muss ;)


melden

Großmutters Allzweck-Schmerzmittelkiste!

16.03.2011 um 13:40
@17
ich weiß auch was Migräne ist. Starker Kaffee mit einem Schuß frischer Zitrone helfen auch, aber nur wenn man es gleich zu Anfang nimmt.


melden

Großmutters Allzweck-Schmerzmittelkiste!

16.03.2011 um 13:41
@cavalera

Habe ich getestet, aber nur einmal und nie wieder. Bei mir hats die Migräne noch verschlimmert.


melden

Großmutters Allzweck-Schmerzmittelkiste!

16.03.2011 um 13:43
@17
Jeder Körper ist wohl anders... Helfen dir denn Aspirin bei einer Migräne?


melden
Anzeige

Großmutters Allzweck-Schmerzmittelkiste!

16.03.2011 um 13:44
Gegen Magenschmeren / Magenkrämpfe hilft Schwedenbitter ungemein.
Einfach einen Esslöffel und runter damit. Ich empfehl aber die Verdünnung in ein Glas Wasser, da das Zeug einfach nur widerlich ist und man davon brechen könnte :D
Nach wenigen Minuten sind die Krämpfe weg, unglaublich, besser als jedes Mittel aus der Apotheke.


melden
189 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Was soll das mit Knut?251 Beiträge