weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alles ungeeignet für Hollywood

32 Beiträge, Schlüsselwörter: Kunst, Hollywood, Talent
BluePain
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles ungeeignet für Hollywood

09.08.2011 um 16:05
Was ich bemerkt habe:

-Asiatan haben keine Chance in Hollywood gross rauszukommen (Jackie Chan hatte Glück). Alle Anderen kennt fast niemand.

-Zu viele blonde Frauen: Egal was für ein Film, es muss immer eine blonde Schönheit in der Nähe sein. Oder auch wenn es ums Überleben geht, oft sind es die Blonden, die überleben. Kuz und knapp: Hollywood wäre wohl nichts ohne blonde Frauen.

-Sprache: Um überhaupt gross rauszukommen, muss man natürlich Englisch beherrschen können..Aber was können die Jüngeren aus dem Ausland dafür, wenn sie noch gar kein Englisch können? Können die Arbeiter, Agenten etc. nicht mal ne Chance geben und sie vielleicht im Film zwar mitspielen lassen, aber dafür während der Dreharbeit Englisch lernen? Wäre doch auch möglich.

Eure Meinung dazu, bitte.


melden
Anzeige
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles ungeeignet für Hollywood

09.08.2011 um 16:06
Oh, versucht da gerade eine schwarzhaarige Asiatin ohne Englischkenntnisse in Hollywood durchzustarten?

:D


melden

Alles ungeeignet für Hollywood

09.08.2011 um 16:07
Hollywood Filme sind überbewertet...

Es kommt darauf an welche Schicht angesprochen werden soll...
Je mehr Geld ein Film generieren soll,
desto eher muss eine "blonde Schönheit" vorhanden sein...


melden

Alles ungeeignet für Hollywood

09.08.2011 um 16:10
Asiaten sehen nunmal alle gleich aus, ich kann keinen einzigen asiatischen Film gucken weil ich nicht mal den guten und den bösen auseinanderhalten kann, dass macht filme ganz schnell stressig!


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles ungeeignet für Hollywood

09.08.2011 um 16:11
und das dann auch noch geschlechterübergreifend...


melden
BluePain
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles ungeeignet für Hollywood

09.08.2011 um 16:13
@König_Rasta
Jah nee, aber wenn alle verschiedenrassig sind und nur einer oder eine asiatisch ist, dann kannst du die schon auseinanderhalten, oder.


melden

Alles ungeeignet für Hollywood

09.08.2011 um 16:16
Ja aber dann machen sie mir immer noch angst


melden
BluePain
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles ungeeignet für Hollywood

09.08.2011 um 16:17
@König_Rasta
Wieso denn dat?


melden

Alles ungeeignet für Hollywood

09.08.2011 um 16:17
Na sie sind so klein und unberechenbar und schnell und haben böse augen!


melden
BluePain
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles ungeeignet für Hollywood

09.08.2011 um 16:18
@König_Rasta
LOL


melden

Alles ungeeignet für Hollywood

09.08.2011 um 16:23
BluePain schrieb:Asiatan haben keine Chance in Hollywood gross rauszukommen (Jackie Chan hatte Glück). Alle Anderen kennt fast niemand.
Also dass sie keine Chance haben, würde ich jetzt nicht sagen. Allerdings wüsste ich jetzt nicht, welches Genre Asiaten zur Pflicht macht. Vielleicht mal abgesehen von Filmen, die im asiatischen Raum spielen und irgendwelchen Kung-Fu-Sachen.

Stell dir einfach mal einen Western nur mit Asiaten vor. Wäre ziemlich seltsam, oder nicht?
BluePain schrieb:Zu viele blonde Frauen: Egal was für ein Film, es muss immer eine blonde Schönheit in der Nähe sein. Oder auch wenn es ums Überleben geht, oft sind es die Blonden, die überleben. Kuz und knapp: Hollywood wäre wohl nichts ohne blonde Frauen.
Man kann sich ja die Haare blond färben, wenn man glaubt, dass Blondinen alles ein wenig leichter fällt.
BluePain schrieb:Sprache: Um überhaupt gross rauszukommen, muss man natürlich Englisch beherrschen können..Aber was können die Jüngeren aus dem Ausland dafür, wenn sie noch gar kein Englisch können? Können die Arbeiter, Agenten etc. nicht mal ne Chance geben und sie vielleicht im Film zwar mitspielen lassen, aber dafür während der Dreharbeit Englisch lernen? Wäre doch auch möglich.
Das wird nicht funktionieren. Beherrschung der Sprache ist Pflicht. Selbst Engländer oder Amerikaner aus einem der Südstaaten haben hier nicht selten Probleme und werden deshalb nicht gebucht. Für jemanden, dessen Muttersprache nicht Englisch ist, ist es gar nicht verständlich, wie grauenhaft schlechtes Englisch klingt. Parallel zum Film die Sprache lernen, kann man deshalb sicher knicken.

Natürlich gibt es aber manchmal auch (Neben-) Rollen, wo genau dieser Akzent dann gefragt ist.

Emodul


melden

Alles ungeeignet für Hollywood

09.08.2011 um 16:24
@BluePain
Alles ungeeignet für Hollywood
Ja^^

Das Problem liegt aber weniger an hollywood ...

sondern an den menschen die glauben Hollywood sei die Welt!

Wer feststellt dass Asiaten nur selten in hollywood sind ...

Ja nee!

Natürlich!
Was wollen die da auch?
Traumfabrik?
Da wird doch meist bloss Scheisse fabriziert!
Blockbuster ... :fuya:

Wer aber auf sinnvolles steht ...
wer sich nicht von Mel Gibson oder anderem Dreck die birne verhunzen lassen will ..

Der verzichtet auf Hollywood!

Hollywood ist nicht die Welt!


melden

Alles ungeeignet für Hollywood

09.08.2011 um 16:26
BluePain schrieb:Aber was können die Jüngeren aus dem Ausland dafür, wenn sie noch gar kein Englisch können? Können die Arbeiter, Agenten etc. nicht mal ne Chance geben und sie vielleicht im Film zwar mitspielen lassen, aber dafür während der Dreharbeit Englisch lernen? Wäre doch auch möglich
Das macht doch hinten und vorne keinen Sinn. Wieso sollte Hollywood - eine amerikanische Institution, die in erster Linie den amerikanischen Markt bedient - Schauspieler beschäftigen, die kein Englisch können? Hollywood ist ein Arbeitgeber, Schauspieler sind Arbeitnehmer - wieso sollten letztere den ersteren diktieren können, welche Regeln zu gelten haben?


melden

Alles ungeeignet für Hollywood

09.08.2011 um 16:27
Und zu den Asiaten in Hollywood!
Asiaten sehen immer so komisch aus ...

Weil sie in Wirklichkeit irgendwas grausam scheusslich repiloides Alienhaftes Roboterwesen sind :D
Und natürlich allen anderen böses wollen !

Den Thread gabs hier vor wenigen Monaten wirklich :D


melden

Alles ungeeignet für Hollywood

09.08.2011 um 16:28
@Thermometer
link zu dem thread


melden

Alles ungeeignet für Hollywood

09.08.2011 um 16:29
@Creizie
Son Scheiss wird im Allgemeinen schnell verschrottet ...


melden

Alles ungeeignet für Hollywood

09.08.2011 um 16:30
@Thermometer
schade


melden

Alles ungeeignet für Hollywood

09.08.2011 um 16:41
@Creizie
Ich finde auch keine Pics davon gerade :(


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles ungeeignet für Hollywood

09.08.2011 um 16:45
BluePain schrieb:-Asiatan haben keine Chance in Hollywood gross rauszukommen (Jackie Chan hatte Glück). Alle Anderen kennt fast niemand.

-Zu viele blonde Frauen: Egal was für ein Film, es muss immer eine blonde Schönheit in der Nähe sein. Oder auch wenn es ums Überleben geht, oft sind es die Blonden, die überleben. Kuz und knapp: Hollywood wäre wohl nichts ohne blonde Frauen.

-Sprache: Um überhaupt gross rauszukommen, muss man natürlich Englisch beherrschen können..Aber was können die Jüngeren aus dem Ausland dafür, wenn sie noch gar kein Englisch können? Können die Arbeiter, Agenten etc. nicht mal ne Chance geben und sie vielleicht im Film zwar mitspielen lassen, aber dafür während der Dreharbeit Englisch lernen? Wäre doch auch möglich.
Zu 1:Westliche Filme sollen des westlichen Geschmack treffen.Deswegen dreht Hollywood keine Bollywoodfilme

Zu 2:Blonde Frauen decken einen großen Teil des Männergeschmacks ab.Die Blonde Frau ist sexy und blond wirkt unschuldig.

Zu 3:Hollywood liegt in Amerika.In amerika spricht man...na?Genau.
Wenn jemand noch nicht mal bereit ist Englisch zu lernen,zeigt das deutlich seine Einstellung.

Das wirkt auf mich wirklich wie eine beleidigte Asiatin,die als Laienschauspielerin bei "Familien im Brennpunkt" durchgerasselt ist.


melden
Anzeige
BluePain
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles ungeeignet für Hollywood

09.08.2011 um 16:56
@ems
Ja, aber nicht alle Hollywoodfilme gehen um Cowboys oder wilden Westen. Da kann ich es ja verstehen. Aber sonst die anderen Filme, bei denen es schon mehr um das andere handelt, könnte man schon mehrrassig "stationiert" sein. Immerhin sind die Leute in Amerika wirklich mischrassig: braun,hell,gelb, blond, schwarz, brünett..Warum nicht auch in Filmen?


melden
293 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wer ich bin155 Beiträge
Anzeigen ausblenden