weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Allmy-User für das Dschungelcamp 2012, 2013...2018

Allmy-User für das Dschungelcamp 2012, 2013...2018

21.01.2018 um 12:07
@tisch
@Stonechen


Huii...noch zwei Tina-Fans hier? *Hach!* :lv:

Ich denke mal, wenn wir alle zurück blicken sehen wir auch hier in dieser Staffel die grundsätzlich wohl schon im Vorfeld festgelegte "Rollenverteilung"......das macht aber nichts, die entsprechenden "Wandlungen" kommen so oder so...bleibt abzuwarten welche " Highlights" nicht im "Drehbuch" stehen.....


melden
Anzeige

Allmy-User für das Dschungelcamp 2012, 2013...2018

21.01.2018 um 12:07
@tisch
@Stonechen
@Chefheizer
@Funzl
@pinkpony
@xfairyx
@Tussinelda
@Photographer73
@sunshinelight
@Carietta
Moin :kaffee:

@Funzl
Mit deinem Auto ist ja ein Scheiß :cry:
... und danke für die Einsicht ... ich möchte auch auf dich nicht verzichten :kiss:

@tisch
Super Zusammenfassung :D


melden

Allmy-User für das Dschungelcamp 2012, 2013...2018

21.01.2018 um 12:12
@Funzl
@tisch

Ja Tina ist super... ich finde sie hat ähnlichkeit mit mir Oo Ich bin auch immer die verpeilte :'D Ich hoffe sie darf bis zum Schluss fragen "worum gehts hier eigentlich" *.*

@victory :) moin Perle


melden

Allmy-User für das Dschungelcamp 2012, 2013...2018

21.01.2018 um 12:14
victory schrieb:Mit deinem Auto ist ja ein Scheiß :cry:
Es ist ja kein Weltuntergang...nur blöde das es jetzt und nicht schon früher passiert ist - in meinem Urlaub von vor einer Woche.

Zwei Stunden Schweißarbeit und es ist wieder heile - mach ich eh selbst - gelernt ist gelernt.
victory schrieb:.. und danke für die Einsicht ... ich möchte auch auf dich nicht verzichten :kiss:
Ich habe kein Problem damit nen Fehler ein zugestehen...sollte lustig rüber kommen, der Schuß ging nach hinten los = was gelernt.

:bier:

So, muß los - Taxi kommt gleich *wink*


melden

Allmy-User für das Dschungelcamp 2012, 2013...2018

21.01.2018 um 12:17
@Funzl

Super Reaktion - find ich klasse. :Y:


melden

Allmy-User für das Dschungelcamp 2012, 2013...2018

21.01.2018 um 12:29
Grad dachte ich: Wie furchtbar, diese armen, leidenden abgehalfterten Expromis.


Da merkte ich, dass ich nicht die Wiederholung vom Dschungelcamp gucke sondern den Sonderparteitag der SPD.


melden

Allmy-User für das Dschungelcamp 2012, 2013...2018

21.01.2018 um 12:30
Funzl schrieb:Ich denke mal, wenn wir alle zurück blicken sehen wir auch hier in dieser Staffel die grundsätzlich wohl schon im Vorfeld festgelegte "Rollenverteilung"......das macht aber nichts, die entsprechenden "Wandlungen" kommen so oder so...bleibt abzuwarten welche " Highlights" nicht im "Drehbuch" stehen.....
zum glück reagieren die kandidaten ja dann doch meist anders als gedacht.

ich glaube nämlich nicht, dass z.b. erwartet wurde, dass matthias so schnell durchdreht. er ist ja mit einem ganz klaren plan in den dschungel gegangen: top3, alles andere empfindet er als verloren. so sagte er im interview vor der abreise. und er orientiert sich ganz eindeutig an den kandidaten, die mit einer masche gefahren sind, die von ihm prinzipiell auch erwartet wird: kreischen, schreien, zicken, meckern, wimmern und dadurch aufmerksamkeit und ständiges antreten für die prüfungen. aber dort auch bei allem geschrei zeigen, dass er sich durchbeisst und abliefert. die klassische "das hätte ich nie erwartet"-geschichte. man merkt genau, dass das die rolle ist, die er sich ausgedacht hat. alleine, wie er schon mit seinem mann umsprang: "die große diva at work" und alle sollen überrascht sein, wie mutig er doch ist und wie tapfer er die prüfungen besteht. dazu passt auch sein auswendig gelernter spruch "mein gekreische wird man auch so bis nach deutschland hören!". er wollte seit 5 jahren in den dschungel (hat er erwähnt), hat vermutlich alle staffeln gesehen und weiß genau, was beim zuschauer ankommt. auch immer dieses "ich wusste es!", "klar, dass sie mich wählen. sie wollen die schwuchtel leiden sehen!", "niemand hat wohl gedacht, dass die schwuchtel feuer machen kann!". es ist geschwätz. er leidet nicht! er ist viel mutiger als er vorgibt zu sein. sein geschrei ist show und soll genau den oben erwähnten effekt bei den zuschauern hervorrufen.

er hat allerdings (1) nicht bedacht, dass er demut zeigen muss in allen noch so erfolgreichen situationen und die vermeintlich schwachen stärken und aufbauen muss. stattdessen bricht seine "wahre" seite hervor: matthias kommt dann als überheblicher gerne-groß daher, der sich seine fehler nicht eingestehen kann und andere leute durch lästereien versucht in ein schlechtes licht zu rücken, um sich selbst besser darzustellen. und darüber hinaus hat er (2) nicht die reflektionsfähigkeit, seinen plan nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch durchzuziehen. er überschätzt sich maßlos und schafft es nicht, seine situation kritisch zu reflektieren. stattdessen geht er dann völlig undurchdacht in die situationen hinein und versteht nicht, dass er damit beim zuschauer gerade nicht punktet.

ich merke, wenn er sich nicht schnell reguliert, werde ich zu einer seiner größten kritikerinnen :D ich bin gespannt, wie er sich heute schlagen wird. mutig ist er und er wird sich von tieren nicht groß beeindrucken lassen. verlieren kann er die prüfung nur, wenn es um geschicklichkeit, sportlichkeit o.ä. geht...
victory schrieb:Super Zusammenfassung :D
danke aber eine zusammenfassung soll es nicht sein. ich nehme mir hier die möglichkeit, die dinge zu kommentieren, die ich als wichtig erachte ohne den anspruch zu haben, eine korrekte oder/und objektive zusammenfassung der folgen zu geben. aber danke :)


melden

Allmy-User für das Dschungelcamp 2012, 2013...2018

21.01.2018 um 12:32
Funzl schrieb:An dieser stelle entschuldige ich mich bei all denen, denen ich durch mein Verhalten gestern hier den Spass genommen habe.
Funzl schrieb:Kein Thema. Danke für den Hinweis. Wird nicht mehr vorkommen.
Was mich betrifft, hat es mir nicht die Freude genommen. Hat bei mir für zwei Lacher gesorgt.

Freue mich, dass Du Dich dahingehend etwas zurücknimmst, weil es eben doch UserInnen zu geben scheint, die das eben anders sehen.


melden

Allmy-User für das Dschungelcamp 2012, 2013...2018

21.01.2018 um 12:39
@tisch

bist du Psychologe? :D
Find du hast den Matthias echt wahrheitsgetreu beschrieben. Er wirkt genauso auf mich und ich sehe ebenfalls, dass es mehr die "Schwulen-Show" ist als tatsächliche Diva.
Wie gesagt, ich hab den jetzt schon gefressen :D Aber NOCH kann ich drüber lachen - 14 Tage wird er mich mit der Show aber nicht bei Laune halten können.
Dann doch lieber eine Natascha- die entweder rumbitched weil es angebracht ist, oder eben den Mund hält.
Das Aufgesetzte und Übertriebene brauch die Sendung einfach.. es ist nötig, dass es Kandidaten wie Matthias gibt. Es bringt Schwung, Reibereien und das ein oder andere Fremdschämen beim Zuschauer- wo man aber doch mit einem Auge noch hingucken muss und grinsen.
Aber wenns nicht authentisch ist, DANN ists blöd. Und das gilt es jetzt die nächsten Tage zu beobachten.


melden

Allmy-User für das Dschungelcamp 2012, 2013...2018

21.01.2018 um 12:56
@Stonechen
nein, bin ich nicht. hobby-psycho vielleicht :D

so schrecklich ich matthias auch finde, sehe ich es wie du: er ist gold für das dschungel-camp. nicht weil er die "ich bin eine schwuchtel aber kämpfe mich durch die schlangengrube und hole alle sterne"-rolle so toll durchspielt, sondern weil er nicht versteht, dass er bereits am 2. tag durchschau ist weil er diese rolle eben nicht durchspielen kann. diese tragik ist das tolle an seiner teilnahme und wie sehr er sich vor den zuschauern blamiert weil er nicht weiß, wie er gerade ankommt. und das alles im stillen glauben daran, dass er super beim zuseher ankommt. denn sind wir mal ehrlich: seit etlichen jahren haben alle kandidaten begriffen, dass eine konstante wahl in die prüfungen in der ersten woche, gepaart mit dem lockeren durchstehen und dem holen von vielen sternen eigentlich beste voraussetzungen sind, um weit zu kommen. denn wenn er in der ersten woche nicht positiv auffällt und sich nicht beweisen kann, ist in der 2. woche total gefährdet. es sei denn, man ist ohnehin einer der größten stars im camp oder man fährt die schiene "ich nehme das geld, sitze meine zeit ab und will möglichst früh zurück ins versace, um dort den luxus zu genießen!". aber matthias hat ganz offensichtlich mehr vor: er will ins große rampenlicht, in talk-shows, sendungen und auf die roten teppiche deutschland. und dafür muss er liefern, da er zu den eher unbekannten kandidaten gehört, die den dschungel ganz anders bestreiten müssen als eine natascha ochsenknecht, die sowieso als großer star in der diesjährigen staffel gehandelt wird und gar nicht unbedingt darauf angewiesen ist, jeden tag in die prüfung zu gehen, um sich bekannt zu machen.

und ich finde auch, dass natascha bisher super rüberkommt. natürlich auch arrogant und abgehoben, wie sie da immer über allen kandidaten thront und hier und da paar tipps gibt, wie sie sich doch bitte verhalten sollen, um ihr leben in den griff zu bekommen. aber gleichzeitig steht ihr diese rolle gut weil man es ihr am ehesten abkauft, da sie eben schon lange dabei ist und das geschäft kennt. mal abgesehen davon, dass sie natürlich auch einfach recht hat. wenn sie sich nicht in so eine ungute rolle reindrücken lässt wie damals bei big brother, wird sie es mit sicherheit weit schaffen. sie ist absolut tough, hat eine große klappe aber kann auch abliefern, wenn es sein muss und weiß, wie der laden funktioniert.
und was ich auch mag ist, dass sie auch was zu erzählen hat und inhalte transportieren kann, dinge auf den punkt bringt, ein bisschen über den dingen steht und aus einer außenperspektive auf sich und das camp gucken kann. das kann z.b. matthias gar nicht. dadurch ist er zwar wichtig für die show aber eigentlich hat er nichts zu erzählen und er kann eben auch später in interviews gar nicht so auftreten, wie es z.b. eine natascha kann. die kann erzählen, geschichten berichten und wirkt interessant. er kann das alles nicht weil er zu eindimensional ist.


melden

Allmy-User für das Dschungelcamp 2012, 2013...2018

21.01.2018 um 13:31
@tisch
warum macht eine Ochsenknecht denn all diesen unterhaltsamen Trash, wenn sie doch sowieso ein Star ist und das alles gar nicht nötig hat? Sind wir mal ehrlich, man will das Geld und man will die Aufmerksamkeit. Und man will sich darstellen. Letzteres erst recht, wenn man das Konzept verstanden hat.


melden

Allmy-User für das Dschungelcamp 2012, 2013...2018

21.01.2018 um 13:33
Jala-Phemia schrieb:Freue mich, dass Du Dich dahingehend etwas zurücknimmst, weil es eben doch UserInnen zu geben scheint, die das eben anders sehen.
Für Mädel tue ich fast alles :lv:

@tisch

Leck mich fett! Klasse analysiert - Respekt.

Bleibt abzuwarten wie lange es dauert bis er ( Matthias ) entweder "einbricht" und sich dadurch alle Zuschauer-Sympathien vermasselt, oder ob das bisher gezeigte seines "wahren Gesichts" nur "Show" war.


melden

Allmy-User für das Dschungelcamp 2012, 2013...2018

21.01.2018 um 13:34
Good Morning in the morning :)

So, dann wollen wir mal mit der Zusammenfassung beginnen. Nach einem recht lahmen Auftakt, begeben sich unsere Stars nun also in den Dschungel.

Wen hätten wir denn da....

Da wäre der Matthias ManschiPanschi, der Rex Dildo des Dschungels, der sich als Formalschwuppe ins Geschehen kreischt.

Jetzt das Stell Dich ein der BachlerorEtte Schlampen.

David Friedrich sagt, er wäre mit seiner Band weltweit auf Tour. Mmmh, joar - stimmt! Immerhin ist er in Australien, im Dschungel- das könnte man durchaus als weltweit unterweg bezeichnen.^^

Katja Vides bekannt als Bachelor Sssicke - ja, das ist ne ziemlich sicke Sssicke.

Jenny Frankenhauser, die Schwester von! Kann nix - macht alles und hey, hey, hey! Sie hat mal hinter David Hasselhoff gestanden. Na wenn das nix ist... :D

Tina York - Kennt ALLE! (zählt an dieser Stelle alle Hitparaden Stars von anno dazumal auf. :Y: ) Leider hat der geistige Stillstand nicht vorm körperlichen Verfall Halt gemacht. :(


living-puppets-handpuppe-lou-W661-213-80


Unser nächster Parodist Protagonist, hat sich bereits in weiser Voraussicht, seine Rolle auf den Leib geschneidert: Shitney Youngblood. Sein Part wird sein, auf dem Plumpsklo zu sitzen und laut zu singen: "If only I could" - "I just sit an wait, sit and wait to shit and wait." Mmmmm, sooooo scheiße fand ich die Lieder damals eigentlich gar nicht. :D

Guilana Farfalle die sich ja bekanntlich die Nudel hat umModeln lassen, sagt beim Sturz in die Tiefe: "Ich seh aus wie'n Girlie! - Bin ich aber überhaupt nicht!"

:ask: Das muss ich mich einfach nochmal ins Transgenderism einlesen. :note: Da hab ich wohl was missverstanden. *verwirrt guck*

Aber immerhin hat sie ein natürliches Schamgefühl beim Duschen unterm Wasserfall. Schön die Möppies bedenken, während man doch gerade erst für den Playboy blankzog!

Tatjana Gsell, die einfach nur mal liebgehabt werden will, möchte den Zuschauern die echte Tatjana zeigen....Echt? Echt echt?

Sandra Steffl aka Honigkuchenpferd, hat nur eine einzige Rolle als Schauspielerin drauf, die zu ihrem Alter Ego geworden ist. Na mit so ner einseitigen Bandbreite erklärt sich leicht, dass man da als Schauspielerin scheitert und im Dschungel landet.

Daniele Negroni - sehr nett vom RTÄLLLLL, dem Jungen eine Reise zu schenken - man könnte meinen, die sind ständig als Streetworker unterwegs. War er nun bei den Schlimmsten Eltern der Welt oder ist er das gerade. :ask:

Natschascha Ochsenknecht - die Frau von, die Mutter von, die PR-Beraterin von der Schwester von. Sie prügelt ihr ein, dass: "Kein Kommentar!" die richtige Antwort wäre, während sie seit Wochen ihr uninteressantes Privatleben den Medien hinterherträgt. Diese souveräne Frau, die genau weiß, wann es Zeit ist zu Schweigen. Jaaaa, immer dann, wenn sie sich den Krokodilpenis genüsslich ins pinke Mäulchen schiebt. Schnell noch nen Kalauer hinterher, sie hätte schon schlimmere gehabt.

Und da wäre ja noch der Ansgar BÄÄÄÄM! Brinkmann. Was bei Legat funktioniert hat, muss es doch auch bei ihm, oder? BÄÄÄM! Was für ein harter Hund er ist, zeigt er in der Prüfung, als er der Ratte fast alle Knochen gebrochen hätte. BÄÄÄM! BÄÄÄM! BÄÄÄM!

Moah sind dieses mal tief abgetaucht, um diese Z-Promis aufzutun, die alle nix können, aber meinen ihren berechtigten Platz vor den Kameras zu haben. :cry:

Na inhaltlich gab die Sendung nicht sonderlich viel her. Die gestrige Prüfung, die Rex Dildo im Camp immer und immer wieder erzählt, Diagnose ADHS-Tourette - "Zehn Sterne, ich hatte 10 Sterne, Jenny hört nicht zu, wir hätten Essen gehabt." Dass die Schwuppe selber erst nach Ablauf der Zeit aus der Höhle kroch und sowieso alle Sterne weg wären, das verheimlicht er. No, wait! Das schnallt er selber nicht. :D Hot oder Schrott? SCHROTT!

Auffällig lange Anmoderation, die sehr holperig verlief - als die nächste Dschungelprüfungswahl anstand. Das hatte sicher ganz andere Gründe, die wir heute evtl. noch erfahren. Sie wussten scheinbar gar nicht, wie sie die restliche Sendezeit vollkriegen sollten. Was will man bei der Resterampe im Dschungel auch erwarten?

Insgesamt eine bisher sehr langweilige Staffel, die hoffentlich noch an Fahrt aufnimmt. Ansonsten bleibt nur zu sagen:

Ich bin KEIN Star, holt mich hier raus.

Aber sie passen alle super da hin! :Y: :D


melden

Allmy-User für das Dschungelcamp 2012, 2013...2018

21.01.2018 um 13:44
Tussinelda schrieb:warum macht eine Ochsenknecht denn all diesen unterhaltsamen Trash, wenn sie doch sowieso ein Star ist und das alles gar nicht nötig hat? Sind wir mal ehrlich, man will das Geld und man will die Aufmerksamkeit. Und man will sich darstellen. Letzteres erst recht, wenn man das Konzept verstanden hat.
so meinte ich das nicht: natascha hat nie einen hehl darum gemacht, geld zu kassieren und aufmerksamkeit zu erlangen (sie hat es sogar selbst "zugegeben", dass sie dieses jahr selbst auf rtl zugegangen ist).

in früheren staffeln wäre sie wahrscheinlich auch deutlich eher untergegangen weil man vor einigen jahren doch auch mehr "wirkliche" stars bzw. ex-stars ins camp holte. aber in dieser staffel ist sie ja eine der bekanntesten personen und auch eine, die schon am längsten mit dabei ist und weiß, wie (auch heute!) das mediengeschäft funktioniert. ansonsten haben wir eigentlich nur eine ansammlung von personen, die sehr frisch im geschäft sind, seit ewigkeiten nicht gesichtet wurden und schon längst keine rolle mehr in den medien spielen und/oder eben der breite masse unbekannt sind. natascha dagegen spielt seit jahren mit und latscht über jeden roten teppich, sonnt sich im blitzlicht und ist sich für keinen noch so dämlichen kommentar für RTL zu schade. daher gilt sie für mich als ein "star" des diesjährigen camps. für mich ist sie natürlich auch kein "star" im eigentlichen sinne, sondern eher ein "celebrity".

und dass sie natürlich aufmerksamkeit und geld will, wie alle anderen teilnehmer auch, und eben nicht "ihre grenzen ausloten will", ist uns doch allen klar. geschenkt!
Funzl schrieb:Leck mich fett! Klasse analysiert - Respekt.
danke dir, @Funzl :)
Interested schrieb:Auffällig lange Anmoderation, die sehr holperig verlief - als die nächste Dschungelprüfungswahl anstand.
rtl twitterte gestern, dass sie die sendung 15 minuten verlängern, damit jenny die grube während der show verlassen kann. ist natürlich ein witz aber ich glaube, sie haben tatsächlich recht spontan die sendezeit um 15 minuten verlängert (hatte vorher im internet geschaut und da hieß es nämlich noch 23:45 Uhr sei schluss) und mussten dann die restlichen 5 minuten vollkriegen. daher die längere verkündung, die ich im übrigens auch nicht sonderlich witzig fand.


melden

Allmy-User für das Dschungelcamp 2012, 2013...2018

21.01.2018 um 13:45
@Interested
Dafür, dass du das sehr langweilig fandst, bewundere ich deine Leidenschaft und Hingabe. :D


melden

Allmy-User für das Dschungelcamp 2012, 2013...2018

21.01.2018 um 13:47
Interested schrieb:Shitney Youngblood. Sein Part wird sein, auf dem Plumpsklo zu sitzen und laut zu singen: "If only I could" - "I just sit an wait, sit and wait to shit and wait."
Jetzt hab ich meinen Kaffee fast ausgespuckt... :troll:


melden

Allmy-User für das Dschungelcamp 2012, 2013...2018

21.01.2018 um 14:11
Photographer73 schrieb:Jetzt hab ich meinen Kaffee fast ausgespuckt... :troll:
Gutes Stichwort.

Was ich mich - und jetzt auch euch - frage, ohne jegliche Hintergrund-Recherche ist folgendes:

Saufen die da wirklich ECHTE pürierte Insekten, oder sind das mittel ominösen Gewürzen und Zutaten gefakte Drinks, die nur eine Aufgabe haben: ekelig zu schmecken.

Man stelle sich vor was für ein Aufwand es wäre, sagen wir mal 50 KG Lebenmasse Kakerlaken KEIMFREI zu züchten und zu halten, bis diese im Mixer landen.

Restrisiko bleibt.

Einfachere Variante: Kakao ( oder was auch immer ) und mit entsprechenden Zusatzstoffen auf "ekelig" zu trimmen, mit Zusatzstoffen die allerdings gesundheitlich völlig unbedenklich sind.

Wenn ich hier im Büro in die Teeküche gehe, finde ich alles um so nen eklig schmeckendes Gesöff zusammen zu mixen - das verkaufe ich ratzfatz als pürierte Insekten..damit´s im Halse etwas kratzt - z.B. wie ein kleines Stückchen Käferbein nehm ich harte zerkleinerte Maiskörner oder harte Brotkrummen.

An diese Stelle sei mir erlaubt den ollen Herrn Nehberg zu zitieren, der ja mal schrieb:

"Grundsätzlich gilt es den natürlichen Ekel vom "anerzogenen" Ekel zu unterscheiden"

vom "Ekel" an sich lebt die Sause ja, und die Teilnehmer werden ja so drauf vorbereitet das sie echte Insekten, egal in welcher Darreichungsform kredenzt konsumieren müssen.

Selbst wenn es Fakedrinks sind - und man es ihnen im Nachhinein sagen würde...ich denke längst nicht alles würden das glauben ( wollen )


@victory
Diskussionsleiter


@Photographer73
@sunshinelight
@tisch
@Interested
@Funzl
@Tussinelda
@Stonechen
@Jala-Phemia
@Mittelscheitel
@Chefheizer


melden

Allmy-User für das Dschungelcamp 2012, 2013...2018

21.01.2018 um 14:20
@Funzl
Vor Ort finden die Leute das aber eben oft lecker, wie z.B. diese Käsefrucht.

Der wohl einzige universelle natürlichr Ekel beimMenscen ist wohl der Geruch der Verwesung.


melden

Allmy-User für das Dschungelcamp 2012, 2013...2018

21.01.2018 um 14:41
Mittelscheitel schrieb:Der wohl einzige universelle natürlichr Ekel beimMenscen ist wohl der Geruch der Verwesung.
Darauf bezog sich auch in weiteren Ausführungen die Aussage damals von ollen Nehberg...nur wollte ich das hier nicht ausweiten.
Mittelscheitel schrieb:Vor Ort finden die Leute das aber eben oft lecker, wie z.B. diese Käsefrucht.
Joo, die Einheimischen vielleicht.....aber die Frage bleibt dennoch ob die Brühe, welche die Teilnehmer bekommen, eben auch "echt" ist.

Was ich bezweifle.


melden
Anzeige

Allmy-User für das Dschungelcamp 2012, 2013...2018

21.01.2018 um 14:53
@Funzl :bier: Alles gut. Ich möchte dich hier auch nicht missen. Deine Blödeleien jedes Jahr sind sehr erheiternd. Glaub gestern waren deine Synapsen ein wenig falsch verschaltet. :D


melden
92 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Prosa1.039 Beiträge
Anzeigen ausblenden