Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sprüche zum Frieden, der Liebe, dem Leben, der Wahrheit, etc

1.974 Beiträge, Schlüsselwörter: Zitate, ETC, Dem Leben, Der Liebe, Der Wahrheit, Sprüche Zum Frieden

Sprüche zum Frieden, der Liebe, dem Leben, der Wahrheit, etc

26.02.2012 um 06:05
@Lillymilly
"Eine kluges Mädchen küsst, aber nicht liebt, hört aber, nicht glaubt, und verlässt bevor sie verlassen wird."
- Marilyn Monroe

"Wir alle sollten beginnen zu leben, bevor wir zu alt, zu ängstlich zu dumm geworden sind.
bedauert. "
- Marilyn Monroe


melden
Anzeige

Sprüche zum Frieden, der Liebe, dem Leben, der Wahrheit, etc

26.02.2012 um 09:08
Der Weg!
Der Weg ist eine Feste am Sein, und das Sein ist eine Feste am Weg!
Der Weg ist Liebe, ist Frieden, ist Wahrheit, ist Licht, ist Kraft ist Leben!
Ihn begehen muss man mit sich selbst, ihn zu finden ebenso!
Auf dem Weg sind alle gleich, auch wenn sie kamen von anderswo!
Verschieden ist nur der Gang mit dem sie gehen oder eilen, auf diesen Weg,
Kommt es nicht auf die Geschwindigkeit an, sondern auf das Verweilen.
Das Ziel ist bei allen dasselbe,
der Weg!
MdW


melden

Sprüche zum Frieden, der Liebe, dem Leben, der Wahrheit, etc

26.02.2012 um 10:01
Wenn du die Welt verändern willst,
beginne mit dem Menschen,
den du jeden Morgen im Spiegel siehst!


melden
kathy1987
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sprüche zum Frieden, der Liebe, dem Leben, der Wahrheit, etc

26.02.2012 um 11:06
Jetzt mal ein paar Zitate aus greys Anatomy ;)

"Am Ende ist es doch so: Wir wollen im Grund nichts anderes, als einem anderen Menschen näher zu sein. Das ganze restliche Theater, wenn wir versuchen Distanz zu wahren, demonstieren, dass uns die anderen egal sind, ist meistens reiner Blödsinn. Also suchen wir uns die Menschen aus, denen wir nahe sein wollen. Und wenn wir diese Menschen einmal gewählt haben - bleiben wir meistens in ihrer Nähe. Egal, wie sehr wir ihnen auch weh tun."


"Irgendwann akzeptieren wir vielleicht, dass aus dem Traum ein Alptraum geworden ist. Wir sagen uns, dass die Realität sowieso besser ist. Wir reden uns ein, dass es besser ist überhaupt nicht zu träumen. Aber die Stärksten von uns halten an dem Traum fest. Manchmal konfrontiert uns das Leben mit einem neuen Traum und wir beginnen an der Hoffnung festzuhalten. Wenn wir Glück haben, verstehen wir einmal in unserem Leben, dass es nicht immer um diesen oder jenen Traum geht. Es geht darum überhaupt zu träumen."

"Wir kommen allein auf die Welt und wir verlassen sie auch allein und bei allem was dazwischen passiert, sind wir es uns selbst schuldig Gesellschaft zu finden. Wir brauchen Hilfe, wir brauchen Unterstützung. Ansonsten müssen wir alles allein durchstehen, als Fremde, voneinander getrennt und wir vergessen, wie sehr wir eigentlich mit einander verbunden sind. Stattdessen wählen wir die Liebe, wir wählen das Leben und einen Augenblick lang fühlen wir uns ein kleines bisschen weniger allein."


"Es gibt einen Punkt im Leben, wo man offiziell erwachsen ist.Plötzlich ist man alt genug zum Wählen, zum Trinken und sich anderen Erwachsenenaktivitäten hinzugeben. Auf einmal erwarten alle von einem, dass man verantwortungsbewusst ist, ernsthaft, eben ein Erwachsener. Wir werden älter, wir werden bedeutend - aber werden wir wirklich jemals erwachsen?
Auf gewisse Weise werden wir natürlich erwachsen: Wir haben Familien, wir heiraten, werden geschieden. Doch im Grunde haben wir immer noch die gleichen Probleme, die wir mit 15 hatten. Egal wie alt wir sind, bedeutend, wir stolpern immer noch und wir zweifeln andauernd. Wir bleiben ewig jung"

"Schmerz. Man muss ihn einfach aushalten, & hoffen, dass er von allein wieder geht; hoffen, dass die Wunde, die er ausgelöst hat, verheilt. Es gibt keine wirkliche Lösung & auch keine leichten Antworten. Am Besten atmet man tief ein & aus & hofft, dass der Schmerz nachlässt. Meistens kann man den schmerz kontrollieren, aber manchmal erwischt er einen da, wo man es nicht erwartet hat. Er trifft einen unter der Gürtellinie & hört nicht mehr auf, weh zu tun. Schmerz. Man muss sich ihm einfach stellen. Denn die Wahrheit ist, dass man ihm nicht entkommen kann. Das Leben bringt ständig neuen Schmerz."


melden

Sprüche zum Frieden, der Liebe, dem Leben, der Wahrheit, etc

26.02.2012 um 12:11
Das Leben ist Schmerz, bis es zum Sein wird.
Erst die Liebe ist es, die dem Leben den Schmerz nimmt.
Erst die Liebe ist es, die das Leben zum Sein werden lässt.
Das Leben ist ewig, weil Liebe ist!
Und das Ist, ist immer jetzt, und das Jetzt wird immer zum Sein,
Wenn Liebe ist!


melden

Sprüche zum Frieden, der Liebe, dem Leben, der Wahrheit, etc

26.02.2012 um 12:13
Liebe!
Was geschieht eigentlich wirklich, wenn Sie denn Ist?
Wenn man es tut, dass Sie Ist!
Ob ich dabei selbst geliebt werde oder nicht,
ist bei der Begebenheit nicht die Wichtigkeit,
sondern es selbst zu tun, wenn man sagt, dass man es tut!
Denn sonst währ es eine Lüge!
Wollte ich Lügen um belogen zu werden?
Wenn man sagt, dass man es tut,
Und!
Dass man es tut, was man sagt!
Dann hat das Tun, seinen Ursprung an Dem, man mit sich
Selbst damit begonnen hat!
An und für sich und mit sich selbst!
Aus Dem entsteht die Selbsterkenntnis,
und aus Dem das Selbstbewusstsein,
Und!
Aus Dem das Selbstvertrauen,
und aus Diesem der Glaube an sich selbst!
Denn!
Ob ich das tue, wenn ich das sage, dass ich es tue,
wird selbst sehen wer es tut, wenn wer es tut,
dass wer es sieht, dass es so ist,
weil wer es tut!
Liebe ist! Und das Ist, ist das Jetzt, und das Jetzt wird zum,
Sein, wenn Liebe ist!


melden

Sprüche zum Frieden, der Liebe, dem Leben, der Wahrheit, etc

26.02.2012 um 12:26
Lieber verrueckt das Leben genießen, als normal Langweilen!


melden

Sprüche zum Frieden, der Liebe, dem Leben, der Wahrheit, etc

26.02.2012 um 13:36
Wer ständig in seinem Leben nur Liebe gibt, aber niemals empfängt,
Wird eines Tages merken, der Eine früher, der Andere später, dass er
Sein bisheriges Leben in Einsamkeit verbracht hatte, ob gleich er unter
Menschen war, die ihm sagten wie lieb sie ihn hatten, geliebt, so sie
Es taten, waren immer die Dinge die sie nicht hatten. Kehrte dieser
Sich in die Einsamkeit hinein, ersehend wird an dem, wer wahrhaftig
Lieben ist, ist niemals allein, denn in der Still gewordenen Einsamkeit,
Verspürt man die Liebe des Lebens, und kann sich ihr hingeben und
An ihr sinnen, ein liebender, das ist gewiss, wird alles liebe Sinnen,
Mit sich selbst verstehen.
MdW


melden

Sprüche zum Frieden, der Liebe, dem Leben, der Wahrheit, etc

26.02.2012 um 13:49
Wenn einmal Gras über eine Sache gewachsen ist,
kommt garantiert ein Esel der es wegfrisst.


melden

Sprüche zum Frieden, der Liebe, dem Leben, der Wahrheit, etc

26.02.2012 um 13:50
Wer viel spricht, hat wenig Zeit zum Denken.


melden
kathy1987
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sprüche zum Frieden, der Liebe, dem Leben, der Wahrheit, etc

26.02.2012 um 15:11
Der Thread gefällt mir :)

Ich gehe eine Straße entlang
Da ist ein tiefes Loch in Gehsteig.
Ich falle hinein. Ich bin verloren....
Ich bin ohne Hoffnung.
Es ist nicht meine Schuld.
Es dauert endlos, wieder herauszukommen.

Ich gehe dieselbe Straße entlang.
Da ist ein tiefes Loch im Gehsteig.
Ich tue so, als sähe ich es nicht.
Ich falle wieder hinein.
Ich kann es nicht glauben,
schon wieder am gleichen Ort zu sein.
Aber es ist nicht meine Schuld.
Immer noch dauert sehr lange, herauszukommen.

Ich gehe dieselbe Straße entlang.
Da ist ein tiefes Loch im Gehsteig.
Ich sehe es.
Ich falle immer noch hinein... aus Gewohnheit.
Ich weiß wo ich bin. Es ist meine eigene Schuld.
Ich komme sofort wieder heraus.

Ich gehe dieselbe Straße entlang.
Da ist ein tiefes Loch im Gehsteig.
Ich gehe darum herum.

Ich gehe eine andere Straße.

von Elke- AuD Mailingliste


melden

Sprüche zum Frieden, der Liebe, dem Leben, der Wahrheit, etc

26.02.2012 um 22:04
"Ehrlichkeit, Mut und der Wille zu teilen machen die Welt einen Ort zum verweilen."

"Ein Wunder kann nur der erleben, der unbeirrt an Wunder glaubt."

3 Musketiere


melden

Sprüche zum Frieden, der Liebe, dem Leben, der Wahrheit, etc

26.02.2012 um 23:44
"[...]And it's hard to dance with a devil on your back,so shake him off [...]" passt zum leben.

Eine kleine zeile aus dem song: "shake it off" von florence and the machine. Tolle stimme, tiefegründiger songtext auch wenn die interpretin das lied nach einem hangover spielen lässt und mit welchem zustand man nach diesem zu kämpfen hat.


melden

Sprüche zum Frieden, der Liebe, dem Leben, der Wahrheit, etc

27.02.2012 um 13:33
Es gibt 4 Dinge, die wir nicht mehr zurückholen können:
Den Stein.....nachdem er geworfen wurde.
Das Wort.....nachdem es ausgesprochen wurde.
Die Geledenheit..... die nicht ergriffen wurde.
Die Zeit..... die vorbeigeht.
Drum geniesse deine Zeit,denn du lebst JETZT und HEUTE,
denn morgen kanst du gestern nicht nachholen.


melden

Sprüche zum Frieden, der Liebe, dem Leben, der Wahrheit, etc

28.02.2012 um 01:15
@Kiiwii
Und es ist schwer, mit einem Teufel auf den Rücken zu tanzen, so schüttelt ihn ab


melden

Sprüche zum Frieden, der Liebe, dem Leben, der Wahrheit, etc

28.02.2012 um 01:23
@Rexus
**Es gibt 4 Dinge....****
das animiert mich spontan dazu!

alle Dinge die wir von uns geben, können wir nicht zurück holen,
und auch nicht zurück geben, es wird aber immer auf uns zurück
fallen, wollte es nur kein Stein, oder ein Worte der Schande sein.
MdW


melden

Sprüche zum Frieden, der Liebe, dem Leben, der Wahrheit, etc

28.02.2012 um 12:01
Genieße stets die Gegenwart mit Klugheit, dann wird dir die Vergangenheit eine schöne Erinnerung und die Zukunft kein Schreckbild sein.

Franz Schubert - *31.01.1797 +19.11.1828


melden

Sprüche zum Frieden, der Liebe, dem Leben, der Wahrheit, etc

28.02.2012 um 12:45
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,
dass er tun kann, was er will,
sondern darin, dass er nicht tun muss,
was er nicht will.

Jean-Jacques Rousseau


melden

Sprüche zum Frieden, der Liebe, dem Leben, der Wahrheit, etc

28.02.2012 um 15:31
Wer mich besitzen will,dem werde ich nie gehören.
Wer mich benutzen will,dem werde ich niemals nutzen.
Wer mit mir spielen will,wird mich verlieren.
Wer sich an mir berauscht,wird sich vergiften.
Wer mir zu nahe kommt,wird sich verbrennen.
Wer mich festhalten will, der wird mit leeren Händen bleiben.
Wer mich sucht, wird mich nie finden.


melden
Anzeige

Sprüche zum Frieden, der Liebe, dem Leben, der Wahrheit, etc

28.02.2012 um 22:55
Sicherheit ist der Tod

Jeder Strohhalm, an den du dich klammerst, um dich sicher zu fühlen, zieht dich letztendlich mit in die Tiefe. Du kannst erst dann voll am Leben sein, wenn du an nichts mehr festhältst, wenn du frei und ohne Wunsch nach Sicherheit im Ozean des Lebens treibst. Der Tod lächelt an deiner Seite, weil er dir der beste Ratgeber in Sachen Leben ist – solange er nicht deinen Raum betritt, bist du am Leben, aber es gibt keinen Termin, den er mit dir hat, und der dir bekannt wäre. Nur der Tod alleine weiß, wann ihr einander begegnet.

Wenn du deinen Tod nicht lieben kannst, dann liebst du dein Leben nicht. Der Tod ist unweigerlicher Teil des Lebens, so wie die Nacht unweigerlicher Teil des Sonnenumlaufs ist. Du kannst das Eine nicht ohne das Andere haben. Liebe deinen Tod und das Leben wird dir zur herrlichsten Erfahrung; und das hat absolut nichts mit Todessehnsucht, sondern mit der Sucht nach Leben zu tun. Der Tod ist dein verlässlichster Freund, doch du sperrst ihn aus, traust dich noch nicht mal, an ihn zu denken. Warum weist du das zurück, was dir am meisten dienlich ist, und betest das an, was dich wahnsinnig macht, weil es einfach nicht sicher ist, weil du all deine Wünsche vielleicht nicht erfüllt bekommst?
Du wirst nie sicher sein, wann deine Stunde schlägt, aber solange diese Glocken für dich noch nicht läuten, kannst du voll und ganz glücklich sein, denn das ist der einzige Weg, das Leben voll und ganz zu kosten. Solange du Sicherheit suchst, bist du bereits tot, solange du dich absicherst, hast du noch nicht den Mut zu leben entwickelt.

Der Tod ist dir sicher und er dauert bedeutend länger an, als dein physisches Dasein. Das Leben ist niemals sicher, denn es ist nur ein kurzes Aufflammen in deiner Körperlichkeit. Erzähle mir jetzt nicht, es gäbe den Tod nicht, denn das ist esoterischer Schwachsinn, damit versuchst du, uns beide zu belügen. Wer den Tod leugnet, leugnet letztlich das Leben. Wer die Nacht leugnet, leugnet den Tag. Du wirst sterben, finde dich damit ab. Du bist JETZT am Leben, und auch damit finde dich ab. Es gibt nur diesen Moment, nichts weiter. Nur diesen einen Moment. Lasse los! Wage das Abenteuer deines Lebens ohne Netz und doppelten Boden!

- David Peterson Pauswek


http://andersmensch.wordpress.com/


melden
313 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt