weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die große Weltuntergangsaftershowparty

325 Beiträge, Schlüsselwörter: Welt, Untergang

Die große Weltuntergangsaftershowparty

21.12.2012 um 07:58
@Thalassa
Das musste aber zurückgeben sonst wird das heut nichts mehr mitm UNtergang


melden
Anzeige

Die große Weltuntergangsaftershowparty

21.12.2012 um 08:06
Lebt ihr alle noch? :D


melden

Die große Weltuntergangsaftershowparty

21.12.2012 um 08:09
Aktuell sind 161 Mitglieder und 451 Gäste auf Allmystery

... die hier wohl schon ;)


melden

Die große Weltuntergangsaftershowparty

21.12.2012 um 08:14
Dann sind wir wohl die Auserwählten :D


melden

Die große Weltuntergangsaftershowparty

21.12.2012 um 08:19
Mal ne Frage. Wenn doch die Welt untergehen soll, versteh ich nicht warum es Idioten gibt die sich in nen Bunker einsperren und massig Vorräte kaufen. Weil egal ob Sintflut oder "kabum und weg" überlebenschancen hätten die doch sowieso nicht. Es heisst ja nicht umsonst WELTUNTERGANG.
Warum glauben die Leute das machen zu müssen?


melden

Die große Weltuntergangsaftershowparty

21.12.2012 um 08:24
... irgendwo ist es mächtig verwirrend ...
Ketzerische Wissenschaftker verneinen den Weltuntergang, die Nachfahren der Maya boykottieren die Apokalypse - aber im Elsaß wurde ein Bunker aufgemacht :D .

554207 16896584pd2mxw720mxh528

Apokalypse-Panik: Ein Bunker des elsässischen Fort de Schoenenbourg bietet Zuflucht. Foto: dpa / Uwe Anspach


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die große Weltuntergangsaftershowparty

21.12.2012 um 08:25
@van-der-lurch

wenn die welt untergeht kann sie auch wieder aufgehen.


melden

Die große Weltuntergangsaftershowparty

21.12.2012 um 08:29
@sator
Wohl eher nicht oder wenn dann anders. Wenn die Kugel explodiert und in milliarden kleine Teile zerbröselt und in den Weltraum rausgeschleudert wird wo nix ehr mit Sauerstoff usw is, sind auch die dran die im Bunker hocken. Bei ner Sintflut ersaufen die halt.


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die große Weltuntergangsaftershowparty

21.12.2012 um 08:41
wenn das woertchen "wenn" nicht waer, waer ich laengst millionaer.


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die große Weltuntergangsaftershowparty

21.12.2012 um 09:25
ProSieben bringt gerade eine Eilmeldung: "Der Weltuntergang verzögert sich. Er reist mit der Bahn an." Das hätten wir uns auch nicht träumen lassen: Dass wir uns jemals über die Verspätung der Bahn freuen würden...


melden

Die große Weltuntergangsaftershowparty

21.12.2012 um 09:45
@Can
Haben die das echt gebracht? :D


melden

Die große Weltuntergangsaftershowparty

21.12.2012 um 10:21
@sator
Sicherlich eine Verschwörung der Weckerindustrie :D

@Thalassa
Soetwas bleibt mir zum Glück erspart

@van-der-lurch
glaub ich eher nicht, auf FB ist mir dieser joke auch schon begegnet


melden

Die große Weltuntergangsaftershowparty

21.12.2012 um 10:35
@van-der-lurch
van-der-lurch schrieb:Mal ne Frage. Wenn doch die Welt untergehen soll, versteh ich nicht warum es Idioten gibt die sich in nen Bunker einsperren und massig Vorräte kaufen. Weil egal ob Sintflut oder "kabum und weg" überlebenschancen hätten die doch sowieso nicht. Es heisst ja nicht umsonst WELTUNTERGANG.
Warum glauben die Leute das machen zu müssen?
Naja, die Leute die sich ernsthaft mit Privatbunker, Überlebenstraining und Lebensmittelvorräten eindecken gehen eben vom GAU aus.
"Man weiß ja nie" wann mal was passiert und in welchen Ausmaß.
So müssen sie sich keine Gedanken darum machen wie sie sich und ihre Familie vorerst "in Sicherheit" bringen können und müssen sich auch vorerst keine Sorgen um Lebensmittelknappheit machen .

Lass den Leuten einfach ihren Spleen, so gesehen haben Lebensmittelvorräte einen Vorteil:
Wenns zum Ende des Monats hin mal knapp wird mit Geld hat man genügend Lebensmittel um bis zum nächsten Gehaltsscheck über die Runden zu kommen.


melden

Die große Weltuntergangsaftershowparty

21.12.2012 um 11:10
Achja... Wir leben alle noooooooooooooch ;)

Mal sehen was uns heute noch schönes in den Nachrichten so erwartet ;) und ganz wichtig: Wann wird die Welt als Nächstes untergehen ;) ?


melden

Die große Weltuntergangsaftershowparty

21.12.2012 um 16:24
Es ist dieses Jahr ein ziemlich langweiliger Weltuntergang! :(


melden

Die große Weltuntergangsaftershowparty

22.12.2012 um 04:53
Also ich bin vorhin gegen 1 Uhr noch durch die Gegend gefahren und am Himmel war was ganz komisches.^^ Sah aus, wie ein riesen Nebelding, bewegte sich aber recht zügig. Von links nach rechts, mal weiter vorne, mal weiter hinten. Meine Mum war auf dem Beifahrersitz und schon als wir noch zu Hause waren, meinte sie, dass die Disko in der Nähe wohl doch noch existieren würde (tut sie nicht, sie soll abgerissen werden und hat bereits im Herbst das letzte Mal offen gehabt) Wir fuhren also über die Bundesstraße und ganz plötzlich ist das riesen Teil am Himmel, konnte es erst vom Seitenfenster aus sehen und dann durch die Windschutzscheibe. Wir fuhren auf unserem Weg sogar an der Disko vorbei, sie war deifnitiv nicht offen. Das Teil sah aus, wie eine wirklich große Nebelschwade, hatte in der Mitte aber ein Loch. Meine Mum sagte ganz spontan "sieht aus wie ein UFO". xD Aber irgendwie hatte sie ja Recht...^^ Jedenfalls war es erst fast am Rand oben an der Windschutzscheibe (also man konnte es gerade so am Himmel sehen), doch dann sah es aus, als würde das Teil vor meinem Auto herfliegen, so, damit ich es immer sehe. Etwas seltsam war mir ja schon. :D Eine Zeit lang sahen wir es dann nicht mehr und erst in der übernächsten Ortschaft tauchte es wieder auf. Dann war es wieder weg und ich musste dort kurz parken, hab es aber nicht mehr gesehen. Beim Zurückfahren haben wir es auch nicht mehr gesehen. Wir haben wirklich keine Ahnung was es war. Und aus der Nähe sah es auch nicht mehr wie ein Diskolicht oder ähnliches aus, auch, wenn es hell war. Keine Ahnung was es war, aber interessieren würde es mich schon. Vermutlich komm ich aber nie dahinter.^^


melden

Die große Weltuntergangsaftershowparty

22.12.2012 um 04:57
Merkwürdig...

Kann vieles gewesen sein, häufig sind die einfachsten Erklärungen die Lösungen.
Aber vielleicht waren es ja wirklich Aliens auf Besuch, um mal zu schauen wie blöd die Menschen sind und einen Hype um ein unwichtiges Datum machen. :-)


melden

Die große Weltuntergangsaftershowparty

22.12.2012 um 05:00
@Herzog

Also ich würde vermutlich nichtmal an UFO's glauben, wenn ich bereits das Teil betrete. :D

http://s4.favim.com/orig/48/Favim.com-462431.jpg

Guck mal hier, so ähnlich sah es aus - allerdings nur wie das drumrum, also dieser Ring und etwas ausgefranster, fast, wie eine Wolke und ohne rot und das Dings in der Mitte.^^ Außerdem im Vergleich zu diesem Bild viel, viel kleiner. Den Durchmesser würde ich auf ca. 3 Meter schätzen.

Während wir es gesehen haben, hab ich mich noch grün und blau geärgert, dass ich keine Kamera dabei hatte. xD Und hab an Allmy gedacht. Das Handy hatte ich dabei, aber auf der Strecke kann man definitiv nicht anhalten, es sei denn, man hat wirklich eine Panne und dann wirds schon gefährlich. Und bis ich meiner Mutter erklärt hätte, wie das geht, wären wir schon wieder zu Hause gewesen.^^


melden

Die große Weltuntergangsaftershowparty

22.12.2012 um 05:05
@crazykitty

UFO=Unbekanntes Flugobjekt

Das hast du ja gesehen, hat noch lange nichts mit Aliens zu tun.
Vielleicht war es wirklich nur eine Wolke, Nebel oder irgendein anderes Himmelsphänomen.


melden
Anzeige

Die große Weltuntergangsaftershowparty

22.12.2012 um 05:09
@Herzog

Also eine Wolke oder Nebel schließe ich aus, da es sich wirklich schnell bewegte. Ich hab bis jetzt Wolken schnell vorrüber ziehen sehen, aber nicht flitzen.^^ Und Nebel hätte sich nicht in diesem Maße bewegt. Außerdem schien von dem Teil Helligkeit auszugehen. Ob es wohl doch ein Diskolicht war? Aber das hätte doch gerade Linien gehabt und wäre nicht so komisch an den Rändern gewesen.

Hier ist der Himmel vorhin auch sehr Wolkig gewesen, aber Wolken sehen definitiv anders aus. Gerade deshalb fiel das Teil so extrem auf. Ach Mann, ich könnt mich in Hintern beißen. Da seh ich mal was, was nicht normal aussieht und dann hab ich keien Kamera zur Hand, is doch sch**e! xD Mir fällt noch ein, an einer Stelle schien der Mond ziemlich durch, man konnte ihn nicht direkt sehen, aber die Wolken drumrum waren sehr Hell. Eine Art Reflektion?


melden
264 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden