weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Könnte man heute schon Luftstraßen 30 Meter über der Oberfläche mache?

58 Beiträge, Schlüsselwörter: Auto, Flugzeug
Edaag
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könnte man heute schon Luftstraßen 30 Meter über der Oberfläche mache?

06.02.2013 um 16:22
Anstatt ständig so eine scheiße wie Elektroautos zu erfinden sollte man lieber in die Z-Achse schauen.
Luftstraßen sind Straßen in denen Flugzeuge etc heutzutage fliegen, diese werden am meisten von den Flugzeugen benutzt. Man könnte Luftstraßen für kleine Helikopter/Fliegende Autos über den normalen Straßen anbringen. Man würde von einem Computer geflogen werden um so alle unfälle zu vermeiden. Und man ist schneller am Ziel. Man kann heutzutage Gyrocopter für 50.000€ kaufen. Würde man die Entwicklung derartiger Flieger unterstützen könnte man locker diese im Kleinwagen-Preisbereich verkaufen.

Denkt ihr das wäre heutzutage machbar? Die kleinen Copter gibts schon. Ein paar Hochschulen die daran tüfteln und wir haben die Helis für unter 10.000€ beim nächsten Händler zu kaufen. Also wäre das alles machbar oder? Scheiß auf den Boden, ab in die Luft!


melden
Anzeige

Könnte man heute schon Luftstraßen 30 Meter über der Oberfläche mache?

06.02.2013 um 16:33
- Auch Gyrokopter brauchen eine Start- und Landebahn

- Lärmschutz dürfte ein Fliegen in niedriger Höhe ausschließen

- Bei einem Motorausfall einen geeigneten Landeplatz zu finden erfordert eine gewisse Flughöhe

Die Mindestflughöhe ist wegen den letzten zwei Punkten auf absolut mindestens 500ft festgelegt (das sind gerade mal 150 Meter), und in der Regel bei 2000ft (600m). Über der Mindestflughöhe kann man übrigens fliegen wie man will, da muß man nicht künstliche Regeln wie Straßen einführen.

Zäld


melden

Könnte man heute schon Luftstraßen 30 Meter über der Oberfläche mache?

06.02.2013 um 16:40
@Edaag,

Prinzipiell finde ich fliegen toll! Aber Luftverkehr als Ersatz für den Autoverkehr? Ich weiß nicht... Mal ein paar Gedanken dazu (zusätzlich zu zaelds Punkten):


1. Fliegen ist schwieriger als Autofahren -> mehr Unfälle -> Autopilot.

2. Richtige Autopiloten, die idiotensicher sind sind sehr teuer und groß -> nichts für "billige" Gyrokopter. Das entwickelt man nicht mal so eben. So ein Autopilot muss dann auch Sachen wie: Sensorausfall, GPS-Ausfall, Ausfall der zentralen Leitstelle, Funkstörungen, Motorstörungen, etc. verkraften.

3. Bei Regen oder Schnee steht schnell alles.

4. "Spassflieger" müssen dann entweder unten bleiben (was schon mal gar nicht geht!) oder von den autonom fliegenden erkannt werden.

Such mal nach Moller Skycar, der macht schon seit Jahrzehnten rum, hat Millionen reingesteckt und es fliegt immer noch nicht.

Gruß
DerRing

Edit: Z.B. übers Echterdinger Ei fahren täglich 180000 Autos, wenn da nur 10% davon fliegen, dann sind das eine ganze Menge!


melden

Könnte man heute schon Luftstraßen 30 Meter über der Oberfläche mache?

06.02.2013 um 16:43
Man würde von einem Computer geflogen werden um so alle unfälle zu vermeident
Man bekommt es ja nicht einmal hin , Drohnen welche von ausgebildeten Piloten /Luftfahrzeugfernführer geführt werden komplett unfallfrei durch die Luft zu bewegen . Da gibt es immermal Softwareprobleme , technische Probleme usw , und du willst den Flug komplett einen Computer überlassen , oder wie ?
Im übrigen kannst du auch ohne weiteres eine Lizenz machen und dann mit Gyrocoptern oder ähnlichem rumfliegen .


melden
Edaag
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könnte man heute schon Luftstraßen 30 Meter über der Oberfläche mache?

06.02.2013 um 16:43
und wie soll man dann überfüllte kotznervige straßen alternativieren? ich hab keine lust meinen rest des lebens auf überfüllten straßen zu verbringen

Bzw. sehe ich dann noch schwebebahnen als guten ersatz


melden

Könnte man heute schon Luftstraßen 30 Meter über der Oberfläche mache?

06.02.2013 um 16:48
und wie soll man dann überfüllte kotznervige straßen alternativieren? ich hab keine lust meinen rest des lebens auf überfüllten straßen zu verbringen

ext
Ja dann mach doch ne Lizenz und kauf dir nen Gyrocopter . Ist doch heutzutage kein grosses Problem .

@Edaag


melden
Edaag
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könnte man heute schon Luftstraßen 30 Meter über der Oberfläche mache?

06.02.2013 um 16:48
Hab keine 20.000€ für einen Schein und nochmal 50.000€für den Chopper ;)
aber wenn ich das geld hätte wäre ich sofort dabei. ich liebe fliegen. aufm pc bin ich da zumindest gut. und wie wir wissen können shooter spieler in echt auch besser mit einer waffe umgehen weil man alle grunderfahrungen besitzt etc. man muss nur noch die hand gewöhnen an eine echte waffe.
so ist das auch als pilot. vor allem als unwichtiger kleiner gyropilot


melden

Könnte man heute schon Luftstraßen 30 Meter über der Oberfläche mache?

06.02.2013 um 16:49
@Edaag
Ideen zu den überfüllten Straßen:
- Autos, die autonom fahren (vielleicht in 10 Jahren realistisch) und immer zur Stelle sind, wenn man sie ruft. Diese können die Straßen optimal ausnutzen.
- Reservierung von "Slots" für bestimmte Straßen: Ich muss vielleicht 10 min warten, bis ich losfahren kann, habe dann aber keinen Stau.
- Näher zur Arbeitsstelle ziehen! (wer häts gedacht...)
- Schienenverkehr besser ausbauen...

Übrigens: General Aviation lohnt sich nicht in D, wenn Du von A nach B kommen willst. Unrentabel und wegen der Flugplatzdichte unbequem. Das bringts nur zum Spaß haben.


melden
Edaag
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könnte man heute schon Luftstraßen 30 Meter über der Oberfläche mache?

06.02.2013 um 16:53
ja stimmt.. autonom ist eh schon da
lol: reservierung von slots :D erinnert mich an pc spiele :D
näher ziehen ist wohl eine selsbtverständlichkeit außer man hat keien ansprüche am leben und bevorzugt irgendeine familie oder freunde in der heim


melden

Könnte man heute schon Luftstraßen 30 Meter über der Oberfläche mache?

06.02.2013 um 16:56
Wo zahlt man den bitte für ne Tragschrauber Lizenz 20000 Flocken ?

Hier mal die Preise :
http://flugluft.de/pilotenausbildung.htm

Im Verein auch günstiger zu haben .

@Edaag

Und selbst für gebrauchte Tragschrauber zahlst du keine 20000 Euro :)


melden
Edaag
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könnte man heute schon Luftstraßen 30 Meter über der Oberfläche mache?

06.02.2013 um 16:57
aber das kerosin ist trotzdem bestimmt 10mal teurer als benzin oder?


melden

Könnte man heute schon Luftstraßen 30 Meter über der Oberfläche mache?

06.02.2013 um 16:58
Edaag schrieb:Hab keine 20.000€ für einen Schein und nochmal 50.000€für den Chopper
50.000 für einen gebrauchten Gyrokopter kommt hin, aber vielleicht tut's ja auch ein normales Flugzeug, das ist billiger. Der Schein ist schon für 5000 zu haben.
Edaag schrieb:ich liebe fliegen. aufm pc bin ich da zumindest gut.
Bringt dir für das Fliegen in so einem Winzig-Flieger so gut wie gar nichts. Tatsächlich noch eher für das Fliegen von großen Jets..

Zäld


melden
Edaag
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könnte man heute schon Luftstraßen 30 Meter über der Oberfläche mache?

06.02.2013 um 16:59
Hej in FSX gabs auch einen Gyrocopter so ist das nicht!
War ziemlich himmlisch mit ihm. Zwar langsam wie eine Giraffte in Afrika aber so ist das. ^^
Ein echtes Flugzeug braucht doch sicher mehr Landebahn als ein Gyro?


melden

Könnte man heute schon Luftstraßen 30 Meter über der Oberfläche mache?

06.02.2013 um 17:00
Edaag schrieb:aber das kerosin ist trotzdem bestimmt 10mal teurer als benzin oder?
Ultraleichtflugzeuge (wie Gyrokopter) fliegen mit normalem Super. Kannst du dir entweder mitbringen oder zu höheren Preisen am Flugplatz kaufen. 2 Euro pro Liter dürfte es so ungefähr kosten..

Zäld


melden

Könnte man heute schon Luftstraßen 30 Meter über der Oberfläche mache?

06.02.2013 um 17:02
Edaag schrieb:Hej in FSX gabs auch einen Gyrocopter so ist das nicht!
Trotzdem ist das ein riesen Unterschied, ob man vorm Bildschirm sitzt oder direkt in dem kleinen Ding, wo alles wackelt und vibriert.

Hast du denn beim Flugsimulator auch wenigstens Pedale?

Zäld


melden
Edaag
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könnte man heute schon Luftstraßen 30 Meter über der Oberfläche mache?

06.02.2013 um 17:04
Asööö... Super o.O

Ist ja schon mal ein Lichtblick. ^^ Dann bleibe ich lieber bei Bodenfahrzeugen wenn man in 10 jahren autonome teile für alte autos einbauen kann, damit es alleien fährt.





Pedale nein. Nur Joystick. ich hab anstat den pedalen einfach die tastatur benutzt um sanft nach l oder r zu drehen


melden

Könnte man heute schon Luftstraßen 30 Meter über der Oberfläche mache?

06.02.2013 um 17:05
@Edaag
Die Erfahrung zeigt, dass die meisten Simulatorpiloten zu wenig rausschauen, wenn sie zum ersten mal im echten Flugzeug sitzen. Die konzentrieren sich voll auf die Instrumente, was zwar wichtig ist, aber eben nur kurz checken und dann wieder rausschauen.

DerRing


melden
Edaag
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könnte man heute schon Luftstraßen 30 Meter über der Oberfläche mache?

06.02.2013 um 17:06
@DerRing Erfahrenen Piloten als Main einsetzen. Der Simulator Profi bekommt sein Cockpit zugedeckt damit er sich nur auf die Natur konzetrieren kann und nach paar Tagen ist das bestimmt drin. :)


melden

Könnte man heute schon Luftstraßen 30 Meter über der Oberfläche mache?

06.02.2013 um 17:07
aber das kerosin ist trotzdem bestimmt 10mal teurer als benzin oder?xt
Blöderweise laufen die meisten Gyrocopter mit Super /Flugbenzin (Mogas ) . Im übrigen ist Kerosin billiger als Flugbenzin .

@Edaag


melden
Anzeige
Edaag
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könnte man heute schon Luftstraßen 30 Meter über der Oberfläche mache?

06.02.2013 um 17:10
Achso ok


melden
104 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wer ich bin155 Beiträge
Anzeigen ausblenden