weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Logik

107 Beiträge, Schlüsselwörter: Rätsel, Logik

Logik

20.02.2013 um 13:45
@McMurdo

Ich will erstmal abwarten, ob sich jemand findet, der dieses Rätsel lösen kann. Ich selbst bin auch nicht drauf gekommen.


melden
Anzeige

Logik

20.02.2013 um 13:46
@McMurdo

Na auf die Kartengeschichte...

Ich schnall es nicht :D


melden

Logik

20.02.2013 um 13:48
@MrsDizz

Die Kartengeschichte kann man auch nicht schnallen.

Mathematisch betrachtet ist sie absolut "logisch", aber sie kann nicht funktionieren, weil alle Teilnehmer gleichzeitig aufstehen müssen. Sobald einer fälschlicherweise sitzenbleibt, wars das.


melden

Logik

20.02.2013 um 13:52
@KillingTime


Ok...dann besteht noch Hoffnung :)

In Mathe war ich schon immer ne Pfeife^^


melden

Logik

20.02.2013 um 13:57
@KillingTime
@MrsDizz
KillingTime schrieb:Sobald einer fälschlicherweise sitzenbleibt, wars das.
Das wird ja aber in der Aufgabenstellung ausgeschlossen, indem zugrunde gelegt wird das ALLE das Spiel verstehen.


melden

Logik

20.02.2013 um 13:59
@McMurdo
Das ist zwar richtig, stellt aber auch klar, dass das Spiel nur dann funktioniert, wenn es von allen verstanden wurde. Als Außenstehender muss man sich somit in alle Teilnehmer gleichzeitig versetzen, und nicht (so wie ich) denken, was tut man als Einzelner.


melden

Logik

20.02.2013 um 14:38
@MrsDizz
@KillingTime
KillingTime schrieb:Das ist zwar richtig, stellt aber auch klar, dass das Spiel nur dann funktioniert, wenn es von allen verstanden wurde.
Das schrieb ich ja gerade. ;-)
KillingTime schrieb:Als Außenstehender muss man sich somit in alle Teilnehmer gleichzeitig versetzen, und nicht (so wie ich) denken, was tut man als Einzelner.
Du kannst es auch aus der Sicht eines einzigen Mitspielers lösen, gehen wir es mal Schritt für Schritt durch:
"Mindestens einer von euch hat einen roten Zettel auf der Stirn. Alle mit einem roten Zettel sollten möglichst schnell aussteigen."
Das bedeutet, du kannst erst dann aussteigen wenn du absolut sicher bist das du einen roten Zettel auf der Stirn hast.
Dazu musst du dir nur immer vor jeder Haltestation der U-Bahn folgende Frage stellen:

Ist die Anzahl der roten Zettel die du selber siehst gleich

Anzahl rote Zettel - Anzahl der Stationen an denen gehalten wurde = 0

Wenn die Gleichung 0 ergibt, musst du an der nächsten Station austeigen, ansonnsten musst du sitzen bleiben, weil du noch nicht mit Sicherheit sagen kannst das du auch einen roten Zettel hast.

Bsp:
U-Bahn fährt los:
Anzahl rote Zettel die du siehst: 0
minus
Anzahl der Stationen an denen gehalten wurde: 0
gleich
0
=> du musst an der 1. Station aussteigen. Spiel beendet.

U-Bahn fährt los:
Anzahl rote Zettel die du siehst: 1
minus
Anzahl der Stationen an denen gehalten wurde: 0
gleich
1
=> du kannst nicht sagen ob du einen roten Zettel hast und musst sitzen bleiben.

U-Bahn fährt von der 1. Station wieder los:
Anzahl rote Zettel die du siehst: 1
minus
Anzahl der Stationen an denen gehalten wurde: 1
gleich
0
=> du musst an der 2. Station aussteigen. Spiel beendet.

usw. usf.

Das gleiche gilt natürlich für jeden anderen Mitspieler auch


melden

Logik

21.02.2013 um 07:43
@KillingTime
Gibts noch die Lösung für das Streichholzrätsel? :-)


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Logik

21.02.2013 um 08:09
Würde da auch nur auf IV = IV = IV kommen. Ist aber das gleiche in grün wie Murdos Antwort.


melden

Logik

21.02.2013 um 08:26
@Bodo
Die Idee hatte ich heute morgen auch noch. :-) Mal sehn was @KillingTime
dazu sagt.


melden

Logik

21.02.2013 um 12:45
@Bodo
Diese Antwort ist richtig. Warum es aber gar nicht gut ist, auf diese Lösung zu kommen, werde ich euch noch schreiben.


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Logik

21.02.2013 um 12:54
@KillingTime
Dann muss auch McMurdos Antwort richtig sein :D


melden

Logik

21.02.2013 um 12:58
@Bodo
Nein, auf keinen Fall. Es war nach einer Gleichung gefragt worden, keiner Ungleichung.


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Logik

21.02.2013 um 13:00
EDIT: Ok, gut. Akzeptier ich so :D


melden

Logik

21.02.2013 um 14:19
@KillingTime
@Bodo
Meine Ungleichung ist zwar nicht die Lösung des Rätsels, hat aber den gleichen Lösungsansatz wie die richtige Lösung :-)

Und das das nicht so gut ist, ist ja dann auch noch mal eine Frage die man nicht so allgemein beantworten kann.
Ein gesundes Hirn kann ein Hindernis sein, wenn es darum geht, über den Tellerrand hinaus zu denken.
;-)


melden

Logik

21.02.2013 um 15:55
Aus dem Pluszeichen ein Gleichzeichen zu machen sehe ich als einzige Möglichkeit die für mich ersichtlich wird.

Aus, IV = IV + IV

Wird, IV = IV = IV


melden

Logik

21.02.2013 um 19:27
@DonFungi
@Bodo

Dann haben wir alle drei wohl einen hirnschaden ;-)


melden

Logik

22.02.2013 um 01:40
Zweite Gleichung:
Original: I V = I V + I V

Alternative Lösung: I V = I I X - I V
Also der Vertikale Strich vom +Zeichen auf den zweiten Diagonalen vom V gesetzt, sodass aus dem V ein I X wird? Hätte eben den Makel, dass die eine eins ein der IIX leicht schräg liegt...
@KillingTime


melden

Logik

22.02.2013 um 12:12
@dorfschamane

Die von @Bodo gepostete Lösung ist die richtige. @McMurdo hat offensichtlich das Originalrätsel im Internet gefunden, auf der Seite ist beschrieben, dass es nur mit Hirnschaden lösbar sei, und nicht ohne ;)


melden
Anzeige
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Logik

22.02.2013 um 12:13
Hirnschaden \o/ :D


melden
113 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden