weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bankrun in Zypern

610 Beiträge, Schlüsselwörter: Bankrun Zypern Gold

Bankrun in Zypern

19.03.2013 um 10:50
Die banken würde kollabieren, da sie sie nicht genug reserven haben, sollten alle abheben wollen. Hab mal gelesen im schnitt haben sie nur 10-15%


melden
Anzeige
factor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bankrun in Zypern

19.03.2013 um 11:01
@KleinGeist
Währe doch ein prima "Hebel". Die Politik wollte doch schon lange ein Trennung zwischen Risiko Geschäften und "sicheren Anlagen". Wenn es die Politik nicht auf die Reihe bekommt könnte man ja hier nachhelfen. Oder ist der überwiegende Teil der der Bevölkerung der Meinung, dass wir hier den Staat mit Gesetzen benötigen?


melden

Bankrun in Zypern

19.03.2013 um 11:05
@factor
@KleinGeist

Viele sind verblendet oder zu sehr mit sich selbst beschäftigt, abgelenkt oder beeinflusst. Wir hätten zusammen soooooo viele Möglichkeiten uns zu wären aber wenn wir kein gemeimsam finden, dann bleibt alles so wie es ist, bis zum großen Knall und dann wird jeder sagen, das er es ja schon vorher gewusst hat. Traurig aber wahr.


melden

Bankrun in Zypern

19.03.2013 um 11:07
฿ ist gestern auf über 50usd gestiegen.
Meine Assets damit um 10% an einem Tag. Silber um 95c/oz.
Ich habe schon längst kein Geld aufm Konto


melden
factor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bankrun in Zypern

19.03.2013 um 11:09
@KleinGeist
@Jantoschzacke
Wenn das so ist, dann sind wir in der Tat keine mündigen Bürger mehr. Und wir benötigen die Aufsicht des Staates.


melden

Bankrun in Zypern

19.03.2013 um 11:10
@KleinGeist

Ach keine Sorge, Frau Merkel hat doch gesagt das in Deutschland alles sicher ist! Uns kann nichts passieren, du weisst doch, um uns ist eine unsichtbare Schutzhülle, die uns vor allem Übel bewahrt, also keine Sorge, es trifft immer nur die Anderen!


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bankrun in Zypern

19.03.2013 um 11:30
Goldman Sachs: Rettungs-Zwangsabgabe kommt auch in anderen Staaten

Nach der überfallsartigen Entscheidung der Euro-Gruppe, auf die Bankkonten in Zypern zuzugreifen, wächst die Angst in Südeuropa, dass dies auch auf andere Länder angewendet werden könnte. “Wenn das erfolgreich ist, wird es in Zukunft auch genutzt werden”, sagte ein zypriotischer Beamter der FT. Und auch der neue Chef der Eurogruppe, Dijeselboem, wollte es nicht ausschließen (hier). Und es stellt sich heraus, dass die Aktion offenbar gut geplant ist.

Offenbar arbeitet die EU schon länger an einem Plan, wie sie die Schulden-Krise nicht mehr mit Hilfs-Paketen, sondern mit europaweitern Steuern beenden kann.

Der Einsatz der ersten Steuer-Drohne in Zypern ist demnach nichts anderes ein Testlauf. Orchestriert mit einer entsprechenden Mischung aus Panik-Mache, Erpressung und Kaltschnäuzigkeit probt die Brüsseler Zentrale den Ernstfall.

Zypern ist das Versuchs-Kaninchen: Wenn der Test gelingt, dann wir die Brüsseler Behörde dem Spar-Medikament die Zulassung für ganz Europa erteilen.

Die Idee ist simpel und im Grunde leicht durchführbar. Nach all dem Gerede über Rettungs-Pakete und vor allem dem vielen Ärger mit Griechenland will man vorgehen wie Deutschland nach der Wiedervereinigung. Da wird nicht lange gefackelt oder gefragt: Es wird ein Soli erhoben, der wird über die Rentenkasse finanziert, und läuft, zunächst als “Einmal-Abgabe” verkauft, dann in alle Ewigkeit.

Goldman Sachs zieht in einer Analyse ebenfalls Parallelen zwischen Zypern und den südeuropäischen Staaten sowie Irland. Goldman kommt zu dem Ergebnis, dass eine solche Zwangsabgabe auch in anderen Ländern äußerst realistisch ist. Vor allem in Spanien, Irland und Griechenland ist ein solches Szenario denkbar, zitiert die Finanz-Website Business Insider aus dem Bericht. Aber auch Italien sei nicht zu vernachlässigen, immerhin sparen die Italiener gern, da gäbe es also Potenzial.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/03/18/goldman-sachs-rettungs-zwangsabgabe-kommt-auch-in-anderen-staaten/

wie gesagt ist nur der Anfang, aber vertraut und schlaft ruhig weiter, schlaf soll ja gesund sein..


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bankrun in Zypern

19.03.2013 um 11:46
@nurunalanur

Wird es dir nicht langsam zu dumm, dich immer nur auf diese eine, hoch tendenziöse Quelle zu berufen? Hast du dir die Seite mal angekuckt? Die haben doch außer Finanz-Weltuntergange nichts im Angebot. Fast jeder Artikel nur gebetsmühlenartig "Euro schlecht, EU schlecht, Euro geht unter, Geld in Gefahr", und dann ein bis zwei Alibi-Artikel über umfallenden Reissäcke in China. Ich bin mir nicht so sicher, wer hier wirklich schläft und nicht mitbekommt, wenn er verarscht wird.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bankrun in Zypern

19.03.2013 um 14:51
Jantoschzacke schrieb:Kleinsparer-Einlagen an der Rettung eines Landes zu beteiligen
Was mich eher irritiert, ist das Operieren am offenen Herzen.

Erste Meldung: alle Einlagen zahlen Solisteuer
Zweite Meldung: Euro-Rat will Freibetrag bis 100.000
Aktuelle Meldung: Freibetrag soll 20.000 betragen

Wenn man zypriotische Banken ruinieren will: das ist der Weg. Denn heute sind sie wieder offen.

Ich stelle mir kaum vor, dass ausländische Großeinleger mit dem Klein-LKW vorfahren, der Buchungsauftrag wird wohl elektronisch eingehen und das Geld ist weg.

Heißt für:

1. Der Bankenrun der ausländischen Großsparer wird erfolgreich sein (elektronische Buchungen benötigen keine Geldscheine)

2. Die Kleinsparer laufen auch auf die Bank, weil nichts sicher ist, und da werden dann wohl irgendwann die Geldscheine ausgehen.

Nur was zypriotischen Großsparer machen werden, ist mir noch unklar. Ich habe keine Ahnung, was z.B. die Oma des Threaderstellers mit ihren zwei Millionen machen könnte, wenn sie Zypriotin wäre. Mit dem Koffer zur Bank wäre vermutlich keine gute Idee.


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bankrun in Zypern

19.03.2013 um 15:56
wie es aussieht bleiben die banken noch bis mind. donnerstag geschlossen


http://www.handelsblatt.com/finanzen/boerse-maerkte/marktberichte/geschlossene-banken-zyperns-boerse-setzt-handel-aus/79...


melden
factor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bankrun in Zypern

19.03.2013 um 19:02
Briten fliegen per Hubschrauber Bargeld nach Zypern.

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/Briten-fliegen-per-Hubschrauber-Bargeld-nach-Zypern-2327191

Die stellen sich wohl auf etwas längeres ein.


melden

Bankrun in Zypern

19.03.2013 um 19:08
lol klingt wie damals die Luftbrücke :D


melden

Bankrun in Zypern

19.03.2013 um 19:09
Ein Hoch auf die Briten. Die lassen ihre Leute nicht im Stich \0/


melden
factor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden

Bankrun in Zypern

19.03.2013 um 19:18
Die Verantwortlichen für die "Zwangssteuer" sollte man alle umgehend von ihren Ämtern entbinden. Vielleicht könnte man so das Vertrauen in den Euro wieder herstellen.

Denn selbst wenn man jetzt diese "Enteignung" in Zypern nicht umsetzen wird, das Vertrauen in den Euro (und die Währungsunion) ist verloren. Millionen von Menschen werden jetzt versuchen, ihre Euros in vermeintlich sichere Werte umzuwandeln. Denn wie viel die Einlagengarantie wert ist, hat die EU nun ja unter Beweis gestellt.

Der jetzt angerichtete Schaden ist viel schlimmer, als wenn die EU völlig für das zypriotische Banken-Schlamassel aufgekommen wäre. Das Vertrauen ist futsch.

Emodul


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bankrun in Zypern

19.03.2013 um 19:48
Solange die Briten noch Geld (Euro) nach Zypern fliegen, ist alles in Ordnung. Ein Problem wäre es nur, wenn sie Gold, Silber und Nahrung dorthin fliegen würden... ^^


melden

Bankrun in Zypern

19.03.2013 um 20:00
Tja,das wird wohl nix.
Das Parlament hat wohl dagegen gestimmt,glaubt man den Echtzeit-Berichten aus Griechenland.


melden
melden

Bankrun in Zypern

19.03.2013 um 21:05
kann mir jemand erklären was das jetzt genau bedeutet?


melden
Anzeige

Bankrun in Zypern

19.03.2013 um 21:44
Dass sie ihre Schulden nicht begleichen können.
Jetzt sind sie wohl auf Fremdhilfe angewiesen, Russen oder Chinesen eventuell


melden
361 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden