Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mindestlohn und Zeitarbeit

102 Beiträge, Schlüsselwörter: Ausbeutung, Aufstiegschance

Mindestlohn und Zeitarbeit

02.09.2013 um 18:24
@Fennek
Fennek schrieb:Danke für deine kleine Lügengeschichte.
Aber Hugenberg hat damals gesagt, "Sozial ist WER Arbeit schafft".
Nun, exakt dieses falsche Zitat....nämlich "Sozial ist WAS Arbeit schafft"....hat Frau Angela Merkel aber genau SO gebracht!

Ich freue mich über jeden, der mithilft, Merkels Lügenmärchen und rückgratlose Schönrederei über den Zustand und die Zukunft Deutschlands zu entlarven :)


melden
Anzeige

Mindestlohn und Zeitarbeit

02.09.2013 um 18:40
@CurtisNewton
Das hat sie. Und das ist ja von der Aussage her schon anders, als der Aussage Hugenbergs.

Hier stand ja der Vorwurf im Raum Hugenbergs Zitat 1:1 übernommen zu haben.
Dies ist ja nun als Lüge entlarvt worden.

Merkels Aussage "Sozial ist WAS Arbeit schafft" stammt übrigens ursprünglich aus der "Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft", die u.a. aus der Gewerkschaft Gesamtmetall gegründet wurde.


melden

Mindestlohn und Zeitarbeit

02.09.2013 um 18:49
@Fennek

Eine Falschaussage repliziert sich.....dank Angela Merkel....klingt gut, riecht scheisse.

Das ist mein Punkt!


melden
Der_Gevatter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mindestlohn und Zeitarbeit

02.09.2013 um 18:53
@Fennek
Fennek schrieb: Gewerkschaft Gesamtmetall
Auch falsch.
Die Gewerkschaft hat da nichts mit zu tun.

Die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) ist eine im Jahr 2000 vom Arbeitgeberverband Gesamtmetall gegründete und von Arbeitgeberverbänden getragene advokatorische Denkfabrik

Wikipedia: Initiative_Neue_Soziale_Marktwirtschaft


melden

Mindestlohn und Zeitarbeit

02.09.2013 um 18:54
@Der_Gevatter
Sorry, Arbeitgeberverband. Mein Fehler.

@CurtisNewton
Ich seh deinen Punkt nicht. Jemand macht eine andere Aussage und wird bezichtigt etwas zu replizieren?


melden
Der_Gevatter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mindestlohn und Zeitarbeit

02.09.2013 um 18:55
@Fennek
Nicht schlimm.
Wäre auch heftig wenn die was damit zu tun hätten.


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mindestlohn und Zeitarbeit

02.09.2013 um 19:21
@Fennek

Mir ist jedenfalls jemand oder etwas lieber das Arbeit schafft, als jemand oder etwas das Arbeitslosigkeit schafft.


melden
Der_Gevatter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mindestlohn und Zeitarbeit

02.09.2013 um 19:24
@Turboboost
Turboboost schrieb:als jemand oder etwas das Arbeitslosigkeit schafft.
Wer macht das denn?


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mindestlohn und Zeitarbeit

02.09.2013 um 19:28
Dank der SPD und der CDU sind die Arbeitslosenzahlen seit 2005 kontinuierlich zurückgegangen. Ein Umstand, der mich sehr erfreut.


melden

Mindestlohn und Zeitarbeit

02.09.2013 um 19:29
@Turboboost
Turboboost schrieb:Dank der SPD und der CDU sind die Arbeitslosenzahlen seit 2005 kontinuierlich zurückgegangen.
Nicht die Zahlen.....die Statistiken! OMG wie naiv *facepalm*


melden
Der_Gevatter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mindestlohn und Zeitarbeit

02.09.2013 um 19:31
@Turboboost
Das diese Statistik so auch nicht ganz stimmt ist aber schon klar.
Ein Beispiel:1 Euro-Jobber sind nicht erfaßt obwohl sie im vollen Leistungsbezug sind.


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mindestlohn und Zeitarbeit

02.09.2013 um 19:36
@Der_Gevatter

Also in meiner Statistik (Monatsberichte) sind diese auch aufgelistet. Sie scheinen sich der falschen Quellen zu bedienen.


melden

Mindestlohn und Zeitarbeit

02.09.2013 um 19:38
@Turboboost
Turboboost schrieb:Also in meiner Statistik (Monatsberichte) sind diese auch aufgelistet.
Zeig mal.......oder schweig zu dem Thema FÜR IMMER!!!!


melden
Der_Gevatter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mindestlohn und Zeitarbeit

02.09.2013 um 19:39
@Turboboost
Bitte?
Das sind die Quellen die wir jedesmal vorgsetzt bekommen. (Nürnberg)
Link bitte.
Es geht wie gesagt AUCH aber NICHT NUR um 1 Euro-Jobber.


melden

Mindestlohn und Zeitarbeit

02.09.2013 um 19:45
@Turboboost

Na omm bitte....zöger nicht!

Ich möcht gerne Belege und Gründe lesen/hören zu Deiner Jahrhundert-Lachnummer
Turboboost schrieb:Dank der SPD und der CDU sind die Arbeitslosenzahlen seit 2005 kontinuierlich zurückgegangen.
@all
Gibts in Deutschland Schulen, wo sowas echt erzählt wird? Seid ihr davon auch betroffen?


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mindestlohn und Zeitarbeit

02.09.2013 um 19:47
@Der_Gevatter

Hier
http://statistik.arbeitsagentur.de/Statistikdaten/Detail/201301/iiia7/grusi-in-zahlen/grusi-in-zahlen-d-0-pdf.pdf
sind auch Personen in Arbeitsfördermaßnahmen erfasst und noch vieles mehr


melden

Mindestlohn und Zeitarbeit

02.09.2013 um 19:50
@Turboboost
Arbeitsagentur als Quelle? Ist wohl ein staatliches Organ, oder nicht? Eine staatliche Behörde! Eine Regierungsbehörde!

Blickst Du irgendwas?


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mindestlohn und Zeitarbeit

02.09.2013 um 19:52
@Turboboost

Top Quelle!! Wirklich! ^^


melden

Mindestlohn und Zeitarbeit

02.09.2013 um 19:53
Natürlich zählen nur antistaatliche Quellen. Alle anderen MÜSSEN grundsätzlich lügen!
Immer diese Totschlagargumente.


melden
Der_Gevatter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mindestlohn und Zeitarbeit

02.09.2013 um 19:54
@Turboboost
Ich bezog mich darauf:

Versteckte Arbeitslosigkeit (Stille Reserve in Maßnahmen): Sie bezieht sich auf alle erwerbsfähigen Menschen ohne Anstellung, die statistisch nicht erscheinen. Hierzu zählen in Deutschland beispielsweise Arbeitslose, die an Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben teilnehmen, eine Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung haben oder unter die 58er-Regelung fallen (Arbeitslosengeldbezug ohne dem Arbeitsmarkt zur Verfügung zu stehen als Vorstufe zur Berentung). Ebenso werden alle Arbeitslosen, welche durch private Arbeitsvermittler betreut werden, nicht mehr in der offiziellen Arbeitslosenstatistik geführt.

Wikipedia: Arbeitslosenstatistik
Diese werden aber nicht berücksichtigt wenn Berlin sich mit den zahlen brüstet.


melden

Mindestlohn und Zeitarbeit

02.09.2013 um 19:54
@Fennek

Nö, müssen nicht.

Aber sie tun es nunmal.....DAS ist der Punkt.
Sie lügen! Bewiesen! Belegt!

Kannst Du das widerlegen?

Und wenn dann hier n Schuljunge ankommt und sagt, die SPD und die CDU hätten die Arbeitslosenzahlen gesenkt....dann kommt mir das Essen hoch!


melden

Mindestlohn und Zeitarbeit

02.09.2013 um 19:55
CurtisNewton schrieb:Aber sie tun es nunmal.....DAS ist der Punkt.
Dann belege mir bitte, dass die Agentur für Arbeit oder jede staatliche Institution grundsätzlich lügt.
CurtisNewton schrieb:Kannst Du das widerlegen?
Die Nichtexistenz von etwas (hier grundsätzliches Lügen) ist nicht zu belegen und es ist solange von der Nichtexistenz auszugehen, bis die Existenz bewiesen oder aufgrund von vielen Hinweisen anzunehmen ist.
Gefasel zählt nicht als Beweis.


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mindestlohn und Zeitarbeit

02.09.2013 um 19:57
@Der_Gevatter

Sehen Sie und dafür haben Sie ja mich. Ich habe Ihnen ja nun gezeigt dass es durchaus auch die Statistiken gibt, in welche die angeblichen vertuschten auftauchen. Man muss nur mal seinen Grips anstrengen und selber suchen und aktiv werden. Scheint aber auch bei vielen in der Statistik auftauchenden ein Grundproblem zu sein


melden

Mindestlohn und Zeitarbeit

02.09.2013 um 19:58
@Fennek
dass die Agentur für Arbeit grundsätzlich lügt.
Ich hab nicht behauptet, dass sie grundsätzlich lügt, aso brauch ich das nicht belegen!
Ich behaupte nur, und das ist nunmal Fakt, dass die Arbeitslosenzahlen nicht gesenkt wurden, sondern nur die Statistiken angepasst und geschönt wurden.

Willst Du das bestreiten?


melden
Anzeige

Mindestlohn und Zeitarbeit

02.09.2013 um 20:01
@CurtisNewton
CurtisNewton schrieb:Ich hab nicht behauptet, dass sie grundsätzlich lügt, aso brauch ich das nicht belegen!
CurtisNewton schrieb:sie tun es nunmal.....DAS ist der Punkt.
Sie lügen! Bewiesen! Belegt!
CurtisNewton schrieb:sondern nur die Statistiken angepasst und geschönt wurden
Indem nach außen die 1€ Jobber mit Bezug etc. nicht als Arbeitslose angesehen wurden.
In Turboboosts Quelle stehen doch auch die 1€ und alles Jobber aufgezählt etc.
Und wenn du nicht sagst, dass sie lügen, sollte man denen erst mal glauben.
Also sollte es für dich ein einfaches die Zahlen aus der Quelle zu nehmen und den eindeutigen Beweis zu bringen.


melden
270 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Werdet ihr geblendet?11 Beiträge