Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Human-Kapital: Organ-"Spende" - Was ist euch euer Körper wert?

29 Beiträge, Schlüsselwörter: Organe, Organspende, Organhandel, Human-kapital

Human-Kapital: Organ-"Spende" - Was ist euch euer Körper wert?

07.09.2013 um 03:08
Hallo!

Den einleitenden Text spare ich mir. Würde Zeit kosten - Zeit ist Geld.

Was ist euch euer Körper wert?

Leber?

Nieren?

Herz?

Haut?

Gesäß?

Blutgefäße?

usw.

Die "Spenden"-Aktion läuft ab sofort. Abwicklung findet über die "Gesundheitskasse" statt.

Wenn ich tot bin, spende ich meine Körperteile für diese und jene Summe.... Zahlbar bei Vertragsabschluss (Mindestalter/Volljährigkeit)...

Was haltet ihr davon? Jeder Mensch hat die Möglichkeit, seine Organe zu Lebzeiten zu "spenden". Um einen Mangel an Organspenden zu vermeiden, gibt es ab sofort die Möglichkeit, das Human-Material vorab zu sondieren und entsprechend zu verwerten. Wäre das nicht schön? Endlich wären alle Menschen glücklich. Die Spender bekommen zeitlebens Geld, die Empfänger bekommen garantiert ein kompatibles Organ.


melden
Anzeige
Mein Herz für ____ € (Betrag bitte einsetzen)
4 Stimmen (8%)
Meine Lunge für ____ € (Betrag bitte einsetzen)
0 Stimmen (0%)
Meine Leber für ____ € (Betrag bitte einsetzen)
0 Stimmen (0%)
Meine Nieren für ____ € (Betrag bitte einsetzen)
0 Stimmen (0%)
Meine Blutgefäße für ____ € (Betrag bitte einsetzen)
0 Stimmen (0%)
Meine Haut für ____ € (Betrag bitte einsetzen)
0 Stimmen (0%)
Meine Augen für ____ € (Betrag bitte einsetzen)
0 Stimmen (0%)
Meine Knochen für ____ € (Betrag bitte einsetzen)
1 Stimme (2%)
Meinen Hintern für ____ € (Betrag bitte einsetzen)
2 Stimmen (4%)
Mein whatever für ____ € (Betrag bitte einsetzen)
2 Stimmen (4%)
Niemals "spende" ich in der Form!
16 Stimmen (33%)
Ich "spende" nicht. Ich will selber leben.
14 Stimmen (29%)
Andere Meinung.
9 Stimmen (19%)
Bleistift
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Human-Kapital: Organ-"Spende" - Was ist euch euer Körper wert?

07.09.2013 um 09:42
Eine Niere für 8000 Euro?


melden

Human-Kapital: Organ-"Spende" - Was ist euch euer Körper wert?

07.09.2013 um 10:45
pprubens schrieb:Die Spender bekommen zeitlebens Geld, die Empfänger bekommen garantiert ein kompatibles Organ.
:D ... beinhaltet das dann auch, daß man für den Rest seines Lebens auf das entsorechende Organ besonders achten muß? Und was ist, wenn man bereit ist, sein Herz zu spenden und plötzlich und unerwartet doch selber einen Herzinfarkt bekommt? Wird dann die "lebenslange" Zahlung widerrufen? ;) - oder muß man das bereits erhaltene Geld im Zweifelsfall sogar zurückzahlen?

Ich wäre ja da sowieso ausgeschlossen - ich darf nichtmal Blut spenden :D , von meinen schrottreifen und von Medikamenten verseuchten Organen ganz zu schweigen ...


melden
Putzteufel78
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Human-Kapital: Organ-"Spende" - Was ist euch euer Körper wert?

07.09.2013 um 10:48
Von diesem ganzen "was passiert, wenn ich meine Leber verkaufe, Geld in Raten dafür bekomme und wegen eines Schicksalsschlag zum Alkoholiker werde, dessen Leber zu Lebzeiten im Träger verrottet" mal abgesehen....Es heißt "Spende", für mich haben spenden nichts mit Kohle zu tun, sondern mit dem Freiwilligen geben von was auch immer. Ich trage auch keine Klamotten gegen Kohle in eine Kleiderkammer und wenn mir jemand Aufmerksamkeit spendet, will ich ihn dafür nicht bezahlen, es sei denn, ich habe mir nen callboy geordert...


melden

Human-Kapital: Organ-"Spende" - Was ist euch euer Körper wert?

07.09.2013 um 11:27
Die Idee ist nicht schlecht. Die Menschen die sowieso Organspender sind, sollen das auch bleiben, aber der ein oder andere der sich bis jetzt gesträubt hat, könnte durch das richtige Angebot durchaus zum "spenden" bewegt werden.


melden

Human-Kapital: Organ-"Spende" - Was ist euch euer Körper wert?

07.09.2013 um 11:40
@pprubens

Und wenn jemand Platt gequetscht wird und die Organe nicht mehr verwendbar sind?
Oder an irgend einen Krebs stirbt obwohl er noch 10 Jahre zuvor diese Organ zur Spende freigegeben hat?

Die machen ja totales Minus Geschäft..


melden

Human-Kapital: Organ-"Spende" - Was ist euch euer Körper wert?

07.09.2013 um 11:43
Finde ich eine perverse Kommerzialisierung.

Muss man leider so sagen.

Wer eine Organspende durchführt, sollte das tun, weil es ihm um den Menschen geht, der das Organ bekommt. Nicht, weil er dafür bezahlt wird (oder Angehörige).


Ist unsere Gesellschaft denn nicht schon genug verseucht mit Kommerzialisierung und Gewinnstreben?


melden

Human-Kapital: Organ-"Spende" - Was ist euch euer Körper wert?

07.09.2013 um 19:36
ich WÜRDE alles spenden ... gratis ... wenn ICH die gruppe von personen festlegen könnte, die für meine organe in frage kommt / bzw. von mir nicht erwünschte personengruppen ausschließen könnte !

zum beispiel würde ich meine organe für faschisten sperren lassen ... oder für 'ältere' menschen, da ich der meinung bin, dass jüngere noch mehr leben vor sich haben ...

DA es aber so nicht (politisch gewollt) geht, spende ich gar nicht .


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Human-Kapital: Organ-"Spende" - Was ist euch euer Körper wert?

07.09.2013 um 22:00
Das ist keine Spende sondern Organhandel.

@azrael
lol :D DU lässt Menschen sterben weil du nicht Gott spielen kannst? :D


melden

Human-Kapital: Organ-"Spende" - Was ist euch euer Körper wert?

08.09.2013 um 13:07
@littledarky
Dann werden die Vertragsbedingungen entsprechend modifiziert. Wird ja alles schon gemacht. Zum Beispiel Krankenversicherung, Rentenversicherung, Pensionsansprüche, Versicherungen insgesamt, Vorsorge, Zinsen, Spareinlagen... Nichts ist sicher und Geschäft ist Geschäft. Allein das ist sicher.


melden

Human-Kapital: Organ-"Spende" - Was ist euch euer Körper wert?

08.09.2013 um 13:18
interrobang schrieb:Das ist keine Spende sondern Organhandel.
Gut erkannt.

Organtransplantationen kosten Geld. Von der Beschaffung bis zur OP fließt Geld. Alle Beteiligten handeln mit, für und gegen Geld. Das KKH bekommt Geld von der KK, der Operateur bekommt Geld vom KKH, das betreuende Personal bekommt Geld für seine Dienste.

Warum hat Herr von Turn und Taxis zwei Mal eine Herz-OP genießen dürfen? Weil er Geld hatte.

Von altruistischen Motiven keine Spur...


melden

Human-Kapital: Organ-"Spende" - Was ist euch euer Körper wert?

08.09.2013 um 13:34
Wenn alle Geld verdienen an Organspende, warum nicht auch der "Spender"?

Immerhin liefert er die Ware.


melden

Human-Kapital: Organ-"Spende" - Was ist euch euer Körper wert?

08.09.2013 um 16:03
Langsam wird es bizarr. Organtransplantationen werden im Krankenhaus durchgeführt, wo Leite arbeiten. Sollen die etwa kostenlos arbeiten? Das machst du doch auch nicht oder?

Ich kenne eine arme Mutter, die schon ihr drittes Herz bekommen hat. Also daran liegt es auch nicht unbedingt.

@pprubens


melden

Human-Kapital: Organ-"Spende" - Was ist euch euer Körper wert?

08.09.2013 um 19:28
Ich verkaufe alles! Rausverkauf!

Herz: 10'000.-
Lunge: 999.- (Ich denke Raucherlungen sind nicht so gefragt. :D)
Leber: 999.- (Ich denke soviel kostet etwa eine gut ausgestattete Minibar. :D)
Nieren einzeln: 3'000.-
Nieren Set: 5'000.-
Blutgefässe: 5'000.-
Haut: 7'500.-
Augen: 20'000.- (Da sehr gute Qualität und wunderschönes Design. :D)
Knochen: 30'000.- (Ungebrochen und hochbelastbar.)
Hintern: 0.- (Wird sich wohl nicht verkaufen. :D)
Penis: 20'000.- (Da sehr gute, zuverlässige Qualität und wunderschönes Design. Schon wieder. :D)
Skalp: 7'500.-

Oder All Inclusive Paket für 100'000.-
Keine Garantie. Käufer muss Verkäufer selbst abholen.

Weitere Innereien und Anbauteile zum Verkauf auf Anfrage.


melden
Putzteufel78
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Human-Kapital: Organ-"Spende" - Was ist euch euer Körper wert?

08.09.2013 um 23:01
@Challenger
:) You made my day.


melden

Human-Kapital: Organ-"Spende" - Was ist euch euer Körper wert?

08.09.2013 um 23:20
@Challenger
Na, das sind doch mal richtige Angebote! :-)


melden

Human-Kapital: Organ-"Spende" - Was ist euch euer Körper wert?

09.09.2013 um 19:12
@Putzteufel78

Freut mich. :)


melden

Human-Kapital: Organ-"Spende" - Was ist euch euer Körper wert?

09.09.2013 um 20:46
Ich spende alles.



Bezweifle aber dass das überhaupt jemand haben will.


melden

Human-Kapital: Organ-"Spende" - Was ist euch euer Körper wert?

13.09.2013 um 23:34
interrobang schrieb am 07.09.2013:lol :D DU lässt Menschen sterben weil du nicht Gott spielen kannst? :D
moment...
du verkehrst die situation ...
ich lasse niemenden sterben ... wenn überhaupt, dann gebe ch menschen (die ohne meine zustimmung vermutlich keine chance hätten) die gelegenheit ihr leben zu verlängern
- warum sollte es mir (als spender, der ich davon ja eh nix mehr habe) nicht vergönnt sein, kriterien festzulegen, wem meine organe zugute kommen sollen ?
(den film '7 leben' mit will smith finde ich zu dem thema ganz interessant - dieser hatte ja scheinbar genau verfügt, wer was bekommt)

genauso könntest du übrigens auch gegen bestehende transplantationsrichtlinien argumentieren,
da vorgeschädigte (chronisch kranke/raucher/trinker/etc.) generell schlechtere chancen haben als 'kerngesunde'

letztenendes sehe ich mich nun einmal nicht als ersatzteillager für die allgemeinheit ...
ich gebe gerne von mir .. auch freiwillig .. dann aber bitte auch zu MEINEN bedingungen .. und nicht wie andere es 'befehlen' wollen ...


melden
fabricius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Human-Kapital: Organ-"Spende" - Was ist euch euer Körper wert?

13.09.2013 um 23:58
Ich würde ja gerne Organe spenden, aber leider geht das nur lebend. Wenn man wirklich tot ist (also nicht nur "hirntot"), sind Organe nicht mehr transplantierbar, jedenfalls beim heutigen Stand der Medizin.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Human-Kapital: Organ-"Spende" - Was ist euch euer Körper wert?

14.09.2013 um 10:01
@azrael
azrael schrieb:letztenendes sehe ich mich nun einmal nicht als ersatzteillager für die allgemeinheit ...
ich gebe gerne von mir .. auch freiwillig .. dann aber bitte auch zu MEINEN bedingungen .. und nicht wie andere es 'befehlen' wollen ...
Diesen Egoismus meine ich ^^
Wen ICH mir nicht aussuchen kann wer leben oder sterben soll dan sollen alle sterben und keiner überleben. ^^

Klingt ein bischen nach nem Gott Komplex.

@fabricius
fabricius schrieb:Ich würde ja gerne Organe spenden, aber leider geht das nur lebend. Wenn man wirklich tot ist (also nicht nur "hirntot"), sind Organe nicht mehr transplantierbar, jedenfalls beim heutigen Stand der Medizin.
Und jetzt stell dir vor mein kleiner. Wen du Hirntot bist dan bist du tot.


melden

Human-Kapital: Organ-"Spende" - Was ist euch euer Körper wert?

14.09.2013 um 10:07
kommt drauf an wer meine Organe bekommen soll.
Dem Ackermann würde ich 10 Mio abknöpfen für eine Niere


melden

Human-Kapital: Organ-"Spende" - Was ist euch euer Körper wert?

14.09.2013 um 10:32
im Endeffekt wird die Zeit kommen, wo wir einfach auseinandergepflückt werden, ohne das jemand nach dem "Ausweis" fragt..


melden
brucelee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Human-Kapital: Organ-"Spende" - Was ist euch euer Körper wert?

14.09.2013 um 10:37
Challenger schrieb am 08.09.2013:Hintern: 0.-
Wie viel Sitzfleisch?
Bin gerade am Überlegen. Entweder das oder ich lasse mir in Osteuropa ein Upgrade machen. Einen dritten Arm kann man immer gebrauchen.


melden
Anzeige

Human-Kapital: Organ-"Spende" - Was ist euch euer Körper wert?

14.09.2013 um 22:53
interrobang schrieb:Diesen Egoismus meine ich
sieh' es von mir aus, wie du willst..
das du scheinbar nur liest was du willst - und den rest zu ignorieren scheinst - ist bedauerlich

übrigens.. jemandem seine selbstbestimmung (auch über den tod hinaus) als gottkomplex auslegen zu wollen, halte ich doch für reichlich perfide..

mit solch einer argumentationsgrundlage könntest du genauso gut für leichenschändung eintreten


melden
287 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden