Umfragen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Grundlagen Rechtswissenschaft im Schulunterricht?

19 Beiträge, Schlüsselwörter: Schule, Recht, Jura + 1 weitere
Seite 1 von 1

Grundlagen Rechtswissenschaft im Schulunterricht?

17.07.2014 um 22:17
Nabend!

Hoffe mal, das Thema gibt's noch nicht.

Mir fällt immer wieder auf, dass den Leuten im Alltagsleben grundlegende Kenntnisse im Bereich des Rechts fehlen. Das fängt beim Schuldrecht an und hört beim Arbeitsrecht auf. Die abstrakte Ausdrucksweise der Paragrafen sowie ein allgemein fehlendes Verständnis der Gesetzesbücher, insbesondere des BGB, sind dafür verantwortlich. Solange man nicht durch den Beruf oder das Studium gebildet wird, bleibt man ohne Beratung durch den Anwalt etc. oder durch Eigeninitiative/Erfahrung meist ziemlich ungebildet.

In Anbetracht der Tatsache, dass jeder von uns immer mit Gesetzen konfrontiert wird (Und sei es bloß beim Abschluss eines Vertrags), sollte die Bildung doch auch hinsichtlich dieses Bereiches schon früh Lücken schließen. Dabei geht es nicht darum, im Fall der Fälle den Anwalt zu ersetzen, sondern schon bevor ein Rechtsstreit oder ähnliches in Gange kommt, seine Möglichkeiten und Rechte zu kennen - prophylaktisch sozusagen.

Dabei sollten meiner Meinung nach eben grundlegende Kenntnisse vermittelt werden: Grundgesetz, BGB -da speziell Mietrecht und diverse andere privatrechtliche Schuldverhältnisse wie Darlehensverträge, Bürgschaft etc.), Arbeitsrecht und vielleicht noch ein paar andere Bereiche (Strafrecht, ZPO etc.). Je nach dem wie es halt im Rahmen eines Lehrplans möglich ist.

Die Schüler sollen am Ende ihrer Schullaufbahn keine Juristen werden, nein .. vielmehr geht es darum, dem Mensch die Basics an die Hand zu geben, denn sinnvoll wäre es in jedem Fall. Und es würde vielleicht dazu führen, dass weniger Fehler gemacht werden. Warum sollte man nicht lernen, seine Rechte zu kennen? Und nicht nur wo was steht, sondern was das genau bedeutet und wann es wie zur Anwendung kommt.

Man könnte doch zumindest mal drüber diskutieren.

Was haltet ihr davon?


1x zitiertmelden
Halte ich für sinnvoll, weil ..
17 Stimmen (57%)
Unsinn! Weil ..
6 Stimmen (20%)
Enthaltung
7 Stimmen (23%)

Grundlagen Rechtswissenschaft im Schulunterricht?

17.07.2014 um 22:18
Ein Prüfungsfach der eidgenössischen Matura hiess bei mir 'Einführung in Wissenschaft und Recht'... das war eigentlich ganz nützlich.


melden

Grundlagen Rechtswissenschaft im Schulunterricht?

17.07.2014 um 22:34
@Thawra

Huch, ich war mal egoistisch und habe nur an die Deutschen gedacht. Ab welcher Klasse/Stufe hattet ihr dieses Fach und war es im Wahlbereich?


melden

Grundlagen Rechtswissenschaft im Schulunterricht?

17.07.2014 um 22:39
@Aldaris

Da ich nicht zur Schule gegangen bin, hab ich keine Ahnung... ^^

Aber es war an der eidgenössischen Matur ('Zweitwegmatur') jedenfalls ein Fach, mehr als ein Schuljahr Stoff kann's aber eigentlich nicht gewesen sein. Man hätte es gut noch ein bisschen vertiefen können.


1x zitiertmelden

Grundlagen Rechtswissenschaft im Schulunterricht?

17.07.2014 um 22:44
Zitat von ThawraThawra schrieb:Da ich nicht zur Schule gegangen bin
Wie geht denn das? :D
Zitat von ThawraThawra schrieb:mehr als ein Schuljahr Stoff kann's aber eigentlich nicht gewesen sein. Man hätte es gut noch ein bisschen vertiefen können.
Würde ich auch so sehen.


melden

Grundlagen Rechtswissenschaft im Schulunterricht?

17.07.2014 um 22:47
Man lernt so viel unnützliches Zeug in der Schule, man sollte mal lieber etwas Formulare und Briefverkehr gelehrt bekommen.


melden

Grundlagen Rechtswissenschaft im Schulunterricht?

17.07.2014 um 22:49
Bei uns in Österreich haben wir das in der Oberschule (9. bis 13. Klasse). Es heißt RWK (Rechtswirtschaftskunde) und wird in der 9. und 10. gelehrt.


melden

Grundlagen Rechtswissenschaft im Schulunterricht?

17.07.2014 um 22:52
@Verzerrer
Also in der Hauptschule hat ein Bekannter von mir in einem Fach gelehrt, wie man Fomulare richtig ausfülllt - sie haben das an Anträgen u. a. für ALG 2 geübt :D


melden

Grundlagen Rechtswissenschaft im Schulunterricht?

17.07.2014 um 23:19
@RobbyRobbe

Krasse Story :D


melden

Grundlagen Rechtswissenschaft im Schulunterricht?

17.07.2014 um 23:22
Würde ich eigentlich gut finden. Es gibt viele komplett sinnlose Fächer, da werden oft Themen außer Acht gelassen, die man eigentlich wirklich später braucht.


melden

Grundlagen Rechtswissenschaft im Schulunterricht?

18.07.2014 um 00:07
@Aldaris

Man stelle sich vor, die Menschen kennten ihre Rechte. Das wäre für das System existenzbedrohend.


melden

Grundlagen Rechtswissenschaft im Schulunterricht?

18.07.2014 um 01:25
@Aldaris
ich stelle mir schon die lobbies vor, die dagegen sturmlaufen würden:
anwälte, steuerberater, immobilienmakler, ....

in der berufsschule gab auch etwas vergleichbares - frag mich aber nicht wie das kind genannt wurde, es war in baden-württemberg


melden

Grundlagen Rechtswissenschaft im Schulunterricht?

18.07.2014 um 01:42
@Aldaris

Gibt es sowas im Westen nicht? Im Osten schon, nennt sich Wirtschaftskunde.
Naja, heißt heute vermutlich etwas anders.


melden

Grundlagen Rechtswissenschaft im Schulunterricht?

18.07.2014 um 09:14
@KillingTime

Aber genau so sollte es sein. Der gemeine Bürger sollte ein gewisses Basiswissen vermittelt bekommen haben. Dann spart man sich vielleicht auch mal teure Anwälte. ;)

@Vltor

Ab welcher Stufe gibt es das denn?


melden

Grundlagen Rechtswissenschaft im Schulunterricht?

18.07.2014 um 10:23
@Aldaris

Erstmal - ich hab da nen Fehler gemacht. Es heißt Gemeinschaftskunde (oder hieß - vielleicht haben sie den Namen ja wieder geändert?), bei manchen Ländern auch Sozialkunde und wie ich erfahren gibt es sowas doch ja auch in den alten Ländern.
In der Regel fängts schon in der 7ten an, bei manchen auch in der 8ten. Sofern die da nicht wieder irgendwas total bescheuertes zusammenkonstruiert haben, damit die Kultusministerien der Länder ne Existenzberechtigung vorweisen können.


melden

Grundlagen Rechtswissenschaft im Schulunterricht?

18.07.2014 um 10:27
@Vltor

Bei Sozialwissenschaften (Was ich z.B. in der Schule hatte) etc. geht es aber nicht wirklich um den Rechtsbereich und falls doch, dann nur sehr oberflächlich. Ein anderes vergleichbares Fach gab es nicht mal in der Oberstufe.


1x zitiertmelden

Grundlagen Rechtswissenschaft im Schulunterricht?

18.07.2014 um 10:29
@Aldaris
Zitat von AldarisAldaris schrieb:Bei Sozialwissenschaften (Was ich z.B. in der Schule hatte) etc. geht es aber nicht wirklich um den Rechtsbereich und falls doch
Welches Bundesland?
In Sachsen hat man solche Dinge wie Du angebracht hast
Zitat von AldarisAldaris schrieb:Grundgesetz, BGB -da speziell Mietrecht und diverse andere privatrechtliche Schuldverhältnisse wie Darlehensverträge, Bürgschaft etc.), Arbeitsrecht und vielleicht noch ein paar andere Bereiche (Strafrecht, ZPO etc.)
recht ausgiebig behandelt.


melden

Grundlagen Rechtswissenschaft im Schulunterricht?

18.07.2014 um 10:32
Interessant.

@Vltor

Nordrhein-Westfalen. Wenn du sagst ausgiebig, kannst du sagen wie ausgiebig? Habt ihr euch da tatsächlich über einen langen Zeitraum mit den Gesetzen beschäftigt?


1x zitiertmelden

Grundlagen Rechtswissenschaft im Schulunterricht?

18.07.2014 um 10:54
@Aldaris
Zitat von AldarisAldaris schrieb: Habt ihr euch da tatsächlich über einen langen Zeitraum mit den Gesetzen beschäftigt?
Naja, also die StPO oder das BGB haben wir nun natürlich nicht in allen Einzelheiten auseinander genommen, aber wichtige Gesetzespassagen kamen, je nach Thematik, schon vor. Das Grundgesetz wurde jedoch schon genauer angeschaut.
Auch auf Dinge wie Krankenkassen, Kapitalgesellschaften, Bundeswehr (Wehrpflicht), Europäische Union oder das Rechtssystem als solches (inklusive 1-2 Besuche von öffentlichen Gerichtsverhandlungen) wurde eingegangen.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Umfragen: Bist du schonmal unschuldig vom Gericht verurteilt worden ?
Umfragen, 27 Beiträge, am 27.08.2020 von bipolarunit
bipolarunit am 20.08.2020, Seite: 1 2
27
am 27.08.2020 »
Umfragen: Gymnasiasten: Was habt ihr für eine Abiturnote (NC) ?
Umfragen, 14 Beiträge, am 27.01.2020 von boredculture
Tollwood am 08.01.2019
14
am 27.01.2020 »
Umfragen: Kopftuch an Schulen?!
Umfragen, 291 Beiträge, am 13.09.2020 von Malihülya
Mon_Cherry am 21.09.2011, Seite: 1 2 3 4 ... 12 13 14 15
291
am 13.09.2020 »
Umfragen: Was sagt ihr zum Hotpant Verbot an Schulen?
Umfragen, 26 Beiträge, am 07.07.2019 von Sterntänzerin
TrannyDani91 am 08.07.2015, Seite: 1 2
26
am 07.07.2019 »
Umfragen: Habt Ihr Schulprojekte gemacht?
Umfragen, 33 Beiträge, am 08.07.2019 von Sterntänzerin
Sascha81 am 25.06.2019, Seite: 1 2
33
am 08.07.2019 »