Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sind 2 Euro für Hundewasser angemessen?

Sind 2 Euro für Hundewasser angemessen?

02.09.2016 um 17:52
@tic
Tja! Da gibt es Napfgrößen mit Inhalt 0,18l bis 4,7l.
http://www.horze.de/fress--und-trinknapf/hundeschüssel/D5020-CHR-0,90.html?gclid=CJeCjruE8c4CFQaNGwodErcDng

In der Praxis wird es sich in Richtung des kleinsten Napf gehen. :)


melden
Anzeige
Bonbon101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind 2 Euro für Hundewasser angemessen?

02.09.2016 um 18:31
Falsch gelesen, ich dachte tatsächlich es ginge um den Künstler Hundertwasser... Eintritt ins Museum. Tja.

Wasser für den Hund? Kann man mitnehmen, dann hat er immer etwas dabei.


melden

Sind 2 Euro für Hundewasser angemessen?

02.09.2016 um 22:38
Unverschämtheit! Sowas ist umsonst und Service.
Merke: Der Weg ans Trinkgeld vom Herrchen/Frauchen führt über den gut gefüllten Wassernapf fürs Hundi. ;)


melden

Sind 2 Euro für Hundewasser angemessen?

03.09.2016 um 14:52
Da bei uns die Wasserpreise so bei 5 Euronen pro 1000 Liter liegen, ist die Gewinnmarge aehnlich hoch wie bei Kugeleis! (Ca 1€ pro 20ml = 50 000€ pro kubikmeter, bei Sorbet auch nur Wasser mit einem Tropfen Aroma )
Da ist Hundewasser echt billig :trollengel:
:pony:


melden

Sind 2 Euro für Hundewasser angemessen?

07.09.2016 um 14:59
@Bonbon101
Hundertwasser? :)


melden
Bonbon101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind 2 Euro für Hundewasser angemessen?

07.09.2016 um 16:09
Es gibt sogar einen Hundertwasser-Bahnhof mit Hundertwasser-Toilettenanlage und möglichem Wasserzugang auch für Fellnasen:

http://m.holidaycheck.de/pm/0e58f42a-fc9a-3746-b863-1248cac9562e/-/m/picture/mediaId/351c7a4b-ee8d-33a9-a56a-a3132da81c1...


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind 2 Euro für Hundewasser angemessen?

07.09.2016 um 16:13
.....ich sehe eigentlich nicht ein warum irgendwer gratis für den Hund von jemandem anderen arbeiten sollte.

Sicher dass Hundewasser nicht so was ähnliches wie Katzensaft ist?

Youtube: ALF - Katzensaft


melden

Sind 2 Euro für Hundewasser angemessen?

07.09.2016 um 20:01
Italia... Land der Liebe, Land der Leidenschaft, Land der Sehnsucht und "il coperto" (wer es nicht kennt, einfach mal googeln).
Das ist dort an der Tagesordnung, kleine "Gebühren" für alle möglichen Service-Leistungen in den Restaurants zu verlangen und wenn es für das Besteck und die Serviette ist.

Vielleicht findet der Pizzeria-Wirt das auch in Deutschland für angemessen, schliesslich will man doch authentisches mediterranes Flair bieten. ;)


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind 2 Euro für Hundewasser angemessen?

07.09.2016 um 20:15
@styx
....das ist einfach die Bezahlung des Grundservices, des Gedeckes, da kommt der Wirt auch auf die Kosten wenn sich mal wieder drei Deutsche eine Pizza teilen.


melden

Sind 2 Euro für Hundewasser angemessen?

07.09.2016 um 20:19
@styx

Ja, il coperto ist eine schöne, italienische Tradition :D
Da staunt der unbedarfte, deutsche Tourist mit unter nicht schlecht.

Erst wird er in Rom freundlich von einem jungen Mann oder einer attraktiven Ragazza ins Restaurant ,,eingeladen", also hereingebeten, da gäbe es so tolles Essen, günstig und alles - und dann kostet jede Kleinigkeit einige Euros extra.

Kollege hat mal erzählt, er sollte für 2 Eisbecher mit je 4 Kugeln 36€ zahlen. Hat er doch lieber drauf verzichtet :D

Naja. Man muss halt aus sowas seine Lehren ziehen.


Allerdings gibt`s ähnliche Tricksereien auch in Deutschland. Hier auf Allmy gab es ja neulich die Diskussion, dass ein paar Wirte anfangen würden, ihren Gästen bei all-you-can-eat-buffets Strafgelder zu berechnen, wenn die sich zu viel auf den Teller legen.
Weil das ja Essensverschwendung wäre. Dass die Wirte das nicht-aufgegessene Essen ohnehin wegschmeißen müssten, ob das nun beim Gast auf dem Teller lag oder nicht, dass die Wirte ohnehin ihre Einkäufe direkt bezahlen müssen, ob nun Gäste kommen oder nicht - geschenkt :D


melden

Sind 2 Euro für Hundewasser angemessen?

08.09.2016 um 06:26
In der Gastronomie werden eben auch " Arbeitseinheiten" bezahlt. Jemand füllt den Napf, bringt ihn hin, räumt ihn wieder weg und wäscht ihn ab, trocknet ihn ab und räumt ihn wieder weg.
Ist doch logisch, dass das niemand umsonst macht. Warum auch? Weil der Hund niedlich ist und kein Geld verdient? Dann kommen demnächst Leute mit Kindern und fordern Freigetränke ein :D
Wir Menschen, zahlen doch auch nie nur den Warenwert für Essen und Getränke.


melden

Sind 2 Euro für Hundewasser angemessen?

08.09.2016 um 08:26
Ich hab mir gerade mal die Rechnung angesehen, da steht "Wasser für den Hund - 2€", von Leitungswasser lese ich da nichts. Vielleicht war es ja ein besonders erlesenes "Stilles Wasser" sowas gibt es ja wohl nicht für lau ^^

Was ist das eigentlich für ein Hund? Kann das ein weißer Kita-Inu sein? Was kostet so ein Teil? Ich schätz mal (grob übern Daumen, beim Züchter) um die 2000€. Aber vielleicht hat der Besitzer die Angebertöle ja auch günstig bei e-bay geschossen, da sollte er doch 2€ übrig haben für ein erfrischendes Getränk.:D


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind 2 Euro für Hundewasser angemessen?

08.09.2016 um 08:38
@Frau.N.Zimmer
....Yepp, der Materialwert ist nicht das Thema.....


melden

Sind 2 Euro für Hundewasser angemessen?

08.09.2016 um 16:25
da packt man sich lieber ein kleinen Schälchen von zu hause ein und geht das am Waschbecken auf der Toilette im Restaurant so oft gratis auffüllen bis der Hund nicht mehr durstig ist :D


melden

Sind 2 Euro für Hundewasser angemessen?

08.09.2016 um 17:19
@suffel
suffel schrieb:da packt man sich lieber ein kleinen Schälchen von zu hause ein
Man kann sich auch gleich ne TK-Pizza mitbringen und nur aufbacken lassen :D


melden

Sind 2 Euro für Hundewasser angemessen?

08.09.2016 um 17:32
@Frau.N.Zimmer

pffffff aufpacken lassen ich bring nen miniofen mit brauch nur strom von denen :D


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind 2 Euro für Hundewasser angemessen?

08.09.2016 um 18:02
.....wenn man eigenen Wein mitbringt ist es üblich, dass der Wirt ein s.g. Korkgeld verlangt, klar wer arbeitet schon gerne umsonst, zählt auch noch die Miete......


melden

Sind 2 Euro für Hundewasser angemessen?

09.09.2016 um 01:38
Das ist ne Unmöglichkeit.
Jeder Gastronom ist verpflichtet jedem, der in sein Lokal kommt, sei es ne dönerbude oder ein schickimiki 3 Sterne Restaurant, ein Glas Leitungswasser zu geben ohne dafür auch nur einen Cent zu verlangen, ganz gleich wie der Gast aussieht.
Gilt zwar nur für Menschen, aber das kann man auch auf Hunde ausweiten, sofern Hunde im Restaurant erlaubt sind.


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind 2 Euro für Hundewasser angemessen?

09.09.2016 um 01:46
@blutfeder
....er muss aber zahlenden Gästen in seinem Lokal kein Gratiswasser anbieten Hund hin Hund her.

Hast Du für diese Verpflichtung irgendeine Quelle? Ich kann nichts finden.


melden
Anzeige

Sind 2 Euro für Hundewasser angemessen?

09.09.2016 um 01:54
@blutfeder
Der Wirt ist zu gar nichts verpflichtet, der hat das Hausrecht und wer einen bestimmten Gast nicht haben will dann wird der eben nicht bedient und des Ladens verwiesen und fertig.


melden
182 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt