Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Laubsauger / Laubbläser – gut oder reiner Umweltterror?

130 Beiträge, Schlüsselwörter: Laubbläser

Laubsauger / Laubbläser – gut oder reiner Umweltterror?

22.11.2016 um 01:59
Ihr hört ein(en) Laubsauger/gebläse vielleicht eine halbe Stunde am Tag und beschwert euch darüber, diejenigen die damit arbeiten (müssen) hören das Ding den ganzen Tag!
Das ist jammern auf hohem Niveau!
Des weiteren würdet ihr die Beseitigung von Hand nicht bezahlen wollen/können!
Der Stundensatz für Gärtner liegt bei 40€-50€ und darin ist die Entsorgung des Laubes noch nicht inbegriffen.


melden
Anzeige

Laubsauger / Laubbläser – gut oder reiner Umweltterror?

22.11.2016 um 02:00
CoffinNail schrieb:Die einzige Frage, die du mir gestellt hattest (Fragen sind die Sätze, die mit einem "?" versehen sind), war die Frage ob ich dein Hausmeister sei und die habe ich beantwortet.
Ich wiederhole :
MissGreen schrieb:Habe ich irgendwo geschrieben, dass ich nicht damit leben kann? :D
Oder habe ich behauptet dieses Gesetz gebe es nicht? 
Lesen kannst du ja genauso gut wie argumentieren. :troll:


melden

Laubsauger / Laubbläser – gut oder reiner Umweltterror?

22.11.2016 um 02:05
CoffinNail schrieb:Das Gemeinwohl geht da vor, denn wegen dem Gemeinwohl muss das Individualrecht manchmal zurückstehen.
Nachbars Garten ist Privatsache und kein Gemeinwohl. Vor allem gehts nicht um städtische Gerätschaften, denn die Stadt hat schon weitgehend umgerüstet. Es geht um private Garten- und Hausmeisterbetriebe. Und dafür müssen die Gesetze eben neu angelegt werden, da diese Gerätschaften in den letzten Jahren die Stadt überflutet haben, und es deshalb nicht mehr hinzunehmen ist


melden
CoffinNail
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Laubsauger / Laubbläser – gut oder reiner Umweltterror?

22.11.2016 um 02:07
@zombieschraube

Wenn dich die jetzige Gesetzgebung dazu stört, dann starte doch eine Initiative. Aber so lange werde ich mein Gerät im Rahmen der Emissionsbestimmungen nutzen. Ob es einem gefällt oder nicht, das interessiert mich einen Scheiß


melden
CoffinNail
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Laubsauger / Laubbläser – gut oder reiner Umweltterror?

22.11.2016 um 02:08
@de-Ox

Die gleiche Jammerlappen beschweren sich hinterher wenn sie auf Laub ausrutschen. Man kennt ja seine Luschen...


melden

Laubsauger / Laubbläser – gut oder reiner Umweltterror?

22.11.2016 um 02:08
de-Ox schrieb:Ihr hört ein(en) Laubsauger/gebläse vielleicht eine halbe Stunde am Tag und beschwert euch darüber, diejenigen die damit arbeiten (müssen) hören das Ding den ganzen Tag!
Nö, ich höre sowas den ganzen Tag, unser Hausmeister arbeitet unter der Hand. Die Vermieter vertrauen auf seinen Wahrheutsgehalt. Dementsprechend geht das von 8 Uhr bis schonmal 16 Uhr (natürlich mit Pause zwischendurch). Und das jeden Tag, da ja das Laub noch fällt.
Nebenbei muss auch einmal im Monat die Hecke geschnitten werden.
Ach übrigens, habe ich das schon per Hand einmal gemacht, da der Hausmeister einen Unfall letztes Jahr hatte. Habe das ganze Laub innerhalb einer Stunde, mit einer Nachbarin zusammengerecht gehabt. Ist bei uns ne große Wiese, allerdings nur ein Baum. Dementsprechend geht sowas (auch von Hand) recht fix. Naja, er braucht halt länger, gibt dann ja auch mehr Kohle. ^^


melden

Laubsauger / Laubbläser – gut oder reiner Umweltterror?

22.11.2016 um 02:09
@zombieschraube

Privatfirmen müssen die Gesetze, genauso einhalten wie der Städtische Bauhof oder Eigenbetrieb!


melden

Laubsauger / Laubbläser – gut oder reiner Umweltterror?

22.11.2016 um 02:12
de-Ox schrieb:Privatfirmen müssen die Gesetze, genauso einhalten wie der Städtische Bauhof oder Eigenbetrieb!
Das ist richtig. Nur das die Stadt das Problem ansich erkannt hat, nämlich die Lärmbelästigung, und daraufhin in Eigenverantwortung gehandelt hat


melden
CoffinNail
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Laubsauger / Laubbläser – gut oder reiner Umweltterror?

22.11.2016 um 02:12
@zombieschraube
zombieschraube schrieb:Das ist richtig. Nur das die Stadt das Problem ansich erkannt hat, nämlich die Lärmbelästigung, und daraufhin in Eigenverantwortung gehandelt hat
Laubbläser mit Schalldämpfer?


melden

Laubsauger / Laubbläser – gut oder reiner Umweltterror?

22.11.2016 um 02:14
CoffinNail schrieb:Wenn dich die jetzige Gesetzgebung dazu stört, dann starte doch eine Initiative. Aber so lange werde ich mein Gerät im Rahmen der Emissionsbestimmungen nutzen. Ob es einem gefällt oder nicht, das interessiert mich einen Scheiß
Ich hatte dir ja das Beispiel mit dem Pizzabringdienst und meinem Knattermoped unterbreitet. Ich denke spätestens wenn dir diese Situation geläufig wird, wirst du deine Einstellung ändern :D


melden
Dogmatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Laubsauger / Laubbläser – gut oder reiner Umweltterror?

22.11.2016 um 02:15
Ist jemand vielleicht so gnädig, einen Diskussions-Fred im Menschen-Bereich zu erstellen ... über die selige Musik, die gemeinwohlige Not und legale Kultur des Laubblasens, wo sich @CoffinNail dann mal so richtig austoben kann? Das wäre ein Segen!

... Sonst endet das hier früher oder später wie mit Oscar Wilde und der Tapete: du oder ich, einer von uns muss dran glauben ;-)

Jedenfalls von meiner Seite ... welch Glück, dass es schon spät iss ...


melden
CoffinNail
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Laubsauger / Laubbläser – gut oder reiner Umweltterror?

22.11.2016 um 02:16
@zombieschraube

So lange sich alles im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen befindet, so lange ist alles Rumgejammere für die Katz, denn die gesetzlichen Bestimmungen sind verbindlich.
Und ob es einer Einzelperson passt oder nicht interessiert so viel wie ein Hundehaufen an der Ecke


melden

Laubsauger / Laubbläser – gut oder reiner Umweltterror?

22.11.2016 um 02:16
@MissGreen
Dann mach mal 40.000 m2 von Hand! Dann reden wir weiter!
@zombieschraube
Es gibt heut zu Tage nur noch sogenannte Silent-Gebläse zu kaufen zumindest im Profibereich! Diese sind nur noch etwa halb so laut wie die Alten!


melden

Laubsauger / Laubbläser – gut oder reiner Umweltterror?

22.11.2016 um 02:18
CoffinNail schrieb:Laubbläser mit Schalldämpfer?
Schalldämpfer wäre eine gute Erfindung dafür. Gibts aber leider noch nicht. - Die Stadt hat teilweise auf Elektro umgerüstet. Darüber hinaus verwenden sie für bestimmte Begebenheiten, bestimmte Gerätschaften, so z.B. ist für eine herkömmliche Fußwegreinigung ein 2000 Watt Gerät nicht erforderlich, sondern lediglich ein 600 Watt Gerät ausreichend. Dieses 600 Watt Gerät ist natürlich um Weiten leiser als ein 2000er


melden
CoffinNail
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Laubsauger / Laubbläser – gut oder reiner Umweltterror?

22.11.2016 um 02:18
@de-Ox

Die Einsatzzeiten für Läubbläser (u.ä.) sind heute schon zeitlich begrenzt aber innerhalb der Grenzen kannst du agieren. Und wer sich darüber beschwert ist in meinen Augen nur ein jämmerlicher Frustbürger


melden
CoffinNail
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Laubsauger / Laubbläser – gut oder reiner Umweltterror?

22.11.2016 um 02:20
@zombieschraube

Melde doch eine Petition an, dass dir die geltende Regelung nicht passt. Obwohl, halt...Petition ist ja direkte Demokratie und die ist Scheiße weil nur dumme und blöde Bürger die Mehrheit bekommen könnten....


melden

Laubsauger / Laubbläser – gut oder reiner Umweltterror?

22.11.2016 um 02:20
CoffinNail schrieb:Die Einsatzzeiten für Läubbläser (u.ä.) sind heute schon zeitlich begrenzt aber innerhalb der Grenzen kannst du agieren. Und wer sich darüber beschwert ist in meinen Augen nur ein jämmerlicher Frustbürger
Leider sind die Zeiten nicht begrenzt. Noch nichtmal die gesetzlichen Mittagsruhezeiten müssen eingehalten werden, da es sich geschickterweise bei diesen hausmeisterdiensten auch um sogenannte "Gärtner" handelt.


melden
CoffinNail
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Laubsauger / Laubbläser – gut oder reiner Umweltterror?

22.11.2016 um 02:23
@zombieschraube

Doch, es gibt Beschränkungen, so darf ich zum Beispiel das Laubblasgerät nur von 9 bis 13 Uhr sowie von 15 bis 17 Uhr einsetzen.


melden

Laubsauger / Laubbläser – gut oder reiner Umweltterror?

22.11.2016 um 02:23
@zombieschraube
Nicht alle Städte/Gemeinden und auch Privatfirmen haben das Geld um alles auf Akkugeräte umzustellen!
Ein Akkugerät von einem Namhaften Hersteller kostet etwa das doppelte bis dreifache eines herkömmlichen Gerätes und des weiteren ist es nicht gewährleistet das du mit einer Akkuladung den ganzen Tag arbeiten kannst.


melden
Anzeige

Laubsauger / Laubbläser – gut oder reiner Umweltterror?

22.11.2016 um 02:25
CoffinNail schrieb:Doch, es gibt Beschränkungen, so darf ich zum Beispiel das Laubblasgerät nur von 9 bis 13 Uhr sowie von 15 bis 17 Uhr einsetzen.
jaja, und in der Zwischenzeit gehts dann mit der motorisierten Heckenschere weiter.


melden
134 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt