Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was ist schlimmer? Brennende Autos oder brennende Asylantenheime?

78 Beiträge, Schlüsselwörter: G20, Heidenau, Asylbewerberheime
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist schlimmer? Brennende Autos oder brennende Asylantenheime?

29.07.2017 um 20:03
Ich frage mich wieviele von diesen 9 Menschen (die Zahl wird wohl zunehmen) die für brennende Autos gestimmt haben dies schlimmer als brennende Asylbewerberheime finden :ask: Euch ist schon bewusst, dass in einem Heim wohl Menschen sein werden, unter Anderen auch Kinder oder? Wieso ist also ein brennendes Auto schlimmer als ein brennendes Asylbewerberheim?


melden
Anzeige
Obrien
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist schlimmer? Brennende Autos oder brennende Asylantenheime?

29.07.2017 um 20:05
@RayWonders

Das ist keine Suggestivfrage. Also ja oder nein? 9 Menschen finden bisher brennende Autos schlimmer.

Oder mal anders gefragt, du bist Polizeichef und hast nur wenig Ermittler zur Verfügung. Also ein durchaus realistisches Szenario. Würdest du lieber eine Sonderkommission bilden um die Autoanzünder dingfest zu machen oder um die Leute zu ermitteln, die ein Asylbewerberheim angezündet haben? Wie gesagt, du hast nur knappe Ressourcen, Verstärkungen sind nicht zu erwarten und man überlässt dir die Entscheidung, weil deine Vorgesetzten sie nicht treffen wollen.


melden

Was ist schlimmer? Brennende Autos oder brennende Asylantenheime?

29.07.2017 um 20:20
Obrien schrieb:finde ich schockieriender als die gezeigten Bilder, die Aussagen auch in meinem Freundeskreis, das sich die Ereignisse vom G20-Gipfel nicht unterscheiden von Ereignissen in Heidenau. Sind die Menschen wirklich so abgestumpft und materialistisch
nein, das ist nicht schockierend - es ist rational erklärbar was in deinem Freundeskreis zur Sprache kam:

Ursache sind in beiden Fällen Emotionen hervorgerufen von Informationen, die den Geist eines Menschen beeinflussten.
Die Unfähigkeit diese Gefühle unter Kontrolle zu bringen und die Bereitschaft mit Gewalt vorzugehen, um eine Veränderung herbeizuführen, führt zu vorsätzlichen Straftaten. Es unterscheidet sich in dieser Hinsicht also nicht.

wieso ist es also für dich schockierend, wenn jmd.meint das unterscheide sich nicht?

vielleicht hast du nicht verstanden, dass für diese Aussage dabei der Hintergrund die Ursache war?

ich werde mit dir auch nicht weiter diskutieren über dieses Thema.
ich habe deine Umfrage so aufgefasst, dass du mit einem geschickt verfassten Eingangspost davon ablenken möchtest und gleichzeitig die Gewalt und Zerstörung gegen Eigentum relativieren möchtest.
wenn das nicht dein Absicht war, dann bitte ich um Nachsicht..

#-X


melden

Was ist schlimmer? Brennende Autos oder brennende Asylantenheime?

29.07.2017 um 20:47
Obrien schrieb:as sich die Ereignisse vom G20-Gipfel nicht unterscheiden von Ereignissen in Heidenau
und hier hast du den Fehler gemacht - das findest du falsch

und dann fragst du hier in der Umfrage explizit nur nach brennenden Autos und nicht nach allen Straftaten die zum G20 Anlass verübt wurden..du wirfst also deinem Freundeskreis vor, dass sich brennende Autos nicht unterscheiden, dabei meinten sie allgemein die Gewaltbereiten Autonomen die auch Polizisten tätlich angegriffen und verletzt haben..

bitte das nächste mal eine Umfrage und Auswahlmöglichkeiten besser aus dem Thema abstrahieren - oder wie das heißt.. <3


melden
Obrien
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist schlimmer? Brennende Autos oder brennende Asylantenheime?

29.07.2017 um 20:57
RayWonders schrieb:Die Unfähigkeit diese Gefühle unter Kontrolle zu bringen und die Bereitschaft mit Gewalt vorzugehen, um eine Veränderung herbeizuführen, führt zu vorsätzlichen Straftaten. Es unterscheidet sich in dieser Hinsicht also nicht.
Die Ursachen sind mir bekannt, aber ich kann nicht nachvollziehen das viele Menschen den qualitativen Unterschied zwischen Menschenleben und Wert ihres Autos nicht begreifen. Klar, das eine wirkt näher und der eine Kumpel ist sehr emotional was sein Auto angeht, der hat Anzeige gegen Unbekannt wegen Sachbeschädigung gestellt, weil irgendwelche Studenten auf die Staubschicht seiner Motorhaube *wasch mich* geschrieben haben. Aber eigentlich ist er ein cleverer Mensch und wir diskutieren viel über Politik. Als die Heime im Osten brannten, hat er das auch versucht rational zu erklären, aber als die Autos in Hamburg brannten wurde er emotinal und meinte, die Linken wären genauso schlimm wie Neonazis. Auf die Frage, was schlimmer sei, wusste er dann aber auch keine Antwort.

Und wie gesagt, du darfst mir die Frage gerne beantworten was schlimmer ist. Es ist keine Suggestivfrage. Dann würde ich fragen, warum du offenkundig, brennende Autos schlimmer findest, DAS wäre die Suggestivfrage zu dem Thema.


melden

Was ist schlimmer? Brennende Autos oder brennende Asylantenheime?

30.07.2017 um 00:02
Ich sagte ja oben schon, dass ich beides schlimm finde. Und wenn unfriedliche Demonstranten Autos anzünden, Häuser/Geschäfte zerstören, Straßen zerstören, Polizisten bedrohen usw, dann ist und bleibt es schlimm. Das stand nie zur Debatte. Ich für mich finde es aber eben noch ein wenig schlimmer, wenn arglistig und heimtückisch ein Anschlag auf ein von vielen hilflosen, wehrlosen, arglosen und unschuldigen Menschen bewohntes Wohnheim erfolgt.

Hier speziell ging es auch nicht um Polizei sondern um Besitztum/Gegenstände und um bewohnte Einrichtungen mit Menschenleben


melden

Was ist schlimmer? Brennende Autos oder brennende Asylantenheime?

30.07.2017 um 00:14
Menschen stehen immer an erster Stelle, alles Andere ist oftmals ersetzbar.


melden

Was ist schlimmer? Brennende Autos oder brennende Asylantenheime?

30.07.2017 um 01:21
@Obrien

Ich denke, ich verstehe zwar, was du meinst und kann auch nachvollziehen, was dich an den Aussagen in deinem Bekanntenkreis gestört hat, aber @RayWonders hat vollkommen Recht, es ist ganz eindeutig eine Suggestivfrage. Ob du das nun wahrhaben möchtest, oder nicht.
Du gibst ganz klar eine "richtige" Antwort vor, während die Alternative aufgrund deiner Fragestellung automatisch ein moralisch fragwürdiges Weltbild impliziert. Wer falsch antwortet, ist "abgestumpft und materialistisch".
Obrien schrieb:Dann würde ich fragen, warum du offenkundig, brennende Autos schlimmer findest, DAS wäre die Suggestivfrage zu dem Thema.
Nein, das wäre eine andere von vielen möglichen Varianten, ändert aber überhaupt nichts am suggestiven Charakter deiner Ausgangsfrage.

Ich möchte die so auch nicht beantworten, vermute aber, dass die Formulierung der Grund für den momentan höheren Anteil an "Protestwählern" ist, denen Autos scheinbar mehr bedeuten als Menschenleben. Soo viele Nazis hat Allmy nun auch wieder nicht. :P


Selbstverständlich ist es "schlimmer", ein bewohntes Haus anzuzünden als ein leeres Auto.
Das macht aber linke Gewalt nicht weniger "schlimm" oder verwerflich als rechte und wirft auch nicht unbedingt ein besseres Bild auf die Ausschreitungen in Hamburg, zumal dort Personenschäden auch mindestens billigend in Kauf genommen wurden.


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist schlimmer? Brennende Autos oder brennende Asylantenheime?

30.07.2017 um 11:55
raitoningu schrieb:Soo viele Nazis hat Allmy nun auch wieder nicht. :P
Rechtspopulisten und Rechtsradikale aber wohl schon :X


melden

Was ist schlimmer? Brennende Autos oder brennende Asylantenheime?

30.07.2017 um 12:46
Obrien schrieb:9 Menschen finden bisher brennende Autos schlimmer.
man könnte das Ganze auch noch ein wenig anders umbauen und interpretieren..

Es brannten mehrere geplante, leer stehende FlüchtlingsHäuser.
Als Hintergrund kann man vermuten, dass keine potentiell gefährlichen Extremisten/Terroristen an dieser Stelle ein neues Quartier bekommen. Als Nutzen/Zweck könnte man also den Schutz der Bevölkerung anführen.

Doch was ist Hintergrund beim Anzünden von Autos?
Ist das ausschließlich Neid auf die gut situierten Bürger und/oder blanke Zerstörungswut, oder was?!?

wenn man das so darstellt, dann sind brennende Autos auf jeden Fall schlimmer... <3


melden

Was ist schlimmer? Brennende Autos oder brennende Asylantenheime?

30.07.2017 um 16:10
Hier mal 2 Links zu Heidenau:
http://www.mdr.de/sachsen/dresden/chronik-heidenau-ereignisse100.html

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/krawalle-in-heidenau-saechsische-landesregierung-wirkt-ueberfordert-a-1049470....

Mein Eindruck beim Überfliegen war, daß die Heime unbewohnt waren, und allgemein randaliert und Polizisten bedroht oder verletzt wurden.

Gruß, Sandra


melden

Was ist schlimmer? Brennende Autos oder brennende Asylantenheime?

30.07.2017 um 16:12
Ach, und weil Heime unbewohnt waren darf man sie einfach so anzünden, oder wie? @sandra.31


melden

Was ist schlimmer? Brennende Autos oder brennende Asylantenheime?

30.07.2017 um 18:39
@Obrien

Ich denke, die Leute, die Rechts- und Linksextremismus als gleichwertig betrachten, messen nicht Gegenständen wie Autos eine höhere Bedeutung zu, als menschlichem Leben.

Es geht vielmehr um die Praxis, ideologische und politische Überzeugungen durch extreme Gewalt umsetzen zu wollen.
Der springende Punkt ist nicht, dass Linksextreme Autos anstecken und Neonazis Asylbewerberheime. Sondern dass sowohl Links- als auch Rechtsextreme durch Gewalttaten zu ihrem Ziel gelangen wollen, die Unschuldige treffen.
Direkt, wenn ein Asylbewerberheim angesteckt wird, indirekt, wenn das Auto einer Person angezündet wird.

Diese Vorgehensweise, die gewaltsame Realisierung einer bestimmten Ideologie, ist es, was die meisten Deutschen strikt ablehnen.
Sie messen nicht Autos einen gleichen oder gar höheren Wert zu, als Menschenleben.

Diesen Fehler begehen eher jene, welche Linksextremismus relativieren wollen, indem sie sagen, dieser träfe ja nur Sachen und habe noch keine direkten Todesopfer gefordert, während Rechtsextremismus Menschen angreife und Todesopfer zu verantworten habe und daher schlimmer sei.


melden
Obrien
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist schlimmer? Brennende Autos oder brennende Asylantenheime?

30.07.2017 um 19:03
raitoningu schrieb: @RayWonders hat vollkommen Recht, es ist ganz eindeutig eine Suggestivfrage.
Hat er nicht. Eine Frage ist keine Suggestivfrage, nur weil dem Fragesteller eine Antwortmöglichkeit weniger gefällt als die andere. Eine Suggestivfrage würde die Antwort in sich implizieren, wenn ich also Fragen würde, warum ihm Autos wichtiger sind als Menschen,  wäre dass eine Suggestivfrage. Das sind auch nicht zwei Varianten derselben Frage,ob du das nun wahrhaben möchtest oder nicht ;)
raitoningu schrieb:Das macht aber linke Gewalt nicht weniger "schlimm" oder verwerflich als rechte und wirft auch nicht unbedingt ein besseres Bild auf die Ausschreitungen in Hamburg
.
Das ist auch nicht der Kern meiner Aussage. Nicht jeder der kritisch hinterfragt ist ein Freund militanter Linker und versucht zu relativieren. Schade, das die Leute immer weniger bereit sind, da zu differenzieren. Wenn ein Linker und ein Rechter, das gleiche Verbrechen begehen, ist das auch gleich schlimm. Aber diese Beobachtung die ich in meinem Eingangspost vorangestellt habe, mache ich ja auch hier im Forum oder in den Kommentarspalten diverser Medienoutlets oder sogar in den Kommentaren von Journalisten. Ich glaube persönlich, das den Menschen der Wertmaßstab verlorengegangen ist.
Kc schrieb:Ich denke, die Leute, die Rechts- und Linksextremismus als gleichwertig betrachten, messen nicht Gegenständen wie Autos eine höhere Bedeutung zu, als menschlichem Leben.
Ich meine auch die konkrete Aussage, das es genauso schlimm ist, Autos anzuzünden, wie Asylbewerberheime.


melden

Was ist schlimmer? Brennende Autos oder brennende Asylantenheime?

30.07.2017 um 19:06
@Obrien

Ja.
Und ich meine, dass hinter dieser Aussage die Ablehnung steht, seiner Ideologie durch massive Gewaltakte zum Sieg zu verhelfen.
Es geht nicht um Autos im Vergleich zu Menschen zugemessenen Werten.

Wenn du Menschen vollkommen außen vor lassen willst - tust du ja nicht, wie deine anderen Beiträge schon gezeigt haben - dann sind Asylbewerberheime auch nur ,,Sachen", genau wie Autos ;)


melden

Was ist schlimmer? Brennende Autos oder brennende Asylantenheime?

30.07.2017 um 19:54
@Obrien
wenn ich also Fragen würde, warum ihm Autos wichtiger sind als Menschen, wäre dass eine Suggestivfrage.
Ich verstehe. Finde ich gut, dass du als Resultat dieser Umfrage diese von dir gerade formulierte Suggestivfrage nicht stellen möchtest.
Ich vermute aber eher die schwirrte dir schon im Kopf bevor du den EP fertig hattest!?


melden

Was ist schlimmer? Brennende Autos oder brennende Asylantenheime?

30.07.2017 um 21:42
Gut, dann so:
leerstehende Häuser anzuzünden ist ungefähr genauso schlimm wie leerstehende Autos anzuzünden:
Beides ist Brandstiftung.
Afaik ist Brandstiftung *gemeingefährlich und *Landfriedensbruch.
Viele Grüße,
Sandra

ps : und das meine ich beides ganz allgemein, und nicht bezogen auf Hamburg oder Haidenau oder sonst einen konkreten Fall. s.


melden

Was ist schlimmer? Brennende Autos oder brennende Asylantenheime?

30.07.2017 um 22:06
RayWonders schrieb:wo oder wie hast du dir diese Auffassung angeeignet?
Es ist eine urchristliche Einstellung, dass Menschenleben Vorrang haben  ... Dabei ist es unerheblich, dass die Kirche zeitweise von diesem Kurs abgekommen ist ...

Und es heißt natürlich nicht, dass nicht-christliche Menschen nicht die selbe Einstellung haben können ...
RayWonders schrieb:Es brannten mehrere geplante, leer stehende FlüchtlingsHäuser.
Als Hintergrund kann man vermuten, dass keine potentiell gefährlichen Extremisten/Terroristen an dieser Stelle ein neues Quartier bekommen. Als Nutzen/Zweck könnte man also den Schutz der Bevölkerung anführen.
Das sind dann aber wieder diejenigen, die ein Fass aufmachen, weil die Sporthalle 'enteignet' wird. Flüchtlinge werden immer irgendwo untergebracht werden. Es kostet nur eventuell mehr oder macht mehr Umstände. Und wenn die Täter Steuern zahlen, zahlen sie das auch noch mit ...

Es wurde und wird nie ein Flüchtling weggeschickt werden, weil ein Heim brennt ...


melden

Was ist schlimmer? Brennende Autos oder brennende Asylantenheime?

30.07.2017 um 22:15
Asylanten Unterkünfe! In jedem Fall.

Brennende Autos sind nicht viel dagegen!


melden
Anzeige

Was ist schlimmer? Brennende Autos oder brennende Asylantenheime?

30.07.2017 um 22:18
50 /50 mit meiner Stimme, was los ? Seid ihr vollkommen ballaballa? Ich glaube mir wird übel!


melden
391 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt