Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was ist schlimmer? Brennende Autos oder brennende Asylantenheime?

78 Beiträge, Schlüsselwörter: G20, Heidenau, Asylbewerberheime

Was ist schlimmer? Brennende Autos oder brennende Asylantenheime?

30.07.2017 um 22:42
Normalfall natürlich brennende Aslyheime. Es kam aber auch schon vor, das man Autos angezündet hat, wo noch jemand drin war oder das in einem Carport direkt neben einen Wohnhaus steht. Dann ist das natürlich genauso schlimm.

Und das viele Linksextreme gewalt nur gegen Autos oder Sachen anwenden stimmt auch nicht. Fliegende Steine, Steinplatten von Dächern, Zwillen oder Brandsätze auf Polizisten vergessen die gerne mal...


melden
Anzeige
tzz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist schlimmer? Brennende Autos oder brennende Asylantenheime?

30.07.2017 um 23:22
Was ich generell daran schlimm finde ist, dass Gewalt immer funktioniert und die Protagonisten in jedem Fall das bekommen, was sie unbedingt wollen und schweigend demonstrierend nie bekommen würden. Aufmerksamkeit, in allen Medien und Foren und das langfristig, während eine friedvolle Demo schon am nächsten Tag abgehakt und vergessen wird.


melden

Was ist schlimmer? Brennende Autos oder brennende Asylantenheime?

31.07.2017 um 05:49
@tzz

du schreibst ja gerade so, als hätte es in der Politik der letzten 60Jahre keine Veränderungen gegeben, ohne dass es vorher gewalttätige Auseinandersetzungen gab, um einer Forderung Nachdruck zu verleihen.. oO

EDIT: Haben die Homosexuellen Gewalttätig demonstriert bevor ihre sexuelle Neigung offiziell kein Grund mehr war für Gefängnis?


melden
tzz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist schlimmer? Brennende Autos oder brennende Asylantenheime?

31.07.2017 um 15:48
@RayWonders

Die Aussage ist doch deutlich, ohne einen künstlichen Interpretationsspielraum. Zeig mir einen Thread, in dem sich längerfristig über eine friedliche Demonstration unterhalten wird. Wohingegen wir hier mit jedem Wort das vorantreiben, was Teil der Absicht der Gewalt ist: wir befeuern die Aufmerksamkeit. Es ist das gleiche Dilemma, dem sich alle Medien ausgesetzt sehen, sobald sie darüber berichten müssen


melden

Was ist schlimmer? Brennende Autos oder brennende Asylantenheime?

31.07.2017 um 16:00
tzz schrieb:was Teil der Absicht der Gewalt ist: wir befeuern die Aufmerksamkeit.
ohje, was für ein Armutszeugnis der Kreativität und Intelligenz derer die in dieser Demokratie leben..

fällt den Leuten da echt nix anderes ein?!? :(

es gab zum G20-Gipfel mehrere weitere angemeldete Proteste:

Wikipedia: G20-Gipfel_in_Hamburg_2017#Aktionen_in_der_Gipfelwoche
tzz schrieb:Zeig mir einen Thread, in dem sich längerfristig über eine friedliche Demonstration unterhalten wird.
und das liegt an denjenigen die da friedlich protestieren oder an denen die sich darüber in den Threads unterhalten?
ich denke friedlicher Protest kann durchaus etwas verändern, wenn den versucht wird zu kommunizieren und Lösungen zu finden, anstatt eine bloße Antihaltung einzunehmen..

das erinnert mich an ein Bild das ich im Internet gefunden hatte:

28ee3122eb sokrates

Dementsprechend wären z.b. Leute bei der PEGIDA die gegen einzelne Politiker hetzen schwach geistige Leute.
Durchschnittlich wäre es, beim G20 gegen das Ereignis zu protestieren.
Ein starker Geist würde in Kontakt treten mit den Politikern/Gruppen die am G20 teilnehmen, sich über Gesprächsthemen informieren und mitzudiskutieren und sich Gedanken zu machen wie man etwas verändern/lösen kann/könnte.


melden
tzz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist schlimmer? Brennende Autos oder brennende Asylantenheime?

31.07.2017 um 16:18
@RayWonders

:ok: Das alles widerspricht meiner Aussage ja nicht. Es kommt doch immer auf die Veränderungen bzw die Ziele an, die angestrebt werden.

Ein kurzer Blick in die Geschichtsbücher hilft um festzustellen, dass die großen Veränderungen der Menschheitsgeschichte alle mit Gewalt einhergingen. Der Aggressor hat dem Reagierenden immer vieles voraus und genau das macht es zu einem so erfolgreichen Konzept. Um es noch deutlicher zu machen: wenn ein friedvolles Land von einem aggressiven angegriffen wird, bleibt ihm außer die Kapitulation nur die Möglichkeit, mit gleicher Gewalt zu antworten. Perfide, nicht wahr?


melden

Was ist schlimmer? Brennende Autos oder brennende Asylantenheime?

31.07.2017 um 16:38
du meinst also es (z.b. Anwendung von Gewalt gegen Autoritäten oder Zerstörung von Eigentum) ist legitim @tzz ?

du glaubst doch nicht wirklich, dass diese Autonomen ein Konzept für Veränderung(en) im Kopf haben, welches sie gegenüber den G20-Teilnehmern durchsetzen wollten?!? oO


melden
tzz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist schlimmer? Brennende Autos oder brennende Asylantenheime?

31.07.2017 um 16:47
@RayWonders

Wir brauchen ein neues Lebenskonzept, global, und zwar dringend. Das ist meine Meinung. Sonst stellt sich die Frage friedliche oder gewaltsame Lösungen bald nicht mehr, dann passiert es einfach nur noch. Aber das ist alles schwerst Off-Topic. :D


melden

Was ist schlimmer? Brennende Autos oder brennende Asylantenheime?

31.07.2017 um 17:05
tzz schrieb:Wir brauchen ein neues Lebenskonzept, global, und zwar dringend.
OT: Der Meinung bin ich auch - vor allem was die Beziehung zwischen Wirtschaft und Gesellschaft betrifft.

Da ich aber kein alternatives Konzept habe, das umsetzbar wäre - kann ich auch nicht versuchen dieses durchzusetzen, mal abgesehen davon, dass ich finde brennende Autos und Zerstörungswut und Angriff von Polizisten ist kein legitimer Weg..


melden

Was ist schlimmer? Brennende Autos oder brennende Asylantenheime?

31.07.2017 um 18:36
@Obrien

Übrigens waren es auf dem G20-Krawallen offenbar nicht nur "Autonome", sondern auch noch ein paar ganz andere:

https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/G20-Krawallen-Verdaechtige-nicht-nur-Autonome-,gipfeltreffen616.html


melden
Obrien
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist schlimmer? Brennende Autos oder brennende Asylantenheime?

01.08.2017 um 12:49
@RayWonders

Nein, die Frage schwebte mir nicht im Kopf. Da es dazu schon Threads gibt, wollte ich explizit nicht über Links und Rechts im Allgemeinen diskutieren, sondern über diese konkrete Fragestellung, was ist schlimmer, ein brennendes Auto oder ein brennendes Asylbewerberheim?


melden

Was ist schlimmer? Brennende Autos oder brennende Asylantenheime?

01.08.2017 um 13:10
Super Antwortmöglichkeiten.
Was hat "beides gleich schlimm" bei den brennenden Autos verloren?

Oder anders:
Man kann keine entweder oder Frage stellen, und in zwei Antworten Drei verpacken.


melden

Was ist schlimmer? Brennende Autos oder brennende Asylantenheime?

01.08.2017 um 13:11
@Obrien

Das muss ich mal nachvollziehen, damit ich es verstehe. Du schreibst im EP:
Sind die Menschen wirklich so abgestumpft und materialistisch, das sie den qualitativen UNterschied zwischen einem Angriff Leben und einen Angriff auf Besitz nicht mehr erkennen?
Und dann meinst du folgende Suggestivfrage schwebte dir nicht im Kopf:
Es ist keine Suggestivfrage. Dann würde ich fragen, warum du offenkundig, brennende Autos schlimmer findest
Sorry, auch nach dem Aufschreiben jetzt kann ich immer noch keinen Unterschied erkennen.
Das was du im EP schreibst/fragst ist so ziemlich das selbe, was du angeblich nich im Sinn hattest!?


melden
Obrien
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist schlimmer? Brennende Autos oder brennende Asylantenheime?

01.08.2017 um 14:56
@RayWonders
RayWonders schrieb:Sorry, auch nach dem Aufschreiben jetzt kann ich immer noch keinen Unterschied erkennen.
Dann solltest du dir mal die Defintion durchlesen, die du selbst gepostet hast.
Wie ich bereits geschrieben habe, es ist keine Suggestivfrage,nur weil mir die eine Antwortmöglichkeit weniger gefällt als die andere, deshalb habe ich Frage und persönliche Meinung getrennt voneinander formuliert. Es ist eine einfache Entscheidungsfrage und da ich keinen persönlich anspreche mit meinem Eingangspost....

Dieses Beharren darauf, das dies angeblich eine Suggestivfrage sei, erfolgt deshalb, weil einem die moralischen Implikationen nicht gefallen, die sich daraus ergeben, wenn man bewusst darüber nachdenkt, warum viele brennende Autos schlimmer finden.

Mir drängt sich halt der Eindruck auf, das der Bürger sehr viel emotionaler und leidenschaftlicher brennende Autos verurteilt, als brennende Asylbewerberheime. Eines davon gut finden, tun nun nur die allerwenigsten, aber da man selbst kaum in den Genuß kommt, in einem Asylbewerberheim zu wohnen, wohl aber die meisten ein Auto haben sind da die Verlustängste größer. Und ich glaube, das da niemand drüber nachdenkt.


melden

Was ist schlimmer? Brennende Autos oder brennende Asylantenheime?

01.08.2017 um 15:59
da kann sich der geneigte Leser nun selbst ein Bild machen, ob eher meine Ansicht oder deine zutrifft, @Obrien ..  :-X


melden
Obrien
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist schlimmer? Brennende Autos oder brennende Asylantenheime?

01.08.2017 um 16:24
@RayWonders

Wenn man sich streng an die Definition hält, kann man das schon eindeutig beantworten. Es ist auch irgendwie gespielte Empörung um nicht über das Thema diskutieren zu müssen.


melden

Was ist schlimmer? Brennende Autos oder brennende Asylantenheime?

01.08.2017 um 17:28
Obrien schrieb:um nicht über das Thema diskutieren zu müssen.
stimmt wohl, ich hab mich lediglich empört ohne irgendwas Gehaltvolles zu posten... *kopfschütttel*


melden
Obrien
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist schlimmer? Brennende Autos oder brennende Asylantenheime?

01.08.2017 um 17:48
RayWonders schrieb:ich hab mich lediglich empört ohne irgendwas Gehaltvolles zu posten...
Das wollte ich dir wiederum nciht unterstellen, sorry, wenn das so rüberkam.


melden

Was ist schlimmer? Brennende Autos oder brennende Asylantenheime?

01.08.2017 um 17:53
Das ist ja geil, die brennenden Autos mit gleich schlimm in einer Wahlmöglichkeit...
Da es auf rechtslastig hinweist sag ich mein brennender bobbes nach nem Besuch beim Mexikaner is schlimmer.


melden
Anzeige
Obrien
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist schlimmer? Brennende Autos oder brennende Asylantenheime?

01.08.2017 um 18:00
Gruselschinken schrieb:Das ist ja geil, die brennenden Autos mit gleich schlimm in einer Wahlmöglichkeit...
Inwiefern ist das fragwürdig?


melden
376 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt