Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was sammelt ihr?

248 Beiträge, Schlüsselwörter: Umfrage, Erfahrungen, Bescheuerte Fragen

Was sammelt ihr?

01.11.2018 um 10:56
Funzl schrieb:RPN-Modus
Sieh mal bei Wikipedia nach und versuch es zu verstehen. Ist mir nicht gelungen :)


melden
Anzeige

Was sammelt ihr?

01.11.2018 um 13:46
Malst du unter einer Lupenlampe?
Funzl schrieb:Malst du unter einer Lupenlampe?
Ja, und zwar mit einem Ein-Haar-Pnsel. Na, nicht ganz, aber Grösse 10/0 kommt dem schon sehr nahe.

Inzwischen ist der Markt für 1:72er Figuren explodiert.

Tipp für Überblicker und Nostalgiker:

http://www.plasticsoldierreview.com/index.aspx


melden

Was sammelt ihr?

01.11.2018 um 15:32
Diese Umfrage war eigentlich als Troll gedacht aber nun gut, wenn ihr Spaß daran habt, sei es so :D
Okay, eigentlich waren bis auf ein paar Umfragen, alle meine Umfragen troll.


melden

Was sammelt ihr?

01.11.2018 um 16:27
Doors schrieb:Inzwischen ist der Markt für 1:72er Figuren explodiert.
Habe heute mal mit meinem Bruder gesprochen - er meinte irgendwo müsste noch ein Sack voll
"Gemischtes" rum fliegen.....bei Gelegenheit werde ich mal die Sichtung einleiten.
Doors schrieb:Ja, und zwar mit einem Ein-Haar-Pnsel. Na, nicht ganz, aber Grösse 10/0 kommt dem schon sehr nahe.
Dafür würde meine coffein-geschwängerte Feinmotorik nicht mehr ausreichen.

Wäre es möglich fertige Werke hier zu sehen? Oder als PN?


melden

Was sammelt ihr?

01.11.2018 um 17:02
Meine neuen Neuzugänge...beide im Jahre 1977 hergestellt


SAM 9281




SAM 9284


Bei der Suzuki wurde der Kickstarter "nachgefertigt" - bei der KTM der Fußbremshebel.

Mit dem Erst-Ergebnis des Kickstarters war ich nicht zufrieden, deshalb wurde heute noch mal "nach gebessert"


SAM 2262


melden

Was sammelt ihr?

01.11.2018 um 21:06
Funzl schrieb:Ich weiß nicht ob diese beiden hier einen RPN-Modus haben. Um genau zu sein weiß ich nicht mal was ein RPN-Modus ist...und um ganz ehrlich zu sein klingt mir " RPN-Modus" mehr nach einer Sado-Maso-Variante mongolischer Steppenhirten, aber das ist etwas völlig anderes und gehört hier nicht her.
Mit der Sado-Maso-Geschichte bis du schon ganz nahe dran. RPN ist schon ziemlich "geiler Scheiss".

Aber ernsthaft, RPN steht für Reverse Polish notation oder (übersetzt) für umgekehrte polnische Notation. Das ist eine Eingabemethode, die vor allem von Hewlett Packard anfangs der 70er Jahre bis Ende der 80er-Jahre für Taschenrechner verwendet wurde. Mittlerweile verwendet aber kaum mehr jemand Taschenrechner mit RPN-Eingabe, da in der Schule meist nur Infixnotation vermittelt wird. Dass RPN eigentlich viel besser ist, um komplexere Ausdrücke auszuwerten, spielt da keine Rolle. Von ein paar wenigen Ausnahmen abgesehen, findet man RPN-Rechner deshalb auch fast nur noch bei älteren Ingenieuren auf dem Arbeitstisch.

Die Vorzüge von RPN liegen darin, dass man sich nicht mit Klammern beschäftigen muss. Hier mal ein kleines Beispiel, um die Vorzüge von RPN zu demonstrieren:

\frac{\left ( log_{10} \left (117.44 - 35.57 \right ) \right ) - sin \left ( 55.65\right )}{\sqrt[3]{102.3-51.37}}


Mit RPN könnte man das jetzt zum Beispiel so lösen:
117.44
[ENTER]
35.57
-
log
55.65
sin
-
102.3
[ENTER]
51.37
-
3
[1/x]
[y^x]
/


Mit algebraischer Eingabe wird das eher mühsam mit den ganzen Klammern:
((log(117.44-35.57))-sin(55.65))/(102.3-51.37)^(1/3)

Wer sich dafür interessiert, kann sich ja mal bei Wikipedia über die Vorzüge von RPN (oder UPN) informieren und dann z.B. Free42 auf seinem Smartphone installieren.

emodul


melden

Was sammelt ihr?

02.11.2018 um 00:04
Aber ernsthaft, RPN steht für Reverse Polish notation oder (übersetzt) für umgekehrte polnische Notation. Das ist eine Eingabemethode, die vor allem von Hewlett Packard anfangs der 70er Jahre bis Ende der 80er-Jahre für Taschenrechner verwendet wurde. Mittlerweile verwendet aber kaum mehr jemand Taschenrechner mit RPN-Eingabe, da in der Schule meist nur Infixnotation vermittelt wird. Dass RPN eigentlich viel besser ist, um komplexere Ausdrücke auszuwerten, spielt da keine Rolle. Von ein paar wenigen Ausnahmen abgesehen, findet man RPN-Rechner deshalb auch fast nur noch bei älteren Ingenieuren auf dem Arbeitstisch.

Die Vorzüge von RPN liegen darin, dass man sich nicht mit Klammern beschäftigen muss. Hier mal ein kleines Beispiel, um die Vorzüge von RPN zu demonstrieren:

\frac{\left ( log_{10} \left (117.44 - 35.57 \right ) \right ) - sin \left ( 55.65\right )}{\sqrt[3]{102.3-51.37}}
3

102.3−51.37

(log
10
​ (117.44−35.57))−sin(55.65)



Mit RPN könnte man das jetzt zum Beispiel so lösen:
117.44
[ENTER]
35.57
-
log
55.65
sin
-
102.3
[ENTER]
51.37
-
3
[1/x]
[y^x]
/

Mit algebraischer Eingabe wird das eher mühsam mit den ganzen Klammern:
((log(117.44-35.57))-sin(55.65))/(102.3-51.37)^(1/3)

Wer sich dafür interessiert, kann sich ja mal bei Wikipedia über die Vorzüge von RPN (oder UPN) informieren und dann z.B. Free42 auf seinem Smartphone installieren.
Ääähhmm.....Ja. ^^


melden

Was sammelt ihr?

04.11.2018 um 13:07
@Funzl

Irgendwann werde ich mal was aus dem Schrank kramen und ggf. fotografieren. Modellbau ist bei mir eigentlich immer eine Tiefwinter-Beschäftigung, wenn es draussen zu eklig ist, um etwas im Garten etc. zu machen.

Wir werden sehen.


melden

Was sammelt ihr?

04.11.2018 um 14:13
Doors schrieb:Irgendwann werde ich mal was aus dem Schrank kramen und ggf. fotografieren. Modellbau ist bei mir eigentlich immer eine Tiefwinter-Beschäftigung, wenn es draussen zu eklig ist, um etwas im Garten etc. zu machen.

Wir werden sehen.
Kein Thema - kein Zwang.


melden

Was sammelt ihr?

09.11.2018 um 11:32
Glasfiguren lol :D


melden

Was sammelt ihr?

10.11.2018 um 02:10
Gedanken.


melden

Was sammelt ihr?

20.11.2018 um 13:34
Tach zusammen,

Hier mal ein Ausflug in den Kunststoff-Modellbau.Das unten gezeugte Modell war MEIN allererstes Motorrad-Modell, das ich im zarten alten von ca. 15 Jahren zusammen gebaut habe. Längst existierte nichts mehr davon, bis auf den Original-Karton.

Vor zwei Wochen entdeckte ich dann das Modell als Ruine bei einer großen Verkaufsplattform für Privatanbieter ...leider in einen desolaten Zustand, aber dafür für sehr kleines Geld.

Nach fast 10 Stunden Frickelarbeit und Fickerei kann es sich wieder sehen lassen:

Lenker beidseitig geklebt - alle verhärteten Seilzüge und das Zündkabel wieder in Form gebracht so gut es ging -
" Lenkerpolster" eingebaut - das musste sein, um die Klebestelle der Querstrebe zu kaschieren, Tankdeckel erneuert, ist zwar von einer Strassen-Honda, aber es passt so halbwegs.

Steuerkopfrohr
wurde durch eine Schraube M 2 x 25 mm ersetzt - dazu musste die obere Gabelbrücke durchbohrt werden....dann noch die Gabel "gerichtet" - hintere Bremsenstrebe wieder angeklebt....bin zufrieden :)


SAM 2290



SAM 2291



SAM 2292



SAM 2293



SAM 2294




SAM 2296


melden

Was sammelt ihr?

20.11.2018 um 13:49
@Funzl

Da kann man mal sehen, was man mit Geduld aus verhunzten Modellen wieder hin kriegen kann. Schöne Arbeit.


melden

Was sammelt ihr?

20.11.2018 um 14:16
Doors schrieb:Da kann man mal sehen, was man mit Geduld aus verhunzten Modellen wieder hin kriegen kann. Schöne Arbeit.
Geschätzter Doors:

Danke für das Kompliment - freut mich. Nochmals würde ich mir aber diese Fummelei nicht geben......das hier war ja nur, weil ich den Karton noch hatte.


melden

Was sammelt ihr?

20.11.2018 um 15:35
@Doors

Den hier hab ich noch stehen - original-verpackt.

Mal sehen - vielleicht irgendwann mal...


SAM 2298


melden

Was sammelt ihr?

20.11.2018 um 19:26
@Funzl

Gebaute Modellbausätze verlieren ihren Sammlerwert.


melden

Was sammelt ihr?

21.11.2018 um 15:12
Doors schrieb:Gebaute Modellbausätze verlieren ihren Sammlerwert.
Ist mir klar.....


melden

Was sammelt ihr?

24.11.2018 um 18:25
@Doors


Wenn ich mir die Geschichte mit "Modellbau-Sätze sammeln" mal durch den Kopf gehen lasse, unter dem Kriterium das uns ja klar ist - das nur ein ungeöffneter Bausatz den eigentlichen Wert darstellt - komme ich schon fast zwangsläufig zu dem Ergebnis das bei diesen Sammlerobjekten wohl die Motivation "Freude am Besitz" am ausgeprägtesten sein dürfte.

Denn mehr als ansehen kann man die Bausätze ja dann nicht.....damit "rumspielen" ist dem Zustand der OVP abträglich, das " zu Schau stellen" in Vitrinen ebenso wegen dem UV-Licht.

Bleibt zu überlegen ob es überhaupt Sinn macht die Motivationen von Sammlern intensiv zu hinterfragen.

Die wenigsten "Sammler-Objekte" beinhalten eine allgemein anerkannte bzw. gesicherte Wertsteigerung, in Sammlerkreisen mag es wieder etwas anders aussehen.

Betrachte ich HEUTE mit der erforderlichen Portion Selbstkritik meine Holzmustersammlung und die zig hundert Arbeitsstunden die darin stecken bleibt nur noch eine bereits sehr geschwächte "Freude am Besitz"...gemischt mit wehmütigen Erinnerungen an eine wunderschöne Zeit, an eine wunderschöne Leidenschaft, an eine Passion für den Werkstoff Holz.


melden

Was sammelt ihr?

25.11.2018 um 10:40
Ich sammle Modelle der Serie VLN und das 24h Rennens auf dem Nürburgring, sowie Rundstreckenfahrzeuge der Marke Opel und das Teams Phoenix Racing im Maßstab 1:43...hier eine meiner vielen Vitrinen:


img 20181125 0931150neyp

Ich baue auch Modelle selbst, bzw. baue diese um.


melden
Anzeige

Was sammelt ihr?

25.11.2018 um 16:37
@Zeronull


Sehr schön...die Vitrine sieht so "passend" aus - hast du die nach Maß selbst angefertigt?


melden
317 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Sprachchat auf Allmy?28 Beiträge