Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ist Evolution auch ein Wunschkonzert oder reiner Zufall+Auslese?

RayWonders
Diskussionsleiter
Profil von RayWonders
anwesend
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist Evolution auch ein Wunschkonzert oder reiner Zufall+Auslese?

14.04.2018 um 14:14
Welche Macht hat das Unterbewusstsein und haben die internen biologischen Abläufe?

Gestern habe ich eine Doku gesehen über Afrika. Als gutes Beispiel für Evolution wurde die Giraffe vorgestellt.
Es wird erklärt, dass durch Auslese, die größer gewachsenen Tiere Vorteile hatten und so nach und nach die Tiere im Allgemeinen größer wurden.

Ich stelle mir aber die Frage, ob das wirklich alles reiner Zufall ist, oder ob grundlegende biologische Prozesse mit eine Ursache sein könnten.

Als Erklärung wie ich mir das vorstelle, was zu größeren Exemplaren führte:

Die Tiere lebten in einer Umgebung mit hohen Pflanzen. Während der Nahrungssuche liefen im Gehirn der Tiere Prozesse ab, wie der Wunsch höher liegende Bereiche zu erreichen, um an die Blätter zu kommen. Jetzt kann ich mir persönlich vorstellen, dass gehäufte Wünsche solcher Art im Unterbewusstsein von Lebwesen dazu führen könnten, dass in den männlichen/weiblichen Geschlechtsorganen DNA angepasst wird die darauf fixiert ist eine Verbesserung herbeizuführen.

Also was meint ihr zu meiner fixen Idee:

Könnten Wünsche/Antriebe in Gehirnprozessen von Lebewesen zur unterbewussten Anpassung von DNA in Ei-/Samenzellen führen?


melden
Anzeige
nein, ich denke es ist alles nur Zufall..
27 Stimmen (59%)
bin mir nicht sicher ob das möglich ist..
11 Stimmen (24%)
ich glaube das könnte so sein..
8 Stimmen (17%)

Ist Evolution auch ein Wunschkonzert oder reiner Zufall+Auslese?

14.04.2018 um 14:26
Ich hab mir schon so oft Rum, Ruhm und unermesslichen Reichtum gewünscht. Passiert ist nix.
RayWonders schrieb:Ich stelle mir aber die Frage, ob das wirklich alles reiner Zufall ist, oder ob grundlegende biologische Prozesse mit eine Ursache sein könnten.
Zufall finde ich in dem Zusammenhang einen schwierigen Begriff. Ne Ursache gibt es ja. Insofern ist das schonmal kein "gewürfelter Zufall".
RayWonders schrieb:Während der Nahrungssuche liefen im Gehirn der Tiere Prozesse ab, wie der Wunsch höher liegende Bereiche zu erreichen, um an die Blätter zu kommen. Jetzt kann ich mir persönlich vorstellen, dass gehäufte Wünsche solcher Art im Unterbewusstsein von Lebwesen dazu führen könnten, dass in den männlichen/weiblichen Geschlechtsorganen DNA angepasst wird die darauf fixiert ist eine Verbesserung herbeizuführen.
Ich kann mir das nicht vorstellen. Du unterstellst damit (angelehnt an deine Giraffe) dass Giraffen ganz feste wünschten groß zu werden und dann "zufällig" dadurch sogar einen Vorteil hatten. Während sich andere klein wünschten und ebenso zufällig genau dadurch ihren jeweiligen Vorteil erzielten. Das macht nicht wirklich Sinn.


melden

Ist Evolution auch ein Wunschkonzert oder reiner Zufall+Auslese?

14.04.2018 um 14:50
Könnten Wünsche/Antriebe in Gehirnprozessen von Lebewesen zur unterbewussten Anpassung von DNA in Ei-/Samenzellen führen?

Natürlich, wenn du rein logisch betrachtest führt jede Aktion im Hirn eine Reaktion im Chemiehaushalt.
süß=gut~langsam
basisch~neutral
sauer=schlecht~schnell

das führt dazu das sich dein Körper sich daran reguliert und damit automatisch die DNA mit der laufe der Zeit.
Mit dem wissen das es jetzt offiziell neben dem Blut- und Nerv- einen dritten Kanal im Körpersystem gibt, der zu heutigem Wissenstand zum Schutz unserer Organe dient und deren Versorgung, bin ich mir sicher das eine Akustik Therapie die Zukunft sein wird.
Mit Schall kann man das gesamte System beschallen und mit Emotionen kochen lassen. mehr braucht man nicht..


melden

Ist Evolution auch ein Wunschkonzert oder reiner Zufall+Auslese?

14.04.2018 um 15:10
@RayWonders

kann gut sein, allerdings welche tiere haben sich denn in der zeit, seit wir menschen forschen usw. und alles aufschreiben, dokumentieren usw. evolutiontechnisch weiterentwickelt? also sagen wir mal die letzten 2000-4000 jahre ist da irgendwas groß passiert? krokodile, tiger, fliegen, affen etc. affen sind in dem zusammenhang ja von besonderem interesse *find*. hat sich irgenetwas merklich weiterentwickelt?
wuec schrieb:Ich hab mir schon so oft Rum, Ruhm und unermesslichen Reichtum gewünscht. Passiert ist nix.
wie lange hälst du denn solche wünsche/träume im geistigen fokus, bis du aufgibst und die träume von anderen abgelöst werden? evtl. liegt es an zu wenig "energie"...halt diese dinge mal länger im geistigen fokus, wenn du das denn tatsächlich alles so haben möchtest...


melden
RayWonders
Diskussionsleiter
Profil von RayWonders
anwesend
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist Evolution auch ein Wunschkonzert oder reiner Zufall+Auslese?

14.04.2018 um 15:25
wuec schrieb:Ich hab mir schon so oft Rum, Ruhm und unermesslichen Reichtum gewünscht. Passiert ist nix.
nach meiner Theorie, müsstest du da aber erstmal neu geboren werden. :D
und ob die Frau so glücklich ist, wenn sie zusätzlich zum Baby noch eine Schatztruhe gebären muss? vielleicht schließt das Unterbewusstsein deswegen so etwas auch sehr Materiellles und überhaupt nicht Spirituelles aus? ;D
EZTerra schrieb:also sagen wir mal die letzten 2000-4000 jahre ist da irgendwas groß passiert?
EZTerra schrieb:hat sich irgenetwas merklich weiterentwickelt?
Für das Aufkommen eines unterbewussten wichtigen Wunsches, müssten erstmal Umstände vorherrschen, die eine Änderung notwendig machen?

vielleicht war das was sich entwickelt hatte auf der Welt an Lebewesen und lebte die letzten 10000Jahre eigentlich schon ganz gut ausbalanciert und deswegen wissen wir kaum von Veränderungen? ;)


melden

Ist Evolution auch ein Wunschkonzert oder reiner Zufall+Auslese?

14.04.2018 um 15:27
RayWonders schrieb:Die Tiere lebten in einer Umgebung mit hohen Pflanzen. Während der Nahrungssuche liefen im Gehirn der Tiere Prozesse ab, wie der Wunsch höher liegende Bereiche zu erreichen, um an die Blätter zu kommen. Jetzt kann ich mir persönlich vorstellen, dass gehäufte Wünsche solcher Art im Unterbewusstsein von Lebwesen dazu führen könnten, dass in den männlichen/weiblichen Geschlechtsorganen DNA angepasst wird die darauf fixiert ist eine Verbesserung herbeizuführen.
Klingt stark nach Lamarck.
wuec schrieb:Ich hab mir schon so oft Rum, Ruhm und unermesslichen Reichtum gewünscht. Passiert ist nix.
Ich habe mir meine gesamte Spielerlaufbahn intensiv gewünscht 10 cm größer zu sein. Defacto bin ich währenddessen sogar ein paar Zentimeter geschrumpft :D

Intensiv wünschen scheint da wenig zu helfen.
denis069 schrieb:süß=gut~langsam
basisch~neutral
sauer=schlecht~schnell
Entweder passt süß oder basisch nicht in die Aufzählung.


melden
RayWonders
Diskussionsleiter
Profil von RayWonders
anwesend
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist Evolution auch ein Wunschkonzert oder reiner Zufall+Auslese?

14.04.2018 um 15:31
Pan_narrans schrieb:Ich habe mir meine gesamte Spielerlaufbahn intensiv gewünscht 10 cm größer zu sein.
meiner Theorie nach wird es in deinem weiteren Stammbaum wohl Basketballspieler geben.. :D


melden
RayWonders
Diskussionsleiter
Profil von RayWonders
anwesend
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist Evolution auch ein Wunschkonzert oder reiner Zufall+Auslese?

14.04.2018 um 15:32
Pan_narrans schrieb:Klingt stark nach Lamarck.
ach so ein Mist. und ich hielt mich schon für einen großen Denker der mit ner neuen revolutionären Idee ankommt! xD


melden

Ist Evolution auch ein Wunschkonzert oder reiner Zufall+Auslese?

14.04.2018 um 15:36
RayWonders schrieb:Für das Aufkommen eines unterbewussten wichtigen Wunsches, müssten erstmal Umstände vorherrschen, die eine Änderung notwendig machen?

vielleicht war das was sich entwickelt hatte auf der Welt an Lebewesen und lebte die letzten 10000Jahre eigentlich schon ganz gut ausbalanciert und deswegen wissen wir kaum von Veränderungen? ;)
ja vermutlich sind die zeitabstände ziemlich lang, aber mit dieser theorie bin ich voll bei dir. wollte nur mal sehen was du auf die frage antwortest :D


melden
RayWonders
Diskussionsleiter
Profil von RayWonders
anwesend
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist Evolution auch ein Wunschkonzert oder reiner Zufall+Auslese?

14.04.2018 um 15:43
@EZTerra

verwunderlich ist aber, das vermutlich diese unterbewusste Anpassung dann sehr sehr vorsichtig vorgenommen werden müsste..

will meinen dass es wohl keine Sprünge gab in der Halslänge, so dass direkte Nachkommen 1ten Grades plötzlich 10cm oder mehr zulegten..

dann müsste das Unterbewusstsein und der DNA-Anpasser also irgendne Einschränkung haben, die ihn nicht veranlasst oder ihm verbietet große Veränderungen am Erbgut vorzunehmen... einerseits müsste der biologische Prozess wissen, welche DNA-Sequenz anzupassen ist für eine Verlängerung und gleichzeitig müsste es einen Mechanimus geben, der irgendwie verhindert dass extreme Abweichungen einprogrammiert werden. wenn ich das jetzt so schreibe, kann ich mir meine Theorie schon wieder gar nicht mehr vorstelllen.. 0.0


melden

Ist Evolution auch ein Wunschkonzert oder reiner Zufall+Auslese?

14.04.2018 um 15:44
EZTerra schrieb:evtl. liegt es an zu wenig "energie"...
Ich hab genug Energie. Ich könnte ne Kleinstadt versorgen. Also ne Ameisenkleinstadt zumindest.
RayWonders schrieb:nach meiner Theorie, müsstest du da aber erstmal neu geboren werden. :D
Och, ich fühl mich öfter mal wie neu geboren. Zählt nicht?
Pan_narrans schrieb:Ich habe mir meine gesamte Spielerlaufbahn intensiv gewünscht 10 cm größer zu sein. Defacto bin ich währenddessen sogar ein paar Zentimeter geschrumpft :D
Aaah. Umgekehrtes Ding, na Ding, du weißt schon. Wünsch dich doch mal ganz fest vieeeel kleiner. Testweise. Aber falls du dann morgen nicht mehr an die Türklinke rankommst, will ich nix gesagt haben.


melden
RayWonders
Diskussionsleiter
Profil von RayWonders
anwesend
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist Evolution auch ein Wunschkonzert oder reiner Zufall+Auslese?

14.04.2018 um 15:45
wuec schrieb:Also ne Ameisenkleinstadt zumindest.
zum Glück haben die sich nicht durch die Jahrtausende gewünscht größer zu werden.. :D
wuec schrieb: Zählt nicht?
NEIN, du musst schon ein Hindu sein und daran glauben, vorher wird das nix mit Wiedergeburt und dem Reichtum.. :)


melden

Ist Evolution auch ein Wunschkonzert oder reiner Zufall+Auslese?

14.04.2018 um 15:46
@RayWonders
Ich wage jedoch zu bezweifeln, dass deine Giraffen Hindus sind. Würde mich jedenfalls ziemlich überraschen


melden

Ist Evolution auch ein Wunschkonzert oder reiner Zufall+Auslese?

14.04.2018 um 15:47
Pan_narrans schrieb:Entweder passt süß oder basisch nicht in die Aufzählung.
ach... du weißt was ik mein^^
RayWonders schrieb:NEIN, du musst schon ein Hindu sein und daran glauben, vorher wird das nix mit Wiedergeburt und dem Reichtum.. :)
besser buddhist^^


melden

Ist Evolution auch ein Wunschkonzert oder reiner Zufall+Auslese?

14.04.2018 um 16:21
RayWonders schrieb:verwunderlich ist aber, das vermutlich diese unterbewusste Anpassung dann sehr sehr vorsichtig vorgenommen werden müsste.
meine persönliche theorie ist, das frequenzen der sonne und erde (lichtfrequenzen im fall der sonne oder was weiß ich) für veränderungen hier auf dem planeten sorgen. wir bestehen aus wasser, also so gut wie alle lebewesen tiere, pflanzen, menschen...stichwort wasserklangbilder, also verändert sich da irgendetwas an der frequenz, (egal ob sonne oder erde ansich) hat das auswirkungen auf die biomasse eines planeten.


melden
RayWonders
Diskussionsleiter
Profil von RayWonders
anwesend
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist Evolution auch ein Wunschkonzert oder reiner Zufall+Auslese?

14.04.2018 um 16:33
EZTerra schrieb:meine persönliche theorie ist, das frequenzen der sonne
so ne ähnliche Wahnidee hatte ich auch schon mal, dass versteckt in der Energie der Sonne Anweisungen sind für das Umprogrammieren von DNA.. 0,o


melden
RayWonders
Diskussionsleiter
Profil von RayWonders
anwesend
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist Evolution auch ein Wunschkonzert oder reiner Zufall+Auslese?

14.04.2018 um 16:44
denis069 schrieb:besser buddhist
da müsst ich jetzt nochmal genau nachforschen. aber rein vom Gefühl her wäre ich gern eine Mischung aus Hindu und Buddhist.. <3


melden

Ist Evolution auch ein Wunschkonzert oder reiner Zufall+Auslese?

14.04.2018 um 16:48
RayWonders schrieb:so ne ähnliche Wahnidee hatte ich auch schon mal, dass versteckt in der Energie der Sonne Anweisungen sind für das Umprogrammieren von DNA.. 0,o
ja so ungefair, nur halt noch komplexer. die planeten vibrieren oder "brummen" ja auch selber noch und die atmosphäre ist ja auch ähnlich wie ein prisma und bricht das licht...das fließt alles mit ein, komplexe sache halt. :)


melden

Ist Evolution auch ein Wunschkonzert oder reiner Zufall+Auslese?

14.04.2018 um 18:16
Sowas ähnliches hatte sich schon Lamarck ausgedacht. Das macht aber nicht so recht Sinn, denn dann könnten sich Tierarten "wünschen" an ihre Umgebung angepasst zu sein und wären nicht ausgestorben.


melden
Anzeige

Ist Evolution auch ein Wunschkonzert oder reiner Zufall+Auslese?

14.04.2018 um 22:26
Ein klares nein.
Nicht in dem sinne, wie es der Threadersteller meint.
Außer man meint damit, dass man zb seine Ernährung umstellt, sich bewusst für weniger stresst entscheidet oder dergleichen, wo man seinen Körper sicherlich im groben lenken kann und gewisse dinge unwahrscheinlicher macht, als wenn man sich nicht dafür entscheidet.

Der Evolutionsprozess läuft im Detail viel komplizierter, als viele es sich vielleicht vorstellen.
Um mal auszuholen.
Beim längsten je geführten Projekt, nämlich beim E. coli Langzeit-Evolutionsexperiment, haben diese Bakterien Glukose als Nahrung bekommen und als Nährlösung Zitrat. Man wusste, dass diese ohne Sauerstoff, die Zitrate nicht als Nahrung verdauen konnten. Mit der Zeit haben sie das aber tatsächlich geschafft und zwar unabhängig voneinander agierende E Coli Stämme aber nicht zur selben Zeit oder im selben ausmaß. Die Wissenschaftler haben selbstverständlich so agiert, dass sie etwaige Veränderungen von Stämmen nachstellen konnten. Es waren also zwar 12 Stämme aber viel mehr Bakterien im spiel.
Dieses Experiment ist in seinem Ausmaß sehr breit gefächert, ich picke nur eine für uns relevante Sache raus.

Hier mal ein Auszug, aus Spektrum 2018 März Ausgabe:
1 Ein neuer Klon frisst Glukose schneller und gibt dabei Azetat frei.
2.Ein Klon ensteht, der aus Azetatnahgrung umsteigt, selbst wenn es Glukose als Nahrung gibt.
3.Ein Klon spezialisiert sich auf Azetat als Nahrung
4.Ein auf Azetat spezialisierter Klon, nutzt diese Nahrung effizienter
5.Eine Genverdoppelung erlaubt die Aufnahme von Zitrat ohne Sauerstoff.


melden
331 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt