Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Frage zur Formulierung von Sigillen

22 Beiträge, Schlüsselwörter: Magie, Unterbewusstsein, Wünsche, Ritual, Wunsch, Sigillen, Sigille

Frage zur Formulierung von Sigillen

21.01.2019 um 17:38
Moin aussm Norden..

Ich Lese seit Tagen viel über die Sigillen Magie..

Einige sagen, bleibt in der Gegenwart ( ich bin Fit, ich bin klug)

Andere Meinen, es gehe auch Gut mit der Zukunfts form

(Ich werde Fit, ich werde Klug/Klüger )


Noch eine Frage fält mir ein, kann ich per Todeshaltung oder Sexueller Entladung jeweils nur 1 Sigille aufladen oder auch mehrere ?



Meine Frage bezieht sich nun konkret auf die Formulierung, sind folgende Wünsche z.B. richtig Formuliert ?

Ich will :
- um die Welt Reisen
- im Lotto den Jackpot knacken
- Finanziell Unabhängig sein
- meinen Traumberuf finden und behalten
- so oft es geht glücklich und zufrieden sein
- mit Delfinen schwimmen
- immer gesund sein
Usw. Usf.

Mit freundlichem Gruß
Artist93


melden
Anzeige

Frage zur Formulierung von Sigillen

21.01.2019 um 21:41
Kommt immer drauf an wieviel de mit der Sexualmagie an Kraft aufbauen konntest.
Bei den ganzen Sachen würde ich es eher mit Schwarzer Magie versuchen.


melden

Frage zur Formulierung von Sigillen

21.01.2019 um 23:20
Danke, aber wie mach ich das am Besten , hast du eine Schritt für Schritt Anleitung oder einr Buch Empfehlung ?


melden

Frage zur Formulierung von Sigillen

21.01.2019 um 23:26
Das Buch Helrunar v. J.Fries und Yggdrasil von Freya habe ich..

Muss sie nur noch durchgucken..

Nur welche schwarz magie Praktiken meinst Du genau , die effektiver sein sollen als die Sigillrn für meine Wünsche ?


melden

Frage zur Formulierung von Sigillen

23.01.2019 um 05:31
@Artist93
Das Argument zur Gegenwarts-Formulierung ist, dass du den "Ist-"Zustand herbeirufst, während das "ich werde dieses und jenes" aussagt, dass dies im Werdeprozess ist und da diese Formeln dem Universum eine ziemlich spießige Haltung zu klaren Formulierungen zusagen, geht man davon aus, dass Formulierungen zur Zukunft dazu führen, dass das Gewollte immer im Wachstumsprozess hängen bleiben wird, da man ja genau dieses Werden heraufprovoziert.
Darum sollen Gegenwarts-Formulierungen gewählt werden.


melden
melden

Frage zur Formulierung von Sigillen

23.01.2019 um 09:11
@ stereotyp

Den Artikel hab ich auch gelesen..

Ich möchte von Praktikern nur wissen ob meine Formulierung der Wünsche Richtig/sinnvoll ist.


melden
Godofwar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage zur Formulierung von Sigillen

12.02.2019 um 02:23
@Artist93
Nun, die Magie hat einen makaberen Sinn für Humor. Dementsprechend wird das mit der Lotto Jackpot Frormulierung schonmal nichts (hast noch nicht die Energie für sowas entwickelt).

-"Noch eine Frage fält mir ein, kann ich per Todeshaltung oder Sexueller Entladung jeweils nur 1 Sigille aufladen oder auch mehrere ?"
- knall alles an energie, was du hast in eine Sigille. Um mehrere auf einmal auf zu laden, hast du noch nicht die Kraft.
Sexualmagie...naja, kann man mit Arbeiten. Glaube aber nicht, dass dir einer gezeigt hat, wie man daraus gewonnene Energie in ein Ereigniss transferiert. Musst erstmal lernen, wie man mit der Energie was macht. Bei dir verfliegt die ganze Energie ja.


melden
Godofwar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage zur Formulierung von Sigillen

12.02.2019 um 02:33
zum Bleistift benutze ich aktiv die Sigillenmagie, um ins Astral zu kommen. Ist aber eine sehr bizarre Art und Weise. Bei der Sigillenmagie ist der Glaube an sich selbst wichtiger, als der Satz, aus welchen man die Sigille Formt.


melden

Frage zur Formulierung von Sigillen

13.02.2019 um 03:17
@Artist93
Moin aus dem Süden.
Artist93 schrieb am 21.01.2019:Noch eine Frage fält mir ein, kann ich per Todeshaltung oder Sexueller Entladung jeweils nur 1 Sigille aufladen oder auch mehrere ?
Du kannst unendlich viele Gläser mit Wasser füllen, aber nicht unendlich viele trinken.
Artist93 schrieb am 21.01.2019:Meine Frage bezieht sich nun konkret auf die Formulierung, sind folgende Wünsche z.B. richtig Formuliert ?
Bedenke, Wünsche sind Träume. Umso mehr Form du einem Traum gibst, umso mehr Raum wird dieser in deinem Denken und Handeln einnehmen. Doch das Wesen jeden Traumes, ist die Ungleichheit zu dem was tatsächlich ist. Du wirst also aus jedem Traum irgendwann erwachen müssen. Ansonsten läufst du Gefahr mehr zu träumen, anstatt wirklich zu sein.
Artist93 schrieb am 21.01.2019:Einige sagen, bleibt in der Gegenwart ( ich bin Fit, ich bin klug)

Andere Meinen, es gehe auch Gut mit der Zukunfts form

(Ich werde Fit, ich werde Klug/Klüger )
Beide haben ihre Daseinsberechtigung. Oft wohnt in der Gegenwartsform mehr Kraft inne, da man sich an die Gegenwart bindet. Das ehrliche, aber strenge Maß ist bei beiden von Vorteil. Ehrlichkeit deswegen, weil die Gegenwartsform falsch verstanden, vieles schlimmer machen kann. Dem Übergewichtigen wird es nichts als Blendung bringen, wenn er sagt, er sei nun ein schlanker Mensch.
Artist93 schrieb am 21.01.2019:- um die Welt Reisen
Was brauchst du mehr, als einen Rucksack und deine sieben Sachen?
Artist93 schrieb am 21.01.2019:- im Lotto den Jackpot knacken
Artist93 schrieb am 21.01.2019:- Finanziell Unabhängig sein
Diese beiden Punkte beißen sich in Wirklichkeit. Denn alles was man materiell anhäuft, bindet auch einen. Viel Geld will beschützt und umsorgt werden. Wie willst du von der Finanz, der Tätigkeit mit Zahlen entbunden sein, wenn du dich an Zahlen bindest?
Artist93 schrieb am 21.01.2019:- meinen Traumberuf finden und behalten
Beruf beinhaltet das Wort "Ruf". Welche Stimme willst du in die Welt tragen?
Artist93 schrieb am 21.01.2019:- so oft es geht glücklich und zufrieden sein
Glück hat seinen Ursprung im Denken. Glück und Zufriedenheit gehört dem Menschen, der sich selbst genügt.
Artist93 schrieb am 21.01.2019:- mit Delfinen schwimmen
Sei ihr Freund. :)
Artist93 schrieb am 21.01.2019:- immer gesund sein
Gesundes, unversehrtes, heiliges, findet man nicht immer und manchmal findet das Unheil uns. Aber ein glücklicher Geist stärkt seine Abwehrkräfte mehr, als kiloweise Vitamin C.


melden

Frage zur Formulierung von Sigillen

17.04.2019 um 12:03
Artist93 schrieb am 21.01.2019:Noch eine Frage fält mir ein, kann ich per Todeshaltung oder Sexueller Entladung jeweils nur 1 Sigille aufladen oder auch mehrere ?
Also wenn dus übertreibst, denn die Todeshaltung ist etwas Extrem, dann kann es sein dass du sehr großen Energieverlust hast ind dich ggf über tage oder Wochen regenerieren musst ^^ nicht so schön
Erstmal langsam angehen, immer aufschreiben was für Sigillen du machst damit du später nicht überrascht wirst..
Und durch längere Praxis ist man schneller Regeneratiosfähig und kann schnellerbladen usw isf


melden

Frage zur Formulierung von Sigillen

17.04.2019 um 12:07
Godofwar schrieb am 12.02.2019:zum Bleistift
Wusste gar nicht dass du auch diese Formulierung benutzt ^^
Godofwar schrieb am 12.02.2019:benutze ich aktiv die Sigillenmagie, um ins Astral zu kommen.
@Artist93
Man kann sehr interessante sachen machen, aber der wunsch zB immer gesund zu sein ist kein weiser wunsch. Besser wäre es zB eine Sigille für das Erkennen der Ursache von auftretenden Disharmonien.. Wenn du immer gesund sein willst nimmst du dir selbst Erkenntniswege weck..

Esbjst immer gut zu überlegen was man macht, denn alles hat mehrere Seiten


melden
Godofwar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage zur Formulierung von Sigillen

20.04.2019 um 02:13
@Amanon
Einer muss die Formulierung ja benutzen :)
Ich denke jeder hier weiss, wie man eine Sigille Zeichnet/Zieht. Das interessante ist da eher das Aufladen der Sigille. Was habt ihr da für Möglichkeiten?


melden

Frage zur Formulierung von Sigillen

21.04.2019 um 10:29
Godofwar schrieb:Einer muss die Formulierung ja benutzen :)
Ja, du zum Bleistiel ^^
Godofwar schrieb:Was habt ihr da für Möglichkeiten?
-Ladung mit der Todeshaltung (wie in VD beschrieben, fie echte variante oder die entschärfte ^^)
-Ladung durch Wesenheiten
-Ladung durch Sexualmagische Operation
-Ladung durch Energetisierung durch Hand, magischen Stab, Wille etc
-...


melden
Godofwar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage zur Formulierung von Sigillen

23.04.2019 um 23:32
@Amanon
Ausgezeichnet- das wären die gängigsten.
Wer hat denn Probleme mit den beschriebenen Methoden?


melden

Frage zur Formulierung von Sigillen

26.04.2019 um 13:46
Also ich finde mit Symbolen und Sigillen kann es manchmal auch recht schräg zu gehen.
Ich habe mich mal unbewusst selbst mit einem Symbol verhext. :D
Da war nicht mal ein Wille bei bzw. eine gewillte Aktivierung, das machte mein Unterbewusstsein und es ging relativ schnell.
Das Ergebnis war ziemlich schockierend,aber auch lehrreich.
MysteriousFire schrieb am 23.01.2019:Das Argument zur Gegenwarts-Formulierung ist, dass du den "Ist-"Zustand herbeirufst, während das "ich werde dieses und jenes" aussagt, dass dies im Werdeprozess ist und da diese Formeln dem Universum eine ziemlich spießige Haltung zu klaren Formulierungen zusagen, geht man davon aus, dass Formulierungen zur Zukunft dazu führen, dass das Gewollte immer im Wachstumsprozess hängen bleiben wird, da man ja genau dieses Werden heraufprovoziert.
Darum sollen Gegenwarts-Formulierungen gewählt werden.
Das denke ich ich auch.

Und vorallem sollte man sich klar sein, ob man das auch wirklich will.
Die Sigille einmal aktiviert, existiert dann auch auf der energetischen Ebene,nicht bloß auf Pergament etc.
Mit dem "Um die Welt reisen" und "Delphinen schwimmen" würde ich mir dann schon konkret vorstellen ,wie es dazu kommen soll.Man könnte ansonsten auch bei einer Kreuzfahrt über Bord gehen und von Delphinen gerettet werden und am Ende auf einer einsamen Insel landen. *lach* Dann endest du wie Tom Hanks in "Cast away"


melden

Frage zur Formulierung von Sigillen

02.05.2019 um 11:21
@Artist93
Immer in Ich form! Ich reise un die Welt, Ich knacke den Jackpot.


Oder auch: Ich habe den Jackpot geknackt also vergangenheit. Du musst so tun als hättest du bereits erreicht was du erreichen willst.Grundregel des Gesetzes der Anziehung, musste mir das auch erstmal angewöhnen aber seit ich das so mache klappts !


melden
Godofwar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage zur Formulierung von Sigillen

03.05.2019 um 00:39
@Nimmermehr
durchaus gutes Argumenmt


melden

Frage zur Formulierung von Sigillen

04.05.2019 um 21:12
Nimmermehr schrieb am 26.04.2019:Ich habe mich mal unbewusst selbst mit einem Symbol verhext.
Das ist mir auch mal passiert in den Anfänngen.. Sollte den Sexualtrieb unterdrücken. Leider fehlte mir erkenntnis und Weisheit um über die Dinge bescheid zu wissen.. Jedesmal wenn ich auch nur daran dachte wurde mir übel und ich musste kotzen, nicht zu empfehlen ^^

aber was solls, man lernt, man erkennt. Sigillen sind ein sehhr interessantes Thema allgemein, obwohl ich mittlerweile mein personalisiertes System benutze.


melden
Anzeige

Frage zur Formulierung von Sigillen

11.05.2019 um 14:22
@Amanon
Bei mir ging es eher um eine Verzerrung.
Wie gesagt es geschah unbewusst,ich malte ein Symbol auf Leinwand,welches mit mir stark verbunden ist.
Und durch eine Ablenkung wurde es etwas schief. Ich dachte : "Ach, macht nix!"
Haha, ...und ob. Ich habe mich damit quasi selbst verzerrt.
Ich musste das Bild danach komplett reinigen mit allem was dazu gehört. :D


melden
241 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt