Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kollegah und F. Bang wegen Volksverhetzung angezeigt. Findet ihr das gut?

12 Beiträge, Schlüsselwörter: Antisemitismus, Moslems, Volksverhetzung, Kollegah, Farid Bang
Diese Diskussion wurde von Carietta geschlossen.
Begründung: TE ausgeschlossen. Kann hier weiter diskutiert werden. Diskussion: Deutscher Rap, "Antimainstream" und der Einfluss auf die Jugend
Seite 1 von 1
Sphxres
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kollegah und F. Bang wegen Volksverhetzung angezeigt. Findet ihr das gut?

28.04.2018 um 20:16
Ein Rechtsanwalt aus Hamburg hat sie wegen Volksverhetzung angezeigt und die Plattenfirma lässt verlauten, dass sie nicht mehr mit Kollegah und Farid Bang zusammen arbeiten wird.
Ich finde, das ist ein gutes Zeichen gegen Antisemitismus! Ihr auch?



https://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/kollegah/anzeige-gegen-rapper-55504584.bild.html


melden
Anzeige
Ja ist korrekt
25 Stimmen (76%)
Nein geht gar nicht
3 Stimmen (9%)
Am besten 15 Jahre Haft!
2 Stimmen (6%)
Das hier:
3 Stimmen (9%)

Kollegah und F. Bang wegen Volksverhetzung angezeigt. Findet ihr das gut?

28.04.2018 um 20:34
Mit der Bildzeitung als Quelle, ist das ungefähr genauso glaubhaft, wie die Texte der zwei rappenden Michelinmännchen. Warum sich alle ausgerechnet an der Textzeile so aufgeilen, kann ich nicht nachvollziehen. Wenn man sich im Rap auch nur ein wenig auskennt, war das nichts, was den ganzen Hype jetzt in irgendeiner Weise rechtfertigt.

Sollte das Label also zurückziehen, geschieht das wenn überhaupt, nachdem man sich mit dem ganzen Trubel eine goldene Nase verdient hat. Sehr ehrenhaft, doch. :Y:


melden
Sphxres
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kollegah und F. Bang wegen Volksverhetzung angezeigt. Findet ihr das gut?

28.04.2018 um 20:36
Ursprung schrieb:Mit der Bildzeitung als Quelle, ist das ungefähr genauso glaubhaft
Ich kann dir noch mehrere hundert andere Nachrichtenquellen verlinken, falls nötig


melden

Kollegah und F. Bang wegen Volksverhetzung angezeigt. Findet ihr das gut?

28.04.2018 um 20:37
@Sphxres

Und hast dich dann warum genau für die Bildzeitung entschieden?


melden
Sphxres
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kollegah und F. Bang wegen Volksverhetzung angezeigt. Findet ihr das gut?

28.04.2018 um 20:40
@Ursprung

Weil die Bildzeitung die meist gelesenste Tageszeitung in Deutschland ist


melden

Kollegah und F. Bang wegen Volksverhetzung angezeigt. Findet ihr das gut?

28.04.2018 um 20:44
@Sphxres

:ok:


melden

Kollegah und F. Bang wegen Volksverhetzung angezeigt. Findet ihr das gut?

28.04.2018 um 20:54
Zwei alberne Nischenmusiker die lediglich einer kleinen Gruppe der 9-12 jährigen Jugend Respekt einflösen und von 95% aller normal denkender Mitbürger als Karikatur ihrer Selbst angesehen werden bekommen auf die Finger ... damit kann ich leben.

Das allerdings als großartiges Zeichen gegen Antisemitismus zu verkaufen ist mal wieder typisch deutsches "Oh mein Gott wie schlimm!" während man bei anderen Stellen gewissenhaft wegschaut was dieses Thema betrifft.


melden

Kollegah und F. Bang wegen Volksverhetzung angezeigt. Findet ihr das gut?

28.04.2018 um 20:56
Völlig überzogener Schwachsinn. Werden die anderen "krass harten GangstaZ" jetzt auch angezeigt?


melden

Kollegah und F. Bang wegen Volksverhetzung angezeigt. Findet ihr das gut?

28.04.2018 um 20:56
http://www.westfalen-blatt.de/OWL/Kreis-Guetersloh/Guetersloh/3267335-Mann-aus-Hamburg-erstattet-Anzeige-bei-Polizei-Gue...
Volksverhetzung? Anzeige gegen Skandalrapper und BMG-Chef
...
Anlass der Anzeige sind die Textzeilen »Mache wieder mal ‘nen Holocaust, komm’ an mit dem Molotow« und »Mein Körper definierter als von Auschwitzinsassen«. ...

Auf öffentlichen Druck ließ die Bertelsmann Music Group (BMG) mit Sitz in Berlin die Zusammenarbeit mit den Rappern »ruhen«. Am Dienstag erklärte BMG die Beziehung für »beendet«. In der Stellungnahme der Plattenfirma heißt es: »BMG hält alle geäußerten Vorwürfe gegen Hartwig Masuch für unbegründet. BMG hat die Zusammenarbeit mit den Künstlern Kollegah und Farid Bang beendet. Bertelsmann distanziert sich von jeder Form von Antisemitismus und Diskriminierung.«
...
Prof. Dr. Christoph Gusy, Staatsrechtler an der Universität Bielefeld, kann sich derweil nicht vorstellen, dass es zu einer Anklage wegen Volksverhetzung kommt: »Paragraph 130 Strafgesetzbuch ist eine Vorschrift zum Schutz des öffentlichen Friedens, das heißt zur Vermeidung von Unruhen oder gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen Teilen der Bevölkerung. Diese sollen nicht hervorgerufen werden durch Meinungsäußerungen herabsetzender Art. Bei den Songtexten neige ich zwar zur Herabsetzung. Aber eine Gefährdung des öffentlichen Friedens sehe ich nicht.«
https://dejure.org/gesetze/StGB/130.html


melden

Kollegah und F. Bang wegen Volksverhetzung angezeigt. Findet ihr das gut?

28.04.2018 um 20:57
Die nehmen sich schon sonst viel raus und glauben, dass sie die größten Eier haben. Denen tut so ein Rechtsstreit nur mal gut. Geschieht ihnen ganz recht.

Sie haben nicht wirklich Volksverhetzung als Ziel oder überhaupt im Sinn, aber mit solchen Leuten kann man kein Mitleid haben. Das haben sie sich selbst eingebrockt.


melden

Kollegah und F. Bang wegen Volksverhetzung angezeigt. Findet ihr das gut?

28.04.2018 um 21:10
@Funkystreet

Es wird zu keiner Anklage kommen und wenn wird sie keinen Erfolg haben. Was es gibt ist Werbung frei Haus, ohne Ende.
Und gaaaanz viel Kohle, für die zwei Fraggles.


melden
Anzeige

Kollegah und F. Bang wegen Volksverhetzung angezeigt. Findet ihr das gut?

28.04.2018 um 22:08
Vielleicht mag ein Jurist sagen, ob Nachfolgendes für eine Anzeige infrage kommen könnte:
(2) Mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer
...
c) die Menschenwürde von ... Personenmehrheiten dadurch angreift, dass diese ... böswillig verächtlich gemacht ... werden,


melden

Diese Diskussion wurde von Carietta geschlossen.
Begründung: TE ausgeschlossen. Kann hier weiter diskutiert werden. Diskussion: Deutscher Rap, "Antimainstream" und der Einfluss auf die Jugend
260 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt