weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Herren-Sandalen

81 Beiträge, Schlüsselwörter: Umfrage, Frauen, Männer, Sandalen

Herren-Sandalen

01.08.2018 um 17:34
Brandaktuell:


IMG 2966.JPG


melden
Anzeige

Herren-Sandalen

01.08.2018 um 20:01
Männer in Sandalen sehen einfach nicht gut aus. :|


melden

Herren-Sandalen

02.08.2018 um 06:11
Atrox schrieb:Ich halte dagegen: Wenn ich nicht soviel Zeit hätte mir über Sandalen zu machen, hätte ich ein sehr trauriges Leben. Obwohl ich genug zu tun habe, geht es mir aber wirklich verdammt gut.
Gut gekontert...."philosophieren" kann auch etwas schönes sein ....wenn es auch kaum etwas bringt :bier:


melden

Herren-Sandalen

02.08.2018 um 06:36
@allmotley

So dicke Socken - bei der Hitze.......


melden

Herren-Sandalen

02.08.2018 um 07:53
@Funzl

Das täuscht. Die sind ganz dünn. Nackte Füße mit vielen dicken Adern sieht man hier nicht so gern.


melden

Herren-Sandalen

02.08.2018 um 08:47
Ich hatte mal selbstgemachte Huarache-Sandalen. Fand ich eigentlich ganz nice :Y:

Trägt man natürlich nur ohne Socken!


melden

Herren-Sandalen

02.08.2018 um 09:50
Ich müsste meine weißen Tennissocken mal wieder tragen...


melden

Herren-Sandalen

04.08.2018 um 14:07
Trägt ein Mann Sandalen, dürfen sie keine Fersenriemchen haben.
Alles ohne Fersenriemchen ist ok.
Aber Fersenriemchen....womöglich noch Sportsocken und albernen Fahrradhelm..
da bleibt von einem Mann nicht viel übrig.


melden

Herren-Sandalen

05.08.2018 um 02:53
Satansschuh schrieb am 26.07.2018:selbsternannten Modepolizei
Von denen halte ich auch nichts.
betav schrieb am 26.07.2018:Wer ein Problem damit hat , hat ein Problem mit seiner eigenen Psyche.
betav schrieb am 26.07.2018:Man kann die auch mit socken tragen, mir ist das sowas von scheiß egal was andere davon denken.. Wenn die dadurch glücklich sind wenn die mich dann dissen so hab ich auch denenn was gutes getan :D
Funzl schrieb am 27.07.2018:Mir persönlich isses mehr als egal wer welches Schuhwerk an den Füßen trägt. Wobei ich es wesentlich kuhler finde, wenn ein Typ zu seiner Neigung steht und in der Öffentlichkeit High Heels trägt.
Funzl schrieb am 27.07.2018:Sandalen bei Männern wurden salonfähig als die ersten Outdoor-Sandalen die klassische braune Ledersandale abgelöst hat.

Bin mal gespannt ob es die Forums-Gemeinde schafft in diesen Jahr sämtliche Kleidungsstücke in dieser Rubrik durch zu kauen, freue mich schon auf die nächste Umfragen-Version.
allmotley schrieb am 27.07.2018:Sandalen sind Sommerschuhe. Haben Männer keinen Sommer?
allmotley schrieb am 27.07.2018:Einfach, damit die Leute sich das Maul zerreißen können. Und ich lach mir eins :D

Ich zieh auch mal Tennissocken an. Einfach... siehe oben.
Thalassa schrieb am 27.07.2018:Wieso sollten nun gerade Männer "anständige" Schuhe (was ist das überhaupt?) tragen und sich bei solchen Temperaturen wie jetzt - wir haben gerade 32°C - Schweißfüße holen bzw stündlich die Socken wechseln?
H.W.Flieh schrieb am 27.07.2018:Und der nächste Thread der meint Bekleidungsvorschriften aufziehen zu können.

Jeder soll tragen was er will - ich sehe so viel auf der Straße was mir nicht gefällt, dennoch schreibe ich niemandem vor was er/sie zu tragen hat.
Funzl schrieb am 29.07.2018:Mal ehrlich - so ganz unter uns, liest ja eh keiner mit:

Wenn ich soviel Zeit mir ernsthaft darüber Gedanken machen zu können, was andere Menschen für Schuhwerk an ihren Füßen tragen, und wie das aussieht - muß es mir echt verdammt gut gehen, dann hab ich wohl keine anderen Sorgen. und Aufgaben.

Beneidenswert.
Von meiner Seite gibt es nichts mehr hinzuzufügen.


melden

Herren-Sandalen

05.08.2018 um 06:53
Irgendjemand setzt eine Modesünde in die Welt, und alle schlappen hinterher.

Was ist denn daran so schlimm?


IMG 3029.JPG


melden

Herren-Sandalen

05.08.2018 um 08:06
Natürlich kann jeder tragen was er will und mir geht es nicht um Modediktat.
Über die menschlichen Qualitäten sagt eine Sandale sicher nichts aus,
aber mir gefällt es nicht. Vor allem diese Riemen hinten finde ich extrem unmännlich.


melden

Herren-Sandalen

05.08.2018 um 08:17
allmotley schrieb:Was ist denn daran so schlimm?
Nichts. Schlimm ist etwas ganz anderes, nämlich das ewige Gemaule über Trends, die mal angesagt waren ( siehe 80er Jahre Style). Nahezu in jeder Musikshow, welche die Musik z.B. der 70er, 80er und 90er Jahre nochmal Revue passieren lässt, sitzen irgendwelche Jungspunde, die zu der Zeit allenfalls der Feuchte Glanz in den Augen eines notgeilen Disco-Hengstes waren, mehr aber auch nicht.

Gerade diese Typen ( egal ob männlich oder weiblich ) bilden sich dann ein die Modetrends von damals mit so sinnreichen Bemerkungen wie "das geht gar nicht" kommentieren zu müssen.

Dieser Trend, überall mitmaulen zu müssen, nur weil es eben die anderen auch machen, ist weit verbreitet und erfüllt wohl irgendeine sozialpsychologische Aufgabe, die ICH bis jetzt noch nicht richtig kapiert / erkannt habe....allerdings frage ich mich langsam auch, ob ich das kapieren und verstehen muß.

Was ich allerdings mehr als interessant finde ist der Umstand wie Modetrends "funktionieren".

Klar ist es so, das sich viele Menschen, wie auch immer - von den anderen auch optisch abheben, unterscheiden wollen und "müssen."
Möglichkeiten dies zu tun gibt es ja in unserer übersättigten, vom Materialismus geprägten Gesellschaft mehr als genug.

Sei es nun das Auto ( "ey, isch hab 6000 Uru teure, runde Alufelgen an meine A 6, der ist von Audi!" ^^).....oder eben die Klamotten, die Urlaubsziele, wer was wann und wo essen geht usw.

Um die Grundfunktion dieses "anders sein wollen" erstmal in Gang zu bringen, muß ja zunächst - entweder optisch oder akustisch - kommuniziert werden.

Ist aber erstmal eine "neue" Art sich von den anderen abheben zu können zum "Trend" geworden, ist es doch keine neue Art mehr, oder nicht? Einen Trend folgen doch viele, gerade in der Mode sieht man das ja jedes Jahr aufs neue.

( Mit Schaudern denke ich an die Invasion dieser "Stroh-Espandrillos" ab den Mitt-80ern....die haben schon nach einer Woche tragen im Sommer gestunken wie eine faulende Käsefabrik, aber wehe dem die Dinger wurden dann auch noch nass...Regen ect...*würg* )

Derzeit grassiert ja der Trend bei Männern, sich am Hinterkopf einen Dutt bzw. einen Zopf wachsen zu lassen......so ist es nicht selten das sich der 69 jährige "jung" gebliebene Rentner von nebenan seine 9 - 13 am Hinterkopf verbliebenen Haare krampfhaft zu so etwas ähnlichen wie ein Zöpfchen zusammen bindet.

Aber das ist letzt-endlich okay - er soll sich wohlfühlen.

Was definitiv nicht okay ist: Wenn darüber von anderen gemault wird, wie doof oder uncool das aussieht.

Diese "Lästerei" über z.B. das Outfit anderer ist für mich schlichtweg abstoßend. Unlängst wurde im Radio ein Psychologe zum Thema "lästern" interviewt - der brachte es schlichtweg auf den Punkt:

Lästerer suchen sich meist Gleichgesinnte, mit denen zusammen sie dann über andere lästern können, Das stärkt das Zusammengehörigkeitsgefühl, man gehört " zu einer Gruppe dazu" die den anderen vermeintlich intellektuell überlegen ist.
Da der Mensch von Natur aus ein Gruppen-Lebewesen ist, fühlt man sich dann fast schon automatisch geborgen und in seinen eigenen Wertevorstellung auch noch "bestätigt" - sprich man gehört zu den "richtigen" dazu, zu den "Gewinnern".

Letzt-endlich meinte der Psychologe allerdings zur Grundmotivation sich als Lästerer anderen Lästerern anzuschließen folgendes:

"Dieses suchen nach Gleichgesinnten beruht meist auf tiefe, innere Unsicherheit, um nicht zu sagen auf Komplexe, mangelndes Selbstwertgefühl, das dadurch kompensiert werden soll und auch wird"


Dieser Meinung schliesse ich mich aus über 50jähriger Lebenserfahrung ( auch als "Lästerer-Opfer" ) gerne an, und komme zu meiner ganz persönlichen Einschätzung was Lästerer betrifft:

Es sind im Grunde arme, kleine Würstchen, die immer nur mit dem Strom schwimmen, denen die Kraft und Courage fehlt den Mainstream eben nicht mit zu machen.

In einer angeblich von Toleranz geprägten, aufgeklärten Gesellschaft sich den Mund über das Schuhwerk ( oder die Klamotten allgemein) anderer zu zerreisen, was andere Menschen ( vielleicht sogar aus medizinischen Gründen ) tragen
( müssen ) empfinde ich persönlich als armselig.

#Zum Glück aber für alle "Lästerer", und zu meinen Nachteil ( meine eigene Meinung über dieses Thema betreffend ) herrscht bei uns ja Meinungsfreiheit. So gesehen sind also nicht die Lästerer intolerant,sondern bin ich Wahrheit ich es.#


melden

Herren-Sandalen

05.08.2018 um 08:27
RetinaK schrieb:Vor allem diese Riemen hinten finde ich extrem unmännlich.
Warum? Das muß einen Grund haben....bitte erkläre es mir....wenn möglich sachlich, ohne emotionalen Einfluss.

"Funktion vor Design" hat schon seine Rechtfertigung....wenn auch mit Sicherheit nicht immer eine "modische"...

Braucht es auch nicht zwingend. Es ist möglich, aber nicht immer nötig.


melden

Herren-Sandalen

05.08.2018 um 09:11
Funzl schrieb:Warum? Das muß einen Grund haben....bitte erkläre es mir....wenn möglich sachlich, ohne emotionalen Einfluss."Funktion vor Design" hat schon seine Rechtfertigung....wenn auch mit Sicherheit nicht immer eine "modische"...Braucht es auch nicht zwingend. Es ist möglich, aber nicht immer nötig.
Also, ich las die Kopfzeile "Herren-Sandalen", und habe mich hier mit reingeschaltet. Es ging also nicht
um die praktischen Attribute einer Sandale im Sommer sonst hieße die Kopfzeile "Sandalen".
Sandalen sind praktisch, aber stellen optisch manchmal eine Herausforderung dar, für mich.

Modediktat hat mich nie interessiert, aber Form und Stil, und das ist zeitlos. So sticht jeder Pfennigabsatz
jede Plateausohle aus, weil er einfach die Fortsetzung des konischen Verlaufs eines Beines bedeutet
und ich das als harmonisch empfinde. Bei Plateausohlen passiert das Gegenteil.

Fersenriemen bei Herrensandalen zersägen den Fuß (optisch), und haben auf mich eine Wirkung wie
die Kombination von Gürtel und Hosenträger. Mag sein, dass ich auch dieses klassische Bild im Kopf habe,
dass Fersenriemchen sehr schmal sein sollten und an einen grazilen Frauenfuß gehören und nicht an einen Männerfuß.
Eine fette Sportsocke in Sandalen leuchtet mir sowieso nicht ein, das bringt die erwünschte Luftbewegung
um die Füße auch nicht.

Nachdem wir beide Mopedfahrer sind, übertrage das einfach mal auf ein schönes
Motorrad mit gelungenem Design und vergleiche das dann mit einer Münch Mammut :).


melden

Herren-Sandalen

05.08.2018 um 09:25
Funzl schrieb:Was definitiv nicht okay ist: Wenn darüber von anderen gemault wird, wie doof oder uncool das aussieht.
Mit maulen hat das nichts zu tun.
Die Frage war ja klar, was man von Herrensandalen hält.
Die einzelnen Antworten sollten schon auszuhalten sein.


melden

Herren-Sandalen

05.08.2018 um 10:07
RetinaK schrieb:Nachdem wir beide Mopedfahrer sind, übertrage das einfach mal auf ein schönes
Motorrad mit gelungenem Design und vergleiche das dann mit einer Münch Mammut
Dann ist mein Favorit die Münch Mammut. Da bin ich aber vorbelastet, was daran liegt das ich in meinem Leben 2 x die Möglichkeit hatte mit dem Friedl persönlich länger zu sprechen und so ansatzweise verstanden habe, was er sich dabei gedacht hat als er die Mopeds baute.


melden

Herren-Sandalen

05.08.2018 um 10:15
RetinaK schrieb:Eine fette Sportsocke in Sandalen leuchtet mir sowieso nicht ein, das bringt die erwünschte Luftbewegung
um die Füße auch nicht.
Zumindest wird die Luftbewegung stark eingeschränkt...wobei man einer dicken Sportsocke in einer "Outdoor-Sandale" auch eine gewisse Schutzwirkung zusprechen kann..( Brennesseln...)


melden

Herren-Sandalen

05.08.2018 um 10:31
Funzl schrieb:Dann ist mein Favorit die Münch Mammut
Da ist der Schwerpunkt so hoch, in Schräglage sehe ich da kein Land ...bzw zu schnell.


melden

Herren-Sandalen

05.08.2018 um 12:22
RetinaK schrieb:Da ist der Schwerpunkt so hoch, in Schräglage sehe ich da kein Land ...bzw zu schnell.
Mag sein. Zum Rasen und extremen Kurven fahren hatte die der olle Friedl aber auch nicht gebaut.


melden
Anzeige

Herren-Sandalen

05.08.2018 um 19:11
@Funzl

:Y:

@RetinaK

Ein Riemen hinten findest Du unmännlich?

Ich muss dringend mit meinen Sandalen sprechen. Was haben die sich nur dabei gedacht.


melden
225 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden