Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Abschaffung der derzeitigen Nationlhymne

88 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland Hymne Linke

Abschaffung der derzeitigen Nationlhymne

10.05.2019 um 12:09
die hören sich fast alle gut an, hab ich mir mal alle reingezogen, ganz laut :D


melden
Anzeige

Abschaffung der derzeitigen Nationlhymne

10.05.2019 um 12:25
die hymne interessiert mich eher nicht, aber was soll das ganze wieder....als nächstes kommt dann der vorschlag macht aus den kirchen supermärkte und baut moscheen...und nein, ich bin kein nazi


melden

Abschaffung der derzeitigen Nationlhymne

10.05.2019 um 12:43
Der_Gespenst schrieb:Wie Zeit daß die AfD regiert. Ist doch nicht mehr normal was in Deutschland abgeht.
Ich wäre mal gespannt, was die sich für ne Nationalhymne einfallen lassen würden.

Allerdings ist eine gute Komposition nicht so einfach und Musiktheorie kann ziemlich kompliziert sein.
Da die AfDler die ich bisher gehört/gelesen habe aber auf mich den Eindruck machen als seien sie etwas einfacher gestrickt stünde am Ende des "Alternative Nationalhymne für Deutschland-Projekttages" vermutlich ein schief singender Liedermacher mit mäßig gestimmter Gitarre auf der Bühne und würde eine Hymne veröffentlichen, die eher an "Alle meine Entchen" erinnert.
itzmee schrieb:macht aus den kirchen supermärkte
Also so ein 1€ Shop im Kölner Dom brächte immerhin nen interessantes Einkaufsambiente mit :) .


melden

Abschaffung der derzeitigen Nationlhymne

10.05.2019 um 12:50
Also so ein 1€ Shop im Kölner Dom brächte immerhin nen interessantes Einkaufsambiente mit :) .
@Fraukie
genau


melden

Abschaffung der derzeitigen Nationlhymne

10.05.2019 um 13:01
Fraukie schrieb:Also so ein 1€ Shop im Kölner Dom brächte immerhin nen interessantes Einkaufsambiente mit
Ich kann mir vorstellen, das Gläubige Menschen, die hinter ihrer jeweiligen Religion stehen, über so einen Satz den Kopf schütteln.

Man, muss manchen Politikern langweilig sein..


melden

Abschaffung der derzeitigen Nationlhymne

10.05.2019 um 14:19
Fraukie schrieb:wäre mal gespannt, was die sich für ne Nationalhymne einfallen lassen würden.
Es geht ja nicht nur um die Nationalhymne.
Wenn es nur um sie ginge, wäre im Lande noch alles bestens.


melden

Abschaffung der derzeitigen Nationlhymne

10.05.2019 um 15:53
Wie war der Text noch mal, Sarah?

Brüh im Glanze...?


melden

Abschaffung der derzeitigen Nationlhymne

10.05.2019 um 15:56
Alternativvorschlag:

Youtube: Trio -- Da Da Da [[ Official Video ]]





Da da da - Ich lieb' dich nicht, du liebst mich nicht.

(Passt ja auch irgendwie)


melden

Abschaffung der derzeitigen Nationlhymne

10.05.2019 um 16:24
Fraukie schrieb:Allerdings ist eine gute Komposition nicht so einfach und Musiktheorie kann ziemlich kompliziert sein.
So schwer kann das nicht sein. Einen angesagten DJ anheuern. Dann wird das werden. Vllt wird das Stüch auf und abgespielt von Radiostationen... wie andere musische Hits die ich mir gezwungenermaßen den Tag lang anhören darf.


melden

Abschaffung der derzeitigen Nationlhymne

10.05.2019 um 17:14
Cantaloupe schrieb:So schwer kann das nicht sein. Einen angesagten DJ anheuern. Dann wird das werden.
Vermutlich so etwas qualitativ hochwertiges und im Kopf bleibendes wie die letzten deutschen ESC-Beiträge.


melden

Abschaffung der derzeitigen Nationlhymne

10.05.2019 um 17:22
@Doors
omg..wie schrecklich...bitte nicht


melden

Abschaffung der derzeitigen Nationlhymne

10.05.2019 um 17:27
Eine Nationalhymne darf es geben, weil wir in unserer freien Welt darauf hinarbeiten, dass jeder die Identität für sich wählen kann, in der er sich wohl fühlen kann. Wenn diese Identität Nationalstolz beeinhaltet, dann gibt es keinen Grund diese Person dumm zu machen, solange sie nicht euch für eure Lebensarten dumm macht.

Manche Leute wollen die Hymne behalten. Wem schadet das e r n s t h a f t? Gibt es keine größeren Probleme wie die Instandhaltung unserer Existenzgrundlagen? Nö, solange theoretisch alles pc untergeht..


melden

Abschaffung der derzeitigen Nationlhymne

10.05.2019 um 17:45
Doors schrieb:Vermutlich so etwas qualitativ hochwertiges und im Kopf bleibendes wie die letzten deutschen ESC-Beiträge.
Gute Idee. Die Talente der letzten Jahrzehnte zusammenführen, eine Generationen übergreifende Teamarbeit. Eine konzentrierte, deutsche Nationalhymne. Die Welt würde Deutschland zu Füssen liegen und genesen.


melden

Abschaffung der derzeitigen Nationlhymne

10.05.2019 um 18:23
antilinks schrieb:Derzeit versucht Bodo Ramelow der Ministerpräsident von Thüringen
mann-oh-mann!!!

als gäbe es nix wichtigeres zu erledigen, als solch' unsinn!

ich hoffe, seine zeit als MP läuft ab!

:bier:


melden

Abschaffung der derzeitigen Nationlhymne

11.05.2019 um 05:09
Es geht nicht um die Abschaffung der Nationalhymne und zwar "Anmut sparet nicht noch Mühe" von Berthold Brecht die ich im übrigen besser finde als die jetzige Nationalhymne.


melden

Abschaffung der derzeitigen Nationlhymne

11.05.2019 um 07:42
@Alienpenis

Ich glaube in Thüringen wird auch noch dieses Jahr der Landtag gewählt, dann wird sich zeigen ob dieser Fatzke noch weiter machen darf. Ansonsten kann er endlich mit Böhmermann in die Pilze gehen lol

Zur Nationalhymne - ich finde den Text der DDR Hymne weitaus passender wenn man die neuere Deutsche Geschichte abbilden möchte. Aber unsere Geschichte geht ja noch viel weiter zurück, man mag es sich kaum vorstellen...


melden

Abschaffung der derzeitigen Nationlhymne

11.05.2019 um 10:15
itzmee schrieb:und nein, ich bin kein nazi
Und warum musst du es dann betonen?

Außerdem wird kein Linker dazu raten aus Kirchen Supermärkte zu machen.

Das sind großartige, kulturhistorische Gebäude. Wieso sollte man die an den Kapitalismus verfüttern? Kirchen, die keine Gemeinde mehr haben könnte man z.B. zum Theater machen oder zur Stadthalle.

Und nebenbei; es sind nicht die Linken, die 2018 einen Dom wegen weltlicher Interessen abreißen;

Wikipedia: St._Lambertus_(Immerath)

Da hat man wohl bei der NRW-CDU am katholischen Niederrhein auf "unsere abendländische Kulturgeschichte" - entschuldigung- geschissen. Wo waren da die Bewahrer des Abendlandes, als St. Lambertus abgerissen wurde?

Ach ja... man wollte ja keine Moschee daraus machen! Sonst wäre er wohl als katholische Kirche erhalten geblieben.


melden

Abschaffung der derzeitigen Nationlhymne

11.05.2019 um 11:10
@cesare
fake news 😁


melden

Abschaffung der derzeitigen Nationlhymne

11.05.2019 um 11:17
itzmee schrieb:fake news 😁
HAHAHAHAHAHAHA!


melden
Anzeige

Abschaffung der derzeitigen Nationlhymne

11.05.2019 um 12:11
Das ist so Typisch Deutsch.

Irgendein Wichtigtuer kommt immer mit so vorschlägen.

Naja das es von der Linkspartei kommt, kein Thema, von denen kann man nix erwarten. Unter dem Deckmantel der PC versuchen sie einen das zu verkaufne und kriechen bei den schlimmsten Diktatoren in den Hintern.


melden
127 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
14. Oktober30 Beiträge