Umfragen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Telepathie funktioniert...

54 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Spiritualität, Esoterik, Telepathie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Telepathie funktioniert...

02.10.2020 um 22:17
Da wir auf anderem Wege keine Entscheidung zu dem Thema treffen können, entscheiden wir es einfach demokratisch!
Also Telepathie funktioniert...


melden
...nicht
28 Stimmen (38%)
...durch Katzen
10 Stimmen (14%)
...durch Geisteskraft
11 Stimmen (15%)
...anders
9 Stimmen (12%)
...durchs kollektive Unterbewusste
10 Stimmen (14%)
...durch Quantenverschränkung
6 Stimmen (8%)

Telepathie funktioniert...

02.10.2020 um 22:56
Ich entschied mich in der Tat für Geisteskraft, weil es das motivierendste Wort für alle, die Telepathie ausüben wollen, hier in der Umfrage war.

Ich hätte aber statt dieser einen, einzigen Antwort komplett lieber jede Antwort, die hier zur Auswahl für mich stand, gewählt, denn, wie ich einzeln in einem Zusammenhang gleich in der folgenden Aufzählung begründen werde, stimmen sie alle für mich vereinfachend synchron und parallel nebeneinander immer (ggf. zu verschiedenen Zeitpunkten), einfach weil:

- Telepathie auch mal "nicht funktioniert". Das leugne ich einfach auch nicht.
- Wer abergläubisch ist, auch glauben darf, dass eine Katze magisch mal ein telepathisches Phänomen verursachte, denn Aberglaube, so vermutet man, hindert niemanden an "Magie".
- Telepathie auch völlig unerklärlich sein könnte. Dann hätte man "anders" durchaus wählen müssen.
- Ich finde, das kollektive Unterbewusstsein wäre eine vielversprechender Ansatz, um ein erstes allgemeines, allen Menschen verständliches Modell, mehr ab nicht, zu entwickeln. Dieser Ansatz wäre vielsagend.
- Quantenverschränkung ist eine heute sehr plausible Erklärung, die man vermuten müsste oder könnte und selbst wenn Telepathie eigentlich diese nicht bedingen sollte, könnte es sein, dass sie Quantenverschränkung statt als Ursache, auch bewirkt oder hier und da mal implizieren könnte. Inwiefern Quantenverschränkung notwendig für Telepathie ist, ist schwer zu sagen und ich halte sie nicht für absolut hier, mit Telepathie in Verbindung gebracht werden zu müssen, aber selbst wenn sie mit Telepathie nicht zu tun haben müsste, könnte es für so Manchen zumindest ein glaubhaftes, überzeugendes Erklärungsmodell darstellen, dass sich aber ganz sicher auch, wenn auch nur theoretisch, so glaube ich in der Tat, bewahrheitet haben wird; das sind viele Worte dazu um den heißen Brei, aber ich rede hier so viel "um den heißen Brei", um mich von Vornherein nicht auf ein einziges reduktionistisches Modell physikalischer Art festgelegt zu haben, weil ich nicht annehme, dass es überhaupt erschöpfend und zwingend notwendig für Telepathie ist; eher vermute ich, dass Quantenverschränkung hinreichend sein kann, was ja bedeutet, dass es Quantenverschränkung für Telepathie nicht unbedingt immer geben muss/ es Quantenverschränkung eben nicht unbedingt für Telepathie braucht,. Kurz: es könnte manche, vielleicht auch viele Formen der Telepathie, sogar auf sehr sehr grundlegende Weise erklären, aber für mich persönlich könnte dieses Wort Telepathie nicht ausschließlich erklärt haben, auch wenn ich es als eine der besten Begriffe aus allen anderen, hier nicht zur Auswahl gestanden habenden Begriffe bestimmt nicht ausgeschlossen hätte. Es ist nur "zu" materialistisch für eine absolute Gültigkeit.

Wie gesagt, diese kontextuellen Rechtfertigungen jeder Antwort stellen nicht meine feste Vermutung, sondern nur ein Glaube dar, den ich nicht abstreiten müsste, aber den ich auch nicht verteidigen müsste/muss, weil ich eher vielfältige Modelle wählen würde.


melden

Telepathie funktioniert...

02.10.2020 um 22:59
Telepathie funktioniert besonders gut unter der Einnahme von Speed oder Haschisch. ;)


melden

Telepathie funktioniert...

04.10.2020 um 11:35
Ich glaube das Telepathie funktioniert, wenn man offen dafür ist.

@paxito ich hätte noch als Abstimmungspunkt "über die astrale Ebene" angegeben.


melden

Telepathie funktioniert...

04.10.2020 um 22:57
Quantenverschränkung ist so, als wenn man im Schneidersitz sitzt?


melden

Telepathie funktioniert...

04.10.2020 um 23:18
Ich glaub, Antwort 2 ist richtig. Allerdings mit dem Zusatz „...wenn keiner hinschaut“


melden

Telepathie funktioniert...

04.10.2020 um 23:31
Antwort 2 ist falsch. Müsste statt Katzen eigentlich "Kitsune" heißen.Spoiler
abra



melden

Telepathie funktioniert...

04.10.2020 um 23:35
Lacht nur, bis ich meine Katzen-Telepathie-Theorie veröffentlicht habe und weltberühmt werde!


melden

Telepathie funktioniert...

05.10.2020 um 20:39
1bea6b1f8373f88ebada5beeace5fc70


melden

Telepathie funktioniert...

05.10.2020 um 21:19
[x] anders ... und zwar nur mit dem Wassergedächtnis der Homöopathie. Ist dasselbe Prinzip, weiß nur noch keiner.
Ich werde das bekannt machen, eine Marke kreieren und die Pharma steht ganz doof da, wenn man keinen geladenen Zucker mehr braucht, sondern die Freie Feinstoffliche Gedächtnisenergie zu nutzen lernt.
Da wird geheilt und telepathiert, dass es nur so kracht! :trollking:


melden

Telepathie funktioniert...

05.10.2020 um 21:30
@Nemon
Bitte erst nach meiner Publikation in Sachen Katzen-Telepathie!


1x zitiertmelden

Telepathie funktioniert...

05.10.2020 um 22:08
Zitat von paxitopaxito schrieb:Bitte erst nach meiner Publikation in Sachen Katzen-Telepathie!
Ach so, du arbeitest in einer Tierklinik. Das kam irgendwie anders rüber ;)


melden

Telepathie funktioniert...

24.10.2020 um 16:14
Telepathie kann sowohl durch "Geisteskraft" des denkenden konzentrierten Gehirns als auch unterbewusst ohne gleichzeitige Konzentration darauf geschehen, aber nur dann wenn man in der Vergangenheit sich auf den jeweiligen Zeitpunkt telepathisch darauf konzentriert hat. Auch während des schlafens kann es passieren, aber auch nur dann wenn man träumt als quasi bewusst ist. Das selbe gilt allerdings für Telekinese nur dass das eine Spur mehr Konzentration erfordert. Würde ich mit gleicher Konzentrationsanstrengung Telepathie und Telekinese vollbringen wollen, so würde es bei Telekinese etwas weniger eintreffen die zB. jeweiligen Würfel beim Fallen tatsächlich durch Gedankenkraft beeinflusst zu haben, auch wenn diese im gesamten der vielen Versuche dennoch weit über der normalen Wahrscheinlichkeit lägen.


melden

Telepathie funktioniert...

28.10.2020 um 15:34
[x] ... nicht.

Oder habt ihr z.B. jetzt an eine Banane gedacht,
@paxito
@Nemon
@F.Einstoff ?

Spoilergross telepathie 1


2x zitiertmelden

Telepathie funktioniert...

28.10.2020 um 15:35
Jetzt denke ich definitiv an Bananen. Und hab vergessen woran ich vorher dachte!


melden

Telepathie funktioniert...

28.10.2020 um 15:48
Zitat von FlamingOFlamingO schrieb:Oder habt ihr z.B. jetzt an eine Banane gedacht,
@paxito
@Nemon
@F.Einstoff ?
Na klar doch:

3d59a517b5afeba10f25c087200c0ae21585Original anzeigen (0,3 MB)


images



Affe 2


melden

Telepathie funktioniert...

28.10.2020 um 17:47
Zitat von FlamingOFlamingO schrieb:Oder habt ihr z.B. jetzt an eine Banane gedacht,
Ich verstehe nicht, worum es hier geht.
Ich kann Ihnen in dieser Angelegenheit keinen sinnvollen Beitrag leisten.


1x zitiertmelden

Telepathie funktioniert...

28.10.2020 um 17:52
@Nemon

Dann widmen Sie sich doch der Bananen-Entstaubung. Bitte!
Man staube die Banane ab, bevor sie sich noch aus Kummer erhängt!


1x zitiertmelden

Telepathie funktioniert...

28.10.2020 um 18:05
Zitat von FlamingOFlamingO schrieb:Man staube die Banane ab, bevor sie sich noch aus Kummer erhängt!
@FlamingO
-Wie kommt der Staub auf die Banane?
-Wie bekommt man den Staub von der Banane runter?
-Warum soll kein Staub auf der Banane sein?

@all
Unterlasst es, mir telepathisch Anzüglichkeiten zuzusenden.


1x zitiertmelden

Telepathie funktioniert...

28.10.2020 um 18:36
@F.Einstoff
Zumindest auf die zweite Frage gibt es eine klare Antwort: Mit einem Bananenentstaubungsgerät!


melden