Umfragen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Testet du deine neue Bekanntschaft?

44 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Menschen, Freundschaft, Heuchelei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Testet du deine neue Bekanntschaft?

11.02.2021 um 12:53
Um ein "falsches Spiel" bei neuen Bekannten vorzeigt auszumachen, kann man mit bestimmten Tricks bedienen - z.B. mit einem "Verschwiegenheitstest" bei dem man die Diskretion/Loyalität der Person testet, sie mit falschen Informationen füttert, die nur von Person X in Umlauf gebracht werden können ... oder lässt Geld/Ott/Tabak/Wertgegenstände frei & offen auf den Tisch liegen etc. ... ihr wisst schon ^^

Daher die simple Frage: Bist du argwöhnisch mit einer List oder ein offener Mensch mit einer "Was passiert, passiert eben"-Mentalität?


3x zitiertmelden
Ich teste Menschen hin und wieder ...
7 Stimmen (16%)
Nur bei bestimmten Auffälligkeiten ...
4 Stimmen (9%)
Nee, als introvertierter Typ lass ich Menschen gar nicht nah an ich ran ...
3 Stimmen (7%)
Nee, ich mach mir über sowas keine Gedanken ...
26 Stimmen (60%)
Andere Meinung ...
3 Stimmen (7%)

Testet du deine neue Bekanntschaft?

11.02.2021 um 12:58
gelegentlich, da man ja nie genau weiß, wen man vor sich hat


melden

Testet du deine neue Bekanntschaft?

11.02.2021 um 12:58
Nein, aus dem Kindergarten bin ich schon bisschen länger raus :|


melden

Testet du deine neue Bekanntschaft?

11.02.2021 um 13:00
Lol

Edit: Dann hast du kaum negative Erfahrungen gesammelt, super :Y:


1x zitiertmelden

Testet du deine neue Bekanntschaft?

11.02.2021 um 13:08
Negative Erfahrungen durfte ich genug sammelt, aber trotzdem stehe ich neuen Bekanntschaften erstmal neutral gegenüber. Die können ja schließlich nichts für die Honks, die man zuvor getroffen hat. Bei Fremden bin ich am Anfang generell eher verschlossener, bis sich Vertrauen aufgebaut hat, aber dazu muss ich keine miesen Tricks anwenden. Würde das jemand mit mir machen, dann hätte er das Vertrauen verspielt und könnte gehen.


melden

Testet du deine neue Bekanntschaft?

11.02.2021 um 13:17
Zitat von Capt.NoFutureCapt.NoFuture schrieb:Bist du argwöhnisch mit einer List oder ein offener Mensch mit einer "Was passiert, passiert eben"-Mentalität?
es gibt doch nicht nur das oder das. Man kann argwöhnisch sein, ohne dann gleich zu Tests zu greifen, man kann vertrauensvoll sein, ohne "was passiert, passiert eben" zu denken. Das würde man sowieso nicht, wenn man vertrauensvoll wäre, denn sonst würde man ja gar nicht vertrauensvoll sein, wenn man auch mit negativem rechnet.


melden

Testet du deine neue Bekanntschaft?

11.02.2021 um 13:32
@Tussinelda

Haste eigentlich immer etwas auszusetzen ... egal wie & was man so äußert :ask:


melden

Testet du deine neue Bekanntschaft?

11.02.2021 um 13:35
@Capt.NoFuture
ich habe eine Meinung, wenn ich mich zu etwas äussere, stört dich das?


melden

Testet du deine neue Bekanntschaft?

11.02.2021 um 13:43
@Tussinelda

Keineswegs, dein gutes Recht ... nur fällt es immer wieder auf ^^

Wollte spontan einen kleinen EP ausn Ärmel schütteln ... schon aus dem Grund, weil sich unter Umfragen kaum noch einer die Mühe macht Beispiele aufzuzeigen oder gar einen normalen Satz hinzuzufügt ... aber gut, ich kann damit leben :D


melden

Testet du deine neue Bekanntschaft?

11.02.2021 um 13:56
Zitat von Capt.NoFutureCapt.NoFuture schrieb:Edit: Dann hast du kaum negative Erfahrungen gesammelt, super :Y:
Darfst mich auch gerne atten oder zitieren wenn du mich meinst :)

Ich habe, wie wahrscheinlich jeder andere auch, im Leben schon negative Erfahrungen gemacht, aber das hat mich noch nie dazu verleitet, irgendwelche "Treuetests" zu machen, die aus der Bravo stammen könnten.
Was ist das für eine Basis, wenn man die neue Bekanntschaft erstmal so hinterhältig prüfen muss? Und wie begeistert wird die Person sein, wenn das irgendwann mal rauskommt? Super Beginn einer Freundschaft/Partnerschaft, muss man schon sagen :Y:
Ich trete jedem neutral gegenüber und das Vertrauen baut sich nach und nach auf oder eben nicht, wenn es nicht passt.


1x zitiertmelden

Testet du deine neue Bekanntschaft?

11.02.2021 um 15:41
Zitat von CielaCiela schrieb:Ich habe, wie wahrscheinlich jeder andere auch, im Leben schon negative Erfahrungen gemacht, aber das hat mich noch nie dazu verleitet, irgendwelche "Treuetests" zu machen, die aus der Bravo stammen könnten.
Was ist das für eine Basis, wenn man die neue Bekanntschaft erstmal so hinterhältig prüfen muss? Und wie begeistert wird die Person sein, wenn das irgendwann mal rauskommt? Super Beginn einer Freundschaft/Partnerschaft, muss man schon sagen :Y:
Wer redet hier von Treue? Es geht, wenn schon, um Vertrauen oder um Aufrichtigkeit ... und wieso hinterhältig? Person X bekommt es ja gar nicht mit, wird es nie erfahren ... und sofern Person X kein "niederträchtiges Arschloch" ist wird es auch sonst niemand erfahren ...

Wenn man öfter mal mit Menschen "auf die Schnauze fällt", ist es doch vollkommen normal sich seine Gedanken drüber zu machen & bei zukünftigen Begegnungen nachtestet, ob Person X wirklich so freundlich ist, wie sie sich ausgibt & von sich erzählt ^^

Fairerweise kann man nach Jahren mal das Thema anschneiden, nur so, um sich darüber auszutauschen ... und der Aufrichtigkeit halber :Y:


melden

Testet du deine neue Bekanntschaft?

11.02.2021 um 15:45
Es gibt nun mal Menschen die eine gewisse Aura besitzen, die mich zweifeln lässt ... Vorsicht ist besser als Nachsicht ^^


1x zitiertmelden

Testet du deine neue Bekanntschaft?

11.02.2021 um 15:47
@Capt.NoFuture
Treue im Sinne von Loyalität und nichts weitererzählen, was man anvertraut. Ich finde solche Tests hinterhältig und möchte keine meiner Bekanntschaften mit Misstrauen beginnen, aber da ist ja jeder anders. Hätte da ein schlechtes Gewissen.
Ich kann Menschen relativ gut einschätzen und wenn da direkt schon die Alarmglocken bimmeln, lasse ich direkt die Finger davon.

Ich verstehe deinen Gedankengang aber. Trotzdem kann man auch noch nach ein paar Jahren verarscht werden :D


melden

Testet du deine neue Bekanntschaft?

11.02.2021 um 16:07
Zitat von Capt.NoFutureCapt.NoFuture schrieb:Es gibt nun mal Menschen die eine gewisse Aura besitzen, die mich zweifeln lässt
Solche kämen dann auch erst gar nicht in meine Nähe :D Was will man dann mit denen abhängen?


melden

Testet du deine neue Bekanntschaft?

11.02.2021 um 16:11
@Capt.NoFuture

Ich finde das gar nicht so verwerflich, was Du ansprichst. Habe auch schon jemandem was sehr Privates und Persönliches erzählt und es wurde einfach weitergetragen, ohne meine Zustimmung. Zumal ich selbst besagten Personen diese Umstände nie mitgeteilt hatte. Insofern kann ich Deine Vorsicht nachvollziehen. Vertrauen wird eben auch oftmals völlig infam missbraucht.

Kann also nachvollziehen, wenn Deine Erfahrungswerte Dich so handeln oder denken lassen.


melden

Testet du deine neue Bekanntschaft?

11.02.2021 um 16:38
Erstmal zur Antwort: Nein, ich habe so etwas noch nie gemacht und habe nicht vor so etwas zu tun. Ich muss @Ciela zustimmen, mein erster Gedanke war ebenfalls "Kindergarten".

Und ich habe auch schon richtig viel Mist erlebt, inklusive Untertauchen, weil eine jahrelange Freundin meinem aggressiven Ex meine neue Adresse gesteckt hat, nachdem ich in einer geplanten Nacht-und Nebelaktion mit nicht viel mehr als der Kleidung an meinem Körper vor ihm geflohen bin.

Von mir bekommt dennoch jeder einen kleinen Vertrauensvorschuss, sofern ich ihn gerne zu meinen engeren Bekannten oder gar Freunden zählen möchte. Und bei allen anderen Bekanntschaften liegt es ja an mir, ob ich Wertgegenstände offen rumliegen lasse, wenn ich mal schnell zur Toilette muss oder irgendwelche "Geheimnisse" über mich preisgebe.

Freundschaften entwickeln sich ja auch erst mit der Zeit und mein o.g. Beispiel zeigt ja auch, dass man sich nicht mal bei jahrelangen Freundschaften immer zu 100% sicher sein kann, ob da nicht doch ein falscher Freund im Freundeskreis ist.

Zu dem Verschwiegenheitstest: Ich finde, man kann so etwas schlecht Testen. Denn man benötigt mindestens einen gemeinsamen Bekannten, denn sonst wirst du nie erfahren, ob deine Testperson es tatsächlich für sich behalten hat.
Gibt es diesen einen gemeinsamen Bekannten, wird sich die Plaudertasche vermutlich gerade bei ihm zurück halten. Und wann "beendet" man den Test? Wenn er einen Tag, eine Woche oder ein Jahr dichtgehalten hat? Ich würde sogar im Umkehrschluss etwas auf Distanz gehen, wenn mein neuer Bekannter direkt anfängt mir irgendwelche Geheimnisse über sich zu erzählen und eher den Schluss daraus ziehen, dass er eine Plaudertasche ist. ;)


melden

Testet du deine neue Bekanntschaft?

11.02.2021 um 17:11
Ich gebe nur Informationen weiter, wo es mich auch letztlich die Weitergabe nicht juckt. Selbst, wenn die Information mehr oder weniger "vertraulich" war


Bekanntschaften werden ohnehin nur oberflächlich gepflegt also ergibt sowas gar nicht


Pro-Tipp: Wenn du dir mal anhörst, wie irgendwelche Bekanntschaften über andere Leute sprechen erfährst du schon viel um dir ein Bild machen zu können


1x zitiertmelden

Testet du deine neue Bekanntschaft?

11.02.2021 um 17:20
Zitat von Capt.NoFutureCapt.NoFuture schrieb:Bist du argwöhnisch mit einer List oder ein offener Mensch mit einer "Was passiert, passiert eben"-Mentalität?
argwöhnisch bin ich immer.
aber soviel muse und zeit, alle zu testen, habe ich nicht.

wie die Kölner sagen:" 's kütt wie's kütt" - oder so...


melden

Testet du deine neue Bekanntschaft?

11.02.2021 um 17:53
@dieLara
@DerFremde
@Ciela

Wisst ihr, ich verkehre in einem Milieu in dem nichts so sein muss, wie es scheint ... vom Aussteiger/Vagabund, Hartzer, Handwerker bis hin zur Zahnarzthelferin, auch der ein oder andere Student ... sogar Freischaffender ist da alles vertreten ... darunter fallen auch mal Menschen die man neu kennenlernt, die etwas lauter, aggressiver, primitiver sind ... heißt aber nicht, dass sie so sind, wie sie sich geben oder gar hinterhältiger Arschlöcher sind ... es sind nun mal die Signale ( Aura ), die die Person aussendet ... so, aber vllt kann die Person sich nicht besser verkaufen ... und da kommen die Vorurteile zu Tage die wir alle in uns tragen ... und ich persönlich möchte niemanden im Vornherein verurteilen oder abkanzeln, nur weil seine Persönlichkeit etwas außergewöhnlich erscheinen mag ... vllt ist er ein herzensguter Mensch ohne Fehl & Tadel ( übertrieben formuliert :D )

Gibt ja auch Menschen die charmant sind, dir nach dem dem Mund reden, zuvorkommende sind ... dazu noch ein gehobenes Vokabular verfügen, gebildet und seriös erscheinen, dir aber bei der nächsten Gelegenheit dir das letzte Kleingeld vom Tisch weggaunern ... alles schon leider erlebt, wo man sich im Nachhinein dachte, ob das ein blöder Scherz sein ... naja ... wir leben halt alle in verschieden Welten :D
Zitat von KFBKFB schrieb:Pro-Tipp: Wenn du dir mal anhörst, wie irgendwelche Bekanntschaften über andere Leute sprechen erfährst du schon viel um dir ein Bild machen zu können
Ich hab auch einen Tipp für dich: Wenn du mal mitbekommst, wie einer schlecht über jemanden redet, dann pass bloß auf, denn diese Person könnte aus unerfindlichen Gründen genauso mies über dich tratschen ... weshalb es auch immer sein mag ^^ :D


4x zitiertmelden

Testet du deine neue Bekanntschaft?

11.02.2021 um 18:00
Manchmal wäre es schon sinnvoll, zu testen. Wenn du erst nach 17 Jahren merkst, mit wem du es zu tun hast, ist das ganz schön bitter.


melden