Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bestes Buch von "Der Herr der Ringe"?

27 Beiträge, Schlüsselwörter: Bücher, Herr Der Ringe

Bestes Buch von "Der Herr der Ringe"?

05.09.2007 um 13:37
Ich glaube jeder hat schon "Der Herr der Ringe" gelesen oder? Meine Frage aber ist welches der Bücher von "Der Herr der Ringe" am besten ist?


melden
Anzeige
Die Gefährten
17 Stimmen (19%)
Die zwei Türme
17 Stimmen (19%)
Die rückker des Königs
55 Stimmen (62%)
Gladiator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bestes Buch von "Der Herr der Ringe"?

05.09.2007 um 16:42
-.-
Tolkien hats in viel mehr Bücher aufgeteilt, nur der Verlag wollte unbedingt ne Trilogie.


melden
Gladiator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bestes Buch von "Der Herr der Ringe"?

05.09.2007 um 16:43
naja... wenns man in der Trilogie sieht dann "Die zwei Türme".
Schlacht am Pelennor, einfach zu geil <3

<zitat>Tod!</zitat>


melden

Bestes Buch von "Der Herr der Ringe"?

05.09.2007 um 21:27
hab irgednwo im zweiten aufgehört zu lesen, zog sich ewig hin und war irgendwie langweilig..


melden
Gladiator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bestes Buch von "Der Herr der Ringe"?

05.09.2007 um 21:48
Am ehesten aufhören kann man beim Kapitel "Die Heerschau von Rohan" oder irgendwo bei Sam & Frodo in Mordor... :P


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bestes Buch von "Der Herr der Ringe"?

05.09.2007 um 22:16
Ich finde es auch langweilig


melden

Bestes Buch von "Der Herr der Ringe"?

06.09.2007 um 16:09
Wie langweilig?

Ok. Es gibt einige Langweilige Stellen in allen der Bücher aber wenn man es schafft am Ball zu bleiben, wird es auch wieder spannend! :)

Na ja! Tolkien zu lesen, ist nicht jedermanns Sache!


melden
Gladiator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bestes Buch von "Der Herr der Ringe"?

07.09.2007 um 19:46
Tolkien leugnen ist weit schlimmer als z.B. Mord oder Terrorismus. ;)


melden

Bestes Buch von "Der Herr der Ringe"?

13.09.2007 um 02:45
Ich hab ale 3 Buecher in einen Band(ist so rot mit goldenen Buchstaben,sieht schoen aus)und ich lese es mindestens jedes jahr einmal und mir wurde es nie langweilg,einmal hab ich an einen Tag sogar 600 seien gelesen.ich find am besten: Die 2 Tuerme


melden
Gladiator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bestes Buch von "Der Herr der Ringe"?

08.10.2007 um 16:41
600 Seiten pro Tag ist nicht allzu viel


melden

Bestes Buch von "Der Herr der Ringe"?

08.10.2007 um 18:43
Tolkien, pah.
Seit den Filmen hat den plötzlich jeder gelesen ...

Moorcock ist imHo weit besser.


melden

Bestes Buch von "Der Herr der Ringe"?

10.10.2007 um 05:23
Stimmt nicht Daak,ich hab HDR das erste mal 1 jahr bevor der Film Die Gefaehrten rauskam gelesen,da ich schon imer gern Fantasy und Sci-Fi gelesen habe


melden

Bestes Buch von "Der Herr der Ringe"?

16.11.2010 um 00:15
Tolkien ist eben nichts für kleine Kinder. Zumindest HdR nicht. Das ist anspruchsvolle Literatur. Das ist hohe Literatur. Komplex, sowohl an Inhalt, Wortwahl und Satzaufbau.

Gerade Leute, die zuerst die Filme gesehen haben und die Bücher nur lesen, weil ihnen die Filme gefallen haben, kommen dann drauf: Hey, dass ist ja doch schwieriger als ein Wikipedia-Eintrag über das Thema.

Tja. Wenn ihr Goethes Faust liest, werdet ihr wohl auch sagen: "Langweilig. Schlecht." ... und trotzdem ist es ein wahres Meisterwerk.

So auch Tolkiens. Man muss es nur richtig erfassen.

Mein Lieblingsbuch ist wohl "Die Gefährten" ... ich liebe die Flucht aus dem Auenland, die Verfolgung der Hobbits durch die Nazguls ... der Alte Wald, Bree, Wetterspitze, Bree, Bruchtal, Moria, Lorien, Amon Hen ... einfach göttlich. Der Teil hat so etwas abenteuerhaftes.

Erst in "Die zwei Türme" wird es wirklich episch - Könige, riesige Schlachten, Burgen, Schlösser, Städte ... Théodens Tod im Dritten Teil finde ich jedoch auch sehr, sehr bewegend. Einfach wunderbar.


melden

Bestes Buch von "Der Herr der Ringe"?

16.11.2010 um 01:53
Bei mir war die Reihenfolge Hörspiel - Buch - Filme.

Aber das Ding durchzulesen ist schon eine Anstrengung. Am besten man nimmt sich einen ganzen Urlaub dafür Zeit ^^


melden

Bestes Buch von "Der Herr der Ringe"?

16.11.2010 um 01:58
Meine Reihenfolge war der erste Film und dann versuchte ich mich an den Büchern.. mitte zweiten Buches wurde mir dieses Liederbuch aber zu langweilig und so hab ich den Rest nur per Movie reingezogen.
Die Lieder hätte er sich echt sparen können.


melden

Bestes Buch von "Der Herr der Ringe"?

16.11.2010 um 02:32
Die hab ich übersprungen ^^


melden
arthedains
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bestes Buch von "Der Herr der Ringe"?

16.11.2010 um 02:42
Die Zwei Türme.

Gutes Buch. Für manche zu detailreich und langatmig. Für mich gegen Ende zu kurz.
Es schien so, als müsse alles ein abruptes Ende nehmen.

Die Filme sind gut. Die Bücher geben allerdings weit mehr über die Tolkienwelt preis als die Filme.
Wem die Geschichten gefallen, sollte also in die Bücher reinschauen.


melden

Bestes Buch von "Der Herr der Ringe"?

16.11.2010 um 09:26
noch keines gelesen


melden

Bestes Buch von "Der Herr der Ringe"?

16.11.2010 um 14:43
Hatte mir damals, nachdem ich den ersten Teil im Kino gesehen hatte, die Bücher bestellt. Anfangs fand ich es auch etwas komisch zu lesen, vor allem diese "Elbengesänge" oder Gedichte empfand ich als ein wenig störend und schlichtweg überflüssig. Habe mich aber dann damit abgefunden, es tat dem Lesespass letztendlich keinen Abruch.

Das Werk ist einfach genial und sicher der beste Roman, den ich je gelesen habe. Band 3 hat mich dabei am meisten begeistert. Bei der großen Schlacht am Schluß hatte ich damals noch gedacht: "Wow, wie wollen die das bloss im Film realisieren?" (da war die Rückkehr des Königs noch nicht angelaufen). Haben sie aber sauber hingekommen. ;)

Auch die Reise durchs Auenland, die ja sehr viel ausgedehnter war als im Film gesehen (z.B. Tom Bombadil, das Hügelgrab usw.) hat sich bei mir bis heute im Kopf festgesetzt, so klasse fand ich es. Kommt einem fast so vor, als sei man persönlich dabei gewesen. ;)

Ich denke, ich werde es auch noch einmal durchlesen. Ich war nie der größte Leser, aber diese Bücher haben mich begeistert! :D


melden
Anzeige
marco23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bestes Buch von "Der Herr der Ringe"?

16.11.2010 um 14:45
ob hier es glaubt oder nicht...ich habe die bücher nicht gelesen....und die verfilmung auch nicht gesehen....obwohl ich Peter Jackson sehr schätze als Regisseur.


melden
231 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt