Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie ernst kann man Erich von Däniken nehmen?

47 Beiträge, Schlüsselwörter: Außerirdische, Erich von Däniken, Schriftsteller

Wie ernst kann man Erich von Däniken nehmen?

27.10.2010 um 12:24
@azrael
ja ich will ja nicht sagen, EdV hat in allen belangen recht....

er sieht quasi die "dinge" zum anfassen und wertet diese für eine existenz der aliens...und die religionen, die scheinbar aus diesen dingern entstanden sind, sehen es dann nochmals ganz anders...

also lieber EdV glauben, dass es aliens waren, als sich den religionen unterzuordnen und zu glauen das es mal n jesus gab.....also wer an die bibel glaubt und alles was drin steht ist von meiner seiter weniger realist als einer de EdV thesen unterstützt :)


melden
Anzeige

Wie ernst kann man Erich von Däniken nehmen?

27.10.2010 um 12:34
@bluesbreaker
na dann ist ja gut das ich atheist bin und (theistische) religionen gänzlich ablehne ^^

aber das wäre auch so ein punkt ... wer sagt denn das ich mich für eine 'lehre' von beiden seiten entscheiden müsse ? ... da denke ich doch lieber selbt ... und mache mir gedanken zu betreffenden themen :)


melden

Wie ernst kann man Erich von Däniken nehmen?

27.10.2010 um 13:18
@azrael
hehe, ne du musst dich ja für nix entscheiden, da beides richtig und falsch zugleich ist :)...

ich bin auch atheist und beobachte gerne das verhalten der menschen, die sich an den religionen beteiligen....was wollen die da, wirklich nach jesus leben, ihre bedürfnisse nach aufmerksamkeit stillen....es geht wohl gar nicht mehr darum, was in der bibel steht, sondern mehr darum seine egoistischen ziele zu erfüllen....

ich finde EdV einfach ein geiler typ. er sieht es halt nicht sprituell, sondern realistisch (also technisch gesehen) und sagt deshalb, dass jesus/gott/götter aliens waren und die menschen zu dumm waren das zu begreifen. darum schrieben sie eine bibel/oder sonstige alter überlieferungen, die das beschreiben, was sie gesehen haben....aus heutiger sicht nicht gut nachvollziehbar, aber EdV Thesen sind logischer....was sie aber nicht wahrer macht :)


melden

Wie ernst kann man Erich von Däniken nehmen?

27.10.2010 um 14:25
Umfrage läuft seit 40 Jahren?!?


melden

Wie ernst kann man Erich von Däniken nehmen?

27.10.2010 um 14:34
Stimmt zu "100 Prozent!" :D


melden

Wie ernst kann man Erich von Däniken nehmen?

27.10.2010 um 15:30
Steht unfassbar viel erlogener und erfundener Schwachsinn drin.


melden

Wie ernst kann man Erich von Däniken nehmen?

28.10.2010 um 09:49
Youtube: erich von däniken ins irrenhaus


melden

Wie ernst kann man Erich von Däniken nehmen?

28.10.2010 um 09:50
@Cathryn
Cathryn schrieb:Umfrage läuft seit 40 Jahren?!?
Haben da die Weltraum-astronauten etwas mit zu tun?


melden

Wie ernst kann man Erich von Däniken nehmen?

31.12.2010 um 14:40
Hallo zusammen !!! ich finde das was er beschreibt und sagt sind ja tatsachen die man nicht von der hand weisen kann zum beispiel mischwesen wie der APIS stier oder sphinx nur zb. oder die Allmächtigen es wird ja in allen kulturen seit tausenden von jahren niedergeschrieben .
Oder der Pyramiden bau soll ja als schutz vor der flut gebaut worden sein um die schriften der Allmächtigen zu schützen . es sind echt viele dinge die damit erklärt werden könnten was erich von däniken da sagt und beschreibt logisch find ich .


MFG Dony


melden

Wie ernst kann man Erich von Däniken nehmen?

31.12.2010 um 14:46
Den kann man ungefähr so ernst nehmen wie das Kaschperl in der Augschburger Pubbenkischde.


melden

Wie ernst kann man Erich von Däniken nehmen?

02.01.2011 um 02:11
Erich rulez!


melden

Wie ernst kann man Erich von Däniken nehmen?

02.01.2011 um 02:19
Ich finde ihn ganz gut, auch weil er sich vieles offen hält und nicht behauptet, er hätte immer recht bzw. auch mal seine Thesen überarbeitet. Und dass er sich schon so lange damit beschäftigt, finde ich ebenfalls bemerkenswert. Solche Leute brauchen wir. Und auch wenn die Idee mit den Außerirdischen nicht wahr sein muss, so würde ich sie zumindest nicht ausschließen.


melden

Wie ernst kann man Erich von Däniken nehmen?

27.08.2011 um 01:55
hab mal n paar bücher von ihm gelesen und muss sagen dass ich zwar nicht wirklich davon überzeugt bin aber einige dinge würden ja schon passen


melden

Wie ernst kann man Erich von Däniken nehmen?

27.08.2011 um 02:16
erich ist cool. habe den gerne gelesen.


melden
aceofspades
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie ernst kann man Erich von Däniken nehmen?

27.08.2011 um 03:55
Ich habe ein Herz für Querdenker jeglicher Art, nur sind die meisten seiner Thesen einfach nicht zu beweisen und somit unhaltbar. :)


melden
zwergfail
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie ernst kann man Erich von Däniken nehmen?

27.08.2011 um 11:20
Er weiß wie er sein Lebensunterhalt verdient ;)
Vieles ist interessant
Aber an alles von ihm kann ich nicht glauben
oder will es nicht ;)


melden

Wie ernst kann man Erich von Däniken nehmen?

27.08.2011 um 12:14
also ich find ja, dass einiges was der sagt oder aufdeckt echt rätselhaft ist und wo man einfach keine bessere erklärung für manchen phänomene findet.
aber ich denke, dass er oft übertreibt oder einiges zu weit hergeholt ist

ob er nun dahintersteht, von dem was er alles von sich gibt oder einfach nur weiß, wie die medien funktionieren und sich deswegen so gibt, kann ich nicht beurteilen. aufjedenfall bleibt er somit ein thema ^^


melden

Wie ernst kann man Erich von Däniken nehmen?

27.08.2011 um 13:13
Man muß ja nunmal ehrlich zugeben - auch wenn man EvD mag - , daß er doch ein paar mal zu weit vorgeprescht ist und sich dann selber revidieren mußte. Aber ansonsten finde ich etliche seiner Theorien durchaus nachvollziehbar, und solange keiner wirklich 100%ig das Gegenteil beweisen kann, kann man ihn nicht als "Spinner" abtun, wie es viele gerne machen.
Ich hab mittlerweile nur noch ein Buch von ihm, die anderen drei, ich ich hatte, habe ich verborgt und nie wieder gekriegt - leider :( .


melden

Wie ernst kann man Erich von Däniken nehmen?

17.03.2012 um 01:04
Naja, ich werd ihn ja am Sonntag sehn.



mfg,


melden
Anzeige

Wie ernst kann man Erich von Däniken nehmen?

17.03.2012 um 10:25
Weshalb sollte man ihn nicht ernst nehmen? Er ist ein erstklassiger Entertainer. Ich nehme auch die Brüder Grimm ernst, sie haben Generationen geprägt.


melden
309 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt