weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Überleben im Dschungel

82 Beiträge, Schlüsselwörter: Wahl, Überleben, Dschungel

Überleben im Dschungel

25.08.2009 um 17:29
Trocknet man sie...stellt euch doch mal nich so an..warum sollte man sie nass werden lassen...egal, wenn man vorher die Möglichkeit hat, kann man sie immernoch imprägnieren.


melden
Anzeige

Überleben im Dschungel

25.08.2009 um 17:29
definitiv messer


melden

Überleben im Dschungel

25.08.2009 um 17:30
wie du schon sagtest wird mann ja wohl kaum eine Kerze dabei haben. Dann wäre ein Feuerzeug am besten


melden

Überleben im Dschungel

25.08.2009 um 17:38
Da ich mich schon mal in einem Dschungel verlaufen habe vor ein paar Jahren kann ich sagen, das Streichhölzer sehr wichtig sind. Ein Messer ist leicht zu ersetzen mit scharfen Steinen. Feuer machen wie man es von Pfadfindern kennt ist leider nicht wirklich möglich bei einer Luftfeuchtigkeit von 100% und starkem regen.


melden

Überleben im Dschungel

25.08.2009 um 17:42
Feuerzeug wird hier aber nicht angeboten...sonst kann ich auch sagen, dass ich mir noch ne Werkzeugkiste und 200kg Proviant mitnehme^^

Ich war ja auch sehr oft im Wald rumstromern und ich muss sagen, dass mir nen großer Stock oder nen umgefallener junger Baum manchmal größere Dienste geleistet haben als ein Taschenmesser...man kann einfach mehr Kraft umsetzen. Und das Taschenmesser is bei starker Beanspruchung auch irgendwann Schrott, da muss man sich dann Gedanken machen, wie man scharfe Werkzeuge herstellt....ich sehe Feuer als oberste Priorität...solang man sich von Rohkost ernährt, kann man ja nen Holzvorrat anlegen und den trocken werden lassen, dann brauch man im besten Fall nur ein einziges Streichholz und hat mit wenig Energieaufwand (mit der sollte man auch haushalten) sein Ziel erreicht....mit Feuer kann man soviel machen....kochen, backen, braten, heizen, böse Tiere fernhalten, köhlern, Werkzeuge herstellen......


melden

Überleben im Dschungel

25.08.2009 um 17:45
Man kann auch einen Waldbrand legen, dann kommt die Feuerwehr und man geht immer in die Richtung, von woher die Sirenen kommen :D


melden

Überleben im Dschungel

25.08.2009 um 17:48
@GilbMLRS
Die hat man aber im Südamerikanischem Dschungel nicht und nen brand legen ist auch nicht so einfach wenn alles klitschnass ist dort ;)


melden

Überleben im Dschungel

25.08.2009 um 17:50
Warum sollte man auch jemanden im Dschungel aussetzen? Da is die wüste doch schon eher was.Da hilft dir nur wasser un ein Kompass


melden

Überleben im Dschungel

25.08.2009 um 17:55
@CmYk87

Ich orientiere mich hier an mitteleuropäischen oder allenfalls noch nordeuropäischen Maßstäben^^


melden

Überleben im Dschungel

25.08.2009 um 19:56
Hab mal einen Bericht über die Dschungelausbildung der Fremdenlegion gesehen, daraus ergab sich, dass die Machete das aller wichtigste im Jungle sein soll.
Denke mal die müssten es wissen^^


melden

Überleben im Dschungel

25.08.2009 um 20:01
@GilbMLRS
GilbMLRS schrieb:Ich war ja auch sehr oft im Wald rumstromern und ich muss sagen
Du hast jetzt ein Megapluspunkt bei mir :-) ..

Letzen Winter war ich ja auch (wieder mal) in der Natur unterwegs, und ich hab richtigen gefallen daran. Bei -20° draußen schlafen, was gibts schöneres? Besonders wenn man dann ne schöne Schwitzhüttn gebaut hat.


melden

Überleben im Dschungel

25.08.2009 um 20:10
@martialis

Verdammt hab Dschungel im Threadtitel überlesen und immerwieder die Vorstellung von Wildnis allgemein im Kopf gehabt....Asche auf mein Haupt :/

@Chiby

Nuja hab nicht das komplette Programm durchgezogen auch, weil es hier so dicht besiedelt is, dass man eher Besuch vom Förster oder der Polizei bekommt als vom Luchs aber die klassischen Kinderaktivitäten Hütten bauen und rumklettern, irgendwelche Sachen schnitzen, das habsch oft gemacht...auch haufenweise Literatur von meinem Vater gelesen...so Sachen wie Rüdiger Nehberg und andere "Survival" Guides, wo man lesen konnte, wie man was macht und wie aus möglichst wenig möglichst viel rauszuholen is...Blätter und Pflanzen nehmen, Grube buddeln, Frischhaltefolie drüber, Stein in die Mitte und das Kondenswasser in ein Gefäß tropfen lassen, das nur mal als Beispiel...hat mich immer interessiert. Tuts auch immernoch.


melden

Überleben im Dschungel

25.08.2009 um 20:21
@GilbMLRS

Nun gut, bei uns hier in Österreich gibt es schon noch viel ländlichere Gegenden. Bin ja auch halb am Land aufgewachsen, und deswegen hab ich auch schon so einiges Getier gesehen (vom Reh zum Wildhasen, Dachs, Fuchs oder Wolf ..). Hab ja selbst auch nen Tiger zu Hause (nun gut, ne katze die mittlerweile ohne schwanz 60 cm lang ist .. obwohl sie jetzt noch gut 2 jahre wachsen wird) *gg* ..

Aber vergleichbar mit dem, was andere Länder teilweise zu bieten habe .. hach herje! Ich würde echt gern mal so ne survival-tour machen, aber ich glaub da find ich niemanden der mitmacht. Und alleine würd ich es (als Mädchen) auch nicht umbedingt gerne machen... mhm ..
aber vielleicht kommts mal dazu


melden

Überleben im Dschungel

25.08.2009 um 20:24
Flasche Wodka gegen die Nerven am Anfang.
Den Rest den ich zum Überleben brauche gibt mir Mutter Natur schon.


melden

Überleben im Dschungel

25.08.2009 um 20:25
Ich würde echt gern mal so ne survival-tour machen, aber ich glaub da find ich niemanden der mitmacht. Und alleine würd ich es (als Mädchen) auch nicht umbedingt gerne machen...

Ich würde mitkommen, wer noch?


melden

Überleben im Dschungel

25.08.2009 um 20:29
Sowas würde mich auch interessieren...


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überleben im Dschungel

25.08.2009 um 20:53
Definitiv den Rucksack, statt einem Taschenmesser kann ich auch einen spitzen Stein benutzen bzw. einen Stein schärfen, da ist ein Taschenmesser weit unnützer.


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überleben im Dschungel

25.08.2009 um 20:54
Wobei Streichhölzer auch praktisch wären :O


melden

Überleben im Dschungel

25.08.2009 um 21:03
Voller Rucksack wäre noch nützlicher. Auskippen kann man ihn ja immernoch


melden
Anzeige

Überleben im Dschungel

25.08.2009 um 22:30
@martialis
@GilbMLRS

Na vielleicht wird noch einmal der tag kommen, wo man sich zusammenredet ;-)


melden
269 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden