weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Überleben im Dschungel

82 Beiträge, Schlüsselwörter: Wahl, Überleben, Dschungel

Überleben im Dschungel

26.08.2009 um 20:58
Ich kämpfe bis zum letzten Ende. Sowieso werde ich als erstes umgebracht, weil ich alle Flaschen einzieh & selber trink.


melden
Anzeige
Gladiator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überleben im Dschungel

26.08.2009 um 21:34
Streichhölzer -> Im Zweifelsfall kann man sicher sein, dass sie nass werden.

Taschenlampe -> Wozu bitte? Um Tiere anzulocken?

Taschenmesser -> Ne, wenn schon, Machete oder wenigstens Jagdmesser.

Leerer Rucksack -> Dazu eine Leere Flasche Wasser mit einer leeren Brotdose? :|

Vodka -> Nie verkehrt.


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überleben im Dschungel

27.08.2009 um 08:57
Bei der Vodka-Flasche geht es doch nicht um den Vodka, den schüttet man natürlich weg, dann hat man aber immernoch eine leere Flasche für Trinkwasser und kann damit dann auch seinen Einsatzradius erweitern!

Wenn man geschickt ist, kann man aus der Flasche auch noch eine Glassscherbe brechen ohne das sie völlig kaputt geht, und man hat dann auch noch sowas wie ein improvisiertes Messer und vielleicht sogar noch sowas wie ein Brennglass!

Fazit: Wenn du im Dschungel überleben willst, nimm die Vodkaflasche! :D


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überleben im Dschungel

27.08.2009 um 09:06
Wenn man es erst einmal geschafft hat, Feuer zu machen kann man aus der Glut wenn man die trocken hält und ihr etwas Nahrung läßt auch noch Tage später neues Feuer machen!

Das muss man also nur einmal schaffen, da sind die Streichhölzer demnach wahscheinlich auch nicht das wichtigste und die Taschenlampe im Dschungel schon garnicht, was will man denn in der Nacht da schon machen, Eulen jagen? :D


melden
Gaara
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überleben im Dschungel

27.08.2009 um 09:17
Die Taschenlampe ist dein Auge in der Nacht. Nachts ist man im tiefsten Dschungel vollkommen blind.


melden

Überleben im Dschungel

27.08.2009 um 10:17
Bei der Vodka-Flasche geht es doch nicht um den Vodka, den schüttet man natürlich weg, dann hat man aber immernoch eine leere Flasche für Trinkwasser und kann damit dann auch seinen Einsatzradius erweitern!


Stimmt, wo doch im Dschungel alle 2,5 Km eine Trinkwasserausgabe eingerichtet wurde


melden
Gaara
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überleben im Dschungel

27.08.2009 um 10:21
lol@martialis

Hm. Ist Wasser im Dschungel überhaupt trinkbar? Wenn man davon ausgeht, dass man mal auf einen Fluss stößt - da müssten doch tausende von Krankheitserregern rumschwimmen?


melden

Überleben im Dschungel

27.08.2009 um 11:51
@Gaara

Es gibt gewisse Pflanzen, die einem Wasser "liefern" können.


melden

Überleben im Dschungel

27.08.2009 um 12:56
@RotFront

Es gibt viel, war nicht erlaubt wird und trotzdem gemacht wird. Gerade unser österreichisches Bundesheer ist sehr schleißig. Ich könnt dir geschichten erzählen von Blödelein die dort gemacht werden, ... *kopfschüttel*


melden
Gaara
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überleben im Dschungel

27.08.2009 um 12:59
@Chiby
Die hätte ich gerne gesehen. Meine Freundin wollte mir jedoch mit allerlei Verboten drohen und hat mich zum Zivildienst überredet, damit ich ja in Wien bleibe ;)


melden

Überleben im Dschungel

27.08.2009 um 13:09
Meine Freundin wollte mir jedoch mit allerlei Verboten drohen und hat mich zum Zivildienst überredet

Scheint dich ja ganz schön im Griff zu haben, die Frau Feldwebel :D


melden
Gaara
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überleben im Dschungel

27.08.2009 um 13:30
Tja so ist's ;). So böööase ich auch bin :)


melden

Überleben im Dschungel

28.08.2009 um 13:26
@Gaara

Bin grad irgendwie ein bisschen aus dem Konzept geraten bei deiner Antwort.
Wen willst du sehen? ^^ Und was hat deine Freundin mit Wien und Bundesheer/Zivildienst zu tun? *wirr*


melden
Xionara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überleben im Dschungel

22.02.2010 um 20:41
Ich nehm den Wodka...


melden
slash.zero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überleben im Dschungel

22.02.2010 um 21:18
Naja im Dschungel mit einern Flasche Vodka intus und dazu nichts zu trinken bei 100% Luftfeuchtigkeit

Da würde ich doch sagen am besten den leeren Rucksack.Den in dem Rucksack kann man sich dann vielleicht noch Nachts verstecken vor den Tellergroßen Spinnen und den anderen Ungeheuer


melden
slash.zero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überleben im Dschungel

22.02.2010 um 21:23
Eine leere Vodkaflache brauchte man nicht um trinken zu transportieren.

Man könnte sich aus großen Blättern und "Dschungelbänder" ein Gefäß bauen.


melden

Überleben im Dschungel

22.02.2010 um 21:44
Ohne Messer?


melden
azerate
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überleben im Dschungel

22.02.2010 um 22:23
mit einem messer kann ich die tiere ausweiden und zerlegen die ich erlegt habe


melden

Überleben im Dschungel

22.02.2010 um 23:11
Eine Pistole um mir das Leben zu nehmen -.-


melden
Anzeige

Überleben im Dschungel

23.02.2010 um 00:51
@stLuzifer

Das geht prima auch mit den genannten Gegenständen.^^


melden
78 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden