Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie steht ihr der Genforschung gegenüber ?

89 Beiträge, Schlüsselwörter: Wissenschaft, Medizin, Genforschung

Wie steht ihr der Genforschung gegenüber ?

31.01.2010 um 00:16
klar kling Zucht für die heutige zeit etwas KRANK oder UNMENSCHLICH aber das ist nur eine frage der Gesellschaft.


melden
Anzeige

Wie steht ihr der Genforschung gegenüber ?

31.01.2010 um 00:19
@Bonesman
das altern stuppen ist nicht möglich, es verlangsamen, ja.


melden

Wie steht ihr der Genforschung gegenüber ?

31.01.2010 um 00:25
@Mem513185
naja, heute kann man schon kleine teile des menschlichen körpers im labor nachzüchten. wenn man diese technik verbessert und immer neue organe und falls erforderlich körperteile nachproduziert dann bleibt das einzige problem das Gehirn denn das ist wie wir wissen unersetzlich


melden
Bonesman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie steht ihr der Genforschung gegenüber ?

31.01.2010 um 00:28
@Mem513185

Ja heute kann man das altern nicht stoppen,in 15 jahren bestimmt.


melden

Wie steht ihr der Genforschung gegenüber ?

31.01.2010 um 00:29
@Bonesman
15 jahre??? vor 15 jahren hat man geglaubt das wir jetzt fliegende autos haben.

also ich denke das dauert noch mindestens 100 jahre wenn nicht sogar erheblich länger denn die "tolle" religiöse gesellschaft die wir hier haben wird das bestimmt zu verhindern wissen


melden

Wie steht ihr der Genforschung gegenüber ?

31.01.2010 um 00:30
Das lest nicht nach solang der Küper im Gutten zustand ist, es sei den es wird anderweitig bechedikt. Außerdem würde nach Jahrtausenden nicht zu korrigierender Gen Fehler aufdrehten.


melden

Wie steht ihr der Genforschung gegenüber ?

31.01.2010 um 00:30
@Kabalzer0


melden

Wie steht ihr der Genforschung gegenüber ?

31.01.2010 um 00:32
@Mem513185
das kann sein aber man kann unmöglich abschätzen in wieweit man das auch durch die weitere forschung verhindern kann. das lässt sich aus heutiger sicht leider nicht 100% nachvollziehen.


melden
Bonesman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie steht ihr der Genforschung gegenüber ?

31.01.2010 um 00:32
@Kabalzer0

Wenn man sich ansieht was für die medizin täglich für fortschritte macht,warum nicht?

Naja in 15 jahren werden wir es sowieso erfahren.


melden

Wie steht ihr der Genforschung gegenüber ?

31.01.2010 um 00:33
@Bonesman
Nö, nicht mal in 100 jahren. (Mitochondrien)


melden

Wie steht ihr der Genforschung gegenüber ?

31.01.2010 um 00:33
@Bonesman
wie wäre es mit ner wette um nen Euro :D der ist dann eh nurnoch nen Cent wert LOL ;)


melden

Wie steht ihr der Genforschung gegenüber ?

31.01.2010 um 00:35
@Kabalzer0
Das ist mir klar nur solange man es nicht weiß nimmt man die plausibelste Theorie an und über die anderen spekuliert man.


melden
Bonesman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie steht ihr der Genforschung gegenüber ?

31.01.2010 um 00:36
@Mem513185

Du studierst gentechnik und bist ein gegner der unsterblichkeit und glaubst nicht daran?Wie passt das zusammen?

@Kabalzer0

Einverstanden :D


melden

Wie steht ihr der Genforschung gegenüber ?

31.01.2010 um 00:37
@Bonesman
es seiden natürlich ich brauche gerade diesen euro für meine unsterblichkeits gen therapie

LOL


melden

Wie steht ihr der Genforschung gegenüber ?

31.01.2010 um 00:41
@Bonesman
Gans einfach weil ein Gentechniker wissen muss was Was Intellektueller Hochverrat ist und was nicht. außerdem Biologielaborant ist kein Studiom. Ausbildungsberuf.


melden

Wie steht ihr der Genforschung gegenüber ?

31.01.2010 um 00:44
@Bonesman
@Mem513185
da geb ich Mem recht, denn man sollte alles erstmal ganz realistisch betrachten und nicht gleich sagen ICH MACH EUCH UNSTERBLICH!!! AHAHA!!!! :D ;)


melden
Bonesman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie steht ihr der Genforschung gegenüber ?

31.01.2010 um 12:38
@Mem513185

Was soll daran intellektueller hochverrat sein wenn selbst viele wissenschaftler davon ausgehen das in 15-20 jahren sowas möglich sein wird?

@Kabalzer0

Unsterblichkeit ist bloss das man nicht altert ,nicht das man unverunbar ist :)


melden

Wie steht ihr der Genforschung gegenüber ?

31.01.2010 um 13:09
@Bonesman
nen mir einen anerkannten Wissenschaftler, der jetzt noch dieser Meinung ist.


melden

Wie steht ihr der Genforschung gegenüber ?

31.01.2010 um 19:06
@Mem513185
@Bonesman

ich kenne auch keinen der sowas ernsthaft zu behaupten wagt. keiner weiß es und man darf es auch nicht ausschließen aber die wahrscheinlichkeit ist schon sehr gering das es nur 15-20jahre dauert.


melden
Anzeige
Bonesman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie steht ihr der Genforschung gegenüber ?

31.01.2010 um 19:18
@Mem513185

Einer dieser wissenschaftler wären Prof. Jerry Shay von der University of Texas in Dallas.Er gehört zu den größen der telomer-forschung.

@Kabalzer0

"Wir werden in 20 Jahren das Altern verhindern können und sogar eine Verjüngung erreichen." "In 20 Jahre werden wir Altern verhindern."


http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/hintergrund/173027.html


melden
374 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt