weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie würdet ihr einen Planeten einnehmen?

49 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens
Occultus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie würdet ihr einen Planeten einnehmen?

05.02.2010 um 05:54
@LoN

du selber...
LoN schrieb:1. Schritt. Ich lenke "kleinere" Asteoriden in Richtung des Planeten um als Großflächenbombardement.


melden
Anzeige
Occultus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie würdet ihr einen Planeten einnehmen?

05.02.2010 um 06:00
@LoN

ganz zu schweigen von dem aufgewirbeltem staub, welcher die atmosphäre dicht macht und auch noch den letzten lebensraum zerstört


melden
LoN
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie würdet ihr einen Planeten einnehmen?

05.02.2010 um 06:03
Ich sagte "kleinere" Asteoriden, nicht globale Auslöscher.
Also eher solche Dinger die nen Krater <1km machen, möglichst gezielt über Ballungsgebiete und Militäranlagen.


melden
LoN
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie würdet ihr einen Planeten einnehmen?

05.02.2010 um 06:04
Ausserdem muss gar nicht soviel Staub aufgewirbelt werden, man kann auch solche Brocken einsetzen die in der Atmospäre explodieren wie damals in Tunguska, dann wirbelt auch nicht viel Staub auf.


melden
Occultus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie würdet ihr einen Planeten einnehmen?

05.02.2010 um 06:06
@LoN

woher weist du das nen meteorit in der atmosphäre explodieren könnte es wird auch die these vertreten das das ding abgeschossen wurde ;)


melden
LoN
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie würdet ihr einen Planeten einnehmen?

05.02.2010 um 06:15
Jetzt müsstest du uns nur noch sagen, wer 1908 sowas abschießen hätte können.


melden
Occultus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie würdet ihr einen Planeten einnehmen?

05.02.2010 um 06:17
@LoN

hab meine zeitmaschine gerade verlegt :D


melden
Occultus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie würdet ihr einen Planeten einnehmen?

05.02.2010 um 06:18
@LoN

ne keine ahnung weis ich auch nicht aber dazu muss ich wohl nochmal nen neues thema eröffnen

aber ich hab noch keinen explodierenden kometen gesehen und ich hab schon viele sternschnuppen gesehen


melden
LoN
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie würdet ihr einen Planeten einnehmen?

05.02.2010 um 06:25
Occultus schrieb:aber ich hab noch keinen explodierenden kometen gesehen und ich hab schon viele sternschnuppen gesehen
Das hängt eben sehr von Größe, Dichte und Zusammensetzung ab. Es macht eben nen ziemlichen Unterschied ob da ein Eisenmeteorid, Steinemeteorid oder Komet runtermacht.


melden
Occultus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie würdet ihr einen Planeten einnehmen?

05.02.2010 um 07:05
@LoN

ja is schon lange her aber ich glaube gelesen zu haben, das auch bei der tunguska explosion ziemlich viel staub inder luft war, bin mir jetzt aber nicht sicher

ganz davon abgesehen wäre es eine verschwendung von material, nach deiner art ;)


melden

Wie würdet ihr einen Planeten einnehmen?

05.02.2010 um 09:35
Wie bei jeder Pille ist das grössenabhängig.

Ich rate zu sehr viel Wasser beim Einnehmen.


melden

Wie würdet ihr einen Planeten einnehmen?

05.02.2010 um 09:43
woher weist du das nen meteorit in der atmosphäre explodieren könnte

Wirf mal einen nassen Stein ins Feuer und dann warte einen Moment.....so.....wenn du das ohne längeren Krankenhausaufenthalt und mühsamer Splitterentfernung überlebst, dann stellste dir vor, was passiert, wenn du einen Hunderte Meter großen Eissteinbrocken schlagartig aufheizt^^


melden

Wie würdet ihr einen Planeten einnehmen?

05.02.2010 um 09:43
@Occultus


melden
Occultus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie würdet ihr einen Planeten einnehmen?

05.02.2010 um 09:49
@GilbMLRS

ja mag sein herr reichsminister


melden

Wie würdet ihr einen Planeten einnehmen?

05.02.2010 um 09:52
Was sollte das jetz?


melden
Occultus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie würdet ihr einen Planeten einnehmen?

05.02.2010 um 09:57
@GilbMLRS

ach nix, war nur nen spaß, aber du musst bedenken das sich dieser eisbrocken nicht schlagartig aufheizt so wie in deinem postuliertem feuer, von daher halte ich deine these für unhaltbar


melden

Wie würdet ihr einen Planeten einnehmen?

05.02.2010 um 10:01
@Occultus

Du meinst also, dass Space Shuttles die einzigen Sachen sind, die sich beim Eintritt in die Atmosphäre schlagartig aufheizen? Oder ist das Plasma, welches sich um solche Objekte bildet nur buntes Effektspray?


melden
Occultus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie würdet ihr einen Planeten einnehmen?

05.02.2010 um 10:03
Nachtrag:

Ganz davon abgesehen wird dein postulierter gesteinsbrocken schon vor der atmosphäre aufgeheizt und wie jeder weis beginnt die atmosphäre nicht schlagartig sondern wird immer dichter so weiter man dem boden kommt


melden
Occultus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie würdet ihr einen Planeten einnehmen?

05.02.2010 um 10:04
@GilbMLRS

ach die atmosphäre hat also auch schon 1 bar druck in 20 kilometer höhe???


melden
Anzeige

Wie würdet ihr einen Planeten einnehmen?

05.02.2010 um 10:07
@Occultus

Bei den Geschwindigkeiten ist es egal, ob der Druck bei einem Bar liegt:

Als Eintrittswinkel wird in der Raumfahrt der Winkel bezeichnet, unter der ein Raumflugkörper bezogen auf die Horizontale in die dichteren Schichten der Atmosphäre eines Himmelskörpers eintritt. Die Höhe dieses Punktes ist willkürlich festgelegt. Die NASA gibt beispielsweise für den Eintritt in die Erdatmosphäre eine Höhe von 400.000 Fuß (ca. 122 km) an (Entry Interface).

Beim Wiedereintritt werden hohe Anforderungen an die verwendeten Materialien und die Struktur der Raumschiffzelle gestellt. Die Temperatur an den Hitzeschilden erreicht bei Eintritt in die Erdatmosphäre mehr als Tausend Grad Celsius, außerdem wird die Fluggeschwindigkeit schnell verringert, so dass starke Verzögerungen auftreten.


melden
87 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden