Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sollten Rentner den Führerschein abgeben?

55 Beiträge, Schlüsselwörter: Auto, Führerschein, Verkehr, Rentner, Senioren

Sollten Rentner den Führerschein abgeben?

18.12.2010 um 14:47
wenn ich eine mitteachtzigjährige sehe, die schritt fährt und den kopf weit über das lenkrad schiebt, um was zu erkennen ist ganz klar: sie gefährdet sich und andere


melden
Anzeige
Affect
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Rentner den Führerschein abgeben?

18.12.2010 um 15:10
@andreasko


kommt auch daher, dass es mehr jugendliche gibt die auto fahren..
erst denken dann schreiben :)


melden

Sollten Rentner den Führerschein abgeben?

18.12.2010 um 20:16
Affect schrieb:kommt auch daher, dass es mehr jugendliche gibt die auto fahren..
erst denken dann schreiben
soso,bei 20 millionen rentnern glaubst du als das es mehr Jugendliche im Strassenverkehr gibt als Rentner?...was für ein Träumer bist du? Informier du dich bitte vorher als dich selbst lächerlich zu machen :)

also,für dich gilt,erst denken,dann schreiben ;)

Rund 10.507 Autounfälle mit Verletzten gingen laut Statistischem Bundesamt 2009 auf das Konto der über 75- Jährigen, rund 51.900 wurden durch 18- bis 25-Jährige verursacht.

„Die 65 plus machen bei weitem nicht so viele Unfälle wie die jungen Fahrer“, heißt es auch beim Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft. Ältere Menschen seien erfahrene Fahrer und könnten sich meist richtig einschätzen. Aus Sicht der Versicherer sind junge Fahrer ein hohes Risiko. Sie verursachten schwere und viele Unfälle.


melden

Sollten Rentner den Führerschein abgeben?

19.12.2010 um 03:56
wer fahrtüchtig ist darf ihn behalten.
die bescheinigung sollte nat nicht vom hausarzt erstellt werden.
so ne art Senioren-TÜV wäre ideal. :)


melden
Affect
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Rentner den Führerschein abgeben?

19.12.2010 um 05:07
@andreasko

Trotzdem sind es mehr Jugendliche autofahrer,daher auch mehr todesfälle mit jugendlichen!!!
du hast wohl meine Antwort nicht verstanden :) Träumer...


melden

Sollten Rentner den Führerschein abgeben?

19.12.2010 um 05:55
Also ich fänds gut wenn man jährlich oder alle paar Jahre einen Reaktionstest machen muss,
und ein Fahrsicherheitstraining und wer zu blöd oder zu unfähig ist, der bekommt entweder
überhaupt keinen Führerschein, oder muss ihn abgeben.

Und kommt mir nicht mit Blabla.. unmöglich und so, daran könnte der Staat die Leute abzocken,
was er ja unbestritten gerne macht, also argument invalid.


melden
breimarder
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Rentner den Führerschein abgeben?

19.12.2010 um 06:39
@Bukowski

die überschrift sagt uns: Sollten Rentner den Führerschein abgeben?

es ist davon auszugehen dass der threaderöffner @KlausBärbel gerne eine antwort auf Sollten Rentner den Führerschein abgeben? haben möchte


gruss


melden

Sollten Rentner den Führerschein abgeben?

19.12.2010 um 06:41
@andreasko
http://www.merkur-online.de/nachrichten/bayern/rentneringegenverkehrgeraten-1017085.html
http://www.shortnews.de/id/774688/Rentner-verursacht-Unfall-und-stirbt
http://www.shortnews.de/id/774722/Muenster-Rentner-verursacht-Unfall-auf-der-A2-und-faehrt-einfach-weiter

usw, usf... Wobei ich Nummer Drei sehr geil finde.
Im Ernst und aller Phrasendrescherei zum trotz: Es mag schon sein, dass viele junge Idioten auf Deutschlands Straßen unterwegs sind - aber eben auch eine Menge fahruntüchtige Rentner, weshalb ein Eignungstest ab einem bestimmten Alter sinnvoll wäre - das Risiko auszuschließen ist doch sinnvoller als effektheischend auf ein anderes zu verweisen, oder?
Ich hege übrigens leichte Zweifel darüber, ob Du einen Führerschein hast und auch am Straßenverkehr teilnimmst, denn sonst wärst Du Dir über das Gefahrenpotential eines Verkehrshindernisses wie z.B. eines Schritt Fahrender Rentners auf 70'er Strecke im Klaren - obwohl dieser selbst keinen Unfall auslöst, begünstigt er durch Rückstau des Verkehrs etc. schwere Unfälle, die letztendlich aus seinem Verhalten resultieren. So ist das nun mal. Und wenn dann was passiert, fährt der Rentner weiter, taucht nicht in der Statistik auf und die Dummen sind die anderen.

lg Tengu


melden

Sollten Rentner den Führerschein abgeben?

19.12.2010 um 06:50
@Affect
andreaskos Zahlen noch mal im (relativierenden) Kontext:

Bei den über 75-Jährigen steige - bezogen auf die Altersgruppe – allerdings der Anteil derjenigen, die mit dem Auto Unfälle bauten. Er sei ähnlich hoch wie bei jungen Leuten. In absoluten Zahlen ergibt sich dagegen ein anderes Bild: Rund 10.507 Autounfälle mit Verletzten gingen laut Statistischem Bundesamt 2009 auf das Konto der über 75- Jährigen, rund 51.900 wurden durch 18- bis 25-Jährige verursacht. Die Älteren sind weniger unterwegs, fahren kürzere Strecken und meist nicht zu Hauptverkehrszeiten, erläutert Gerkens.

Quelle: http://www.fr-online.de/auto/fuehrerschein-auf-zeit-fuer-senioren-/-/1472790/4505996/-/index.html


melden
Mancha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Rentner den Führerschein abgeben?

19.12.2010 um 07:15
Nee,find ich nicht.Jugendliche fahren genau so unsicher.Dies musste ich lästens noch erfahren.Ich kenne Jemanden der ist 83Jahre und fährt besser als manch ein junger Spunt.


melden
Asgaard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Rentner den Führerschein abgeben?

19.12.2010 um 11:55
auf jedenfall!
mich hat mal so ein altes ar*** fast angefahren


melden

Sollten Rentner den Führerschein abgeben?

19.12.2010 um 14:44
Kommt drauf an. Ein Fahrsicherheitstraining wäre angebracht. Allerdings nicht nur für Rentner ...

Übrigens ist mein Großonkel noch im hohen Alter mit dem Auto unterwegs gewesen


melden

Sollten Rentner den Führerschein abgeben?

19.12.2010 um 14:49
An alle die da oben ja stimmen: Denkt doch mal nach, irgendwann kommt ihr auch in das Alter der Rentner, und dannn währet ihr auch nicht froh, wenn ihr den Fahrerschein abgeben müsstet.


melden

Sollten Rentner den Führerschein abgeben?

19.12.2010 um 14:53
@whiteIfrit
daher Eignungsprüfung.


melden

Sollten Rentner den Führerschein abgeben?

19.12.2010 um 15:03
Tengu schrieb:daher Eignungsprüfung.
genau. sowas benachteiligt keinen und ist nur fair. nahezu alle älteren personen sind mit der situation des modernen straßenverkehrs überfordert und unterliegen auch körperlichen einschränkungen. Ab zb 60 alle paar Jahre nachzutesten ist eine nützliche maßnahme.


melden

Sollten Rentner den Führerschein abgeben?

19.12.2010 um 15:06
@dS

Alle paar Jahre, da sollten aber doch alle 5 Jahre genügen oder?

weil sonst ist es ja eine Belastung oder?


melden

Sollten Rentner den Führerschein abgeben?

19.12.2010 um 15:06
@dS

Alle 3 Jahre könnte man ja auch als Schikane ansehen oder?


melden

Sollten Rentner den Führerschein abgeben?

19.12.2010 um 15:07
@whiteIfrit
ja warum nicht, alle 5 jahre reichen schon. hauptsache es wird gemacht.

Beitrag von dS, Seite 1


melden

Sollten Rentner den Führerschein abgeben?

19.12.2010 um 15:09
@whiteIfrit
Nö - wie schnell alte Leute abbauen können ist glaube ich jedem bekannt. Und letztlich ist es ne Sache, die nicht länger dauert als ne Stunde.


melden
Anzeige

Sollten Rentner den Führerschein abgeben?

19.12.2010 um 15:15
@Tengu

ha, ha, ha, ha....;) :D :D
bei einem Hirnschlag vielleicht! :D


melden
123 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt