Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

Zehn Euro für jeden Arztbesuch?

188 Beiträge, Schlüsselwörter: Praxisgebühr, Arzt, Arztbesuch
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zehn Euro für jeden Arztbesuch?

23.11.2010 um 11:08
@belphega

Tja. Sowas kann sich schon bei der Aufregung in der Schwangerschaft auf das Kind übertragen. Wenn man keine Ahnung hat, dann solltest du dich mal bei einem Psychologen informieren. Du hast nämlich null Plan von gar nichts!!!


melden
Anzeige
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zehn Euro für jeden Arztbesuch?

23.11.2010 um 11:13
Ekelhaft bist du!
Ich wünsch dir, dass du mal jemanden mit so ner Krankheit kennen lernst!
Und das du innerlich daran zerbrichst, wie lächerlich du ihn mit deinen Worten gemacht hast!
Du ziehst hier eine todernste Krankheit ins lächerliche!

Erkundig du dich mal!
Depressionen haben NICHTS mit Burnout zutun.
Das sind lediglich Vorstufen.
Jemandem mit Burnout ist alles egal, der ist einfach nur müde.
Der kann sich nichtmal mehr die Schuhe binden, weil es ihn körperlich zu sehr anstrengt.
Der ist ein Wrack.

Aber Miss Marina ist ja so unglaublich geil, dass sie Burnout hat und das wie nen Klacks nimmt. Sie postet trotzdem fröhlich in Foren rum weil sie mit ihrer extremen Krankheit so locker umgeht. Ach, müssen das Looser sein, diese anderen Burnoutkranken die keine 5 Schritte mehr gehn können ohne sich zu setzen!


Ich könnte kotzen!

-.- Ich bin raus ausn Thread. Mir wird schlecht!


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zehn Euro für jeden Arztbesuch?

23.11.2010 um 11:15
@belphega

Hallo? Die Depressionen sind das geringste Symptom was ich habe. Was qualifiziert dich denn zu behaupten was ich habe und was nicht????


melden

Zehn Euro für jeden Arztbesuch?

23.11.2010 um 11:17
Mädels? Lasst gut sein, das führt zu nichts außer zu Sperren.


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zehn Euro für jeden Arztbesuch?

23.11.2010 um 11:18
@intruder

Ich muß mich nicht als was bezeichnen lassen was ich nicht bin und wenn man schreibt ich wäre eklig und sonstiges, dann ist das eine Beleidigung.


melden

Zehn Euro für jeden Arztbesuch?

23.11.2010 um 11:22
Nein musst du nicht. Und jetzt ist Schluss der Rest wird nicht im Thread geklärt.


melden

Zehn Euro für jeden Arztbesuch?

03.12.2010 um 15:57
Zehn Euro für jeden Arztbesuch?


Würde mich nicht weiter stören ... ich gehe sowieso nur alle halbe Jahr zum Arzt, um Rezepte für meine Tabletten zu holen.
Meine Hausärztin hat vor drei Jahren ihre Praxis abgegeben und ihr Nachfolger kennt mich höchstens vom Rezepte unterschreiben ... an mir verdient der nicht viel, obwohl ich eigentlich alle vier Wochen hingehen müßte und mir einmal im Jahr der große Check up zustünde.
Ich hasse Leute, die ihre Zeit damit verbringen, in Wartezimmern rumzusitzen und mit jedem eingebildeten Zipperlein zum Arzt rennen - die treiben nämlich die Kosten des Gesundheitssystems in die Höhe, für nichts und wieder nichts.


melden
Laranius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zehn Euro für jeden Arztbesuch?

16.06.2011 um 01:52
@belphega
Also ich weiss ja nicht was du für Probleme hast du kleiner Hobby Choleriker...aber:
belphega schrieb:Und um nicht zu vergessen: Die ganzen Arschlöcher, die zum Arzt gehn um sich ein Medikament zu holn, für das man nicht einmal ein Rezept braucht!!!! -.-
Punkt eins, was nimmst du dir heraus so zu reden? Was weisst du wer alles zum Arzt geht, stehst du jeden Tag vor der Praxis, passt alle ab und fragst sie was sie haben?
belphega schrieb:Ich hasse Menschen die ohne was ernstes direkt zum Arzt laufen. Ich hasse sie.
Das nennt man das "Gargamel Syndrom". "Ich hasse die Schlümpfe, ich hasse sie!"

Nein ernsthaft krieg dich ein, ist ja echt schon bedenklich was für nen cholerischen Anfall du hier bekommst!
belphega schrieb:Ich wette mit dir nen 5stelligen Betrag dass du kein Burnout hast. Ansonsten könntest du hier nicht einmal schreiben.
So, jetzt sag mal wo du Medizin studiert hast? Wann hast du deinen Doktor in Medizin gemacht? Ich mein raffst du das? Woher willst du wissen, was geht und was nicht und was Menschen die du nicht kennst haben und was nicht?
belphega schrieb:cheinkranke, die im Internet nach Krankheiten suchen die sie haben könnten. Die sich dann tagtäglich einreden wie schleeecht es ihnen denn nicht geht.. reden großartig von Depressionen, obwohl ihr größtes Problem sie selber sind. "Ich hab auch sowas wie Burnout" - Bullshit.
Also du hast deffinitv irgendeine art von Burnout...Nein ernsthaft wie du hier aufdrehst, im Grunde hast du keine Ahnung von der AMterie oder? Mal ehrlich, das höchste das ich dir zugestehe das du dir irgendwelche drittklassigen Umfragen reinziehst, und jetzt denkst das sin eh alles nur Simulanten...
belphega schrieb:Wie wärs, wenn ihr ganzen "ICH BIN SOOOO KRANK"-Leute einfach mal nen Arzt aufsucht O.o
Ihr habt nix. Er wird nix finden. Und das liegt nicht dran dass er schlecht ist.
Sondern dass ihr nem Hirngespinst nacheifert das nicht da ist.
Ich dachte du willst nicht das diese Leute zu nem Arzt gehen. Und nochmal, bust du Arzt? Das du es dir herausnimmst zu wissen wer alles krank ist und wer nicht?
belphega schrieb:Du brauchst nen Termin in ner geschlossenen Anstalt!
Du hast Wahnvorstellungen!
Also jetzt hast du den Vogel abgeschossen...kleiner Tipp...du brauchst Hilfe...gibt da so Experten mit "Hab mich Lieb Westen"

Du hast echt KEINE Ahnung von was du redest oder? Es geht nur ein KLEINER Prozentsatz zum Aruzt um sich Medis verschreiben zu lassen die er nicht braucht...ich kenn auch keinen Arzt der Rezepte für Medis ausstellt für die man kein Rezept braucht, und ich kenn auch keinen Arzt der jmd behandelt obwohl er es nicht braucht, mag ja solche Abzocker Ärzte geben, aber das sind ja wohl eher die Ausnahmen...

Und sicherlich gibt es Menschen die vlt einmal zum Arzt gehen auch wenn es nicht notwendig wäre, aber nur ein kleiner Prrozentsatz davon macht es aus Spass un Vergnügen...sondern vlt auch aus Unsicherheit, sie fühlen sich ned wohl und bekommen deswegen vlt ein ungutes Gefühl...lieber einmal umsonst zum Arzt als vlt dann nicht zu gehen wenn man es aber vlt braucht...

Und was du faselst über Krankmeldungen die ausgestellt werden ohne Grund...zumindest bei uns wird das sehr wohl überprüft, Krankenstand bekommt man nicht so ohne weiteres, da dies auch von der Kasse kontrolliert wird, da wirst zum Gruppenarzt geschickt der prüft ob der Krankenstand gerechtfertigt ist etc...also echt informier dich erstmal bevor du hier nen Hulkartigen cholerischen Anfall bekommst und hier Leute ohne Grund anpöbelst...Leben und leben lassen, also halte dich mit deinen dummen Beleidigungen mal zurück...echt mal...-.-*


melden

Zehn Euro für jeden Arztbesuch?

16.06.2011 um 01:57
Finde ich gerechtfertigt.Gesundheit ist schließlich ein wertvolles Gut und da finde ich zehn € schon akzeptabel.Und so oft geht man ja wirklich nicht zum Arzt.


melden
Laranius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zehn Euro für jeden Arztbesuch?

16.06.2011 um 01:59
Also in Österreich gibt es jetzt schon einen Selbstbehalt, Rezeptgebühren etc...was denn noch alles? Ich zahl im Monat 50 Euro für die Krankenkassa und wenn ich einmal zum Arzt geh gleich nochmal 6 Euro Rezeptgebühr...das reicht doch wohl...sonst brauchen wir gar keine Krankenkasse mehr...-.-*


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zehn Euro für jeden Arztbesuch?

16.06.2011 um 02:06
@TundraLdbz

Man kann nicht generell sagen das man nicht oft zum Arzt muß. Es kommt doch auch drauf an was ein einzelner hat. Es gibt Leute, die ständig zum Arzt müssen und Geld über Gesundheit zu stellen ist schon sehr armseelig in meinen Augen.


melden
Aldaris
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zehn Euro für jeden Arztbesuch?

16.06.2011 um 02:09
Marina1984 schrieb:Es gibt Leute, die ständig zum Arzt müssen und Geld über Gesundheit zu stellen ist schon sehr armseelig in meinen Augen.
Es geht nicht darum, dass man Geld über Gesundheit stellt; auch wenn das leider der Fall ist. Nun ist es aber so, dass die Behandlung eines Kranken Geld kostet. Irgendwer muss das finanzieren, und da die Ärzte und alle Beteiligten nicht permanent ehrenamtlich arbeiten können, muss eben Geld verlangt werden. Wir können hier in Deutschland froh sein über die derzeitige Versorgung.


melden
Laranius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zehn Euro für jeden Arztbesuch?

16.06.2011 um 02:09
*signed* @Marina1984


es gibt sowas wie chronisch Krnake...klingt komisch, is aber so...also so eine Fixgebühr is einfach Blödsinn und führt nur zu einer verstärketen Zweiklassenmedizin, da wirds dann oft vorkommen das sich jmd die 10 Euro nicht leisten kann, is auch ned grad wenig Geld! Und die die es dicke haben gehen genauso oft zum Arzt wie vorher...


melden

Zehn Euro für jeden Arztbesuch?

16.06.2011 um 02:09
@Marina1984
Ich muss nicht oft zum Arzt.Und wie wäre es mich nicht als armseelig zu bezeichnen wenn du eine Antwort abgibst auf die das genauso zutrifft.


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zehn Euro für jeden Arztbesuch?

16.06.2011 um 02:12
@Aldaris

Ich weiss worum es dabei geht aber hast du auch schon mal an Leute gedacht die wirklich krank sind und wenig Geld haben und sich einiges nicht leisten können?

@TundraLdbz

Dann zeig mir mal wo ich dich als armseelig bezeichnet habe. Ich finde es armseelig, das den Leuten immer mehr Geld aus der Tasche gezogen wird. Da darf man sich noch nicht mal leisten krank zu werden.


melden
Laranius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zehn Euro für jeden Arztbesuch?

16.06.2011 um 02:12
@TundraLdbz
Sie meinte die Tatsache das man Geld über Leben stellt ist armseelig ned du alter ;) keine Panik XD PEACE

Ausserdem, für was zahl ich 50 Euro im MOnat Krankenkasse? und Rezeptgebuhr und Selbstbehalt? nochmal dann brauch ich bald gar keine KV mehr...


melden
Aldaris
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zehn Euro für jeden Arztbesuch?

16.06.2011 um 02:15
Marina1984 schrieb:Ich weiss worum es dabei geht aber hast du auch schon mal an Leute gedacht die wirklich krank sind und wenig Geld haben und sich einiges nicht leisten können?
Bitte komme mir nicht mit solchen Moralfloskeln. Ich denke, wir sind uns hier alle darüber einig, dass jemand, der sehr krank ist und kein Geld hat, auch kostenlos behandelt werden sollte. Trotzdem kann man nicht einfach Geld drucken.

Wenn du einen besseren Vorschlag hast, wie man das Gesundheitssystem finazieren kann, dann raus damit!


melden

Zehn Euro für jeden Arztbesuch?

16.06.2011 um 02:15
@Marina1984
Du meinst,dass diese Regelung Geld über Gesundheit stellt und das armseelig ist.Da ich sie befürworte bezeichnest du mich zwangsläufig auch als armseelig.


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zehn Euro für jeden Arztbesuch?

16.06.2011 um 02:19
@Aldaris

Das ist keine Moralfloskel. Geld hin - oder her. Leute die kein Geld haben und krank sind leiden darunter. Früher hat man auch keine 10 Euro bezahlt für die Praxisgebühr.

@TundraLdbz

Schon mal dran gedacht das es hier nicht um dich geht? Du hast deine Meinung und ich habe meine. Das hat mit dir gar nichts zu tun. Sowas kann ich einfach nicht unterstützen.


melden
Anzeige

Zehn Euro für jeden Arztbesuch?

16.06.2011 um 02:22
@Marina1984
Marina1984 schrieb:Das hat mit dir gar nichts zu tun. Sowas kann ich einfach nicht unterstützen.
Das kannst du auch gerne tun.Aber du musst nicht gleich die ganze Sache(UNd damit alle die sie unterstützen)beleidigen.Du kannst auch ganz sachlich bleiben.Aber zurück zum Thema und Gesundheit ist nun mal das höchste Gut(oder eins der höchsten)und es ist deshalb nur verständlich,dass es seinen Preis hat.


melden
112.035 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden