Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wieviele Menschen sollten auf der Erde existieren...

64 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Welt
Bonesman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviele Menschen sollten auf der Erde existieren...

10.10.2010 um 22:08
Alle die glauben die erde verträgt nicht noch mehr menschen leben irgendwie in einer traumwelt oder sind öko kämpfer :D


melden
Anzeige
ATLANTANER
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviele Menschen sollten auf der Erde existieren...

10.10.2010 um 22:14
Maximal 500 Millionen....
meine gründe dafür sind schlicht und einfach nach dem Leben der gesunden -glücklichen-
Einstellung es zu Definieren....
Um so weniger , desto unproblematischer kommt eine Rasse zurecht,
zudem wenigere Menschen vielleicht es mehr oder weniger alle Gut im Leben hätten...
Bei um so mehr Menschen entsteht schneller ein chaotisches miteinander mit viel Unglück im Leben...
Eine Prophezeiung für sich ....


melden
MissOzeana
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviele Menschen sollten auf der Erde existieren...

10.10.2010 um 22:28
2 mrd


melden
Asgaard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviele Menschen sollten auf der Erde existieren...

10.10.2010 um 22:34
höchstens 4 milliarden


melden
Asgaard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviele Menschen sollten auf der Erde existieren...

10.10.2010 um 22:35
oder besser gesagt höchstens 3 milliarden


melden

Wieviele Menschen sollten auf der Erde existieren...

10.10.2010 um 23:43
Ich habe mal gehört dass die Erde nach einer Berechnung von Sozialwissenschaftlern bis zu 12 Milliarden Menschen ernähren könnte. Eine Gesellschaft wie die Heutige schwebte den Wissenschaftlern da natürlich nicht vor. Fazit : Die Gesellschaft müsste radikal umgekrempelt werden, ala dem Beispiel von @stratos, dem ist nichts hinzu zu fügen! Kompliment, ohne überheblich klingen zu wollen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


melden

Wieviele Menschen sollten auf der Erde existieren...

11.10.2010 um 00:02
Die Menge der Menschen regelt sich nach dem Wohlstand innerhalb einer Gesellschaft.
Weniger Kinder bei Gesellschaftlich besser gestellten, mehr Kinder wo die Bedingungen etwas härter sind. Sollten wir es fertig bringen alle Menschen auf ein verhältnismässig gleiches Niveau zu bringen, würde sich eine automatische Geburtenregelung einstellen.
Die Zukunft sieht aber eher nach Grossstadtleben aus. Die Stadt ist das pulsierende Leben in all seinen Facetten. Slums generieren Arbeitsplätze. Wau!
Bin echt froh in heutiger Zeit und an diesem Ort zu leben.


melden

Wieviele Menschen sollten auf der Erde existieren...

11.10.2010 um 00:04
12


melden

Wieviele Menschen sollten auf der Erde existieren...

11.10.2010 um 07:17
Wikipedia: Georgia_Guidestones


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviele Menschen sollten auf der Erde existieren...

11.10.2010 um 13:56
3! mich, ne katze und ein unterwäsche model mit gehirn schaden


melden
one-8-seven
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviele Menschen sollten auf der Erde existieren...

11.10.2010 um 15:10
Hier einige Zitate der Eliten über die Weltbevölkerungsreduzierung:

Gorbatschov (ehemaliger Präsident der UdSSR: Wir müssen offener über Sexualität und Verhütung sprechen, über Abtreibung und gesellschaftliche Werte, welche die Bevölkerungszahl bestimmen. Denn kurz gesagt, ist die ökologische Krise eine Bevölkerungskrise. Reduziert die Weltbevölkerung um 90 Prozent, und es sind nicht mehr genügend Menschen übrig, um einen nennenswerten ökologischen Schaden anzurichten.“


Dave Foreman (US-Umweltorganisation): „Ich glaube, die Überbevölkerung ist das größte Problem auf Erden.“ Ein anderes Mal sagte er: „Wir Menschen sind eine Krankheit geworden, die Menschenpocken!“ Auch der militante Walschützer Paul Watson (Sea Shepherd Conservation Society) gehört zu jenen, die eine Weltbevölkerung von unter einer Milliarde Menschen fordern, da „wir den Planeten Erde töten“.


Jacques Cousteau, weltweit verehrter Ozeanograph, erklärte dem UNESCO Courier in einem Interview vom November 1991: „Der Schaden, den die Menschen dem Planeten zufügen, ist eine demographische Funktion – er entspricht dem Grad der Entwicklung. Ein einziger Amerikaner belastet die Erde viel mehr als zwanzig Einwohner von Bangladesh. Der Schaden ist direkt an den Verbrauch gekoppelt. Unsere Gesellschaft gibt sich mehr und mehr der Verschwendung hin. Das ist ein Teufelskreis, den ich mit Krebs vergleiche.“ Cousteau dachte das Problem konsequent zu Ende und fügte an: „Um die Weltbevölkerung zu stabilisieren, müssen wir 350‘000 Menschen pro Tag eliminieren. Dies auszusprechen, ist schrecklich. Es nicht zu tun, ist aber genauso schlimm.“

Paul Ehrlich, Professor an der renommierten Stanford-Universität, schrieb in seinem Werk The Population Bomb (Die Bevölkerungsbombe): „Ein Krebs ist eine unkontrollierte Vervielfältigung von Zellen; die Bevölkerungsexplosion ist eine unkontrollierte Vervielfältigung von Leuten. (…) Wir müssen unsere Anstrengungen von der Behandlung der Symptome auf das Herausschneiden des Krebses verlegen. Die Operation wird viele anscheinend brutale und herzlose Entscheidungen fordern.“

Ex US-Außenminister Henry Kissinger, noch heute ein führendes Mitglied der Bilderberger und eine der grauen Eminenzen in der amerikanischen Politik. Er meinte vor Jahren schon lapidar: „Die Weltbevölkerung muß um 50 Prozent reduziert werden.“

Bill Gates: Wenn wir richtig gute Arbeit leisten mit neuen Impfstoffen, Gesundheitsversorgung und Fortpflanzungsmedizin, dann könnten wir dies (die Bevölkerung) um vielleicht 10 oder 15 Prozent verringern.



melden

Wieviele Menschen sollten auf der Erde existieren...

11.10.2010 um 15:37
Nur ich und zwei Dutzend willige Weiber mit soooooolchen Titten.


melden

Wieviele Menschen sollten auf der Erde existieren...

11.10.2010 um 16:54
@Doors
nennt man(n) das nicht auch,
2. frühling *zwinker*


melden

Wieviele Menschen sollten auf der Erde existieren...

11.10.2010 um 17:06
Bei mir 3.


melden

Wieviele Menschen sollten auf der Erde existieren...

11.10.2010 um 19:31
nur ich und alle Frauen-Beachvolleyball Mannschaften.


melden

Wieviele Menschen sollten auf der Erde existieren...

11.10.2010 um 19:37
Gabs nicht mal so eine Behauptung, die Illuminaten wären geneigt, die Weltbevölkerung auf ca. 500 mio zu beschränken? Die machen ja die ganzen Krankheiten und Naturkatastrophen, um die Bevölkerung so allmälig wieder runter zu bekommen :D


Haha, schön wärs. Ich wär auch für 0,5 mrd.


psych


melden
stanman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviele Menschen sollten auf der Erde existieren...

11.10.2010 um 21:15
definitiv keine bald 7 Milliarden...
gibt es in Asien eigentlich Kondome und die Pille?
wenn man sich anguckt wie der Kontinent die letzten 30 Jahre explodiert ist...


melden

Wieviele Menschen sollten auf der Erde existieren...

11.10.2010 um 21:48
Ca. 100.000, verteilt auf alle Kontinente.


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviele Menschen sollten auf der Erde existieren...

11.10.2010 um 22:03
120 Milliarden füs erste, das müsste für die nächsten Zivilisationssprung reichen. Wo muss ich jetzt in der Umfrage klicken? :)

sim city1 large


melden
Anzeige
Kashmir
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviele Menschen sollten auf der Erde existieren...

17.10.2010 um 20:26
AHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH

Ne echt jetzt, was soll so eine Frage. NEIN Menschheit reduzieren ist der falsche Weg, die Erde ist nicht Überbevölkert und die beschissenen Pläne der Illuminaten die Weltbevölkerung zu reduzieren haben nun ein Ende!!!

Die Erde verträgt so viele Menschen, wie hier auf der Erde leben wollen. Garten Eden hat für jeden genug zu bieten. Brrr, ich klink mich lieber aus, sonst werde ich noch gesperrt ;)

...entschuldigt den rüden Ton, aber die Frage hat bei mir einen wunden Punkt getroffen.


melden
161 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden