weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Einschränkung der Kinderzahl

49 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder

Einschränkung der Kinderzahl

09.11.2010 um 17:36
Sinnvoller wäre ne Begrenzung darauf, wieviele versorgt werden können...zum Beispiel kein Kindergeld ab inklsive dem zweiten Kind mehr. Da werden sichs einige überlegen, ob sie weiter ein Kind pro Jahr nachschieben, wer sichs hingegen leisten kann, der sollte, zumindest hierzulande, so viel haben, wie er sich leisten kann.

Natürlich mit Anspruch auf staatliche Versorgung, sollte die Familie plötzlich in Not geraten.


melden
Anzeige

Einschränkung der Kinderzahl

09.11.2010 um 17:37
@canpornpoppy
canpornpoppy schrieb:ich bin ebenfalls für eine einschränkung und mehr kontrolle, man könnte es in d-land bspw auf zwei kinder pro haushalt begrenzen, ausnahmen wären dann zb drillinge
deutschland täte eine welle von 3-5 kindern pro familie gut, nix zwei pro familie.. damit ist nicht geholfen vor ort.
demografischer wandel ist das stichwort.


melden

Einschränkung der Kinderzahl

09.11.2010 um 17:40
@Tygo

auf eine 3-kinder-begrenze würd ich mich einlassen

gibt es irgendwelche statistiken - deutschland bezüglich - welche in deutschland geführten haushalte statistisch die meisten kinder haben?


melden

Einschränkung der Kinderzahl

09.11.2010 um 17:45
@canpornpoppy
das musst du den sarrazin fragen *fg*
die meisten kinder gibt es aber tatsächlich in haushalten mit niedrigverdienern, arbeitslosen und arbeitssuchenden.
die karrierefamilie von heute hat entweder gar kein kind oder genau eins.

was früher normal war, nämlich 4-6 kinder pro familie wäre heute undenkbar, da ist man ja schon vermeintlich asozial mit 3 kindern... traurig eigentlich.

schon dieses jahr gehts mit arbeitskräftemangel weiter, insgesamt gehen 2mio in rente, aber nur 1,6mio azubis gehn in den job.


melden

Einschränkung der Kinderzahl

09.11.2010 um 17:46
Also ob wir nur Ingenieure hierzulande bräuchten, aber bloss keine Kinder, welche später mal zB. Fabrikarbeiter bei Ford werden.

:D

http://www.rp-online.de/wirtschaft/news/US-Studie-Deutschlands-Wohlstand-schrumpft_aid_891630.html

US-Studie: Deutschlands Wohlstand schrumpft

Niedrige Geburtenrate ist Ursache


melden

Einschränkung der Kinderzahl

09.11.2010 um 17:48
@Tygo

ich wollts ohne statistik nicht schreiben :)

hm.. ich persönlich finde 3 kinder pro familie,.. vllcht nicht enorm viel, aber mehr als ausreichend, ich habe selbst zwei geschwister und fand das man zu dritt da schon.. ich find das reicht deutlich :D

mehr als zwei kinder würd ich nicht haben wollen

wer soll sich denn um all die kinder kümmern?, abschieben? in hort, kindertagesstätten oder nach oma und opa? den ganzen tag nur babysitter sehen?

auch doof wenn die kinder vom alter zu weit auseinander liegen

erstes kind der mutter mit 20; 4tes, 5tes, letztes kind mit 40?.. nein danke ^^


melden

Einschränkung der Kinderzahl

09.11.2010 um 17:52
@canpornpoppy
das problem ist halt, alles wird teurer und man kann sich kaum mehr als ein kind leisten, gleichzeitig sollen alle mehr kinder bekommen, diese aber nicht verrohen lassen, sprich: frau bleibt zuhause und erzieht die kinder... nur eine größere familie von 2 gehältern ernähren ist schon schwer, allein kaum machbar für die meisten.

falls du statistiken suchst zum thema, schau mal auf http://www.destatis.de/


melden
Sonea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einschränkung der Kinderzahl

09.11.2010 um 17:55
Schwachsinn, jeder sollte selber entscheiden wie viele Kinder er möchte. Es gibt auch Einzelkinder denen es nicht gut geht und Großfamilien wo alles super ist. Solange der finanzielle Rahmen stimmt und man den Kids gerecht werden kann ist es doch egal wieviel Kinder man bekommt.
Wir wollen auch noch ein Drittes und ernten oft blöde Sprüche "Was in der heutigen Zeit" "Ihr habt doch ein Pärchen" " Man will seinen Kinder doch was bieten" bla bla bla ich kanns schon nicht mehr hören.
Uns und den Kindern gehts gut, ihnen fehlt es an nichts und vor allem bin ich als Mutter für sie da und gehe nicht Vollzeit arbeiten.

Alles was über die Standartfamilie hinausgeht wird kritisch betrachtet, meine Schwester muß sich immer rechtfertigen warum sie nur eins hat und will...


melden

Einschränkung der Kinderzahl

09.11.2010 um 18:00
@DerFremde
ist nur die Frage in wiefern man in der Zukunft ohne solche Regelungen leben kann, wir können nicht soviele Menschen versorgen


melden

Einschränkung der Kinderzahl

09.11.2010 um 18:01
Finde die Umfrage irgendwie sinnlos, da viel zu pauschal. Oder verstehe ich was falsch?

Die Industrieländer haben viel zu wenig Kinder, die Entwicklungsländer viel zu viele.

Es ist nunmal fast ein "soziologisches Naturgesetz", dass wirtschaftlicher Aufschwung mit einbrechenden Kinderzahlen einhergeht. Somit werden im Rahmen des globalen Wirtschaftswachstums auch die globalen Geburten früher oder später abflauen. Zur Zeit geht man von einer Steigung bis 2050 bei rund 10 Milliarden Menschen aus, danach wird die Weltbevölkerung wieder stark fallen.

Gesetze über die Anzahl von Kindern sind nicht nur ethisch fragwürdig, sondern auch überflüssig, da sich die Problematik eh von alleine löst.


melden

Einschränkung der Kinderzahl

09.11.2010 um 18:09
@IamPd

Es sterben aber auch eine Vielzahl von Menschen, sei es durch naturkatastrophen o.ä. Das stellt das Gleichgewicht wieder her.


melden

Einschränkung der Kinderzahl

09.11.2010 um 18:12
@DerFremde
nope nicht wirklich, die Weltbevölkerung steigt ziemlich stark (zu stark)
Schätzungen der Weltbevölkerung um 2050 liegen bei über 9 Milliarden


melden
one-8-seven
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einschränkung der Kinderzahl

09.11.2010 um 18:18
Es sollte eine globale Geburtenkontrolle eingeführt werden. Je mehr Menschen es gibt, umso teurer werden die Rohstoffe und Ressourcen. Einige Ökonomen sagen, dass ein Weltweiter Wohlstand nur bis maximal 2 Mrd Menschen möglich ist. Auch Deutschland ist überbevölkert, max. 40 Mio würden reichen und es gäbe keine Arbeitslosen mehr. Nicht umsonst sagen die klügsten Köpfe der Welt, dass die Weltbevölkerung um mindestens 50% reduziert werden muss.

Ja, es gibt zuviele Menschen.


melden

Einschränkung der Kinderzahl

09.11.2010 um 18:21
@one-8-seven
one-8-seven schrieb:Auch Deutschland ist überbevölkert, max. 40 Mio würden reichen und es gäbe keine Arbeitslosen mehr.
klar, weil ja automatisch jeder arbeitslose nur keinen job hat, weil alle jobs schon belegt sind, da es zu viele deutsche gibt...


melden
one-8-seven
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einschränkung der Kinderzahl

09.11.2010 um 18:22
@Tygo
Reduziere zumindest die Arbeitslosen in DE und es gibt keine Arbeitslosen mehr. Also ca. 6 Mio weg


melden

Einschränkung der Kinderzahl

09.11.2010 um 18:24
@one-8-seven
ah, super selektion der bevölkerung um die angeblich entbehrlichen zum erschaffen der elitären bevölkerung.. das hatten wir schonmal vor einigen jahren.


melden
one-8-seven
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einschränkung der Kinderzahl

09.11.2010 um 18:26
@Tygo
Diese Arbeitslosen, nagut, nicht alle, es gibt welche die wollen auch arbeiten, diese Chance sollen die auch kriegen, aber es gibt viele faule Arbeitslose, die nicht arbeiten wollen und ich sehe nicht ein, dass ich für diese Nichtsnutze ihr Leben durch meine Steuern finanziere, du vielleicht auch nicht


melden
one-8-seven
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einschränkung der Kinderzahl

09.11.2010 um 18:30
Wenn ich tagsüber durch die Fussgängerzone laufe, dann muss ich schon aufpassen, dass ich niemanden anremple, soviele gibt es schon


melden
one-8-seven
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einschränkung der Kinderzahl

09.11.2010 um 18:39
In den westlichen Industrienationen sollten per Gesetz nur höchstens 2 Kinder pro Familie erlaubt werden, in den Entwicklungsländern maximal 1 Kind. Die Abschaffung des Kindergeldes und stattdessen eine Kindersteuer weltweit würde die Population einschränken.
Auch wenn ihr Normalos mir jetzt Antihumanismus vorwirft, so habe ich doch sicher die Zustimmung der Elitärenbevölkerung.


melden
Anzeige
17
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Einschränkung der Kinderzahl

09.11.2010 um 18:52
@one-8-seven

Meine auch ^^


melden
262 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden