Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sollte die Linkspartei verboten werden?

184 Beiträge, Schlüsselwörter: Linkspartei

Sollte die Linkspartei verboten werden?

07.01.2011 um 00:19
wenn man es nicht mal schafft die NPD zu verbieten mit welcher Legitimation will man es dann bei der Linkspartei bitte versuchen?

Wie rufen einige doch so schön :" Ohne Verfassungsschutz seit ihr nur zu zehnt!" ;)


melden
Anzeige

Sollte die Linkspartei verboten werden?

07.01.2011 um 14:02


melden

Sollte die Linkspartei verboten werden?

07.01.2011 um 14:05
@GilbMLRS
Mir fällt auf das alle die nicht deiner Meinung sind parodieren nur Stammtisch Parolen !
Euch wenn du es nicht glaubst es gibt Menschen die auch eigenständig denken können
ohne (deine) Stammtisch Parolen!


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte die Linkspartei verboten werden?

09.01.2011 um 16:30
Nein. Auf gar keinen Fall.


melden

Sollte die Linkspartei verboten werden?

09.01.2011 um 16:39
also vorher würd ich doch eher die NPD verbieten.....


melden

Sollte die Linkspartei verboten werden?

09.01.2011 um 16:43
@Sommer075

Wenn sie eigenständig denken können, warum adaptieren sie dann irgendwelches Geplärre ohne sich selber ein Bild zu machen? Wer die Linke pauschal mit Kommunisten gleichsetzt, scheint in seinem eigenständigen Denken arge Defizite zu bringen. Wozu reduziert man etws denn auf so simple Art und Weise? Na ganz einfach, um Geister zu erreichen, die selber so simpel gestrickt sind, dass sie die vorgefertigte Meinung vom pauschalen Kommunisten schlucken und schön einfach in den Chor mit einstimmen, sachliche Argumentation hat dann darin keinen Platz.

Deine Strategie in deinem Schneeschaufelthread war doch exakt das Selbe. Statt nen genauen Blick auf die Vielfältigkeit einer Situation zu werfen, hast du es auf einen groben Allgemeinzustand zusammengefasst, individuelle Abweichungen deiner vereinfachten Norm galten nicht mehr und dann warste gnatzig, dass nicht jeder auf deine Pauschalisierung eingesprungen ist sondern sich "eigenständig" Gedanken gemacht hat anstatt deine Pauschalisierung zu adaptieren. Damit wars nur noch Stammtischgebrodel, man sucht nach Zustimmung, dann hat man nen gemeinsamen Nenner, kann vom Leder ziehen und brauch sich keiner Diskussion zu stellen.

Funzt hier aber nich. Wer die Linke pauschal mit Kommunisten gleichsetzt (und dabei nicht mal rafft, dass diese Partei das Prädikat "kommunistisch" nicht im Parteinamen führt), der ist für mich nunmal nur ein Nachplärrer, wer sich nämlich mal ein bisschen mit solchen Themen auseinandersetzt und nen Schritt weiter denkt, der kommt garnicht erst auf die Idee, sonen Schwachsinn zu posten.


melden
kinglon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte die Linkspartei verboten werden?

21.01.2011 um 16:27
Aktuelle Stunde zum Kommunismus

http://www.bundestag.de/

Gesine Lötzsch und Gregor Gysi von DIE LINKE haben sich natürlich nicht blicken lassen!


melden
Sophosaurus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte die Linkspartei verboten werden?

21.01.2011 um 16:35
Wie hieß noch mal diese Partei rechts von der NPD, die als Nachfolgeorganisation der National-Liberalen meistens mit der Nachfolgeorganisation der Centrumspartei an einem Strang zieht?

Ach ja, FDP. Die wird ja auch nicht verboten. Trotz Führerkult um ihren komischen Aussenminister, der sich beim Verbeugen immer falsch rum aufstellt.


melden

Sollte die Linkspartei verboten werden?

21.01.2011 um 16:41
Wenn man nur lange genug dabei ist, dann stellt man fest:

Wir kriegen den Verein schon von ganz allein kaputt.


melden

Sollte die Linkspartei verboten werden?

21.01.2011 um 16:43
Wenn die Linkspartei geschlossen wird wächst die DKP. Nur eine Aussage, sage nicht ob ich das gut oder schlecht finden würde. ;)


melden
kinglon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte die Linkspartei verboten werden?

21.01.2011 um 16:49
xplicit schrieb:Wenn die Linkspartei geschlossen wird wächst die DKP
Die DKP wird auch vom Verfassungsschutz beobachtet.


melden

Sollte die Linkspartei verboten werden?

21.01.2011 um 17:42
@kinglon

Vielleicht wirst du mit deinem Parteienverbotvorschlag nun auch vom Verfassungsschutz beobachtet?

Man weißes ja nich.


melden
Kongo_Otto
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte die Linkspartei verboten werden?

21.01.2011 um 17:43
Wir brauchen wieder nen Kaiser.


melden

Sollte die Linkspartei verboten werden?

21.01.2011 um 17:50
Und nen Führer....einen.....Führerkaiser oder nen Kaiserführer. Auf jeden Fall aber ne autokratische, parlamentarische Monarchie mit demokratisch definiertem Einparteiensystem und einem Reichstag, wo ein Drittel ne abgesperrte Baustelle ist, damit keiner die linken Plätze besetzen kann. Links wird dann einfach als rechts II definiert, kanns keine linke Partei mehr geben. Auch ne Möglichkeit.


melden

Sollte die Linkspartei verboten werden?

21.01.2011 um 18:05
linksparteien sollten genauso verboten werden wie rechtsparteien

sind doch nur die selben idioten nur in die andere richtung


Mittel Ftw


melden
Sophosaurus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte die Linkspartei verboten werden?

21.01.2011 um 18:20
Viel dringender als ein Verbot der Rechtsextremisten oder der Linksextremisten wäre ein Verbot der Mittenextremisten.


melden

Sollte die Linkspartei verboten werden?

21.01.2011 um 18:43
INSURGENT schrieb am 07.01.2011:Eine Demokratie sollte auch für neue Ideen offen sein, wäre doch hirnverbrannt (bzw. ist hirnverbrannt) wenn eine Volksherrschaft stetig auf dem selben "Level" bliebe, man muss offen für Veränderungen sein, auch wenn das eine neue Regierungsform beinhaltet bzw. ein starkes Umdenken erfordert.
Was wäre denn an einer DDR 2.0 neu?
INSURGENT schrieb am 07.01.2011:Weiterentwicklung kann es IMMER geben, die Demokratie ist nicht das Maß aller Dinge, darum sollte diese (als logische Schlußfolgerung der "aufgeklärten" Regierung) auch offen für Neues sein, ist sie aber nicht, denn jede Veränderung der Regierungsform wird nicht toleriert.
"Democracy is the worst form of government, except for all those other forms that have been tried from time to time." -Churchill
Es gibt keine Alternativen zur Demokratie, man kann sie höchstens verbessern.
INSURGENT schrieb am 07.01.2011:Nein, verbieten ist Blödsinn, man sollte eher offen für neue Ideen sein, einige Aspekte aus jeder Ideologie, Regierungsform, politischen Einstellung übernehmen und zu etwas vereinen, denn jede Einstellung (das kann man nicht bestreiten) hat ihre positiven Seiten.
Ach komm mir doch nicht so, das sind doch keine neuen Ideen, das sind uralte wofür die Linkspartei steht. Solche die unter Stalin 23 Millionen und unter Mao 49-78 Mio Opfer forderten, die ganzen anderen die diesen "Ideen" später oder anderwo zum Opfer fielen nicht mitgezählt. Mit diesen Ideen seid ihr genauso gut beraten wie mit denen der NPD (Hitler 12 Mio Opfer).


melden
INSURGENT
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte die Linkspartei verboten werden?

21.01.2011 um 18:49
Raizen schrieb:Was wäre denn an einer DDR 2.0 neu?
Warum nicht? Wenn es konstruktive Verbesserungsvorschläge gibt und diese umgesetzt werden, so dass es mit der eigentlichen DDR nichts mehr am Hut hat, sondern nur einige Aspekte daraus übernimmt?
Raizen schrieb:Es gibt keine Alternativen zur Demokratie, man kann sie höchstens verbessern.
Weißt du, vor 1000 Jahren sagten die Feudalisten und Könige auch "Es gibt keine Alternative zum Königreich, das Königreich kann höchstens verbessert werden!".
Genauso wie die Diktatoren das sagten, die Kaiser, alle eben.
Und dann guck mal, was daraus geworden ist und wie man jetzt darüber denkt.
Ach komm mir doch nicht so, das sind doch keine neuen Ideen, das sind uralte wofür die Linkspartei steht. Solche die unter Stalin 23 Millionen und unter Mao 49-78 Mio Opfer forderten, die ganzen anderen die diesen "Ideen" später oder anderwo zum Opfer fielen nicht mitgezählt. Mit diesen Ideen sein ihr genauso gut beraten wie mit denen der NPD (Hitler 12 Mio Opfer).
Oh, aber die Demokratie ist unanfechtbar, oder wie?
Ignoranter Blödsinn.

Ich bin nun wirklich nicht Links, und auch nicht marxistisch, kommunistisch, stalinistisch, leninistisch angehaucht, aber in JEDER und damit meine ich JEDER einzelnen Ideologie gibt es gute Ansätze, sonst würden diese wohl kaum Anhänger finden.
Und wenn man diese "zusammenzählt" und zusammenfügt und sie richtig nutzt dann kommt etwas Gutes dabei raus.

Halte mir hier keine Opferzahlen vor, ich war daran nicht beteiligt, was willst du mir also damit zeigen?
Dass die Ideologie von Grund auf böse ist?


Ich kann diese Ignoranz und Arroganz nicht leiden.
Die Demokratie ist nicht die beste Regierungsform und wird es auch nie sein, es kann IMMER Verbesserungen geben, und daran erinnert uns die Geschichte.


melden
kinglon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte die Linkspartei verboten werden?

21.01.2011 um 19:03
Buchtipp:

vo69362,1295632987,41-JsCQwOZL. SL500 AA300


melden
Anzeige

Sollte die Linkspartei verboten werden?

21.01.2011 um 19:11
INSURGENT schrieb:Warum nicht? Wenn es konstruktive Verbesserungsvorschläge gibt und diese umgesetzt werden, so dass es mit der eigentlichen DDR nichts mehr am Hut hat, sondern nur einige Aspekte daraus übernimmt?
Du bist der lebende Beweis dafür das Menschen nichts aus ihren Fehlern lernen und dazu verdammt sind sie auf ewig zu wiederholen.
INSURGENT schrieb:Weißt du, vor 1000 Jahren sagten die Feudalisten und Könige auch "Es gibt keine Alternative zum Königreich, das Königreich kann höchstens verbessert werden!".
Genauso wie die Diktatoren das sagten, die Kaiser, alle eben.
Und dann guck mal, was daraus geworden ist und wie man jetzt darüber denkt.
Nur das sich unsere Kultur und Gesellschaft massiv verändert haben und nicht mehr vergleichbar sind mit damaligen Zuständen. Der Kommunismus und Faschismus sind aber "Kinder" unseres Zeitalters, leider aber solche die das übelste aus den Menschen hervorbrachten.
INSURGENT schrieb:Oh, aber die Demokratie ist unanfechtbar, oder wie?
Ignoranter Blödsinn.
Das nenn mich ignorant oder was auch immer, für mich gibt es keine alternative zur Demokratie. Und ja es kann Verbesserungen geben aber höchstens an der Demokratie selbst.
INSURGENT schrieb:JEDER einzelnen Ideologie gibt es gute Ansätze, sonst würden diese wohl kaum Anhänger finden.
Es gibt soviele schlechte Menschen auf der Welt, es werden sich auch so immer Anhänger für jeden noch so großen Scheiß finden.
INSURGENT schrieb:Halte mir hier keine Opferzahlen vor, ich war daran nicht beteiligt, was willst du mir also damit zeigen?
Dass die Ideologie von Grund auf böse ist?
Hab ich irgendwo geschrieben das du dafür verantwortlich bist?
Was ich dir damit zeigen will? Eben zu was diese Ideologien egal ob mit guten Vorsatz oder nicht geführt haben.


melden
252 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt