Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Alte Kernkraftwerke in Deutschland nun abschalten?

Alte Kernkraftwerke in Deutschland nun abschalten?

16.03.2011 um 12:29
Moin,

Nun sollte es auch der letzte mitbekommen haben, was mit Japan passiert ist und was dadurch jetzt in Deutschland los ist.
Es ist in aller Munde dass 7 alte Atomkraftwerke in Deutschland abgeschaltet werden sollen.
Ich möchte darüber jetzt garnicht groß ne Rede halten, für die, die es noch nicht mitbekommen haben, bitte lest hier:
http://markets.ftd.de/indices/factsheet_overview.html?ID_NOTATION=20735

-Findet ihr es gut, daß es in Deutschland jetzt auf einmal so eine Wende in der Atomkraft gibt?
-Müssen wir unbedingt so reagieren weil es in Japan jetzt schief gelaufen ist?
-Es ist immerhin ein gefundenes Fressen für die bevorstehende Landtagswahl.
-Würde sich dadurch was ändern, wenn 7 Meiler vom Netz gingen? - Außer die Stromrechnung.

Ok, lange Rede kurzer Sinn: Stimmt ab für ein "Ja ich finde es gut" oder ein "Nein finde es nicht gut", für diejenigen die sich dafür nicht interessieren steht natürlich auch eine Antwort bereit.
Gerne auch Diskussionen erwünscht.

meine Meinung: total unverständlich und ich bin dagegen, daß sie 7 Meiler vom Netz nehmen wollen. Es wird sich aufgeführt als würde uns bald ein GAU bevorstehen, ich hasse solche übertriebenen Aktionen!


melden
Anzeige
Ja, ich finde das gut!
68 Stimmen (56%)
Nein, ich finde das nicht gut!
47 Stimmen (39%)
Interessiert mich nicht.
7 Stimmen (6%)
accrec
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alte Kernkraftwerke in Deutschland nun abschalten?

16.03.2011 um 12:34
Kleine Kinder sollen nicht mit Feuer spielen und Menschen nicht mit Kernenergie. Schön dass es nun langsam eingesehen wird dass diese Technik in dieser Ausführung ein unkalkulierbares Rsiko ist. Dafür gibt es ja nun genug Beispiele.

Weg mit allen Atmomkraftwerken weltweit.


melden

Alte Kernkraftwerke in Deutschland nun abschalten?

16.03.2011 um 12:39
@Powermausi

Die Panikmache jetzt ist natürlich wieder mal typisch deutsch! Daß sie die ganz alten und unsicheren Dinger vom Netz nehmen, finde ich gut - in einem AKW gab es insgesamt schon 800 Störfälle, wie ich gestern gehört habe.
Aber diese übereilten Aktionen finde ich übertrieben - außerdem wird ja auch erst in drei Monaten entschieden, wie es wirklich weitergeht mit unseren AKW - noch ist ja garnichts endgültig.


melden

Alte Kernkraftwerke in Deutschland nun abschalten?

16.03.2011 um 12:41
Ich finds ganz gut dass mal was gemacht wird.

Finde es nur traurig, dass immer erst etwas passieren muss damit mal was getan wird und ich fürchte in 3 Monaten laufen die meisten Kraftwerke dann doch wieder und kein Hahn kräht danach. Das alles wirkt mir zu sehr wie eine Panik-Reaktion die schnell wieder rückgängig gemacht wird, sobald die Lage sich beruhigt hat.

Naja, hoffen wir dass das nicht der Fall ist.

Wäre auch wichtig dass es weltweit ein Umdenken gibt. Wenn nur Deutschland alleine aussteigt, bringt das nicht viel, aber immerhin würden wir mit gutem Beispiel voran gehen.


melden

Alte Kernkraftwerke in Deutschland nun abschalten?

16.03.2011 um 12:43
die atomkraftwerke produzieren genügend strom, so dass deutschland sogar exportiert, die verbleibenden akw können das defizit, welches bei der abschaltung entstehen würde, auffangen.

http://www.taz.de/1/zukunft/umwelt/artikel/1/stromexportweltmeister-deutschland/


melden

Alte Kernkraftwerke in Deutschland nun abschalten?

16.03.2011 um 12:45
Ich finde das super , dass AKW abgeschaltet werden. Besonders genial finde ich das Radioaktivität nicht an der Staatsgrenze halt macht und so die Gefahr durch die AKW unserer europäischen Nachbarn auch für uns nicht geringer wird.


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alte Kernkraftwerke in Deutschland nun abschalten?

16.03.2011 um 12:47
Die werden nur vorübergehend still gelegt.

100% drauf, dass die spätestens in nem halben Jahr wieder zum Großteil laufen.


melden

Alte Kernkraftwerke in Deutschland nun abschalten?

16.03.2011 um 12:49
Die werden bestimmt dann wieder laufen, spätestens wenn es ein gutes Ergebnis bei der Landtagswahl gab. Ich hoffe die fallen richtig auf die Schnauze damit.


melden

Alte Kernkraftwerke in Deutschland nun abschalten?

16.03.2011 um 12:50
Das Problem mit dem Abschalten sehe ich ganz wo anders. Einige dieser alten Teile werden jetzt erstmal für Monate abgeschalten. Es gibt zig politische Diskussionen, ne Menge gelaber, Prüfungen durch "bezahlte" Gutachter und wohl etliche Gerichtsverfahren gegen die Bundesregierung.

Ist dies dann letztlich endlich alles durch werden wohl die meisten dieser alten Dinger aufgrund irgendwelcher Gerichtsentscheidungen und politischen Lobiismus wieder hochgefahren.


Dann Liebe Leute wirds erst richtig gefährlich........................

Is wie mim alten Auto. Solange ich die Karre jeden Tag benutze und fahre da läuft das Ding , wehe aber ich stells mal für nen paar Monate ab und versuche dann damit wieder zu fahren..........dat Ding wird nemmer laufen ;)


melden

Alte Kernkraftwerke in Deutschland nun abschalten?

16.03.2011 um 12:53
Die Dinger laufen doch weiter, sie produzieren nur keinen Strom. Was passiert, wenn man einfach nur den Stecker zieht, kannst Du in Fukushima beobachten.


melden

Alte Kernkraftwerke in Deutschland nun abschalten?

16.03.2011 um 12:53
Denn auch in Tschernobyl .......... "Der Rasen war gemäht" Hehe !!!


melden

Alte Kernkraftwerke in Deutschland nun abschalten?

16.03.2011 um 12:54
Was bringt es wenn Deutschland 7 AKW`s abschaltet aber dafür Rumänien, Bulgarien etc. neue Meiler baut.... Und die fast 50 AKW`s in Frankreich brennen und strahlen weiterhin munter vor sich hin. Lieber in Deutschland zehn moderne AKW`s als nur ein altes in Rumänien,oder?

Ich fürchte wir in Zentraleuropa z.B. Frankfurt sind irgendwann das Tokio von Fukushima!


melden

Alte Kernkraftwerke in Deutschland nun abschalten?

16.03.2011 um 12:55
die alten vom netz nehmen ja, aber die anderen kann man so schnell nicht vom netz nehmen, dazu fehlen uns alternativen und von gesetzteswegen her geht das schonmal garnicht! also nicht sofort!


melden

Alte Kernkraftwerke in Deutschland nun abschalten?

16.03.2011 um 12:56
@BINdeReCkHaRd

Ja klar da haste recht ...... Wahrscheinlich kommen dann bald die Rumänen und bauen die alten Kraftwerke bei uns ab und bauen diese dann wieder bei sich auf.
:)


melden

Alte Kernkraftwerke in Deutschland nun abschalten?

16.03.2011 um 13:03
@Powermausi
Powermausi schrieb:Die werden bestimmt dann wieder laufen, spätestens wenn es ein gutes Ergebnis bei der Landtagswahl gab. Ich hoffe die fallen richtig auf die Schnauze damit.
Werden sie mit diesem populistischen Showgehabe aber leider nicht.
Und bis dahin wird der Strompreis erhöht.
Angst und Empörung müssen gemolken werden.


melden
CokGüzel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alte Kernkraftwerke in Deutschland nun abschalten?

16.03.2011 um 13:05
GEGEN Atomkraftwerke!

@BINdeReCkHaRd

Jemand muss den ersten Schritt machen.


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alte Kernkraftwerke in Deutschland nun abschalten?

16.03.2011 um 13:11
GEGEN Atomkraftwerke

GEGEN die sofortige Ausschaltung

FÜR die Suche nach einer Lösung


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alte Kernkraftwerke in Deutschland nun abschalten?

16.03.2011 um 13:27
für eine sofortige Abschaltung von xmeilern bis zur "Exportgrenze"

für einen Ausschluß der Übertragbarkeit von Restlaufzeiten bzw. Kontigenten

für eine sofortige Preiseinfrierung auf dem akt. Niveau bis zur endgültigen Sachverhaltsklärung

für eine nachhaltige Konzeptionierung welche den Atomausstieg bis spätestens 2018 sicherstellt
(für die Grundlast im Verantwortungsbereich der Energieversorger)

für eine "Gewinneinfrierung" bis zur endgültigen und tragbaren Lösung der Endlagerthematik


gegen eine Verweigerungshaltung der Hardcore Grünen bzgl. Netzausbau bzw. falls es nicht anders geht muss sogar Braunkohle aus temp. "Neue Brücke" zulässig sein


melden

Alte Kernkraftwerke in Deutschland nun abschalten?

16.03.2011 um 15:48
also ich hätte nichts dagegen wenn das in Philippsburg abgeschaltet werden würde, das ist eh eins der gefärdeten dass da ja ne art konstruktionsfehler hat, und es so jederzeit zu nem riss im behälter der brennstäbe kommen kann...

und ich hab das teila ich noch quasi vor der haustür, auch wenn philippsburg 16KM entfernt ist bin ich da schon immer n wenig unruhig gewesen


melden
Anzeige
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alte Kernkraftwerke in Deutschland nun abschalten?

16.03.2011 um 16:55
Erst einmal:
Ich finde es total bescheuert, dass unsere Politiker so intelligent sind, die Situation in Japan mit unseren Standortbedingungen in Deutschland btw. Mitteleuropa zu vergleichen!
Unser Staat ist ja auch komplett von Meer umgeben und es grenzen auch vier tektonische Platten daran...

Des weiteren:
Ja, ich sehe es positiv, dass die "alten" Meiler vom Netz gehen. Natürlich muss erst die halbe Welt untergehen, bis wir merken, dass es so nicht weitergehen kann. Wozu Knowhow einsetzen, wenn man sich auch damit schmücken kann? Ist ganz schön unkomfortabel und kostenaufwändig, wenn man jetzt ganz auf neue Energietechniken umstellte.

Das Problem:
Atomenergie ist eine kontinuierliche Ressource, wenn man mal von etwaigigen Störfällen und Lieferengpässen bezüglich Uran absieht.
Wenn man es so sieht, ist es vollkommen Schnuppe, ob wir unseren Energiebedarf nun komplett mittels regenerativer Energietechniken decken. Wir sind von allem abhängig, da Deutschland Rohstoffarm ist. Kohle ist schmutzig, hier nur noch unter widrigen Bedingungen abzubauen und genauso kostenintensiv, wie z.B. der Bau eines Windparks.
CO2 müssen wir genauso einlagern, wie radioaktiven Abfall. Warum also nicht das notwendige mit dem praktischen verbinden?

Aber:
Wenn alle AKW irgendwann mal stillgelegt werden sollten, dann müssen 20% unseres Strombedarfs mit anderen Techniken decken können. Ich bezweifele, dass die "erneuerbaren" Energietechniken einen ausreichenden Wirkungsgrad aufweisen.
zumindest könnten kritiker wieder mit diesem Argument auf's politische Schlachtfeld laufen...


melden
114 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt