Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Darf man seinen Kindern sagen, dass ihre Zeichnungen schlecht sind?

50 Beiträge, Schlüsselwörter: Kind, Erziehung
Xionara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darf man seinen Kindern sagen, dass ihre Zeichnungen schlecht sind?

28.03.2011 um 18:24
@Addy

Wie gesagt, es kommt auch auf das Alter an und auf das Selbstbewusstsein des Kindes. Einige stecken Kritik besser weg als andere.


melden
Anzeige
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darf man seinen Kindern sagen, dass ihre Zeichnungen schlecht sind?

28.03.2011 um 19:04
@Addy
Addy schrieb:Anstatt "Das ist falsch gerechnet" oder "das ist nicht richtig, mach nochmal" Fände ich es ermutigender "Toll, du hast die Aufgaben ganz allein gelöst!" und erstmal nichts weiter dazu sagen.
Dann kannst Du es aber auch auf die Waldorffschule schicken und seinen Namen tanzen lassen . . . vielleicht hat es ja das Talent.

War ja vielleicht nur ein Beispiel, aber es war doch recht schlecht gewählt, oder? ;)


melden

Darf man seinen Kindern sagen, dass ihre Zeichnungen schlecht sind?

28.03.2011 um 19:29
@xionlloyd
Früher war es mal so, das in den ersten Zeugnissen nur Gutes stehen durfte. Ich weiß nicht ob das heute noch so ist, aber es muss ja einen Grund gehabt haben?


melden

Darf man seinen Kindern sagen, dass ihre Zeichnungen schlecht sind?

28.03.2011 um 20:32
Kommt drauf an wie alt es ist, ob es erst angefangen hat zu zeichnen usw.
Meinem Cousin wurde als Kind einmal gesagt: "Was ist das? Ist doch nur Kritzelkrazel!" und dann hat er nie wieder gemalt. Glaube er könnte jetzt nicht mal ne halbwegs erkennbare Kuh zeichnen.

Einfach zum Kind sagen: "Deine Zeichnung ist schlecht!" finde ich auf keinen Fall richtig und deshalb auch [x] Nein !

mfg

Ask & Embla


melden

Darf man seinen Kindern sagen, dass ihre Zeichnungen schlecht sind?

29.03.2011 um 00:33
Auf keinen Fall. Mir hat's auch nicht geholfen, obwohl ich mein Leben lang schon Dinge gern gezeichnet habe. Erst nachdem ich nicht mehr auf meine Eltern gehört habe (so mit 17/18) begann ich meine Zeichnungen zu verbessern. Heute übe ich auch täglich und als ich ihnen vor einem Jahr meine Fortschritte zeigte haben sie große Augen gemacht und mich gefragt, ob ich ein paar Kopien dieser Bilder machen könnte, damit sie ein Andenken daran haben. Hehe. Ich denke von dem Moment an haben sie ihre Kritik bereut. ^^


melden

Darf man seinen Kindern sagen, dass ihre Zeichnungen schlecht sind?

29.03.2011 um 11:31
nein, weil sie doch sonst voll geknickt sind und Zeichen/malen/basteln ist ein ausdruck ihrer fantasie bzw fördert die geduld, die motorik und wenns aufgrund von kritik aufhört, dann wird auch die fantasie, motorik und so zurück bleiben...denk ich mal


melden
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darf man seinen Kindern sagen, dass ihre Zeichnungen schlecht sind?

29.03.2011 um 12:53
@Addy

Also bei mir war es im ersten Grundschuljahr nur so, dass halt keine Noten vergeben wurden, sondern man schriftlich bewertet wurde. Wenn es nicht gereicht hat, dann wurde das aber auch den Schülern mitgeteilt. Natürlich wurde nicht brutal geschrieben, dass man einfach schlecht ist.

Wie gesagt, ich bezog mich jetzt ja nur auf das Beispiel mit der Schule und da sollte man Kindern auf jeden Fall sagen, was richtig und was falsch ist, anstatt sie nur zu loben, weil sie etwas alleine geschaft haben, was ja irgendwie auch nicht der Fall ist, wenn die Aufgabe falsch gelöst wird. Es bringt dem Kind ja nichts, alles alleine hinzubekommen, wenn es dann doch falsch ist. Da sollte man meiner Meinung nach schon konkret sagen, was Sache ist.

Was die Zeichnungen angeht . . . tja, wie die meisten anderen auch schreiben, bin auch ich der Meinung, dass es auf die Umstände ankommt. Wenn das kleine Kind zum ersten mal "Vater, Mutter und Kind" zeichnet, dann findet man es natürlich toll, aber wenn es irgendwann mit sechszehn immernoch wie das kleine Kind von vor dreizehn Jahren zeichnet, allerdings eine Karriere als großer Künstler oder sonstwas anstrebt, bei dem man etwas zeichnen können sollte, dann sollte man vielleicht schon ehrlich sein.

Ich sage immer: Man sollte seine Kinder nur so lange belügen, bis sie irgendwann darauf kommen könnten, dass man lügt . . . ;)


melden

Darf man seinen Kindern sagen, dass ihre Zeichnungen schlecht sind?

29.03.2011 um 13:02
xionlloyd schrieb:Ich sage immer: Man sollte seine Kinder nur so lange belügen, bis sie irgendwann darauf kommen könnten, dass man lügt
Na, die einstellung lob ich mir :)
Ich hab immer noch beim Dame spielen bei Oma gewonnen, da war ich 16... Irgendwann hab ich gemerkt das Oma viele Züge "übersieht" :)

Meine ersten 2 Zeugnisse sind natürlich auch schriftlich, "Allgemeine Beurteilung" nannte sich das. Und es ist wirklich sehr auf die stärken eingegangen, ganz unten zwei Zeilen zu den schwächen. Und heute erinnere ich mich daran das es eben nicht so war wie im Zeugnis. Meine Lehrerin in der 1 Klasse hat mit einmal einen Klaps auf den Hintern gegeben, wahrscheinlich weil sie keinen anderen Rat mehr wusste. Ich war ein furchtbares Kind, und hab nur Dummheiten gemacht -.-


melden
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darf man seinen Kindern sagen, dass ihre Zeichnungen schlecht sind?

29.03.2011 um 13:07
@Addy
Addy schrieb:Ich hab immer noch beim Dame spielen bei Oma gewonnen, da war ich 16... Irgendwann hab ich gemerkt das Oma viele Züge "übersieht"
Na, das war bei mir anders. Mich hat nie jemand gewinnen lassen. Ich habe gegen meine Oma bei Dame und Scrabble immer verloren bis ich so ungefähr sechszehn war und dann wirklich "besser" wurde . . . und sie halt älter . . . :X


melden
Anzeige
AncientRaven
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darf man seinen Kindern sagen, dass ihre Zeichnungen schlecht sind?

29.03.2011 um 13:24
Man könnte es ja auch einwenig anders ausdrücken als nur zu sagen: "Ja das hast du schön gemacht" oder "Das sieht scheisse aus".

Z.B. so: "Das hast du gut gemacht aber wenn du dir noch mehr Mühe gibst, kannst du das noch viel besser".

Einfach zu sagen es sei nicht gut oder schön erscheint mir für das Verständnis für das Kind doch zu hart.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt