Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Funktioniert Kinder-Erziehung ohne Strafen?

47 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Erziehung, Strafe, Drohung, Maßregelung

Funktioniert Kinder-Erziehung ohne Strafen?

22.07.2018 um 11:10
In einem anderen Thread sind wir auf diese Thematik gestoßen.

Ich bin der Meinung, dass es für die allermeisten Kleinkinder irgendwann mal notwendig ist eine Strafe zumindest anzudrohen oder auch durchzusetzen wenn ständiges Fehlverhalten sich nicht bessert. Mein Diskussionspartner meint er selbst habe Kinder und so etwas nie benötigt.

Also hier meine Frage an euch: Funktioniert Kindererziehung ohne solche Maßnahmen?

Als Beispiele was ich von einer Familie als Art einer Strafe hörte:

einfachste Form der Strafe ist sicher die Auszeit, in der das Kind aufhören muss z.b. zu spielen weil es sich falsch verhielt
das Kind bekommt für 2Wochen keinerlei Süßigkeiten und auch nicht die Lieblingsspeisen..

btw: auf Webseiten zu Erziehung gibt es Ratschläge, für diejenigen die feststellen müssen/mussten sie müssen strafen: https://www.elternwissen.com/erziehung-entwicklung/erziehung-tipps/art/tipp/strafe-welche-wirklich-sinnvoll-ist.html


melden
Anzeige
ich habe keine Kinder, denke aber es geht auch ohne Strafen..
6 Stimmen (12%)
ich habe keine Kinder, denke aber das kommt auf jeden Fall vor während der Erziehung..
15 Stimmen (29%)
ich habe Kinder und musste nie Strafen androhen oder durchsetzen..
5 Stimmen (10%)
ich habe Kinder und musste schon Strafen androhen oder durchsetzen..
26 Stimmen (50%)

Funktioniert Kinder-Erziehung ohne Strafen?

22.07.2018 um 11:29
Ich habe drei Kinder gewaltfrei und straflos gross gezogen. Auch Zuckerbrot und Peitsche bieten keine Gelinggarantie.


melden

Funktioniert Kinder-Erziehung ohne Strafen?

22.07.2018 um 11:30
ich hab zwei kinder und ich wär ohne strafen nicht durchgekommen. es sollte halt in zusammenhang mit dem "vergehen" stehen, wenn möglich.

für mich ist die komplett antiautoritäre erziehung nichts.

am besten wirkt meiner meinung nach schon bei den ganz kleinen eine "auszeit" (sich wo allein auf einen stuhl setzen und drüber nachdenken, was jetzt falsch gelaufen ist)


melden

Funktioniert Kinder-Erziehung ohne Strafen?

22.07.2018 um 11:40
@cassiopeia1977

Wo Du gerade von "antiautoritärer Erziehung" schreibst...

Kein Begriff wurde wohl, seit die Springer-Presse ihn 1967 ff.als diffamierenden Bürgerschreck aufbaute, so missbraucht und misshandelt wie der der "antiautoritären Erziehung".

Nicht alle Menschen erziehen ihre Kinder "toll und vorbildlich", und nicht wenige sind damit intellektuell wie zeitlich überfordert.

Eine strikt "antiautoritäre Erziehung" werden wohl die wenigsten Eltern aus eben diesen Gründen zu leisten in der Lage sein. Da hülfe es schon, bevor man den Begriff fälschlich verwendet, sich etwas mit den pädagogischen Konzepten hinter der "antiautoritären Erziehung", beispielsweise von durchaus so unterschiedlichen Pädagogen wie Paulo Freire, Hartmut von Hentig, Ivan Illich, Janusz Korczak, Alexander Sutherland Neill, Otto Rühle oder Lutz von Werder, etwas mehr beschäftigt zu haben, statt das BILD-Bild davon im Kopfe zu haben.

Die Abwesenheit von Erziehung scheint mir in nicht wenigen Familien der Faulheit geschuldet zu sein.

Erziehung ist, wie Beziehung auch, harte Arbeit im 24/7-Betrieb.


melden

Funktioniert Kinder-Erziehung ohne Strafen?

22.07.2018 um 11:40
Doors schrieb:Ich habe drei Kinder gewaltfrei und straflos gross gezogen.
was hast du getan als dein Kind sich wiederholt oder andauernd falsch verhielt?
oder kam das gar nicht vor?
cassiopeia1977 schrieb:die komplett antiautoritäre erziehung
danke für das Stichwort, muss ich mal nachschlagen inwiefern man mit dieser Methode ohne Strafen auskommt..


melden

Funktioniert Kinder-Erziehung ohne Strafen?

22.07.2018 um 11:41
RayWonders schrieb:was hast du getan als dein Kind sich wiederholt oder andauernd falsch verhielt?
oder kam das gar nicht vor?
Ich habe mit meinen Kindern gesprochen. Als freiberuflicher Hausmann hatte ich allerdings auch genügend Zeit. Sogar, als ich allein erziehend war.


melden

Funktioniert Kinder-Erziehung ohne Strafen?

22.07.2018 um 11:44
Doors schrieb:Ich habe mit meinen Kindern gesprochen.
kannst du da irgendwelche Tipps geben, weil scheinbar gibt es Tausende Eltern, denen es ebend nicht gelingt mit einem Gespräch das gewünschte zu erreichen, so dass sie dann strafen androhen oder durchsetzen müssen..


melden

Funktioniert Kinder-Erziehung ohne Strafen?

22.07.2018 um 11:55
@RayWonders

Kinder als Menschen ernst nehmen. Sich an die eigene Kindheit - im Positiven wie im Negativen - erinnern. Selbständigkeit und Verantwortungsgefühl als Erziehungsziel sehen. Geduldig sein. Ruhe bewahren. Erklären und verhandeln.

Natürlich ist das ein verdammt anstrengender und oft auch frustrierender Scheiss-Job in Fulltime. Und dann auch noch unbezahlt.

Ich halte mich weder für einen besonders guten Vater noch meine Kinder für Wunderkinder. Aber ich bin mit ihnen vermutlich zufriedener als sie mit mir. Inzwischen sind sie 40, 20 und 18 - und aus dem Gröbsten raus.

Anders als bei Dr.-Oetker-Backmischungen gibt es bei Erziehung allerdings keine Geling-Garantie.


melden

Funktioniert Kinder-Erziehung ohne Strafen?

22.07.2018 um 11:56
Doors schrieb:gewaltfrei
gewaltfrei hab ich meine auch erzogen.
Doors schrieb:Ich habe mit meinen Kindern gesprochen.
das hab ich auch. das macht wohl eh jeder zuerst. manche sind halt sturer als andere. meine kinder sind jetzt fast 20 und fast 14. die letzte strafe ist so lang her, dass ich mich nicht mal erinnere. der bub (fast 14) war und ist sehr "pflegeleicht". das mädel hat mich sicher 10 jahre meines lebens gekostet ;)
ihre pubertät ist mit der scheidung vom papa zusammengefallen, das hats nicht einfacher gemacht. sie war schon immer ein revoluzzer. aber heute ist sie vernünftig und brav :)


melden

Funktioniert Kinder-Erziehung ohne Strafen?

22.07.2018 um 11:58
cassiopeia1977 schrieb:gewaltfrei hab ich meine auch erzogen.
ich verstehe auch nicht wieso viele bei Strafe sofort an körperliche Züchtigung denken!?

du ja scheinbar auch @Doors ..


melden

Funktioniert Kinder-Erziehung ohne Strafen?

22.07.2018 um 11:59
@cassiopeia1977

Meine Kids haben sich das "Revoluzzerhafte" glücklicherweise bis heute erhalten. Darin sind sie ihren Müttern und ihrem Vater allerdings durchaus sehr ähnlich.


melden

Funktioniert Kinder-Erziehung ohne Strafen?

22.07.2018 um 12:03
@Doors
meine kinder sind unterschiedlich wie tag und nacht. wie gesagt, das mädel stur und immer am grenzen austesten usw (also früher). absolutes gegenteil von mir!
der sohn ist wie ich, ruhig, zurückhaltend, introvertiert, schüchtern, passt sich an.
die erziehung vom sohn war halt viel einfacher. (wer weiß, was noch kommt, er wird ja erst 14)


melden

Funktioniert Kinder-Erziehung ohne Strafen?

22.07.2018 um 12:06
@RayWonders

Ich erinnere mich an viele Diskussionen auf Allmy, in denen Menschen befürworteten, Kinder physisch oder psychisch zu bestrafen.

Umfrage: Ist ein Klaps auf den Po gerechtfertigt?

Umfrage: Habt ihr schonmal von euren Eltern eine Ohrfeige bekommen?

Diskussion: Den Hintern versohlt bekommen?

Diskussion: Ein kleiner Klaps hat noch keinem Kind geschadet

Umfrage: Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

Diskussion: Wie werdet/würdet ihr eure Kinder erziehen?


um nur einige zu listen. In allen gab es genügend Menschen, die physische wie psychische Gewalt für ein legitimes Mittel der Machtausübung gegenüber Schwächeren (Kindern) ansahen. Scheint also eine beliebte Kombination zu sein.


melden

Funktioniert Kinder-Erziehung ohne Strafen?

22.07.2018 um 12:07
@Doors

ok, ich hatte ja extra zwei Beispiele für Strafen angebracht im Eröffnungspost, damit man mich nicht so versteht..


melden

Funktioniert Kinder-Erziehung ohne Strafen?

22.07.2018 um 12:08
@cassiopeia1977

Natürlich gab und gibt es ständige Interessenskonflikte zwischen Müttern, Vätern, Kindern innerhalb der Familie. Aber die werden nach demokratischen Spielregeln im Rahmen konstruktiven Streites geklärt. Zusammenleben bedeutet nun mal: Kompromisse machen.

Wer das nicht kann oder will, der werde Einsiedler.


melden

Funktioniert Kinder-Erziehung ohne Strafen?

22.07.2018 um 12:14
@RayWonders

"Auszeiten" waren eigentlich nie nötig. Es war eher so, dass die Kinder mal eine Auszeit von mir genommen haben und sich in ihrem Zimmer verkrochen. Auch der Entzug von Süssigkeiten hätte nichts gebracht. Sie waren nie grosse Naschkatzen.


Ein Beispiel für das frühe Training von Verantwortung war beispielsweise der Umgang mit Getränken. Kaum konnten sie selbständig trinken, gab es statt Plastikbechern (wie in der Kita) alte Senfgläser. Natürlich fiel mal eins runter und ging kaputt. Der Schwund war kalkuliert. Statt grossen Geweses wurden die Scherben von mir beseitigt, um den Kinder das Aufwischen hinterher ohne Verletzungsgefahr zu ermöglichen. Spätestens nach dem zweiten Glasbruch klappte das dann ohne Scherben.

Natürlich macht das Arbeit - erzieht aber zu Umsicht und Verantwortung kindlichen Handelns.


melden

Funktioniert Kinder-Erziehung ohne Strafen?

22.07.2018 um 12:16
Doors schrieb:Natürlich gab und gibt es ständige Interessenskonflikte
meine tochter meinte zb ein paar mal, sie müsse mit 13 fortgehn wie die großen und kletterte nachts aus dem fenster. (bei der haustür hatte sie angst, ich bemerke was, weil der schlüssel innen dann weggewesen wär, kluges mädchen ;)) leider wurde sie in der stadt immer gesehen, sonst hätt ichs wohl gar nicht bemerkt.
was machst du hier ohne zu strafen, wenns wiederholt vorkommt?
für mich war damals "ausgehverbot" die einzige option, gespräche haben nichts gefruchtet.
irgendwann wurde es ihr zu blöd, auch nachmittags und abends zuhause bleiben zu müssen und es kam nicht mehr vor (glaub ich ;))


melden

Funktioniert Kinder-Erziehung ohne Strafen?

22.07.2018 um 12:22
@cassiopeia1977

Wenn meine Kids früher unter Leute wollten, dann haben sie mich gefragt. Dazu mussten sie nicht aus dem Fenster klettern. Das hätte hier draussen allerdings auch nichts gebracht. Draussen wartet kilometerweise nordfriesische Einöde.


melden

Funktioniert Kinder-Erziehung ohne Strafen?

22.07.2018 um 12:36
Doors schrieb:Wenn meine Kids früher unter Leute wollten, dann haben sie mich gefragt. Dazu mussten sie nicht aus dem Fenster klettern.
ich spreche von fortgehn in lokale wie es halt ab 16 so üblich ist. und es war 2 uhr früh. ;) und sie war 13 und wollte unbedingt, ihre freunde waren halt alle älter.
unter leuten war sie eh ständig.

wir wohnen in einer ~40000 ew stadt, sie marschierte nachts 1,5 km ins zentrum, das war ihr alles wurscht. mir aber nicht. 😖 reden half da genau nix.


melden
Anzeige
Touch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Funktioniert Kinder-Erziehung ohne Strafen?

22.07.2018 um 13:14
Flora und Fauna sind die natürlichsten aller Arten. Nur weil Mensch den Verstand besitzt, bedeutet es nicht dass diese Artgerecht eingesetzt wird.


melden
436 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Bester Sänger/in82 Beiträge