Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gescheiterte Beziehungen retten - (wie) geht das!?

130 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Beziehung, Sex, Freundschaft, Freundin, Freund, Liebeskummer, Ehe
Mr.Vallic
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gescheiterte Beziehungen retten - (wie) geht das!?

31.05.2011 um 17:48
ja


melden

Gescheiterte Beziehungen retten - (wie) geht das!?

31.05.2011 um 18:11
@Mr.Vallic

andere Frage, willst Du Deine Ex - Beziehung eigentlich noch ernshaft retten? oder ist das nur eine Suche nach Erklärungen, was Du falsch gemacht haben könntest? Ich weiß, Du liebst sie noch, aber manchmal ist es eben auch vergebliche Liebesmüh und man sollte sich neuen Perspektiven öffnen.

LG
Yvonne


melden

Gescheiterte Beziehungen retten - (wie) geht das!?

31.05.2011 um 19:17
Als jemand, der in der Situation Deiner Ex Patnerin ist, sage ich Dir. Irgendwann sperrt man sich gegen die Versuche.
Bei mir ist es so, daß ich einen neuen Partner habe und das nur noch abnervt. Dennoch bin ich mit meinem Ex befreundet und wir bleiben immer friedlich.
Eni
@Mr.Vallic


melden

Gescheiterte Beziehungen retten - (wie) geht das!?

31.05.2011 um 19:29
@Einfachnurich
Das kann schon nerven, wenn man absolut nicht mehr will.
Aber manchmal sind es auch Nichtigkeiten, warum man sich trennt und dann ist man vielleicht froh, wenn einer den Anfang zu ner Versöhnung macht.


melden

Gescheiterte Beziehungen retten - (wie) geht das!?

31.05.2011 um 19:40
@schningschnong
Wie gesagt, ich kann ja nicht durch Eure Augen gucken. :)
Eni


melden

Gescheiterte Beziehungen retten - (wie) geht das!?

31.05.2011 um 19:57
@Einfachnurich
Na ich versteh Dich ja, aber trotzdem kommt es irgendwie immer auf die Situation an.
Manchmal trennt man sich wegen irgendwelchem Schwachsinn und beide leiden. Dann kann man ja vielleicht nochmal starten, aber das ist halt in den seltensten Fällen so. Meistens hat einer von beiden Mist gebaut und das dann zu verzeihen, fällt schwer. Und ist meistens sogar unmöglich, jedenfalls wenn man keine 14 mehr ist und halbwegs Lebenserfahrung hat.
Leiden sollte sich jeddenfalls in Grenzen halten und niemanden kaputt machen.


melden

Gescheiterte Beziehungen retten - (wie) geht das!?

31.05.2011 um 20:28
@schningschnong
Sicher kann man nícht alles pauschalisieren. Mal kann man die Beziehung retten und mal nicht.
Eni


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gescheiterte Beziehungen retten - (wie) geht das!?

01.06.2011 um 01:10
Mr.Vallic schrieb:Wenn Beziehungen zerbrechen bleibt meisten eine(r) zurück, den es damit schlecht geht. Er quält sich - manchmal jahrelang. Trauer und Verlustangst kommt jeden Tag - und geht einfach nicht weg.
Willkommen im Club, Leidensgenosse. Have a hug.

In meinem Fall war nichts mehr zu retten, weil meine Ex-Freundin auf stur geschaltet hat. Zwar waren wir Beide schuld daran, dass die Beziehung scheiterte, aber auf lange Sicht war nur ich bereit, für unsere gemeinsame Zukunft zu kämpfen. Sie hat irgendwann aufgegeben. Das hat mich wütend gemacht und so hab ich im Zorn jeden Hoffnungsfunken, der vielleicht noch da war, endgültig erstickt. Wir werden uns wohl nie wieder sehen. Eine Chance, sich irgendwann zufällig über den Weg zu laufen, ist praktisch nicht existent, weil sie in einer anderen Stadt wohnt.

Fazit: ich kann dir weder Tipps geben, wie man eine gescheiterte Beziehung rettet, noch wie man über den Verlust hinwegkommt, weil ich das selber bis heute nicht geschafft habe.


melden

Gescheiterte Beziehungen retten - (wie) geht das!?

01.06.2011 um 17:25
ich hab sie nicht retten können- und wir litten beide sehr.

Situation:
wir, knapp 1,5Jahre zusammen. ich verlor alles, hatte nur noch ihn und bei meinen eltern ein zimmer zum pennen.nur streit, kein kontakt zu meinen Freunden, hab ihm den Kühlschrank voll gemacht und alles bezahlt-er verdient mehr.
er wollte aufhören zukiffen, ich glaubte ihm vergebens.
ich hatte dann kurz vor der TRennung keinen Sinn mehr gesehen, aber auch keinen Mut schluß zumachen..also wartete ich und es wurde tatsächlich wieder besser. ich hatte wieder Glauben an uns...dann betrog er mich. ich war am Tag vorher noch bei ihm..
seine Begründung: er sah mich unglücklich werden und wollte, dass ich mir jemand suche, mit dem ich zufrieden und glücklich bin.aber nicht ihn..deswegen hat er das getan, damit ich SOOO enttäuscht bin, dass ich ihm nicht verzeihen kann..
knapp 3 monate später hab ich meinen jetztigen Verlobten kennen gelernt...jetzt wohnen wir seit knapp 2 Jahren zusammen, haben eine fast 8-monate-alte Tochter...
und mein Ex meldete sich kurz nach unserem Einzug.es traf mich wie hölle, mir tat es immer noch weh.wir weinten beide weils so verdammt..ja es war verdammt.es war schön und schlecht zugleich.bittersüß?
ich brach den Kontakt ab obwohl es mir das Herz brach, ihn leiden zuwissen. knapp ein jahr später meldete er sich noch mal- er hatte den gleichen Traum, von dem ich ihm mal erzählt hatte(als ich bei ihm schlief und das träumte)...es tat mir wieder weh.mittlerweile war ich hochschwanger und freute mich wahnsinnig auf unser Baby, aber das holte mich wieder zurück..

mein Verlobter weiß nix davon. er würde sauer werden und ich komm recht gut klar.
vorgestern musste ich wissen wie es ihm geht- hab ihn bei facebook gefunden und gelesen, dass er zurück in münchen ist und eine Freundin hat. von hartz4 lebt...naja...

ich hab hier einen Mann, den ich über alles liebe, eine Tochter die so verrückt ist wie wir 2 zusammen, beide möchte ich nicht mehr hergeben und ich würde sterben vor sehnsucht wenn ich von ihnen getrennt würde.

Aber die Beziehung zu R. war ein großer Teil meiner frühen Jugend, wir hatten zusammen viel geschafft, viel Spaß aber auch viel Leid.
Ich besitze nix mehr von ihm, lediglich die Erinnerung an den Schmerz durch den Verlust und die letzte Errinnerung ist: wir saßen im Zug, er gab mir ein Heft in dem er sich zuerklären versuchte, ich war noch nie so verheult. wir saßen in dem zug, in den ich nicht mehr einsteigen wollte, wenn wir uns jemals trennen sollten.
Mein Verlobter wohnte damals nur 3 stationen weiter..bei jedem Halt musste ich schlucken.
Es war halt ne geile Zeit und es tut mir leid. ich weiß nicht wer sich zuwenig mühe mit uns gegeben hat, es war vielleicht nur die Kombination...


melden

Gescheiterte Beziehungen retten - (wie) geht das!?

01.06.2011 um 17:27
Nichts hält ewig, vergisst Liebe, die schmerzt nur....


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gescheiterte Beziehungen retten - (wie) geht das!?

01.06.2011 um 18:42
@FrezzYY
Im Nachhinein denke ich mir auch, ich hätte diese Erfahrung am liebsten niemals gemacht. Natürlich gab es auch viele schöne Zeiten, aber sich daran zu erinnern tut nur verdammt weh. Liebe ist zum kotzen.


melden
Mr.Vallic
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gescheiterte Beziehungen retten - (wie) geht das!?

02.06.2011 um 16:15
ja


melden
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gescheiterte Beziehungen retten - (wie) geht das!?

02.06.2011 um 16:16
War noch nie in der Situation.
Aber ich denke, ich würde es versuchen.
Wäre mir sonst zu schade, um die Zeit, die dadurch verschwendet sein würde.


melden
Mr.Vallic
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gescheiterte Beziehungen retten - (wie) geht das!?

02.06.2011 um 17:01
@Demandred
Wenn du eine Beziehung hast, dann ist es doch gut, dass sie offenbar so glücklich ist... Hoffentlich für immer...


melden
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gescheiterte Beziehungen retten - (wie) geht das!?

02.06.2011 um 17:02
@Mr.Vallic
Nein, war noch nie in der Situation, weil ich nie eine Beziehung hatte. :ok:


melden
Mr.Vallic
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gescheiterte Beziehungen retten - (wie) geht das!?

02.06.2011 um 17:03
@Demandred
Ach so! Bewusst?


melden
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gescheiterte Beziehungen retten - (wie) geht das!?

02.06.2011 um 17:05
@Mr.Vallic
Bewusst, ja.
Mir fehlt die Motivation und die Gelegenheit dafür meide ich.


melden
Mr.Vallic
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gescheiterte Beziehungen retten - (wie) geht das!?

02.06.2011 um 18:09
Vielleicht die beste Art, keinen Liebeskummer zu bekommen! ;-)


melden
Mr.Vallic
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gescheiterte Beziehungen retten - (wie) geht das!?

02.06.2011 um 18:59
Aber auch ne sehr einsame Art....


melden
Fidaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gescheiterte Beziehungen retten - (wie) geht das!?

02.06.2011 um 19:02
Wenn noch aufrichtige Liebe da ist, man nicht nur die Fehler des Partners, sondern vorallem auch seine eigenen Fehler erkennt und bekennt, man dem Partner verzeihen und sich entschuldigen kann, und man gewillt ist, es in Zukunft besser zu machen, lässt sich die Beziehung bestimmt retten.


melden
354 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt