weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Habt ihr Angst vor Nazis?

306 Beiträge, Schlüsselwörter: Nazis

Habt ihr Angst vor Nazis?

23.03.2012 um 09:49
Ich find das immer witzig...

Es wird soviel geredet von Toleranz und Akzeptanz für die Eigenarten anderer Leute, immer pro-Miteinander usw.

Aber WEHE jemand ist rechtsradikal, da hört es dann auf mit der Freundschaft.
Da überbieten sich immer wieder Leute mit Drohungen und Beleidigungen, wie dumm die Neonazis doch seien. Und dass sie verboten werden oder gleich kaputt gehauen werden müssten.

Jedoch sich und seine Ansichten als die BESSERE ALTERNATIVE BEWEISEN - nö.
Das wäre ja anstrengend. Dann müsste man sich ja auch mit unangenehmen Themen auseinandersetzen, z.B. Integrationsproblemen, die NICHT Schuld von Deutschen sind.
Oder mit Kriminalität von Leuten mit ausländischer Herkunft.

Da ist es doch viel einfacher ,,Faschist" zu schreien und die Flasche zu schleudern ^^

Mal ehrlich:

Auch durch ein NPD-Verbot oder gewalttätiges Handeln wird Rechtsextremismus nicht verschwinden. Sowas wird die Anhänger dieser Ideologie nur härter machen. Und es wird gerade die Gewalttätigen nicht interessieren, wenn ihnen Gewalt entgegen schlägt. Dies wird sie nur überzeugter ihre Ideologie verfolgen lassen und sie eben nur noch bei Gelegenheit oder heimlich geplant agieren lassen, wie C18 oder NSU. Denn sie entwickeln dann garantiert die Ansicht, dass SIE das Richtige tun und unverstanden als Märtyrer für eine gute Sache, deutsche Rasse, Wiederkehr des Nationalsozialismus oder was weiss ich, was diese Leute sehen, kämpfen.

Das Einzige, was wirklich sinnvoll ist, ist die Darstellung und der Beweis besserer Alternativen gegen die Positionen der NPD.
Die Nicht-Neonazis müssen gerade den eher unentschlossenen oder unpolitischen Menschen beweisen, dass sie bessere Lösungen haben für Integration, für Kriminalität, für wirtschaftliche und finanzielle Miseren, für soziale Probleme.

Nur so kann man dafür sorgen, dass sich die Menschen von den einfachen, schnellen, aber keineswegs guten Lösungen der Neonazis abwenden.

Unkraut wird man nicht los, indem man es einfach herausreisst, sondern indem man ihm die Nährstoffe entzieht.


melden
Anzeige

Habt ihr Angst vor Nazis?

23.03.2012 um 12:27
Kc schrieb:Aber WEHE jemand ist rechtsradikal, da hört es dann auf mit der Freundschaft.
Was ja absolut verständlich sein sollte.

Rassistisch Faschistische ultranationalistische politische Ideologien und Aktivitäten zeichnen ja den Rechtsradikalismus und Extremismus aus.

Wüsste aber auch absolut nicht das kleinste Argument, wieso man dafür Verständnis und Toleranz aufbringen können sollte.

Da nützt auch keine Integrationsdebatte die nicht Schuld der Deutsche seie etwas, sondern dieser Punkt ist an der Stelle das worauf man Dich schon mehrfach hinwies: Täter-Opfer Umkehr.


Weiterhin kann ich mich des Eindruckes nicht erwehren, das Du große Sympathien für die Rechte Szene hast und weiterhin bedauere ich das, da Du ja als Mod eine Vorbildfunktion hast, die Du seit Jahren an dem Punkt missbrauchst...


melden

Habt ihr Angst vor Nazis?

23.03.2012 um 12:50
@Kc
Also noch eindeutiger kannst du Rechtsradikale nicht mehr verteidigen.

Kennen wir ja, aber so deutlich ist es dann doch eher selten.

Danke


melden

Habt ihr Angst vor Nazis?

23.03.2012 um 12:50
Kc schrieb:Es wird soviel geredet von Toleranz und Akzeptanz für die Eigenarten anderer Leute, immer pro-Miteinander usw.

Aber WEHE jemand ist rechtsradikal, da hört es dann auf mit der Freundschaft.
Da überbieten sich immer wieder Leute mit Drohungen und Beleidigungen, wie dumm die Neonazis doch seien. Und dass sie verboten werden oder gleich kaputt gehauen werden müssten.
Der vollstaendigkeit halber , damit man mich nicht fragen muss wie ich bloss drauf komm


melden

Habt ihr Angst vor Nazis?

23.03.2012 um 12:53
@Kc
Ich finde das langsam überhaupt nicht mehr lustig, -wie Du von der Verteidigung "rechtspragmatischer, rechtskonservativer" Einstellungen, nun mir nichts, dir nichts, auch rechtsextreme und rechtsradikale Standpunkte verteidigst.

Wann immer man Dich zu diesen Themen liest, versäumst Du es nicht den Menschen, die sensibel auf die undifferenzierte Islamhatz und den Rassismus reagieren, Deine Häme entgegen zu halten, bei gleichzeitiger Betonung, was Du doch für ein schlaues Kerlchen bist.

Als Mod jedenfalls, bleibst Du eine Fehlbesetzung.

Dir müsste doch selbst auffallen, wie viele radikale rechtsaußen Meinungen hier im Forum ausgeschlossen werden müssen, weil da zu diskutieren wenig Sinn macht. Blutet Dir da jedes mal das Herzchen?


melden

Habt ihr Angst vor Nazis?

23.03.2012 um 12:59
Ist ja schön das dieser widerwärtige Thread geschlossen wurde, aber warum wurde der Urheber dieses Schunds nicht wenigstens temporär gesperrt? Oder ist das Teil deines Programmes der "Toleranz und Akzeptanz für die Eigenarten anderer Leute". :)

http://www.allmystery.de/themen/ug85977

Ich stimme ja gerne zu das "Rassistische und menschenverachtende Themen" hier nicht verhandelt werden sollten, aber warum die rassistischen und menschenverachtenden Threadersteller ungeschoren davonkommen lassen?


melden
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr Angst vor Nazis?

23.03.2012 um 14:01
Die meisten sogenannten "Nazis", die mir Angst machen wollten, haben jetzt eher vor mir Angst. :)


melden

Habt ihr Angst vor Nazis?

23.03.2012 um 15:29
@schmitz
@jimmybondy
@insideman

:D

Ich denke, ich habe mehr als einmal klar begründet und erklärt, warum ich ein NPD-Verbot ablehne und warum ich gegen Gewaltausübung bzw. Meinungsverbote bin.

Dass die ,,3 von der Tankstelle" nun wieder auftauchen, die überall Nazis erblicken, war mir klar.

Ich hab zwar gestern erst 'n Thread über positive Seiten von Sozialdarwinismus zugemacht und den Ersteller scharf verwarnt - aber Scheiß drauf, man kann ja trotzdem mal wieder die Billigsprüche rauskramen, ich hätte Sympathien für sowas :D

Leute ich würde sofort 100€ mit euch wetten: NPD-Verbot bringt KEIN Ende des Rechtsextremismus, nicht einmal einen ,,empfindlichen Schlag", denn die wahre Gefahr geht von den Freien Kameradschaften, Anti-Antifas und Einzeltätern aus. Die interessiert das doch nicht im Mindesten, ob ein paar Politiker nicht mehr Partei spielen dürfen, die NPD gilt den harten Jungs doch schon lange als zu soft.
So ein Verbot ist nichts weiter, als ein sauteurer und aufwendiger, symbolischer Akt.
Das Geld kann man weitaus wirkungsvoler gegen Rechtsextremismus verwenden.

Die Rechtsradikalen zu Freiwild zum Draufhauen erklären - genau so sinnfrei. Mit höchster Wahrscheilichkeit führt sowas nur zu mehr Geschlossenheit und Aggressivität, da diese Leute dann den Eindruck bekommen, sie seien Märtyrer und Freiheitskämpfer.


Hört doch mal auf mit diesen lächerlichen Unterstellungen und fangt an, praktisch zu denken.

Unkraut wird man nicht los, indem man nur Blätter abschneidet oder die Pflanze rausrupft. Unkraut wird man nur los, indem man ihm den Boden und die Wachstumsbedingungen entzieht.

Neonazis und Rechtsextremismus, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit wird man nicht durch bloße Verbote und am besten noch Gewalt los, sondern nur dadurch, dass man ihnen ihre Themen nimmt, ihre Ansatzpunkte. Man wird sie nur los durch soziale Gerechtigkeit, durch vernünftige Integration, durch den realen Beweis, warum ein demokratisches System für die Menschen besser ist...

DAS sind die Mittel.

Und darauf weise ich hin. Bloße Symbolpolitik oder bloßes Draufhauen bringt nichts.


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr Angst vor Nazis?

23.03.2012 um 15:34
@Kc
Kc schrieb:denn die wahre Gefahr geht von den Freien Kameradschaften, Anti-Antifas und Einzeltätern aus
Die NPD ist innerhalb der Szene, oder wie einige dort sagen, Bewegung, ein gewisses Streitthema. Die einen sehen sie als wichtiges Instrument, die anderen verachten sie als verraeterisch demokratische Heuchler.
Also die Partei als ganzes, gewisse Mitglieder sind trotzdem ueberaus angesehen.


melden

Habt ihr Angst vor Nazis?

23.03.2012 um 15:36
Habt ihr Angst vor Nazis?
klares deutliches "NEIN"


melden

Habt ihr Angst vor Nazis?

23.03.2012 um 15:37
@Kc

Keine Toleranz für Intoleranz, das ist so schlicht wie klar verständlich, Du forderst sie aber immer.
Und zwar im aktuellen Beispiel explizit für Rechtsradikale.
Kc schrieb:Es wird soviel geredet von Toleranz und Akzeptanz für die Eigenarten anderer Leute, immer pro-Miteinander usw.

Aber WEHE jemand ist rechtsradikal, da hört es dann auf mit der Freundschaft.
Wie hört sich das den an? Es hört sich für mich an wie vieles was Du über diese Kameraden schon geschrieben hast. Es kann da aber keine Toleranz geben, das ist sowas von zwingend.
Das macht mich jedoch nicht zum Flaschenwerfer. Das Ausländer Schuld daran seien das es Nazis gäbe hast Du auch wieder indirekt reingepackt.


Ein NPD Verbot hätte eine Symbolwirkung, darauf hatte ich mich aber nicht bezogen.


melden

Habt ihr Angst vor Nazis?

23.03.2012 um 15:39
Kc schrieb:Dass die ,,3 von der Tankstelle" nun wieder auftauchen, die überall Nazis erblicken, war mir klar.
Also ich weiss nicht wie das mit slden anderen beiden ist, aber ich hatte bis jetzt immer recht.

Bestaetigt durch euch selbst, die leute sind weil sie rechtsextrem hier aufgefallen sind, von euch ausgeshlosseb worden.

Also das argument zieht in meinem falle wohl nicht ;)

Und deinen loesungsansatz habe ich gar nie kritisiert oder zitiert.

Da oben hast du eine abneigung, eine ablehnung rechtsextremer gesinnung klar höhnisch kritisiert.


melden

Habt ihr Angst vor Nazis?

23.03.2012 um 16:24
@insideman

Jo vielleicht hat er mich gemeint, ich kenne die Metapher um 3 von einer Tankstelle nicht, weiss also nicht was er meint. Ich habe jedoch keine Rechtsextremen zum Freiwild erklärt, ihr meinem Kenntnisstand nach auch nicht, vielleicht meint er 3 andere User als die angeaddeten?


melden

Habt ihr Angst vor Nazis?

23.03.2012 um 16:27
@jimmybondy

Muss wohl so sein. Aber vor den Nazis die ich gesehen habe, musst du keine Angst hier mehr haben.

Die wurden wie gesagt schon ausgeschlossen :)


melden

Habt ihr Angst vor Nazis?

23.03.2012 um 16:31
@insideman

So wie der von @Fabs Beispiel? - Das ist ja prima! :D


melden

Habt ihr Angst vor Nazis?

23.03.2012 um 16:31
@jimmybondy

Den habe ich ja noch gar nicht entdeckt ;)


melden

Habt ihr Angst vor Nazis?

23.03.2012 um 16:34
@jimmybondy

Ach du Schande..... was war denn hier los :D

Das Schmuckstück les ich ja grade zum ersten Mal :D


melden

Habt ihr Angst vor Nazis?

23.03.2012 um 16:53
Warum soll man Angst von den Faschos haben die sind doch von den Szenen her ganz unten in der Nahrungskette.....


melden

Habt ihr Angst vor Nazis?

23.03.2012 um 17:08
@jimmybondy
@insideman

"Die 3 von der Tankstelle" ist 'ne Anspielung auf die "Heiligen 3 Könige"! Außerdem ist "Die 3 von der Tankstelle" der Titel eines deutschen Films, aus den 50ern.


melden
Anzeige
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr Angst vor Nazis?

23.03.2012 um 17:08
@William93
Ach Du, die sind keine geschlossene oder statische "Szene", die haben sich auch laengst in anderen festgesetzt, wie den Neuheiden, im Metal, oder aber auch - manche moegen es mir nicht glauben - HipHop.


melden
284 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
PS3 oder X-Box 360?16 Beiträge
Anzeigen ausblenden