weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mc Donalds oder Burger King?

94 Beiträge, Schlüsselwörter: VS, Fast Food
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mc Donalds oder Burger King?

27.12.2012 um 22:51
@ferien
ferien schrieb:Seit wann wird Fleisch getoastet?


melden
Anzeige
ferien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mc Donalds oder Burger King?

27.12.2012 um 22:53
@der-Ferengi

Ich bezweifle, dass besagte Burgerketten fleisch toasten. Getoastet werden nur die Brötchen.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mc Donalds oder Burger King?

27.12.2012 um 23:33
@ferien
Hast Du mitbekommen auf welchen Beitrag ich geantwortet habe?
Ich habe mich nicht zur Threadfrage geäußert.


melden
ferien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mc Donalds oder Burger King?

27.12.2012 um 23:48
@der-Ferengi

Ich seh grad: Video ist ein Fake


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mc Donalds oder Burger King?

27.12.2012 um 23:53
@ferien
Sorry, dachte es wäre die Original-Werbung. Habe mich
nur am Titelbild orientiert.


melden
empanadas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mc Donalds oder Burger King?

28.12.2012 um 02:24
eigentlich versuche ich auf beides zu verzichten,aber die chili cheese
schmecken so geilll....................


melden

Mc Donalds oder Burger King?

29.12.2012 um 15:12
@der-Ferengi
ja die zubereitung hat ja erstmal nix damit zu tun :D


melden

Mc Donalds oder Burger King?

12.05.2013 um 04:26
Ich arbeite seit zehn Jahren bei Burger King als Assistant-Manager.
Ich esse auch regelmäßig dort wenn ich auf Arbeit bin.
Man kann sich dort auch durchaus sehr bewußt ernähren, das hängt vorallem
davon ab welche Produkte man isst.
Die frittierten Sachen lasse ich komplett weg.
Oftmals mache ich mir den Whopper mit wenig Mayo bissel Ketchup, extra Gemüse, eingelegte Gurken und Jalapenos. Dazu gibt's dann noch Salat des Hauses mit Cherrytomaten und ein großes Wasser.
Manchmal gibt's auch einen leckeren Chickensalad. Wie gesagt man sich bei Bürgi durchaus gut ernähren nur muss eben auf gewisse Dinge achten.
Wenn einer sich neuer Wings ne große Pommes und nen Doublecheeseburger bestellt, find ich das auch nicht schädlich, solange er es vielleicht nur zweimal im Monat tut und nicht jeden zweiten Tag.
Burger King soll ja auch nicht die eigene Küche ersetzen sondern ist eben was für zwischendurch bzw. wenn mal keine Zeit zum selber Kochen ist.


melden

Mc Donalds oder Burger King?

12.05.2013 um 09:06
@-ripper-

keines von beiden!

im übrigen nehme ich den Amis übel,
dass sie die ernährung schlechthin
weltweit verhunzt haben.
diese beschissenen essgewohnheiten
der fastfoodkacke haben wir denen
zu verdanken.

ich sage nur: "erdnussbutter & mais"!


äähhh...!


melden

Mc Donalds oder Burger King?

12.05.2013 um 11:33
@Mahatma

Mir gefällt die globalisierende Kapitalismusmaschinerie der Konzerne nicht. Dabei ist mir die Ernährung bei denen Schnurz. Ist wohl auch eher ne idealistische Sache ob man bei einem der beiden isst. Ich bin zwar kein Ökoheini und Umweltfaschist und hab nix dagegen wenn mal nen paar Hektar Wald für nen Acker draufgehen, aber wie McD oder BK die Umwelt ficken ist nicht mehr feierlich.


melden

Mc Donalds oder Burger King?

12.05.2013 um 12:58
Ich finds geil wenn Leute zu Mc Donalds oder Burger King gehen und sich dann beschweren, dass man da nicht richtig vegetarisch essen kann oder alles aus Fett und Zucker besteht.
In etwa so, wie wenn man Vodka trinkt und sich hinterher beschwert, dass der zu 40% aus Alkohol besteht.
Konnte ja keiner ahnen.


melden

Mc Donalds oder Burger King?

13.05.2013 um 09:49
warum gibt es nicht die Option Pfui Spinne?
oder zumindest beide?


melden
Deathwing_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mc Donalds oder Burger King?

29.04.2014 um 13:19
Burger King


melden

Mc Donalds oder Burger King?

29.04.2014 um 13:53
Gerade auf RTL ein Beitrag über Hygiene bei Burger King. Zwar nichts mit Chemie, aber vlt für den ein oder anderen hier interessant :)


melden

Mc Donalds oder Burger King?

29.04.2014 um 20:28
@Rhaenys

Ich hatte da abschnittsweise mal reingeschaltet und festgestellt, daß es ähnlich gut und glaubhaft erstellt ist, wie die Realitygeschichten und Talkshows.


melden
Aldaris
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mc Donalds oder Burger King?

29.04.2014 um 20:34
@klausbaerbel

Ich schätze schon, dass es glaubhaft war. Zumindest weitaus glaubhafter als diverse Talkshows und geskriptete Formate, die sonst so auf RTL laufen. Immerhin scheint es gewirkt zu haben..

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/wallraff-enthuellungen-burger-king-kuendigt-nachschulungen-an-a-966823.html


melden

Mc Donalds oder Burger King?

29.04.2014 um 20:41
@Aldaris

Ich finde es extrem unglaubwürdig, wenn erzählt wird, daß Nahrungsmittel umedikettiert werden und der Filmausschnitt so geschnitten ist, daß er an jedem beliebigen Ort gestellt sein kann.

Ich fand das, was ich gesehen habe absolut unaussagekräftig.


melden
Aldaris
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mc Donalds oder Burger King?

29.04.2014 um 20:48
@klausbaerbel

Glauben hin oder her: Die Öffentlichkeit hat's geschluckt (selbst wenn das ganze eine inszenierte Schmutzkampagne sein sollte) und Burger King reagiert.


melden

Mc Donalds oder Burger King?

29.04.2014 um 20:52
@Aldaris

Ich halte es durchaus für möglich, daß es so ist, wie in dem Bericht erzählt wurde.
Zumal Mc Donalds nicht mit einer Klage reagiert.

Allerdings die Art der Berichterstattung ist für mich einfach nichtssagend.

Durch Zuschneiderei kann der Sinn in jede beliebige Richtung gelenkt werden.

Daß die Öffentlichkeit alles Schluckt ist nicht verwunderlich.


melden
Anzeige
Aldaris
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mc Donalds oder Burger King?

29.04.2014 um 21:03
bennamucki schrieb:Ich halte es durchaus für möglich, daß es so ist, wie in dem Bericht erzählt wurde.
Zumal Mc Donalds nicht mit einer Klage reagiert.
Eigentlich geht es um Burger King. :)
bennamucki schrieb:Allerdings die Art der Berichterstattung ist für mich einfach nichtssagend.
Ich habe mir das auch nicht angesehen - allerdings wäre es schon ein starkes Stück, sollte da getrickst worden sein. RTL-Berichterstattung ist standardmäßig eben nicht auf dem höchsten Niveau, das ist klar.
bennamucki schrieb:Durch Zuschneiderei kann der Sinn in jede beliebige Richtung gelenkt werden.
Selbstverständlich. Ich würde trotzdem nicht so weit gehen, zu behaupten, dass die Anschuldigungen völlig aus der Luft gegriffen wurden.
bennamucki schrieb:Daß die Öffentlichkeit alles Schluckt ist nicht verwunderlich.
Das stimmt.

Ähnliches ist übrigens vor kurzem dem Internet-Versandhandelshaus Zalando passiert. Hier wurden allerdings seitens des Unternehmens rechtliche Schritte gegen die RTL-Reporterin, die undercover unterwegs war eingeleitet.

http://www.huffingtonpost.de/2014/04/15/arbeitsalltag-zalando-fernsehen-enthuellung-undercover_n_5151210.html
http://www.merkur-online.de/aktuelles/wirtschaft/nach-enthuellungsbericht-zalando-klagt-rtl-journalistin-zr-3488643.html


melden
326 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Welches Thema?23 Beiträge
Anzeigen ausblenden